Mit Liebe und Geduld - fünf kleine Happy Ends von vielen...

Diskutiere Mit Liebe und Geduld - fünf kleine Happy Ends von vielen... im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wie ja viele von Euch wissen habe ich 24 Sperlis aus einer etwas unschönen Zuchtauflösung aufgenommen. Ich habe mir gestern mal die...

  1. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo,

    wie ja viele von Euch wissen habe ich 24 Sperlis aus einer etwas unschönen Zuchtauflösung aufgenommen.

    Ich habe mir gestern mal die ersten Bildern der Kleinen nochmal angeschaut und war total baff. Man verdrängt schlimme Zeiten ja auch gerne schnell und ich habe schon fast vergessen, wie schlimm die kleinen damals aussahen...

    Abgesehen davon, dass alle Sperlis unterernährt waren, hatten auch viele Macken, kahle Stellen, kaputte Füsschen. Nun haben sie sich aber prima erholt und sich kaum noch wiederzuerkennen. Und ich freu mich!!! :prima::prima::prima:


    Hier zum Beispiel Sissi, aus dem struppigen Mäuschen ist eine wunderschöne Dame geworden...
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      29,7 KB
      Aufrufe:
      103
    • Sissi.jpg
      Dateigröße:
      28,4 KB
      Aufrufe:
      109
    • Sissi2.jpg
      Dateigröße:
      27,2 KB
      Aufrufe:
      103
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Luigi der bei dem Züchter leider im Hennenkäfig saß und dort gerupft wurde hat sich auch ganz toll entwickelt (hinten im Bild):
     

    Anhänge:

    • Luigi1.jpg
      Dateigröße:
      29,1 KB
      Aufrufe:
      91
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      29,2 KB
      Aufrufe:
      83
  4. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Und das waren meine besondern Sorgenkinder. Cinderella und Hannah.
    Hannah hatte einen ganz runter hängenden Flügel, der sicherlich durch Kämpfe so zugerichtet war. Auch sie wurde, wie die meißten schwachen, arg von den anderen Hennen in der Zuchtbox gerupft. Ihr fehlen leider auch einige Zehen. Heute sind zwar immernoch ein paar Federn nicht ganz da, aber sie sieht schon viel viel besser aus. :)
     

    Anhänge:

  5. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Cinderella war noch schlimmer dran. :(
    Ihr fehlen nicht nur Zehen, sondern auch ein ganzer Fuß.
    In den engen Zuchtboxen hatte sie kaum eine Chance überhaupt mal auf einer Stange zu sitzen, sofort wurde sie von den anderen wieder verjagt. Sie war total dünn und struppig.
    Ihr kleiner Stummel war blutig, ihr Schnabel voller Macken und das andere Beinchen verkrustet. Sie saß da wie ein häufchen Elend, ohne Lebenswillen. :(
    Sie ist meine besondere Heldin, denn sie hat sich mit Abstand am besten entwickelt. :prima:

    Sie ist übrigens mit Hannah verpaart, die beiden gehen ganz liebevoll miteinander um und suchen ein schönes ruhiges Zuhause, also fals jemand ein Plätzchen für die beiden hat... :~

    Hier sind Bilder vom Anfang, von Zwischendurch und von jetzt. :)
     

    Anhänge:

    • Hummel.jpg
      Dateigröße:
      27,8 KB
      Aufrufe:
      79
    • 5.jpg
      Dateigröße:
      25,1 KB
      Aufrufe:
      76
    • 4.jpg
      Dateigröße:
      27,6 KB
      Aufrufe:
      70
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      29,1 KB
      Aufrufe:
      74
    • 1.jpg
      Dateigröße:
      28,4 KB
      Aufrufe:
      79
  6. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Und als letztes möchte ich noch Peterchen vorstellen. Auch er war damals in der Hennenbox und war übelst gerupft. :(
    Er ist heute ein richtig hübsches Kerlchen und sucht auch noch mit seiner Partnerin Paula ein neues Zuhause. :)
     

    Anhänge:

  7. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Zum entgültigen Happy End fehlen den Süßen jetzt nur noch liebevolle neue Halter, die sich weiterhin gut um sie kümmern.
    Angebote sind also sehr willkommen. :)
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Yvonne,
    wenn man die Bilder sieht ..... :beifall: :freude:
    Du hast großartiges an den Kleinen vollbracht! Nur ein "Danke" ist viel zu wenig dafür.

    Ich drücke ganz, ganz fest die Daumen, dass auch diese letzten Sperlis ein liebevolles Zuhause bekommen :zustimm:
     
  9. #8 111tina111, 16. August 2009
    111tina111

    111tina111 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40
    Auch ich kann nur sagen

    :zustimm::zustimm:,,HOCHACHTUNG,,:zustimm::zustimm:
     
  10. #9 Angelika M., 16. August 2009
    Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo Yvonne,

    das ist schon erstaunlich, wie die Sperlies sich bei dir und deiner guten Pflege erholt haben.

