Mist ... war wohl doch zu eng in der Nuß

Diskutiere Mist ... war wohl doch zu eng in der Nuß im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Was soll ich nun davon halten :( [IMG]

  1. #1 Suppenhuhn, 29. April 2003
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Was soll ich nun davon halten :(

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gina2

    Gina2 Guest

    oooh, arme Juliet 8o

    haben die sich denn gerauft, hast Du da was mitbekommen? Oder ham se schon "Nachwuchs machen" geübt?? Gucky sieht dann auch immer so aus...
     
  4. #3 Suppenhuhn, 29. April 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. April 2003
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Nein, mitbekommen hab ich nichts. Ich hab ja gestern das Licht ausgemacht. Es war aber noch Licht von einer Straßenlaterne da. Also nicht ganz dunkel im Zimmer.

    Nachwuchs machen üben :D Juliet ist 4 Monate und Robin knapp 3 Monate. Das wär wohl übertrieben frühreif, oder? ;)

    Vielleicht hat er Hunger gehabt und sie für einen Hirsekolben gehalten :D

    Na ja, ich werde ihn nun scharf beobachten. 8(

    Vielleicht hat sie sich aber auch den Kopf unter der Zimmerdecke eingehauen, das hatte ich bei einem Bourkesittich auch schon zweimal.
     
  5. #4 Suppenhuhn, 29. April 2003
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hm, so wie die beiden kuscheln den ganzen Tag, bleibt nur eine Lösung, was da los war: Robin hat Federn gezogen für eine DNA-Analyse, um sich ganz sicher zu sein, daß er hier nicht seine Zeit verschwendet :D:D:D

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. Gina2

    Gina2 Guest

    Klar, das ist des Rätsels Lösung :D Hast Du denn die Federchen gefunden? Damit Du sie auch einschicken kannst ;) Oder hat er damit das Nest ausgepolstert? :D

    Es könnte aber wirklich sein, daß die zwei schon mal üben. Maxi hat auch sehr früh damit begonnen :~ ich hab da auch gedacht, ich seh nicht gut...
     
  7. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    huhu Suppenhuhn,

    wat machen die beiden da bloß :~

    Sieht ja echt nich so toll aus, musste Juliet ja bald ne Mütze stricken. Ich hätte noch passende Kathi-Mützen, aber nur in gelb (für Nele halt :D )

    Meinste nich, dass sie sich die Federn vielleicht in der Nuss abgeschubbert haben könnte?
    Haste denn sonst irgendwie beobachten können, dass sich die beiden Liebenden in die Haare (bzw. Kopffedern :p )kriegen?

    tztztz, Kathis

    Siggi
     
  8. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Vielleicht zupfen sie ja beim kuscheln. Machen meine Singsittiche auch. Er hat schon eine kleine kahle Platte auf dem Köpfchen. Haben sie sich von den Mopas Loranga und Loli abgeguckt.

    Liebe Grüße
     
  9. #8 g4eSpunky, 29. April 2003
    g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    das ist wahre Liebe... sie gibt ihm sozusagen ihr letztes Hemd...

    bei so intemsiven Kuschelorgien geht bestimmt im Eifer des Gefechtes mal eine Feder verloren :D

    Und die Jugend von heute soll ja eh ziemlich frühreif sein...
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Suppenhuhn, 29. April 2003
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Also hin und wieder kriegen sie sich schon in die "Haare", aber dabei richten sie sich beide ganz auf und machen sich mind. 25 cm groß :D und machen dann einen Schnabelkampf.

    Das habe ich 2x beobachtet, nachdem ich das Gemotze dabei gehört habe. Was der Auslöser hierfür ist, hab ich noch nicht gesehen.
     
  12. Siri

    Siri Guest

    also ich würde erst mal denken das das ein Kraulschaden ist. Robin scheint da recht gründlich zu sein ;), evt spielt auch eine Rolle das sie tatsächlich in der Nuss zu wenig Abwehrmöglichkeiten hat.

    Ich würd mir erstmal keine so großen Gedanken machen, vielleicht ist es auch nur ein bischen Nachholbedarf bei den beiden, vor allem sieht man ja das immer nur Juliet gekrault wird. Aber irgendwann, wenn Robin sich ganz zuhause fühlt, wird er auch seinen Kraulanteil einfordern und dann verteilt sich das ein bischen ;)

    Wenn sichs nicht bessert: mehr Kathis dazu setzen, damit sie neben dem Kraulen noch anderen Hobbies entwickeln :D
     
Thema:

Mist ... war wohl doch zu eng in der Nuß