Mitleid

Diskutiere Mitleid im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Dieses WE waren bei uns in einer Zeitschrift Katahrinasittiche insereiert, als ich anrief teilte mir der Herr mit, dass es sich um 1,1 blaue...

  1. ULF

    ULF Guest

    Dieses WE waren bei uns in einer Zeitschrift Katahrinasittiche insereiert, als ich anrief teilte mir der Herr mit, dass es sich um 1,1 blaue handeln würde. Er sei Halter und würde die Tiere gerne abgeben, weil er bald nicht mehr die Zeit für sie haben würde.

    Als ich dort ankam, führte mich der Mann in den Keller, (ohne Fenster) in einem "Lageraum" mit einer 60 Watt Birne beafnden sich zwei Katharinas. in einer Gitterbox (sprich Gitter unten , oben und an alle Seiten) in der Grösse 40 x50x50. Die Tiere hatten schlechte Federn, viel zu lange Krallen ( schon gebogen wie Korkenzieher) und was ich nachhinen noch festgestellt habe völlig abgemagert.

    Als ich den Mann auf die Umstände ansprach, fragte er mich ob ich die Tiere kaufen wolle oder ob ich von der Wohlfahrt sei!

    Aus Mitleid wegen der armen Tiere haben ich sie dann mitgenommen und sie leben (mehr schlecht als recht) jetzt bei mir. Fliegen können sie kaum, und alles fressen wollen sie auch nicht.

    Bis ich sie wieder einigermassen fit habe wird wohl einige Zeit vergehen.

    Natürlich habe ich den Herrn bei der zuständigen Behörde gemeldet. Das wird aber kaum von Erfolg gekrönt sein .


    Gruß Ulf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Ulf,

    super, daß du sie genommen hast, die beiden armen Viecherl.
    Hoffentlich haben sie keinen bleibenden Schaden erlitten und du kriegst sie wieder hin, so daß sie wieder Spaß und Freude an ihrem Dasein haben können.

    Mal eine Frage sozusagen in eigener Sache: hast du sie zufällig in dem Minikäfig fotografiert? Wir können noch ein paar schlechte Beispiele für www.vogelrechte.info gebrauchen! Deinen Text würde ich auch gern drunterschreiben, wenn es dir recht ist.
     
  4. #3 Karinetti, 17. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Ulf,

    uje das ist ja wieder eine traurige Geschichte. :( Kann mir richtig dieses entsetzliche Kellerabteil vorstellen. 8(
    Ich glaub man kann da gar nicht anders als sie erst mal von dort wegschaffen, egal was nachher ist, es kann nur besser sein...so nach dem Motto. Ich hätte es genauso gemacht.
    Hoffentlich findet sich ein umso schöneres Plätzchen für die beiden, die haben sichs verdient!

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  5. #4 Suppenhuhn, 18. Juni 2003
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hi

    zumindest waren sie zu zweit, das war wohl das einzig gute, was sie in ihrem Leben hatten.

    Aber nun wird es ihnen ja besser gehen. Ich hätt sie da auch nicht sitzen lassen.

    Sind sie denn schon älter? Wielange mußten sie denn wohl dieses Leben ertragen?

    Hat der Typ noch mehr Vögel oder hatte er nur die beiden Kathis?

    Ich denke schon, daß da ein Amtstierarzt was unternimmt, wenn die Haltung gar nicht mehr zumutbar ist.
     
  6. #5 g4eSpunky, 18. Juni 2003
    g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    Der Retter in der Not!

    Gut, dass du den Typen gleich gemeldet hat, Respekt, ich bin bei sowas immer irgendwie gehemmt, hab schon öfter gedacht, so geht das doch nicht, mich aber nie getraut, wirklich einzugreifen *ingrundundbodensink*
     
Thema:

Mitleid

Die Seite wird geladen...

Mitleid - Ähnliche Themen

  1. Vogelkauf aus Mitleid !?

    Vogelkauf aus Mitleid !?: Wir waren heute in Polen Einkaufen und Tanken. Dort stand in einer Verkaufshalle zwischen Klamotten,Schmuck und Weichspüler ein käfig mit einem...