Möchte mich Verabschieden

Diskutiere Möchte mich Verabschieden im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallöchen alle! Viele werden mich wahrscheinlich nicht mehr kennen, aber ich hoffe einige können sich trotzdem noch an mich erinnern. Ich...

  1. Utena

    Utena Guest

    hallöchen alle!
    Viele werden mich wahrscheinlich nicht mehr kennen, aber ich hoffe einige können sich trotzdem noch an mich erinnern.

    Ich möchte mich von euch veranscheiden, ich bin aus privaten Problemen als Moderator zurückgetreten, weil ich dieser Aufgabe im Moment keinesfals gerecht werde und ich nicht möchte da sich als stille Kaerteilaiche weiter geführt werde.

    Grund dafür ist, unter anderem das in meiner Gruppe Grauppageien die gefürchtete neurologishce Magendilitation nun ausgebrochen ist, nachdem ich mir diese Krankheit durch eine Papageienvermittelnde Organistion mit einen Grauen in meine Gruppe eingschleppt habe,
    war einfach zu blauäuig und habe auf das Wort dieser vertraut dass das Tier gesund sei.
    Sei wies sei, inzwischen habe ich 3 Graue aus meine Gruppe zu Grabe tragen dürfen (Lea, Crisu, Bonnie)und ein ende ist nicht in Aussicht, aus diesen Gründen bin ich im Moment auch nicht mehr in der Lage hier weiter zu moderieren und möchte anderen die Möglichkeit nicht verbauen.

    Ich bin im Moment mit vielen an der Fahnenstange angelangt und wohl kaum noch ein guter Ratgeber.

    Ich danke den VF und seinen Mitarbeitern für die Aufnahme in ein tolles Team , auch wenns manchmal turbolent zuging, ich danke euch den Useren für die vielen schönen Beiträgen und Bildern die mich immer zum lachen und schmunzeln brachten.

    Bitte seit mir nicht böse und vielleicht vergisst der eine oder andere mich auch nicht.
    Ich wünsche euch alles erdenklich Gute
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jacco

    Jacco Die mit den 4 Papageien

    Dabei seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo utena,

    das tut mir aber furchtbar leid, trotzdem wünsche ich dir und deinen papageien alles gute.

    vielleicht lesen wir uns ja mal wieder.
     
  4. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Hallo,Sandra!
    Ein schwerer Schlag mit Deinen Geiern.Ich kenne diese Krankheit nicht,wünsche Dir aber,daß Du möglichst viele Graue retten kannst. Und Dir persönlich wünsche ich einen Lichtschimmer am Horizont...

    Gruß vom Karl
     
  5. #4 papageienmama1, 6. Mai 2005
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo sandra,
    das tut mir sehr leid.
    ich wünsche dir und deinen tieren für die vor euch liegende zeit viel kraft mit dem fertig zu werden was immer auch noch passiert.
    viele grüsse
    astrid
     
  6. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Sandra,

    Du erlebst gerade das Schlimmste, was einem Papageienhalter passieren kann. Mir fehlen die Worte, um mein Mitgefühl für Dich auszudrücken. Sei :trost:
    Ich wünsche Dir für die nächste Zeit ganz viel Kraft und Stärke.

    Sei ganz lieb gegrüßt!

    Sabine mit Nelly und Marley
     
  7. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Sandra, laß Dich :trost: und vielleicht kommt der Tag, wo Du auch wieder die Kraft hast mit uns zu schreiben.

    Wirst uns fehlen. :trost:
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hallo Sandra,

    mir fehlen die Worte....es tut mir einfach leid, was du durchmachen musst :trost:
    Ich wünsche dir, dass du dieses Tief bald durchschritten hast und es wieder aufwärts geht.

    Ich würde mich freuen, wenn der Kontakt nicht gänzlich abreißt.
     
  9. #8 Katrin S., 6. Mai 2005
    Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo Sandra

    Mensch, das tut mir wahnsinnig leid. Ich kann verstehen, das Du jetzt hier nicht mehr schreiben kannst. Ich wünsche Dir und auch den Geiern, alles gute. :trost: :trost:

    Wenn Du mal reden magst, dann meld Dich einfach im Messi. Okay?
     
