Mit welchem alter haben Eure Grauen angefangen zu reden?

Diskutiere Mit welchem alter haben Eure Grauen angefangen zu reden? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich werde immer wieder gefragt wann spricht sie den entlich?Was mich am meisten nervt ist wenn die Leute kommen und irgend etwas sagen dann...

  1. #1 Mimimaus, 9. Juni 2009
    Mimimaus

    Mimimaus Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde immer wieder gefragt wann spricht sie den entlich?Was mich am meisten nervt ist wenn die Leute kommen und irgend etwas sagen dann erwarten daß unsere Charly das gleich nachplappert.da sie es nicht macht wird dann immer wieder gesagt daß es nicht normal sei weil sie nicht redet.
    wir haben uns die kleine doch nicht deshalb angeschafft weil sie etwas nachplappern soll.!!!!!!!!!!!!!!!!:+schimpf:+schimpf:+schimpf
    Mit welchem alter haben den eure Grauen angefangen zu reden?
    Wir merken daß sie schon so ihre ersten versuche macht(nur wenn sie gute Tage hat).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yasha

    Yasha Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Mimimaus

    Es kann sein das sie nie sprechen wird,das kann auch vorkommen. Unsere Henne spricht im Gegensatz zu unserem Hahn so gut wie gar nicht.
    Hälst du sie denn alleine oder hat sie einen Partner? Das kann sich auch drauf auswirken ob und wie viel sie mal spricht.
     
  4. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Mimimaus,

    der erste Graue hat ungefähr mit einem halben Jahr angefangen.
    Diese plappert heute auch recht viel, ABER nur wenn niemand im Raum und niemand zu sehen ist.
    Einer redet seit 8 Jahren kein einziges Wort
    und ein anderer sagt nur 3 Wörter, eines davon konstant immer zu Begrüßung "Hallo".
    Und das war's auch schon

    Gruß

    Boracay
     
  5. ikutsk

    ikutsk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Also das ist aber auch der Vorführeffet. meine beiden plappern, wenn sie sich unbeobachtet glauben, machmal wie ein Wasserfall, kommt jedoch ein Gast und es soll etwas vorgeführt werden, kommt nur betretenes Scweigen ;-)
     
  6. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Mimimaus
    so generell kann man das nicht beantworten. Unser erster Grauer Nico hat mit einem halben Jahr zu sprechen begonnen und hat hauptsächlich mir nachgesprochen. Wir haben jetzt auch einen Charly der hat ebenfalls mit einem halben Jahr angefangen der lernt wiederum hauptsächlich von meiner Frau, seine Partnerin Cindy lernt von Charly und von mir. Beide quatschen viel und das kann zeitweise ganz schön nerven, viel schöner ist es da beide beim spielen oder futtern zu beobachten.
     
  7. #6 DerGeier20, 9. Juni 2009
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Hallo, also unser Jack hat mit vier Moaten Hallo gesagt (da war er eine Woche bei uns). Das ist aber eine Ausnahme, die meisten Grauen fangen so mit nem halben bis einem Jahr an zu reden.
     
  8. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Mimimaus

    unsere haben, als wir sie mit 17/18 Wochen bekommen haben, bereits einige wenige Worte gesprochen. Inzwischen sind beide, sie mehr als er, gute Sprecher. Sobald aber Besuch da ist, geben sie kein Sterbenswort von sich.
    Sie "fremden" sehr. Hingegen, wenn sie die Personen mehrere Male gesehen haben legt sich das, wie bei einem Kleinkind. Sie würden zwar nie zu "fremden" Personen gehen, aber sie können sie ignorieren und quasseln, als wären sie nicht da.
    Mach Dir kein Kopf, Du kannst es sowieso nicht ändern - Graupis machen was sie wollen:zustimm:
     
  9. #8 das LUMP, 9. Juni 2009
    das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Also Keks konnte mit ca. 4 Monaten das erste Wort, da konnte er aber shcon viele andere Töne.

