möchte mich vorstellen

Diskutiere möchte mich vorstellen im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ich möchte mich kurz vorstellen Bin Hausfrau und Mutter von zwei Kindern 16 & 18 Jahren Mein Mann & ich haben einen kleinen Hof mit...

  1. trudi

    trudi Guest

    Hallo

    ich möchte mich kurz vorstellen

    Bin Hausfrau und Mutter von zwei Kindern 16 & 18 Jahren
    Mein Mann & ich haben einen kleinen Hof mit vielen Tieren.

    Seit 11 Jahren züchten wir Fächerpapageien und zwar dunkelköpfige. Ein grosses problem für uns ist, das es nicht sehr viele gibt und wir keine blutfremden Tiere bekommen.
    Es wäre schön wenn ich auf diesem weg irgend was finden könnte!

    :0- gruss Trudi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ferchis

    ferchis Guest

    Liebe Trudi

    Willkommen hier bei den "anderen Papageien". Ich besitze zwar keine Fächerpapageien, wohne auch nicht in Deutschland, kann dir also bezüglich deiner Anfrage nicht weiterhelfen.
    Möchte dir nur sagen, dass mir die Fächerpapageien sehr, sehr gut gefallen. Hast du Bilder von eurer Zucht, erzählt doch - wenn du magst - ein bisschen mehr, wie es da so zu und her geht bei euch. Würde mich brennend interessieren!

    Herzlich
    Susanna:0-
     
  4. trudi

    trudi Guest

    liebe susanna

    danke für deine antwort.
    ein ander mal mehr von mir.
    gruss Trudi
    :)
     
  5. #4 Christian, 13. März 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Herzlich willkommen Trudi,

    Fächerpapageien sind echt ganz tolle Südamis und zudem recht selten.

    Ich habe mal schnell recherchiert ... hier bei den Vogelforen fand ich im Kleinanzeigenbereich einen Zücher aus dem Harz.

    Ansonsten würde ich mal versuchen, mit den einzelnen Zuchtverbänden Kontakt aufzunehmen ... die können vielleicht sogar Kontakte zu Züchtern aus den Nachbarländern herstellen, wer weiß ... vielleicht in der Schweiz oder Holland?
    Ansonsten kann man vielleicht bei Vogel-Börsen Kontakte suchen.

    Interessant sind für Dich vielleicht auch folgende Links:

    http://www.janeczek.com/start.php?i=erwerb
    http://www.mg-zoo.de/vogelzucht.html
    http://poepping.de/abgabe.htm
    http://poepping.de/kleinanzeigen/index_u.html
    http://home.foni.net/~silviarehbein/
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Es ist sicherlich richtig das es nicht viele Fächerpapageien gibt. in den letzten Jahren sind es auch noch weniger geworden. Allerdings müßte es möglich sein noch Züchter ausfindig zu machen. Ich habe auf jeden Fall auf einigen Ausstellungen Vögel dieser Art gesehen. Habe allerdings auf Anhieb auch keine Adresse. Ich könnte Dir aber vielleicht ein paar Ansprechpartner besorgen, die Dir vielleicht weiter helfen könnten.

    Gruss

    Hans
     
  7. trudi

    trudi Guest

    Vielen Dank für eure antworten.

    Ich werde mich mal bei den verschiedenen links umsehen,vielleicht ergibt sich ja was.

    Es hat schon Fächerpapageien, aber leider sind es meist Weissköpfige,unsere sind jedoch Dunkelköpfig (kein weiss am Kopf)
    Ich weiss in Deutschland zwei Züchter,einen in östereich und einen in der Schweiz die solche haben. Aber endweder haben sie nichts abzugeben ,oder die Vögel sind aus unserer Zucht also nicht Blutfremd.

    Gruss Trudi :0-
     
  8. #7 Christian, 14. März 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Trudi!

    Aber vielleicht lassen die sich ja auf einen Tausch ein? Die müßten doch auch an "frischem" Blut Interesse haben.
     
  9. #8 Ich_und_Norbert, 15. März 2004
    Ich_und_Norbert

    Ich_und_Norbert Guest

    Hallo,

    ich war am Wochenende im Tierparadies Rübesam in der Nähe von Berlin (Südost). Die hatten ein Paar Fächerpapageien, ich bin mir zwar nicht sicher ob es dunkelköpfige Tiere sind oder nicht, aber eine Anfrage kann ja nicht schaden!
    Ich bin mir auch nicht ganz sicher ob dort nur ein Paar oder mehrere gibt.
    Die Tiere sahen noch recht jung aus.

