Möchte meine Graue abgeben, was soll ich beachten?

Diskutiere Möchte meine Graue abgeben, was soll ich beachten? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Ich möchte meine ca. 20 jährige Graupapageidame schweren Herzens abgeben. Hab einfach nicht die Zeit, die sie bräuchte (sie liebt es...

  1. Jolanka

    Jolanka Guest

    Hallo,

    Ich möchte meine ca. 20 jährige Graupapageidame schweren Herzens abgeben. Hab einfach nicht die Zeit, die sie bräuchte (sie liebt es gekrault zu werden- Stunden lang). Ich möchte sie auch nur in die besten Hände geben und zu einem Partnervogel, aber da fängt das Problem an:

    Soll ich meine Gigi weggeben und wenn sie sich mit dem anderen Vogel nicht verträgt wieder mitnehmen? Wie lange soll ich den beiden geben? Und wie fühlt sie sich, wenn sie alle paar Monate woanders hinkommt? Sie ist eh mit allem Neuen verzweifelt ängstlich.:nene:

    Vielleicht könnt Ihr mir ein paar wertvolle Tipps geben, oder wisst sogar den idealen Platz für sie

    Grüße
    Jolanka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lulu

    Lulu Wir aus dem Siegerland

    Dabei seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57271 Hilchenbach
    papadame

    hallo jolanka,

    ich würde sie ja gerne nehmen aber leider suche ich einen hahn... ich kann dir auch nicht sagen wer sie nehmen würde... du hast geschrieben wegen zeitmangel?!?! Kannst DU ihr keinen partner geben??:?dann hätte sie weigstens einen wo sie ihre zeit mit verbringen kann.. mfg lulu
     
  4. #3 Murmelline, 19. Januar 2007
    Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    aus welcher Gegend kommst du denn?

    vielleicht sucht ja noch jemand hier einen Partnervogel?

    bei unserem letzten Neuzugang haben wir uns auf folgendes geeinigt: entweder muß ich den Vogel an den letzten Besitzer zurückgeben oder ich darf ihn in eine Gruppe vermitteln. Aber bevor ich ihn abgeben würde, würde ich eher einen anderen Partner für ihn suchen und ihn dann behalten.

    handelt es sich um einen Kongo oder um einen Timneh?
     
  5. Mandschi

    Mandschi Guest

    Hallo,
    wir suchen für unseren Moses einen Partner.
    Er ist bei uns im Wohnzimmer und nur im Käfig, wenn wir in der Arbeit sind (bis 15.30 Uhr). Diese Zeit wollen wir ihm mit einem Partner versüßen.
    Melde dich bei Interesse.
    Viele Grüße
    Mandy
     
  6. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jolanka,
    besteht denn nicht die Möglichkeit, dass DU einen Partnervogel dazuholst? Wenn die Süsse doch sowieso mit Neuem nicht so klarkommt und sehr an dir hängt!
    Wenn ein geeigneter Partner da ist, bräuchtest du doch auch nicht mehr so viel Zeit mit ihr verbringen, wie es jetzt der Falll ist - sie könnte noch immer lernen, dass sie eigentlich ein Vogel ist - und Partnervogel kann sie dann stundenlang kraulen :prima:
    Was nicht heisst, dass du dieses nicht mehr tun sollst / darfst - aber eben der Zeitaufwand wäre nicht mehr so gross wie jetzt.

    Wäre das nicht eine Idee???
     
  7. Jolanka

    Jolanka Guest

    Hallo,

    Also wir wohnen südlich von München.

    Ich hab auch schon daran gedacht, einen zweiten Vogel dazuzuholen. Da spielt leider auch das Geld eine Rolle: eine große Voliere bauen, der Preis des anderen Vogels, Futter, Tierarzt,... . (Hab auch schon gesucht und bin irgentwie an unseriöse Leute geraten)

    Ich denke halt, wenn jemand viel Zeit hat, die Vögel liebt, und der Käfig/Voliere groß ist, mit Freiflug usw, dann hat meine Gigi es woanders einfach besser.

    Wenn ich diesen Platz nicht finde, werde ich mir einen Zweitvogel anschaffen, egal was es kostet.

    Auf gar keinen Fall möchte ich, dass sie irgentwo versauert, den anderen Vogel nicht mag und mit Partnervogel einsam ist. Aber wie viel Zeit brauchen die Tiere, bevor ich sag, ich nehm sie wieder zu mir?
     