    Bonnie weis ich nicht genau, weil sie ein Abgabevogel ist. Sie ist jetzt 6 Monate und kann shcon so einiges!

    Beide plappern gerne zusammen, alleine nicht so gern, wenn Besuch kommt wird nur ein leises Hallo oder kuckkuck gesagt.
     
  10. M.S.

    M.S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Diese Frage nach dem Sprechen, kennt wohl jeder von uns!D

    Ich antworte immer, sie Sprechen nur wenn einer von uns fliegt!!:zwinker:

    LG, Marion
     
  11. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    hallo mein Grauer hatte erst mit etwas über einem Jahr angefangen,hörte dann aber auch nicht mehr auf.Denke ist wie mit kleinen Kindern,der eine eher der andere halt später.Gruß Ira
     
  12. espiral

    espiral Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehrte- Hannover
    Mein ehemaliges Pärchen hat mit 6 Monaten schon gesprochen.
    Kerstin
     
  13. #12 Margaretha Suck, 9. Juni 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo,

    meine kleine Lotte bekam ich mit 4 1/2 Monaten und sie fing nach einer Woche an, die ersten Worte, die ich zu ihr sagte, nachzusprechen. Zuerst etwas undeutlich, nach und nach wurde es immer verständlicher.

    Heute, mit 1 Jahr und 4 Monate, spricht sie ganze Sätze nach, macht viele Tiere nach und pfeift wie ein Weltmeister.

    Kommt Zeit kommt Rat, nur nicht verzagen!!!

    Schönen Abend noch

    Lottchen und Margaretha
     
  14. #13 engelelke, 9. Juni 2009
    engelelke

    engelelke Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    .... und manche sprechen nie :p
    Meine Maxi hat in ihren 14 Jahren noch kein einziges Wort gesagt, geschweige denn annähernd mal so was ähnliches rausgekriegt.
    Sie macht nur "hmmm" wenn sie gut drauf ist. Und das Pfeifen liegt ihr auch nicht. Aber das ist für mich völlig in Ordnung ;)
     
  15. Mimimaus

    Mimimaus Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben uns die kleine angeschaft weil wir einfach Graue lieben.Jezt suchen wir schon langsam nach einem Partner für sie.
    Es nervt einfach wenn die Leute kommen und erwarten daß ihnen irgend etwas nachplappert.
     
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    Coco kaufte ich als sie 5 Monate war und damals sagte sie bereits das Wort "Coco" und daher kommt auch ihr Name.

    Lisa kaufte ich mit etwas knapp über 3 Monate und sie war kaum bei uns, da kamen auch schon die erste Sprechversuche.

    Ich kann mich aber auch gut daran erinnern als ich Coco gekauft und damals als Neuling mit einem Sonnensittich vergesellschaftet hatte, mir dauernd von einem Onkel gesagt wurde, dass ich niemals einen anderen Graupapageien kaufen sollte, damit Coco sprechen lernt. Mir war das Sprechtalent nicht wichtig, sondern mir war es nach dem Tod von meinem Sonnensittich Bily wichtiger, dass er artgleich vergesellschaftet wird. Und siehe da, Lisa hat gesprochen, Coco hat von ihr dazugelernt.

    Coco hat in all den Jahren nicht viel gesprochen. Seit Paulis Einzug vor zwei Jahren hört Coco sehr aufmerksam zu, was Pauli spricht. Coco wurde am 1. Juni 2009 gerade mal 9 Jahre jung und hat erst jetzt das nachahmen als etwas schönes herausgefunden.
     
  17. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Habe gerade gestern von einem Wildfang gehört,der erst nach vielen Jahren anfing zu sprechen,nämlich als seine Partnerin (Handaufzucht)Ihm etwas vorquatschte.Er hat es von ihr übernommen:prima:Gruß Ira
     
  18. #17 Eini & Smatie, 10. Juni 2009
    Eini & Smatie

    Eini & Smatie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41472 Neuss
    Unsere Eini kann doch mehr...

