Mitleidskauf

Diskutiere Mitleidskauf im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Seit gestern bin ich - mehr oder weniger ungewollt - Besitzerin eines blauen Schwarzköpfchens. Eigentlich wollte ich nur Papageienfutter...

  1. BärbelZ

    BärbelZ Guest

    Hallo!
    Seit gestern bin ich - mehr oder weniger ungewollt - Besitzerin eines blauen Schwarzköpfchens. Eigentlich wollte ich nur Papageienfutter für die Grauen kaufen, und da saß er immer noch:
    Ein blaues Schwarzköpfchen, allein in seinem Verkaufsschaukäfig. Jedesmal beim Futterkauf gucke ich ihn an und bemitleide ihn, weil er ängstlich,traurig und einsam wirkt. Gestern habe ich dann den "Fehler" begangen, zu fragen, wie lange er schon dort sitzt: Ein Jahr und drei Wochen!!! Nach kurzer Überlegungspause habe ich ihn dann für 59,00 Euro mitgenommen. (Ja ja, der klassische Fehler - man soll aus Mitleid keine Tiere kaufen, weiß ich alles...aber es gibt Situationen, da kann man nicht anders handeln, dieser Blick hätte mich ewig verfolgt.) Und ich konnte den Gedanken nicht ertragen, dass jemand den armen Kleinen am Ende noch als Einzelvogel kauft. Wir haben zwei Graupapageien und vier Wellis, zu beidem passt er nicht, ich weiß. Ich wollte ihn auch nur als Gast mitnehmen und in gute Hände und artgleiche Gesellschaft vermitteln, denn ich denke, er hat schon viel zu lange in Einsamkeit gelebt.
    Ob Männchen oder Weibchen weiß ich nicht, er müsste jetzt 15 - 18 Monate alt sein, denke ich.
    Weiß jemand einen guten Platz und liebe Gesellschaft für den Kleinen?
    Wir würden uns beide sehr freuen!!!

    Lieben Gruß,
    BärbelZ
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Bärbel!

    Das hört sich ja nicht so gut an! Da saß der Kleine so lange schon in Einsamkeit.
    Schön das du dich drum kümmerst. Vielleicht erobert er ja noch dein Herz und du besorgst ihm einen Partner.

    Leider wohne ich viel zu weit weg. Ich hätte nämlich noch Platz in meiner Voliere. Na ja, aber man kann es nicht ändern. Ich drück dir ganz doll die Daumen das er in gute Hände kommt!

    Aber das mit dem Mitleidskauf solltest du nicht all zu oft machen. Denn es ist auch nicht gut wenn der Vogel von einem zum anderem gereicht wird wie ein Pokal. Aber er hat es bei dir 100 % viel viel besser als wie in der Zoohandlung!
     
  4. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Bärbel, ich verstehe Dich nur zu gut! Wenn die beiden blauen SK in meiner Zoohandlung nach weihnachten noch immer dort gesessen hätten:? Die sollten sogar noch teurer sein. Die Kleenen haben jetzt endlich ein zuhause. Also ich würde den Kleenen zu Doris nach Much bringen! Entweder kriegst Du ihn dann mit partner zurück, oder er geht mit seinem Partnertier mit zu dem anderen besitzer, und man müsste dann eine regelung finden (auch finanziell) Mein Mann liebäugelt auch noch mit einen blauen Aga, aber wir müssen erst mal unser 2. Paar wieder in nächster Zeit "eingliedern" und Dein kleiner Blauer sollte erst mal nicht mehr alleine sein:? das war er schon viel zu lange. Ich hätte evtl. auch spontan gehandelt, das problem ist nur, er braucht einen Partner, der ihn putzt und richtig schmust und kuschelt, erst dann wird aus dem kleinen Kümmerling ein glücklicher zufriedener Aga. Ich bin gespannt, wie es weitergeht;) Gruss Andra:0-
     
  5. #4 claudia k., 29. Januar 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo bärbel,

    hast du den thread von ludger gelesen?

    gruß,
    claudia
     
  6. Guido

    Guido Guest

    Hi Bärbel
    Ich hätte, als bekannter Schwachkopp, genauso gehandelt. Aber die Adresse von Claudia ist gut.

