Mit Liebe und Geduld - fünf kleine Happy Ends von vielen...

Diskutiere Mit Liebe und Geduld - fünf kleine Happy Ends von vielen... im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Die haben sich aber toll rausgemacht :zustimm:

  1. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Die haben sich aber toll rausgemacht :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
  4. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Ich habe nun die beiden Käfige miteinander verbunden und alle zehn Sperlis können nun immer zueinander. :trost:
    Das klappt eigentlich super, nur einer... der kommt mit einer Henne nicht klar und es gibt ständig Streit. :traurig:
    Er sucht daher dringend ein neues Heim, sonst muss ich das ganze wohl wieder trennen, was mir eigentlich ziemlich leid tun würde...

    Hat vielleicht einer einen Platz für ihn? http://www.vogelforen.de/showthread.php?goto=newpost&t=195210
    Er hat auch einen guen einjährigen Kumpel der sich auch nicht für Hennen interessiert, die beiden können auch gerne zusammen bleiben.
     
  5. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Drei Sperlis habe wieder ein schönes Zuhause gefunden... da waren´s nur noch sieben... :~
     
  6. 111tina111

    111tina111 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40
    Ich freue mich für dich und die Sperlis,

    und hoffe ,dass sie alle ein schönes zu Hause finden.

    Danke für deinen Einsatz.:zustimm:
     
  7. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Das mit dem neuen Zuhause gestalltet sich nur leider etwas schwierig. :traurig: Meine Sorge ist zudem, dass es bald kalt wird und ich dann den Raum, indem die kleinen jetzt stehen, nicht mehr nutzen kann.

    Momentan ist der kleine Hahn mit den leichten Spreizbeinchen ein echt dringender Notfall. Nachdem nun einige vermittelt sind, sitzt er mit drei ganz festen Paaren zusammen und gegen diese kommt er nicht an und wird daher ständig gemoppt. :traurig: Hat nicht einer ein Plätzchen für Ihn???
     

    Anhänge:

  8. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Leider ist bei mir kein Plätzchen mehr frei, sonst hätte ich den kleinen Racker genommen. Ich hoffe du findest noch bald ein schönes zu Hause für den kleinen. Hier werden dir jedenfalls alle Daume und Krallen gedrückt. :zustimm:
     
  9. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Ihr müsst doller Daumen drücken, noch hat sich leider nichts getan. :nene:
     
  10. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Solltest du eine Unterbringungsmöglichkeit gebrauchen, kannst du den kleinen Racker so lange auch bei mir zwischen parken. Leider könnte ich ihn nicht fest aufnehmen. Dafür müsste ich erst meine Voliere vergrößern. Aber bevor der kleine erfriert biete ich dir gerne meine Hilfe an.
     
  11. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Bastian,

    das ist schonmal ein super Angebot. Ich denke noch sind die Nächte nicht so arg kalt, aber es ist gut zu wissen das Du helfen würdest, auch wenn ich hoffe, dass er (und die anderen) noch vor dem Winter ein neues Zuhause finden. :traurig:
     
  12. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Es suchen leider auch wieder zwei bereits vermittelte Sperlis ein neues Zuhause. Es sind damit nun wieder 9 arme Mäuse die ein neues Heim brauchen bevor der Winter kommt... :traurig:
     
  13. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    @Andrea...
    vielleicht kannst Du ja mal die Happy Ends ergänzen. :zwinker:
    Übrigens, im Beitrag 15 ist ein Bild von Püppi, bevor sie von Pedro gerupft wurde. :~
     
  14. #33 zimtschecke, 16. Oktober 2009
    zimtschecke

    zimtschecke Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ich denke es wäre mal ein komplettes Update nötig, mit Bildern, wie die Vögelchen im Moment aussehen, wer mit wem verpaart ist und was man beachten muss, vielleicht erleichtert es die Vermittlung.
    Hast Du ( Finni) schon in einem Thread erklärt, was man als Pflegestelle erfüllen muss ? Das wäre doch schön für die jenigen, die mit so etwas noch nie zu tun hatten.
    Ich finde so eine Aktion ganz toll und aus diesem Grund finde ich, das Du hier ruhig etwas mehr "Raum" bzw. Aufmerksamkeit auf Dich und Deine Arbeit lenken solltest.
    Was sagt ihr dazu??
    Außerdem ist schon Frost draußen. es wird höchste Zeit!!;)
     
  15. #34 BKlitz, 16. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2009
    BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Den Frost werden die kleinen nicht mehr Fürchten müssen, die letzten beiden sind zur Zeit noch bei mir. Dort haben sie auf jedenfall ein wärmes Plätzchen und vier alte Bekannte. Ich werde auch mal eine paar neue Fotos liefern wie die kleinen sich entwickelt haben. Die sehen jedenfalls fast wieder aus wie neu. :zustimm:

    Yvonne hat jetzt dreien auch dauerhaft ein zu hause gegeben, so wie ich das verstanden habe. Sie sucht ja auch noch einen "behinderten" Sperling für den einzelgänger der leider nicht mehr fliegen kann und auch nicht mehr so gut zu Fuß ist.