    Unsere Graue konnte ein paar Worte sprechen, wie Hallo, Morgen, Pommy(ihr Partner), Schatzi und Love you. Dann noch ein paar Geräusche oder Melodien.
    Vor ein paar Wochen war sie ausgerissen und hat bei einem jungen Pärchen Unterschlupf gefunden. Als ich sie von dort abholte, sagten sie mir, dass sie ja so toll sprechen könnte:
    Hallo mein Schatz
    Guten Morgen Eini
    Pommy komm zu mir
    Gehts dir gut, ja
    Was ist denn
    Das ist lecker
    usw. Ich denke sie hatte Sehnsucht nach ihrer Familie und wußte sich nicht anders auszudrücken als mit dem, was sie oft von uns gehört hatte.
    Da war ich doch etwas erstaunt.
    Hier zu Hause ist es bei den paar Worten geblieben.
    Ihr Partner, der jetzt ein halbes Jahr alt ist versucht da schon viel mehr, allerdings noch sehr undeutlich. Für uns war es jedenfalls der Anlaß unsere Adresse jeden Morgen aufzusagen, falls nochmal einer der Grauen wegfliegt.
    Vieleicht sagen sie ja dann ihren Text auf...
    Ich wohne in ....
    ...straße ...
    Es kann auf keinen Fall schaden haben wir uns gedacht.
    Der Wellensittich einer Freundin fand auf diese Weise wieder nach Hause.
     
  19. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Uns ist ja auch mal ein Grauer entflogen und deshalb haben wir Charly auch unsere Adresse beigebracht die er auch vollständig aufsagen kann. Bei Cindy haben wir das leider ergebnislos versucht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 nicole1971, 11. Juni 2009
    nicole1971

    nicole1971 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also meine 2 Grauen haben auch so mit einem halben Jahr angefangen zu babbeln...und jetzt hören sie nicht mehr auf.Es ist schon zum lachen, wenn sie mit meiner Stimme irgendwas sagen oder rufen..Manchmal sind es unbewusste Wörter, die sie automatisch nachsprechen oder Wörter, die ich ihnen mehrmals vorspreche.
    und wenn Besuch da ist, ist es so wie bei den meisten..sie wollen einfach nicht babbeln. Ist glaub ich normal oder??!!
    Gruss Nicole- Ronja u. Rudi
     
  22. ub0265

    ub0265 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben
    Sprechen

    Unser Grauer hat mit einem halben Jahr angefangen zu sprechen. Seinen Namen und nach und nach hat er sich vieles von uns abgeschaut und redet vor allem dazwischen, wenn einer telefoniert. Dieses wundersame Teil mag er überhaup nicht- ABER er führt schon früh um 6.00 Uhr die ersten Kundengespräche. Mit Tastenton vom Telefon über Pausen beim Gespräch und zum Schluß er Ton, wenn das Telefon wieder in die Aufladestation gelegt wird. Er sitzt oft mit im Büro und lauscht, was mein Mann da so alles erzählt.Also habe Geduld und beschäftige dich mit dem Geier. Oscar zählt bis 5 aber die drei wird immer vergessen, der deutsche Fußballmeister ist der FC Bayern( das brüllt er schon, wenn mein Nachbar zur Tür rein kommt). Es ist schon lustig und die Geier quatschen nicht nur nach. Unser würde nie Schneeflöckchen singen, wenn es Sommer ist- gut ich habe mal ne Tüte Mehl fallen lassen- da kam sofort das Lied- Mehl sieht nun mal aus wie Schnee.LG Uta
     
Thema:

Mit welchem alter haben Eure Grauen angefangen zu reden?

Die Seite wird geladen...

Mit welchem alter haben Eure Grauen angefangen zu reden? - Ähnliche Themen

  1. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  4. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...