    Hier ist die Adresse:

    G. Rübesam
    Dorfstr. 8
    15859 Groß Schauen
    Tel.: 033678/62244

    Ruf doch mal an!

    Gruss Anne
     
  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Trudi,

    bei mir in der Nähe züchtet auch jemand Fächerpapageien ...
    Da die Kleinen so wunderschön und meine Traumvögel sind (werde ich mir aber nie anschaffen), hatte ich mal von 2 Babys Bilder geschossen. Ob die nun dunkelköpfig sind? Den Bildern nach könnte man meinen, oder? :?

    Hier die Babys:
     

    Anhänge:

  11. Utena

    Utena Guest

    Hallo Traudi!
    Herzlcih Willkommen bei den VF!
    Leider kann ich dir bei deiner Suche auch nicht behilflich sein, sollte ich mal was in Erfahrung bringen werde ich es dir zukommen lassen.

    @Sybille,so so, bist du also auch ein Fan dieser attraktiven Papageienart :D , ich nämlich auch, Fächerpapageien gefallen wir auserordentlich gut und ich denke da sich irgendwann schon mal welche haben möchte.

    Die Fotos sind klasse, sind aber welche mit weißen Kopf soweit ich das sehen kann.
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sandra,

    hast Recht. Für mich sahen die aber eigentlich schon dunkel aus. Gut, ich hab bis jetzt nur die live gesehen. Habe aber heute beim Züchter nachgefragt, die sind wirklich "weißköpfig". Auch hatte er wieder 2 Babys, die aber leider beide gestorben sind... :(
     
  13. Utena

    Utena Guest

    Hallo Sybille!
    Ach wie schade, leider hatte ich bisher noch nicht das Vergnügen diese Tiere wirklich live mitzuerleben außer mal in einen Vogelpark, sie sollen ja eher ruhige Zeitgenossen sein hab ich mir erzählen lassen.
     
  14. #13 Christian, 13. Juni 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Sandra!


    Ja, sie können auch sehr zutraulich werden, aber sie sind sehr laut.
     
  15. Utena

    Utena Guest

    Hallo Christian!
    Hm Laut, ist ein weiter Begriff was für den einen Laut ist für den anderen noch Leise, kann man da smit einer anderen Papageienart eventuell vergleichen?
    Etwa den Edels oder Amazonen?
     
  16. #15 Ich_und_Norbert, 13. Juni 2004
    Ich_und_Norbert

    Ich_und_Norbert Guest

    Hallo Trudi,

    hast Du es mal in den verschiedenen Vogelparks versucht? Vielleicht kann man Dir da mit einem oder mehreren blutsfremden Tieren weiterhelfen.

    Gruss Anne
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Christian, 13. Juni 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    In der Literatur werden sie meist als "extrem laut" eingestuft und ihr Ruf mit dem von Seemöven verglichen. Aber ich denke, Trudi kann uns da wohl besser weiterhelfen.
     
  19. trudi

    trudi Guest

    Hallo Zusammen

    Erst mal vielen dank für eure mithilfe bei der suche nach dunkelköpfigen Fächerpapageien. Bis jetzt hat sich noch nichts ergeben,leider.

    Nun ich würde sagen es sind schon eher laute Vögel.Wir wohnen auf dem Land ,da spielt das keine Rolle.Es ist bestimmt kein Stubenvogel.

    Unsere sind auch zutraulich aber sie halten trotztem immer etwas distanz.Auf fremde Personen reagieren sie meist lautstark.

    Bei uns sollten in den nächsten Tagen junge schlüpfen.

    Bis bald Trudi
     
Thema:

möchte mich vorstellen

Die Seite wird geladen...

möchte mich vorstellen - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  2. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  3. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  4. Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche

    Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche: Hallo Möchte euch meine Neuzugänge vorstellen Es handelt sich dabei um Schwarzkopfedelsittiche Him. 0,2 , sind jetzt 4 Monate alt und schon größer...
  5. Vorstellung und erste Außenvoliere geplant

    Vorstellung und erste Außenvoliere geplant: Hallo zusammen ich stelle mich kurz vor :) Ich bin der Michael , 29 Jahre alt und komme aus Ingolstadt. Ich habe schon etwas Erfahrung mit klein...