    @ Andra
    Es war nur EIN Vogel der da sass

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  7. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo Bärbel, was macht der kleine Blaue??? Hast Du ihn schon mal probehalber rausgelassen und wenn ja, kann er noch fliegen? Bitte halte uns auf dem laufenden, wie es mit dem kleinen Aga weitergeht. Liebe Grüsse von Andra:0-
     
  8. BärbelZ

    BärbelZ Guest

    Hallo!
    Nein, bisher ist er noch nicht draußen gewesen, wollen wir nachher mal probieren, wenn etwas Ruhe eingekehrt ist, d.h. die anderen Flieger im Käfig, Hund spazieren,Kinder im Bett :-)
    Ich berichte weiter - er traut sich schon, aus seinem Badehäuschen zu trinken. Übrigens heißt er Klaus. Der blaue Klaus.

    Gruß,
    BärbelZ
     
  9. BärbelZ

    BärbelZ Guest

    Ich werde mich Montag an Doris Kasch von AiN wenden, bin sehr gespannt!

    Gruß,
    Bärbel

    Bis dahin freue ich mich über Eure Tipps und Anteilnahme!
    Schön, wenn man nicht der einzige "Spinner" ist :-)))
     
  10. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Bärbel,
    der Weg von Hagen nach Much ist nicht so weit. Ca. 1 Stunde.
    Dann könnte sich der Kleene ersteinmal einen Partner suchen.
    Soweit wie ich weiß, hat Doris auch einige SK. Wäre doch ersteinmal eine gute Lösung. Vielleicht möchtest du ja dann die beiden behalten. Da findet sich bestimmt eine Lösung.
    Ich habe auch schon mal aus Mitleid 2 Nymph aus einer Zoohandlung gekauft. Weil sie nicht ganz so hübsch wie die anderen waren blieben sie immer sitzen. Über ein halbes Jahr.
    Ich konnte dann wenigstens noch mit dem Preis handeln. Normal gekostet hätte ein Nymh. 45 € , habe ihn für 20 € bekommen.
    Einer ist mir leider nach 4 Wochen gestorben aber unsere Eddi lebt jetzt mit unseren andern 3 Nymph und 5 Wellis zusammen.
    Meine 4 Agas sind in den gleichen Raum, allerdings in getrennten Volieren. Fliegen lasse ich sie aber zusammen.
    Bin mal gespannt, wie es bei dir weitergeht.
    Bis bald
    Annette :0- :0-
     
  11. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo Bärbel, das ist eine prima Nachricht! Und ich lerne den "blauen Klaus" bestimmt kennen:D Denn Ricky II ist ja noch auf Brautschau bei Doris. Wenn Du eine genaue Wegbeschreibung brauchst, sag Bescheid, ich habe alle Möglichkeiten sich zu verfahren schon mit erfolg ausprobiert:D 8) Gruss von Andra:0-
     
  12. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Bärbel!

    Ich find es total toll das du den kleinen zu AiN bringst. Dort findet er sicher bald einen neuen Partner und hat viele Agas um sich. Das muss ja wie im Paradies für ihn sein.
    Und wer weiß, vielleicht landet der Kleine ja noch bei irgendeinem von uns hier im Forum *hi hi*
    Auf jeden Fall wünsche ich ihm alles erdenklich Gute!
     
  13. BärbelZ

    BärbelZ Guest

    Hallo Andra,
    Montag werde ich zunächst erst einmal telefonieren, aber dann würde ich mich über eine Wegbeschreibung sehr freuen!!!
    Mit meinem Orientierungssinn ist es nicht so weit her...;)
    Der blaue Klaus hat sich bis jetzt noch nicht nach draußen getraut, aber dafür haben ihn die 4 Wellis in seinem Käfig besucht und ihm die Kolbenhirse weggefuttert....aber sie haben sich ansonsten nicht sehr viel zu sagen, glaube ich. Aber wenigstens hatte er keine Langeweile.
    Ich stelle mir schon vor, wie schön es für ihn ist, wenn er neben einer Partnerin bzw. einem Partner sitzen kann. Im Moment würde ich dann am liebsten beide mit nach Hause nehmen. Aber zur Zeit fehlt mir hier noch die Lobby. (Andererseits hörte ich heute schon den Satz: "Ist der süß! Wenn wir nur noch mehr Platz hätten...") Mal sehen, wie es kommt. Hauptsache, Klaus bekommt jemanden zum Knuddeln.
    Gruß,
    Bärbel
     
  14. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Bärbel!

    Wie schnell man sich doch in so einen Aga verlieben kann.
    Wenn er einen mit seinen kleinen Augen anschaut, dann ist man einfach hin und weg und kann gar nicht anders.
    Egal wie du dichentscheidest, und bis jetzt ist sie ja noch nicht gefallen, wird es für Klaus das Beste sein mit einem Partner an seiner Seite den Rest zu verbringen!
     
