Mir ist ein Vogel zugeflogen....

Diskutiere Mir ist ein Vogel zugeflogen.... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ein Paar neue Fotos, da sieht man die Farben mehr. Im Bürzel, (ist neben Blau auch noch Orange drin, sieht man nur selten, wenn er sich putzt...

  1. #21 caddie, 13. August 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. August 2008
    caddie

    caddie Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0

    Hallo genab!
    Ich habe hier folgendes entdeckt:

    Wonst Du in der Nähe??
    KAnn es sein, dass dein Vogel einer der beiden ist??

    :):zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Ja, bei uns im Herner Tierheim wurde so ein Vogel als vermisst gemeldet. Bitte melde Dich doch mal bei mir, wenn Du aus der Gegend kommst.
     
  4. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Du hast eine PN. :zwinker:

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  5. #24 genab.de, 18. August 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. August 2008
    genab.de

    genab.de Guest

    Hallo, komme aus Bayern, Tel Vorwahl 09......

    Habe es im Tiersuchdienst gemeldet, Tierheim angerufen, Nachbarschaft abgefahren, Leute befragt... im einzigen Zoogeschäft gefragt,

    ich denke sein Vorbesitzer vermisst den kleinen grünen Racker nicht :traurig:

    Nun denn, werde ihn nun behalten, warte noch bis Dienstag, und kaufe dann einen neuen Käfig. Ich Kann Ihn derzeit nicht in der Wohnung frei fliegen lassen.Habe Ihn derswegen in einen Sehr großen Hamster Käfig gesteckt mit 1 Meter, mal 50 CM mal 50 cm.

    ich weis zu klein, er wird aber dann am Dienstag einen 154x48x113cm bekommen.

    Da größte Problem ist aber, das er immer versucht durch die Schlitze des Käfigs zu kriechen. die sind 2,5 cm breit...

    Am Anfang hat er mir erbärmlich leid getan...

    Aber je länger ich ihm zu schaue (ich hocke eigentlich derzeit den ganzen tag neben Ihm) macht ihm das Irgendwie Spass.:idee:

    Irgendwie hat er auch nicht wirklich Angst vor mir... Wenn er dann raus darf hockt er sich auf meinen Flachbildschirm. (während ich am PC Sitze)

    Nur wenn ich den Fernseher anmache dreht er durch, hüpft im Käfig hin und her, und will immer raus....

    Erst dachte ich der hat Angst vor dem TV Lärm.

    Aber als ich dann mal nachgab, hat er sich auf die Lambe Über der Couch einquartiert, und schaut TV 8o

    Das größte Problem ist Ihn wieder in den Käfig zurück zu bekommen. Da ich Ihn nicht mit den Händen anlangen will (ich will nicht der er vor meinen Händen Angst hat), dachte ich mir, irgendwann hast du Hunger.... Hab dann extra im Wohnzimmer geschlafen... Aber der Lumb ist früher aufgestanden. Hab dann nun immer die Käfigtür zugemacht wenn ich das Zimmer verlassen habe. Hat heute dann schließlich den ganzen Tag gedauert bis er dan ganz ganz ganz langsahm rein ist. Auch hat er mich immer dabei Angeschaut. Der hat genau gewusst, das ich die Tür Zu mache...

    Der Lump ist irgendwie richtig gescheit.

    Dachte nicht das Vögel so sein können.

    Wenn er dann nochmals Abends eine Kletter Aktion hinlegt hockt er sich dann danach auf sein Haupt Stangerl, und Macht mit dem Hals so als ob er sich einen "Häring" (Auf Bayrisch an Hattl hoch Ziehen) Hochziehen würde. Irgendwie ein Schmatzen und oder Kratzen aus dem Mund (Schnabel), kurz danach Schläft er dann.

    Was bedeutet das?

    Beim Schlafen Plustert er sich auf und Schaut in die falsche Richung?, also nach hinten, ist das gut oder schlecht?

    Und er mag die Teuere Vitakraft African Futtermischung gar nicht (Mit Sonnenblumen und vielen anderen Körner). Er mag nur Standart Futter (nur die normalen Körner)

    Gebe Ihm viel Hierse Stangerl und Früchte. Die mag er aber auch nur, wenn die nicht auf dem Boden liegen, die müssen immer am Käfigrand aufgehängt werden.


    Was mich aber am Meisten beunruhigt.

    Er trinkt nicht, er badet nicht, irgendwie mag der kein Wasser?

    Deshalb gebe ich ihm so viel Früchte und Salat (für Flüssigkeit)

    Wenn nur die Kakka nicht beim Freiflug währe, dann müsste ich keinen Käfig kaufen Würde Ihn dann frei in der WPhnung rum fliegen lassen.....
     
  6. #25 watzmann279, 18. August 2008
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo genab..
    das wird schon, wirst sehen,
    jeder hat so seinen Eigenarten u. es dauert eine Weile bis sich AGAS umstellen, häng mal einen großen Napf rein, die größte Größe, meinen trinken u. baden darin, aber das hat auch eine Weile gedauert bis es geklappt hat, und das mit dem Reinfliegen in den Käfig haben alle schon durchgemacht, meine waren genauso, ging einer rein schob der andere Wache, das ging fast ein Jahr lang so, mitlerweile hat es sich gegeben, sie wissen das sie raus u. rein können so wie sie möchten, am liebsten natürlich draußen das ist klar:zwinker: aber abends gegen sie ohne Probleme in den Käfig zum schlafen, und beim futter bitte aufpassen zuviel sonnenblumenkerne sind für AGAS nicht gesund, es gibt extra AGA-Futtermischungen hier im Netz zu kaufen, Knabberstangen müßen auch nicht sein, am liebsten mögen sie Hirse aber davon auch nicht zuviel geben, Möhren u. Gurke, Äpfel u. so das mögen auch viele
    Beste Grüße Ingrid
     
  7. #26 sonic123456, 19. August 2008
    sonic123456

    sonic123456 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Das heist, das er sich wohl fühlt.das ist ein kratzen mir dem unterschnabel am oberschnabel. am oberschnabel sind so riffel drinn, wie ein waschbrett. und wenn er dann mit dem unterschnabel entlangreibt entsteht das kratz gräusch.

    der kopf nach hinden ins gefieder ist ne normale schlafposition,keine sorgen.

    du weist ja noch garn nicht wie viel zerstörung so ein kleiner vogel anrichten kann wenn er den ganzen tag unbeaufsichtigt ist.:+schimpf
    tapeten,möbel,bücher,pflanzen,kabel...ect eigentlich alles was interesannt ist wird angenagt. das kann gefährlich werden für den kleinen.also nur dann frei fliegen lassen wenn er aufsicht hat oder wenn das zimmer vogelsicher ist.

    gruß sonic
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mir ist ein Vogel zugeflogen....

Die Seite wird geladen...

Mir ist ein Vogel zugeflogen.... - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...