  8. #7 Bianca Durek, 19. Januar 2007
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jolanka,

    einen idealen Platz wüßte ich schon, den es ist nicht einfach eine 20jährige Graupapageiendame, die bisher allein gelebt, hat zu verpaaren.

    Wende dich einfach mal an "Angie-Allgäu". die hat Platz, Zeit und auch sehr viel Verständnis für diese sensiblen Wesen.
     
  9. #8 Angie-Allgäu, 19. Januar 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Lach Bianca;

    das war Timing :D
    Ich hab eben eine PN an Jolanka geschickt.

    Könnte die Kleine aufnehmen und verpaaren.
    Wenn der Platz dann da ist, könnte sie sie auch wieder zurück holen samt Partner :D
     
  10. Jolanka

    Jolanka Guest

    Ach und ich hab wohl einen Kongo (wenn das die Grauen mit den roten Schwanzfedern sind)
     
  11. #10 Angie-Allgäu, 19. Januar 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Jolanka;

    ja, die mit den roten Schwanzfedern sind Kongos.
    Die etwas kleineren sind die Timnehs.
     
  12. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    ganz fest die däumchen drückt das es mit der verpaarung klappt und die kleine wieder zu dir zurück kann....

    so hast du dann zwei fliegen mit einer klappe geschlagen und kannst deinen kleinen liebling behalten....

    find ich super von dir angie :zustimm:
     
  13. Jolanka

    Jolanka Guest

    Ahhh, ihr seit super:dance:
    Das ist genau das Richtige für uns (hatte schon von der Partnervermittlung in Berlin gehört, war mir aber einfach zu weit).

    Werd gleich Kontakt aufnehmen

    Danke, Danke, Danke
     
  14. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Siehste - geht doch :prima:
    Eine Abgabe "für immer" sollte wirklich immer der allerallerletzte Ausweg sein.
    Ich drück' die Daumen für die Verpaarung! :trost:
     
  15. #14 Angie-Allgäu, 19. Januar 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Sooo, wenn Jolankas federloses Baby sich nicht noch schnell entschliesst dem Termin nahe das Licht der Welt zu erblicken, wird das Graue Mäuschen am Sonntag hier einziehen.

    Meiner Meinung nach noch ein super Zeitpunkt für so eine Aktion :zustimm:
     
  16. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    freu freu freu :beifall: :dance:

    für alle beteiligten feste die däumchen drückt
     
  17. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Oh, hier hat sich ja schneller ne Lösung gefunden, wie man lesen kann :D !

    Echt klasse :zustimm: ! Ich drück natürlich auch Daumen :zwinker: !
     
  18. coci

    coci Guest

    dickerlangerdaumendrück das sie ihre liebe bei angie findet.:trost:
     
  19. Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    das finde ich klasse, besonders die option, das bei einer geglückten verpaarung der weg zurück nicht versperrt ist!

    wir drücken alle krallen und daumen! :dance:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Angie-Allgäu, 21. Januar 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    Gigi ist hier und steht anscheinend auf Rockmusik :zwinker:
    Der Umzug scheint sie gar nicht beeindruckt zu haben.
    Sie benimmt sich als wäre sie schon immer hier :zustimm:
     
  22. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    mensch angie dann hoffen wir mal das bei dir ein fesches kerlchen schon auf gigi wartet und es sich bald eine schöne grauenliebschaft entwickelt
     
Thema:

Möchte meine Graue abgeben, was soll ich beachten?

Die Seite wird geladen...

Möchte meine Graue abgeben, was soll ich beachten? - Ähnliche Themen

  1. Greifvogel (rote Brust, grauer Rücken)

    Greifvogel (rote Brust, grauer Rücken): Hallo zusammen, könnt ihr mir sagen um welche Vogelart es sich bei dem abgebildeten handelt? Ich habe ihn heute morgen auf einem Dach in einem...
  2. Gute Züchter für Graue ? ( Gegend Leipzig)

    Gute Züchter für Graue ? ( Gegend Leipzig): Unser Grauer (9 Jahre) ist aus schlechter Haltung, verlaesst nur selten sein Kaefig,fliegt nicht und das nach 14 Monaten in unserer Obhut. Am...
  3. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  4. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...