Möchte gefiederte Geschöpfe in mein Leben lassen - nur welche?

Diskutiere Möchte gefiederte Geschöpfe in mein Leben lassen - nur welche? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hm, daran habe ich bei meiner Antwort nicht gedacht, dass du ja in Oesterreich leben tust. Aber schaue dennoch mal bei den anderen Sitticharten...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hm, daran habe ich bei meiner Antwort nicht gedacht, dass du ja in Oesterreich leben tust. Aber schaue dennoch mal bei den anderen Sitticharten nach, evtl. gibt es da ja auch User aus Oesterreich.

    Ansonsten, habt ihr evtl. auch solche Zeitschriften, wo man kostenlose Anzeigen aufgeben kann, die dann fuer wenig Geld zu kaufen sind? Falls ja, da koenntest du eine Anzeige aufgeben, ob sich jemand auf deinen Besuch oder auch Besuche einlaesst, damit du diese Papageien mal live erleben kannst.

    Ansonsten gebe ich dir recht, ein kurzer Augenblick genuegt oftmals nicht, um sich ein wahres Bild von Papageien oder sonstigen Tieren zumachen. Gerade Graue verhalten sich oftmals anders, wenn Gaeste da sind. Aber in Videos koennen die einem auch nicht hintergehen :p

    Hier bei den Grauen und Langfluegeln sind ganz oben auch Videos eingestellt, evtl. dann auch bei den von dir erwaehnten Sitticharten, einfach mal schauen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Tierfreak, 29. Juni 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    ich verschieb mal ins allgemeine Vogelforum, da bei dir ja auch noch mehrere Arten evtl. in Betracht kommen und du dort somit sicher auch für diese Arten eher Auskunft bekommen wirst, da hier überwiegend nur Graupapageihalter reinschauen :zwinker:.
    Die von die genannten Sitticharten sind schon allgemein um einiges leiser, wie die Grauen. Die von dir genannten Ziegensittiche/Laufsittiche sind z.B. meist sehr neugierig und werden daher meist recht schnell zutraulich und sind auch angenehm von der Lautstärke her, dagegen sind die Grauen im Vergleich schon megalaut :D.

    Wegen der Voliere kannst du ja mal hier stöbern, dort hatten einige User ihre schönen Bauwerke gezeigt ;).

    Bei euch in Österreich sind die gesetztlich geforderten Mindestmaße für Graupapageien noch um einiges größer. Die Voliere müsste demnach 3,0 x 2,0 x 2,0 m groß sein :zwinker:.
    Für die anderen von dir genannten Arten findest du hier ebenfalls die erforderlichen Maße ;).
     
  4. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Sperlingspapageien fallen mir noch ein. Sie sind zwar recht klein, aber es sind liebe und leise Tiere. Zutraulich sollen sie auch schnell werden.

    Es ist immer eine Sache der Geduld mit allen Tieren.


    Wellensittiche sind auch Papageien, auch wenn sie die Endung ....sittich haben.
    Nymphensittiche gehören auch zu den Papageien. Aus der Linie der Kakadus.
    Und es gibt so wunderschöne darunter in vielen Farben. Die Weißen finde ich wunderschön. Wenn man sie fliegen sieht muss ich an Elfen denken.

    Aber egal, liebenswert sind sie alle.
    Schön das Du vorher alles genau überdenkst.

    Bin mal gespannt weilche Wahl Du triffst.

    Aus eigener Erfahrung kann ich Dir nicht zu Agaporniden raten. Ich habe 3 Paare und die sind ganz schön laut.
    Wohne Gott sei Dank nicht so, das es die Nachbarn stören könnte.

    Mich stören sie nicht und ich wundere mich schon, wenn sie mal leise sind.:D

    Es gibt auch Rupfer bei denen das überhaupt nichts mit der Haltung zu tun hat. Habe gelesen, das sie rupfen, wenn sie als Küken von den Eltern gerupft wurden.

    Aber bítte keine Panik vorab. Es gibt weniger Vögel mit Problemen als ohne.
    Da Du ja schon vorher alles tust, damit es ihnen bei Dir gut geht, wird es sicher nicht durch einen Fehler durch dich zum Rupfen kommen. Und genau deshalb helfen wir Dir gerne.

    @CocoRico
    leider gibt es auch Rupfer mit der Endung ....sittich. Ich habe schon absolut nackte Nymphen und auch andere Arten gesehen.
    Und alle Vögel leiden unter schlechter Haltung und Einzelhaltung.



    LG
    Christine
     
Thema:

Möchte gefiederte Geschöpfe in mein Leben lassen - nur welche?

Die Seite wird geladen...

Möchte gefiederte Geschöpfe in mein Leben lassen - nur welche? - Ähnliche Themen

  1. Ein Kampf furs Leben

    Ein Kampf furs Leben: ein Elch kampft gegen einen Wolf in Ontario. Der erste hat bestimmt ein paar schmerzliche erinnerungen mitbekommen. [MEDIA] LG Celine
  2. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  3. Verlorene Papiere erneut ausstellen lassen

    Verlorene Papiere erneut ausstellen lassen: Hallo, ich habe ein Problem. Wir haben von unseren verstorbenen Eltern einen Graupapagei vererbt bekommen. Finden aber die Papiere dazu nicht...
  4. Vogelbestimmung - der gefiederte Friedhofsbesucher

    Vogelbestimmung - der gefiederte Friedhofsbesucher: Guten Morgen zusammen :) Vor ein paar Tagen haben wir bei uns einen Vogel gefunden, von dem wir gern wüssten was er (oder sie?) für einer ist. Wir...
  5. Zitronenfalter sind posierliche kleine Geschöpfe...

    Zitronenfalter sind posierliche kleine Geschöpfe...: Zitronenfalter sind posierliche kleine Geschöpfe... ....die Zitronen falten.... oder nicht? Ein Zitronenfalter kann fliegen, herum krabbeln und...