    Yvonne hat auch alles erdenklich gemacht, ich weiß nicht wie oft sie hier schon dazu geschrieben hat. Und dafür auch nochmal allerhöchsten Respekt von mir. Das machst du wirklich toll Yvonne.

    Übrigens vermittelt sie nicht nur die Sorgen-Sperlinge sondern auch noch viele andere Hilfsbedürftige Flattermänner. Wenn jemand einen kennt der solch Tieren ein schönes zu hause geben oder Vermitteln kann, kann jederzeit unter "Vögel aus dem Tierschutz" nachsehen. Dort hat Yvonne fast immer etwas stehen.
     
  16. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    ich habe auch vier von den Mäusen übernommen, eigentlich nur als Pflegestelle aber nun für immer.

    Es sind Cinderella, der ein Beinchen fehlt, Hannah , Pedro( Rupfer der leider auch seine Partnerin rupft) und Püppi, die gerupft wird.

    Die leben nun zusammen , es klappt super gut. Sie dürfen fast den ganzen Tag frei fliegen , heute sogar als ich einkaufen war. Als ich Pedro und Püppi bekommen habe,hieß es sie würden alles kaputt machen, das war der Grund warum sie aus der Vermittlung wieder zurück kamen.

    Hier haben sie bisher nichts angerührt, außer ihre Spielsachen .:D
    Das mag aber daran liegen, das sie nun zu viert sind und immer draußen sind und es keine Naturholzmöbel und Bücher gibt.

    Außer den Sachen die für sie bestimmt, ist der Rest im Raum recht uninteressant für Sperlis.

    Ich bin sehr glücklich das sie nun bei uns leben, auch mein Mann war sofort angetan und hat als 1. gesagt, das wir sie behalten sollen.

    Und ich glaube fast Pedri hört auf Püppi zu rupfen. Sie hat nun schin auf dem Kopf und an der Brust Federkiele, wo einige aufgeplatzt sind.Das sieht recht lustig aus, wie ein Eichhörnchen. Aber abwarten.

    LG
    Andrea
     
  17. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Andrea,
    du schreibst sehr liebevoll von den 4 Süßen - ich freue mich für die Kleinen, dass sie bei euch so willkommen sind!
     
  18. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ja, echt toll....:zustimm::zustimm:
     
  19. #38 Papagei1978, 18. Oktober 2009
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Hallo Andrea,

    ich freue mich auch sehr, lesen zukönnen, dass die Kleinen nun bei Dir ein bleibenes liebevolles und schönes Zuhause finden. :beifall::freude:
    Ich bin mir sicher, dass die Gefiederten Dir es auf ihre Weise danken werden!:blume: :trost::bier:

    Ich wünsche Euch, sehr viel Spass und eine Menge Freude mit den grünen Federbällen! :zustimm::zustimm::zustimm:

    LG
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Ein Pärchen sucht leider immernoch ein neues Zuhause... :traurig:
     
  22. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    ich wollte nur berichten, daß Pedro das Rupfen aufgegeben hat . Er rupft weder sich selbst noch seine Partnerin Püppi. Beide bekommen nun wieder Gefieder an den nackigen Stellen. Ich mache in den nächsten Tagen Fotos.

    Nun frage ich mich warum:zwinker:

    Liegt es daran?

    Den ganzen Tag Freiflug in einem 18 qm Raum, den sie praktisch für sich allein haben.

    Täglich 1 - 2 x Dusche mit dem Zerstäuber

    Radio läuft jeden Tag, als Hintergrundgeräusch leise mit

    Pedro und Püppi haben gesellschaft von einem weiteren Paar

    Was immer der Grund sein mag, ich freue mich.

    Birdlampe ist täglich für 9 Stunden im Einsatz

    LG
    Andrea
     
Thema:

Mit Liebe und Geduld - fünf kleine Happy Ends von vielen...

Die Seite wird geladen...

Mit Liebe und Geduld - fünf kleine Happy Ends von vielen... - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  4. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  5. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...