  10. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Sandra,

    ach wie furchtbar! Tröstende Worte fallen da wirklich sehr schwer.

    Auch ich wünsche Dir ganz ganz viel Kraft, ich drücke Dir ganz fest die Daumen, daß Du nich noch mehr Graue verlierst - sei lieb gedrückt und melde Dich einfach wieder, wenn Dir danach ist. :trost:
     
  11. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo Sandra,

    das tut mir alles so leid :trost:

    Ich hatte mich schon so gewundert, dass du gar nicht mehr online bist, nun kann ich dich verstehen.

    Die richtigen und passenden Worte gibt es für dieses Drama nicht. Sei stark, ihr schafft das schon.
     
  12. #11 tweety1212, 6. Mai 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Es tut mir leid dies lesen zu müssen. Ich wünsche dir alle Kraft, dass ihr es schafft.

    Du hast und wirst uns fehlen :trost:
     
  13. Utena

    Utena Guest

    Ich danke euch für eure guten Wünsche, das Hilft.

    Ich mache mir zimliche Vorwürfe, weil ich nicht besser geachtet habe, darum kann ich euch allen nur dringend raten immer bevor ihr einen Neutzugang zu euren setzt ihn TA checken zu lassen, auch wenn die Vorbesitzer Papiere oder sonst was haben,in meinen Fall war es auch Luft, und ich habe darauf vertraut und so alle anderen auch mehr oder weniger in den Tod geschickt.

    Ich bitte euch macht das, ich wünsche nimanden so etwas wie es bei mir im Moment ist.

    Und inzwischen bin ich auch mehr als der festen Überzeugung, das diese Tiere, nein alle exotischen Tiere bei uns nichts verloren haben, die Grauen, oder andere Vögel sollten draußen fliegen können wo sie hingehören, jede Voliere ist doch eh nichts im Vergleich dazu.

    Ich hoffe das meine nun frei sind und fliegen können wohin sie wollen, so wie es Reinhard Mey in seinen Lied FREI besingt.
     
  14. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Ogott Sandra,

    ich kann es gar nicht in Worte fassen, aber fühl dich ganz doll in den Arm genommen, auch wenn wir uns nicht persönlich kennen! :trost: :trost:
    Ich hoffe von ganzem Herzen, dass du die vor dir liegende Zeit überstehst und du starke Schultern neben dir zum Anlehnen hast.
    Wir können dir leider nur die virtuelle Schulter anbieten. :traurig:
    Vielleicht magst du dich ja hier bei uns auch mal ausheulen und dir Trost holen.
    Ich habe oft deine schönen Fotos bewundert!

    Mitfühlende Grüße

    Anita
     
  15. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Sandra,

    es ist schlimm und entsetzlich traurig, was bei dir passiert ist.
    Sicher war es eine Unvorsichtigkeit von dir mit schlimmen Folgen, dennoch solltest du dir nicht zu viele Vorwürfe machen. Man kann nicht immer voraussehen, was evtl. passieren könnte, man kann nicht alle Risiken ausschließen.

    Vielleicht magst du irgendwann wieder im Forum schreiben und deine Erfahrungen einbringen, um anderen zu helfen, so wie du es immer getan hast.

    Ich möchte mich an dieser Stelle bedanken für alle deine schönen Forenberichte und Bilder, und ganz besonders für deine Vogelfutterpflanzen-Beiträge im
    Pirol und unsere gute Zusammenarbeit dort.
     
  16. #15 papillon, 6. Mai 2005
    papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo sandra,
    das ist schrecklich zu lesen was im moment bei dir passiert.aber ich bin der gleichen meinung wie dagmar,mach dir blos keine selbstvorwürfe und zerfleische dich nicht.ich habe genau das gleich gedacht wie du,exoten haben bei uns nichts zu suchen,sie gehören in die freiheit ,nach dem frühen tod von jacko,den ich mit zu verantworten habe.aber schon durch deinen beitrag und den enthaltenden rat,den hoffentlich viele user beherzigen,kann schon papageienleben retten.dann war das sterben und leiden deiner grauen nicht umsonst.
    ich wünsche dir viel kraft für die kommende zeit und drücke dir die daumen,dass du gegen die krankheit noch gewinnen kannst.
    habe dich vermisst und werde dich vermissen und freue mich doch was wieder von dir hören zu dürfen.

    liebe grüße beate
     
  17. Motte

    Motte Guest

    Hallo,

    ich habe mich schon gewundert wo Du steckts :(

    Du musst Dich im Moment ziemlich ausgepumpt fühlen :trost:

    Mach Dir keine Vorwürfe, vor sowas ist man nie 100% gefeit.