    Einfach super, auch meine Hochachtung hast du. :zustimm:

    Ich hoffe auch sehr, daß die Kleinen ein schönes zuhause finden.
     
  11. SK69

    SK69 Guest

    Eine wunderschöne Entwicklung, die sehr rührt.:zustimm:
     
  12. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich bin immer wieder entsetzt wie manche Züchter Ihre Vögel behandeln. Aber es ist auch erstaunlich wie gut sie sich bei guter Pflege erholen. :zustimm:
     
  13. Jessica

    Jessica Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Wow, die Entwicklungen sind ja unbeschreiblich. Wie schön, dass die kleinen Piepser bei dir eine Chance bekommen haben!!!! :beifall:

    Wenn ich nur mehr Platz hätte, ich würde sie allesamt adoptieren :traurig:...hoffe, es findet sich für jeden von ihnen das richtige Zuhause.

    Weiter so!!! :prima:
     
  14. #13 Papagei1978, 16. August 2009
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    :zustimm::zustimm::zustimm:Einfach toll!!!:zustimm::zustimm::zustimm:

    LG
     
  15. Püppi

    Püppi Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Toll, dass sich die Sorgenkinder so schnell erholen!

    Ich sehe das hier bei unserem Pärchen auch - die beiden heißen jetzt übrigens Pedro und Püppi. Die ersten Tage wurde von ihm noch ganz viel gerupft, dann haben beide angefangen, Seile und Kork zu schreddern. Ich sehe ihn immer weniger an sich selbst und auch nicht an ihr knabbern. Ein anderer Tick war, dass er die ersten Tage immer den Kopf so komisch gedreht hat.

    Dafür kann ich sagen, dass die beiden Kleinen von Anfang an total entspannt sind. Ich kann gut in den Käfig greifen ohne dass sie Angst zeigen.

    Anbei ein Bild von Püppi (leider haben danach die Batterien versagt)

    [​IMG]
    ..naja, gerupft sieht sie schon noch aus, aber ich finde beide wunderschön!
     
  16. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Danke für euer Lob. Darauf bin ich ja eigentlich nicht aus, aber bei den Kleinen war es wirklich sehr viel Arbeit und daher tut es auch einfach mal gut. :) Aber ich bin selbst total begeistert, der erste Anblick war ja damals wirklich ein Schock.

    Bei Püppi hätte ich allerdings (leider) ein umgekehrtes Bild, die passt nicht in meine Bildersammlung. :zwinker: Sie kam hier eigentlich als eine der wenigen an, die nicht oder nur ganz wenig gerupft waren.
    So sah sie aus, bevor sie hier mit Pedro zusammen kam, der dann ja leider erst an ihr rumgerupft hat.
     

    Anhänge:

  17. Püppi

    Püppi Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ok - dann haben wir jetzt ein klares Ziel vor Augen! ;)
     
  18. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Sehr schön deine Vögelchen und meine Hochachtung dafür, das du sie wieder so gut aufgepäppelt hast.
    LG
    Claudia
     
  19. #18 ginacaecilia, 17. August 2009
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    yvonne, du hast mal wieder wunderbares geleistet. danke dafür, im namen der armen vögel.
    ps @ all
    finni hat mir auch mal ein vögelchen vermittelt ( bonni geht es gut, mal mehr, mal weniger federn, im mom mehr )
    es ist unglaublich, solche anstrengungen auf sich zu nehmen, die kleinen bei sich aufzunehmen, zu vermittelt. wir sollten uns ne riesen scheibe davon abschneiden
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Danke für die lieben Worte Petra. :trost:
    Aber der schönste Dank wäre für mich, wenn die kleinen ein Zuhause finden würden. Vorallem Cinderella und Hannah brauchen dringend ein neues schönes Zuhause!!!
     
  22. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Ich habe ja auch 4 Stück übernommen und auch hier wollte ich euch die tollen Fortschritte nicht vorenthalten. Hier erstmal die alten Bilder dir ihr ja sicherlich zum teil kennt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Zuerst ein Bild von Lina, das war die am kopf gerupfte.

    [​IMG]

    Nun eins von Bella, das war die zerzauste. - die linke -

    [​IMG]

    [​IMG]

    die Mittlere ist Verde die Freundin vom Sky.

    Hier mal ein bild von allen 4 die ich übernommen habe.

    [​IMG]

    Auch von mir noch mal ein großes Komplement an Yvonne.
     
Thema:

Mit Liebe und Geduld - fünf kleine Happy Ends von vielen...

Die Seite wird geladen...

Mit Liebe und Geduld - fünf kleine Happy Ends von vielen... - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  4. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  5. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...