  15. BärbelZ

    BärbelZ Guest

    Genau!
    Gestern hat er das erste Mal den Käfig verlassen, flog recht gut, hätte ich nach so einem langen Kleinkäfig-Aufenthalt gar nicht gedacht. Im Moment fliegt er gerade hinter unserem gelben Welli "Murphy" her, der scheint ihm am besten zu gefallen. Außerdem ist der Gelbe der beste Flieger unter den Wellis, weshalb er Klaus zur Zeit noch abhängt. Ich glaube, Murphy weiß nicht so recht, wer da hinter ihm herfliegt.
    Gruß,
    Bärbel
     
  16. Guido

    Guido Guest

    Hi Bärbel
    Dat sind schöne Nachrichten. Es freut mich dat Klaus schon fliegt. Lass ihn aber nicht zu nah an Murphy ran, bei Agas weiss man NIE wat in deren Köpfchen vorgeht. Und ein Welli ist für einen Aga ein Klacks. Also IMMER aufpassen.

    Liebe Grüsse und weiterhin gute Nachrichten

    Guido :0-
     
  17. BärbelZ

    BärbelZ Guest

    Hallo Guido,
    ja, ich werde aufpassen. Durch die ähnliche Größe hatte ich irgendwie das Gefühl, dass sie halbwegs ebenbürtig sind...obwohl natürlich Klaus Schnabel um einiges größer als der der Wellis ist.
    Während des letzte Ausflugs saß Klaus mitten zwischen den 4 Wellis auf dem Landebaum. Die 4 wirkten allerdings ziemlich nervös und misstrauisch, blieben aber sitzen. Welch ein schöner Anblick!
    Nur als Klaus näher heranrückte, flogen sie ein Stückchen weg (bis auf den grünen Chef, der alle knötternd mit geöffnetem Schnabel empfängt, sogar unseren Hund - autsch!)
    Freitag fahren wir nach Much zur Partnersuche! Zwei weitere Schwarzköpfchen sollen dort sitzen! Bin super gespannt!

    Gruß,
    Bärbel
     
  18. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo Bärbel, morgen gehst Du mit dem blauen Klaus auf Reisen, die Wegbeschreibung hast Du ja. Der doppelte Kreisverkehr ist der Dreh- und Angelpunkt:D Der Kleine wird sich doll wundern, so viele von seinen Artgenossen zu sehen. Ich freue mich für das Kerlchen, wenn es denn eines ist -das war ja nicht so unbedingt sicher- oder. Es ist richtig spannend, wenn der den ersten Kontakt mit den anderen kriegt. Es kann auch passieren, das er kein Schwarzköpfchen als Partner kriegt, sondern einen ganz anderen Aga. Grüss mir Ricky II und er soll sich nicht an einen ganzen Harem gewöhnen, sondern bald mit einer Dame nach hause kommen:D Liebe Grüsse von Andra:0-
     
  19. Guido

    Guido Guest

    Hi Bärbel
    Ich weiss nicht wie jung Dein Aga ist, aber normalerweise sind Agas stabiler als Wellis und es gibt keinen Aga der vor wat Angst hat. Meine Racker gehen sogar auf meine Katze los. Wenn ihnen danach ist :D

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. BärbelZ

    BärbelZ Guest

    Hallöchen!
    Nein, ängstlich ist das Kerlchen wirklich nicht, seit vorgestern Abend würde er am liebsten in die kleine Voliere der Wellis mit einziehen - er frisst ihr Futter und verjagt sie auch, falls nötig, von den Näpfen.
    Aber über Nacht und vormittags über wären die 5 dann zusammen unbeaufsichtigt, das riskiere ich lieber nicht.
    Aber man merkt schon, dass er nicht mehr allein sein will - ich freue mich daher riesig auf morgen! Welcher Aga seine Partnerin (oder Partner) wird, ist mir egal, Hauptsache, sie gefällt dem blauen Klaus.

    @Andra: werde berichten, ob ich den Weg auf Anhieb gefunden habe. Und Ricky II werde ich selbstverständlich grüßen ;-)

    Gruß,
    Bärbel
     
  22. Guido

    Guido Guest

    Hi Bärbel
    Es ist richtig dat Du Klaus nicht ohne Aufsicht mit den Wellis zusammen lässt.
    Grüss Ricki II auch von mir, ich habe schon viel von dem Racker gelesen.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
Thema:

Mitleidskauf

Die Seite wird geladen...

Mitleidskauf - Ähnliche Themen

  1. Mitleidskäufe

    Mitleidskäufe: Ich hab da mal ein Problem, so seelischer Art. Häufig sieht man (Elch) in Zoohandlungen arme Kreaturen artungerecht gehalten zu äußerst...