    Als Moderatorin hast Du hier immer sehr gute Arbeit geleistet. Vielleicht irgendwann mal wieder! Und wenn nicht, wäre es trotzdem schön Dich irgendwann wieder hier zu lesen.

    Ich denke auch oft das wir Tierhalter, so fehlbar, regelrecht das Schicksal unserer Tiere besiegelt haben, egal in welcher Hinsicht. Aber man gibt immer sein bestes. Leben und Sterben gehört dazu, nur das wir uns immer verantwortlich fühlen, wenn es um unsere Haustiere geht. Sind wir ja auch, aber: Mein Kinderarzt sagt immer, kein Kind hat einen Anspruch auf perfekte Eltern, jedoch ein Recht darauf das sie ihr bestes geben, nach besten Gewissen und Wissen! So ist das auch bei unseren Pfelglingen. Und das hast Du getan und keiner kann von sich behaupten immer und überall das Übel zu ahnen oder alles 100% zu machen

    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft. :trost:
     
  18. Coko

    Coko Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo die Havel in die Elbe fließt
    Sandra,

    es tut mir so leid!!! :nene:
    Mir fehlen die Worte. Ich wünsche dir viel Kraft und alles alles Gute!
     
  19. #18 cora 1500, 6. Mai 2005
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Ich möcht mich auch anschließen,und dir ganz viel Kraft wünschen.
    Es muß schrecklich sein was du gerade durchstehen mußt. Ich kann mir vorstellen wie hilflos du dich fühlst.

    Ich hoffe ganz ganz doll,das diese Leid bald ein Ende hat.

    Deine Fotos von den Grauen habe ich immer sehr bewundert!
    Verabschiede dich NICHT ganz von uns :traurig:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. laura

    laura Guest

    das tut mir auch soo leid!!
    alles gute und bis hoffendlich bald!!
    und natürlich alles gute für deine geier und da es besser wird!!! :trost:
     
  22. #20 hansklein, 6. Mai 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Mai 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Hallo Sanda

    auch wir drücken dich ganz lieb :trost: und hoffen, dass du es in den Griff kriegst... Haben dich net vergesen und hoffen, dass du auch wieder kommst...

    Nein, Utena... Freiheit gibt's auch in der Natur nicht mehr. Desegen sterben Sie ja aus... Wir können nur versuchen, Ihnen ein artgerechtes Heim zu bieten, indem sie weiter Populieren und für Nachwuchs sorgen... Also gib nicht auf...

    Liebe Grüße

    Hans und Geier
     
Thema:

Möchte mich Verabschieden

Die Seite wird geladen...

Möchte mich Verabschieden - Ähnliche Themen

  1. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  2. Ich möchte mir einen Vogel zulegen und suche eure Erfahrung

    Ich möchte mir einen Vogel zulegen und suche eure Erfahrung: Hallo liebe Community! Mein Name ist Robert und ich habe mich heute hier im Forum endlich mal angemeldet. Ich habe mich hier schon oft über viele...
  3. verstorbenen Partnervogel in Voli lassen???

    verstorbenen Partnervogel in Voli lassen???: Hallo! Ich stelle das hier ins Krankheitsforum rein, weil sich nach dem Versterben von Vögeln doch immer wieder die Frage auftaucht: Den...
  4. Ich möchte mir Vögel anschaffen.

    Ich möchte mir Vögel anschaffen.: Ich wollte mir Sittiche anschaffen um genauer zu sein Aymarasittiche. Da ich gelesen habe (ich hoffe es stimmt) das sie nicht so laut sind wie...
  5. Bin neu hier - möcht mich gerrne vostellen

    Bin neu hier - möcht mich gerrne vostellen: Hallo Vogelliebhaber, nachdem ich hier schon einige Zeit mitlese, möchte ich mich nun auch aktiv im Forum beteiligen. Zu meiner Person : Ich...