Mit Charlotte zum Tierarzt

Diskutiere Mit Charlotte zum Tierarzt im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr Lieben, gestern Abend konnte Charlotte auf einmal nicht mehr auf den Ästen im Käfig sitzen, da haben wir sie in einen separaten Käfig...

  1. kurze

    kurze Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47495 Rheinberg
    Hallo Ihr Lieben,

    gestern Abend konnte Charlotte auf einmal nicht mehr auf den Ästen im Käfig sitzen, da haben wir sie in einen separaten Käfig gesetzt in den Heiko dann eine Hängematte aus einem Handtuch gehangen hat. Charly war damit zwar nicht glücklich aber ihr blieb ja nicht viel anderes übrig. Sie hat vor erschöpfung sogar schon auf meiner Hand geschlafen, was sie sonst nie macht. Heute morgen bin ich dann gleich in die Kleintierklinik gefahren und man sagte mir, dass Charly total abgemagert ist und nicht mehr richtig sitzten kann weil sie lähmungserscheinungen hat. Die Haut um die Kloake war geschwollen und rot-bläulich, dass kommt wohl daher, weil das Gewebe nicht richtig durchblutet ist :?
    Hab jetzt Cortison und Vitamin B mitbekommen und soll noch Vitaminpräparate holen und ihr das mit einer kleinen Spritze füttern. Freitag soll ich mit ihr wiederkommen und dann Schaut sich die Ärztin das noch mal an. Sie hat gesagt, dass es eine Tumor sein KÖNNTE, den man halt jetzt noch nicht sieht, der aber schon auf die Nerven drückt.
    Sie hat gesagt, dass wenn es bis Freitag nicht besser ist, keine große Hoffnung besteht.

    Musste das jetzt einfach mal jemandem erzählen....
    Bin verdammt traurig und hoffe einfach nur, dass es besser wird.

    Gibt es Futter welches ich Ihr per Spritze zufüttern kann?

    LG
    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mopsi

    Mopsi Guest

    es gibt aufzuchtfutter, oder auch eifutter genannt. das kann man mit wasser auflösen. frißt sie gar nicht mehr? wenn doch etwas, tu dies aufgelöst auf einen teelöffel und halte es ihr hin. wenn nur mit spritze, dann besorg dir am besten eine 1ml spritze die sind schön handlich klein, und sind leichtgängiger. man muß net so arg drücken, damit was rauskommt. wenn das eifutter noch zu grob ist, ziehe es am anfang durch ein sieb, wenn sie später mehr und besser ist, dann mach es doch wie oben beschrieben mit teelöffel. das annimiert zum fressen.
     
  4. kurze

    kurze Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47495 Rheinberg
    Hallo Mopsi,

    danke für den Tip.

    Sie frisst noch, aber bis jetzt hat sie heute evtl. 10 Körnchen gefuttert und nichts getrunken. Hab sie ja hier auf der Arbeit unter beobachtung.

    Eifutter hab ich zuhause, wenn Sie bis heut nachtmittag nichts anrührt werd ich deinen Rat befolgen.

    LG
    Sandra
     
  5. #4 FamFieger, 28. Juli 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    ... das kommt mir alles so verdammt bekannt vor....

    meine lilly konnte auch nicht mehr auf den ästen sitzen, und ist nur noch am Boden GELEGEN.... angebl. KÖNNTE es auch ein TUMOR sein,... schnell ein paar spritzen (glaub sogar das es Cortison was?!)... damit wenigstens n bisschen was verdient ist... dann hab ich auch Vitamin B tropfen bekommen, bzw. gekauft... und lilly gings schlechter und schlechter.... 0l 0l ...
    als ich dann zu den Profis bin, wurde der kopf geschüttelt und mir mit geteilt das lilly eine Nierenbeckenentzündung hat, und wurde behandelt... heute gehts ihr wieder gut sie kann zwar nicht mehr in die Voliere, da sie nicht fliegen kann und sie hat auch probleme mit dem Gleichgewicht, fällt in der Voliere immer runter... *autsch*,.....

    Ich drück dir die Daumen das es deiner kleinen bald wieder besser geht!!! *drück*...
    und vielleicht doch mal zu nem Doc der sich mit Piepern auskennt?!?!?... weiß ja nich wie das in der kleintierklinik so ist... meine lilly wurde auch in einer kleintierklinik FALSCH behandelt.... *schulterzuck*....
     
  6. Mopsi

    Mopsi Guest

    ach und die vitamine kannst du getrost beimischen. dann noch was, etwas rotlicht regt die genesung bei wellis auch an...solange ihre krankheit nicht vom gehirn her kommt. hatte einen fall mein theo war epileptiker. aber sonst regt das die verdauung sehr gut an. 1ml spritzen gibt es auch unterschiedliche fällt mir ein, frag doch nach insulinspritzen. die sind am besten geeignet.ich drück die daumen viel glück. haste den boden eigentlich gut ausgepolstert? oder wie sitzt die kleine da?
     
  7. kurze

    kurze Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47495 Rheinberg
    Hab vor lauter verzweifelung erstmal Küchenrolle zum auslegen genommen.
    Ich hab ja sonst nur BHG da. Wenn Du da noch eine Idee hast, immer her damit.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Mit Charlotte zum Tierarzt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich hat nierenbeckenentzündung

Die Seite wird geladen...

Mit Charlotte zum Tierarzt - Ähnliche Themen

  1. Tierarzt schneidet vogel beim krallen kürzen

    Tierarzt schneidet vogel beim krallen kürzen: Hallo Community, ich war heute zum ersten mal bei einem anderen Tierarzt, um die krallen meines Wellensittichs schneiden zu lassen. Dabei schnitt...
  2. Wellensittich nach Behandlungen nicht mehr zahm!

    Wellensittich nach Behandlungen nicht mehr zahm!: Guten Tag, Ich war mit meinem Wellensittich beim Tierarzt, da er Milben hatte. Der hatte mir jetzt ivermectin (2 mal) als Spot on gegeben und...
  3. Im Sperrgebiet nicht zum Tierarzt dürfen?

    Im Sperrgebiet nicht zum Tierarzt dürfen?: Hallo, ich habe gestern mal wieder einen Anruf beim Tierarzt mitbekommen, wo jemand einen kranken Vogel hatte, aber der Meinung war er könnte...
  4. VK Tierärzte um Ulm herum

    VK Tierärzte um Ulm herum: In unserer foreneigenen VK Tierarztliste finde ich nichts in der Nähe von Ulm... Wo fahrt ihr Ulmer mit euren Vögeln hin? Ich frage für eine...
  5. Vogelkundige Tierärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Tierheilpraktiker

    Vogelkundige Tierärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Tierheilpraktiker: Da ich zur Zeit die TA Tabelle nicht bearbeiten kann, hier ein weiterer vk TA, Rüdiger Mauhs und Partner, Lindenstraße 12, 01640 Coswig, Telefon...