Möcht mal wieder was erzählen

Diskutiere Möcht mal wieder was erzählen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich bin`s wieder. Euer Ricki. Also ich kann euch sagen hier ist ab und zu was los. Wir sind ja alle noch nicht lange zusammen und...

  1. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin`s wieder. Euer Ricki.

    Also ich kann euch sagen hier ist ab und zu was los. Wir sind ja alle noch nicht lange zusammen und verstehen uns schon ganz gut. Auch mit der Federlosen. Solange sie Timmi und mir nicht zu nahe kommt. 30cm sind okay. :D

    Spazieren gehen wir auch ganz viel. Und wisst ihr warum? Hi, hi die Federlose versteckt vor uns immer Leckerlies und denkt wir sehen das nicht (nebenbei bemerkt mache ich das für meine Racker mit Absicht) aber denkste.

    Ja und der Timmi ist heute auf dem Tisch gelandet, MITTEN im Blumentopf 8o

    Ach und wisst ihr was die Rudine gemacht hat??? Die Goldkette von unserem Futterspender durchgeknabst 8o :~
    Nu is se zur Reparatur (die Kette).

    Achja, und ICH war gaaaanz mutig. Ich bin heute bei der Federlosen auf dem Kopf gelandet. Ja wirklich. Könnt ihr glauben. Wollte allerdings nur zu meiner Rudine. Die saß schon da. War aber ganz schön eng.

    Und gerade ist der Timmi ganz mutig. Der ist eben ganz alleine auf dem Tisch gelandet.

    Und unsere Christiane sitzt ganz still und freut sich. Naja nicht wirklich. Sie sitzt mit dem Rücken zu uns und ist wieder am klimpern. Weil Nymph schreibt nicht selber sondern lässt schreiben :D

    Besser fliegen kann ich jetzt auch. Bin zwar immer noch etwas faul 8wenn die anderen fliegen rufe ich lieber) aber ab und zu bewege ich mich doch. Und schlanker bin ich auch. Glaub ich. Konnte mich noch nicht überreden lassen, auf die Waage zu steigen.

    So das war es erst mal. Bis bald euer Ricki.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karinetti, 31. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Ricki, na da ist ja was los!:D
    Sag mal wer ist denn die FEDERLOSE? Ein total gerupftes armes Nymphchen oder wie? :k 8o *tüüüüüüüt-tüüüüüüt*
    Ciao,
    Jillie
     
  4. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jillie,

    mal sehen. Also Federn oder sowas hatse noch auf`m Kopf. Krallen hat se an jedem Fuss 5. Pfeiffen kann se nich so gut (also schon ma kein Hahn). Fliegen? Hab ich se noch nie gesehen. :? Vielleicht kann se nich oder is zu faul 8o :?

    Aber Futter geben kann se und Voli aufmachen und sauber machen und spielzeug geben und Kletterbaum mit frischen Ästen bestücken. ja, ja also doch irgendwie nützlich diese Federlose

    Ricki :0-
     
  5. #4 Federmaus, 31. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Ricki :0-


    Mann o Mann bei Euch ist ja was geboten 8o :p 8) .

    Und Du hast Dich in die hübsche Rudine verguckt :) :) .
     
  6. #5 Karinetti, 31. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hey Ricki, du veräppelst mich wohl gerade ein bisschen, sehe ich das richtig?!:D 8o
    Kannst ja gleich sagen, dass es metalien ist!!!!:S
    Wenn deine Besitzerin ihre Haarhaube aufstellen würde, wow das wäre ne megalange Mütze! *lach*
    Sowas! Und ich bin auf sowas reingefallen!0l :D

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  7. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hey Ricki

    Ganz schön viel Trubel bei euch.

    Bin auf weitere Abenteuer von euch gespannt.
     
  8. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Rudine gefällt mir gaaaanz doll. Und ich hab auch schon mal, na ihr wisst schon :p :D

    Hi, hi Jillie. War nicht so gemeint. Aber unsere Federlose mit Haube??? Dat wär ma wat.

    Jo und hier ist immer was los, dat stimmt.

    Achja gaaaanz stolz bin. Unter ganz viel Geschrei und gefauche hat mich meine Federlose mit nem Handtuch eingefangen und in ne Kiste zum wiegen gesteckt. Hab die ganze Zeit gezetert. 0l

    Aber ich hab abgenommen. Toll wa? Meine Christiane meint ich sehe jetzt richtig toll aus mit meiner super Nymphenfigur. Jetzt bringe ich 100g auf die Waage statt 135g. Tja und das Fliegen klapt jetzt auch richtig prima.

    So ich werde mal weiter. Tschüß euer Ricki
     
  9. #8 Karinetti, 31. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hey Ricki, nö bin nicht böse, kannst ruhig weiter albern...:D
     
  10. #9 Federmaus, 1. August 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Whow Ricki hast Dich ja vom Dickerchen zu einen Traumnymphen entwickelt, ich bin beeindruckt [​IMG] .
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hey Ricki,

    Du kannst aber schön erzählen. Weiter so !

    Und das mit der Diät ist ja wohl auch ganz gut gelaufen ! War am Anfang bestimmt nicht so einfach ?

    Grüße mal Deine Federlose und auch die restliche Bande :0-
     
  13. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leuts,

    viele liebe Grüsse zurück von meiner Federlosen.

    Ganz Stolz bin ja, ja. Aber ich muss sagen es ging mit der Diät. Eigentlich habe ich normal gefuttert. Körner, Gemüse, Obst, Gänseblümchen und Löwenzahn .....

    Ja und wir sind ja den ganzen Tag draussen im Zimmer. Unsere Christiane hat jetzt Gaze vor dem Fenster und so können wir immer fliegen. Und das habe ich auch kräftig gemacht. Wohl deshalb hat es so gut geklappt.

    Und noch was Tolles. Meine Rudine hat wieder zugenommen. Nach ihrer Kropfentzündung und dem Durchfall wog sie doch nur noch 85g. Jetzt wiegt sie wieder stolze 110g und sieht einfach g..... aus. :D

    So ich werd mal wieder. Machts gut bis bald

    Ricki
     
Thema:

Möcht mal wieder was erzählen

Die Seite wird geladen...

Möcht mal wieder was erzählen - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica
  5. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...