Möchten uns vorstellen

Diskutiere Möchten uns vorstellen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Huhu Peter, willkommen geheissen hab ich Dich ja schon über PN. Das Bild von dem selten Vogel ist ja wirklich gelungen und super. Aber die...

  1. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Peter,

    willkommen geheissen hab ich Dich ja schon über PN.

    Das Bild von dem selten Vogel ist ja wirklich gelungen und super. Aber die Bilder von Deinen zwei Süssen sind besser :D Wir sind hier halt alle Bildersüchtig.

    Also Erdnüsse verfüttere ich überhaupt nicht, bzw. versuchte mal die ungesalzenen von Ültje......tja die sind mir nachgeschmissen worden.

    Meine lieben grad die Nussmischung von Tip gibt es bei Real. Da sind auch Rosinen drin, also da fahren meine voll drauf ab.

    Ich kaufe auch überhaupt kein Futter mit Erdnüssen drin. Ich kaufe immer die #Futtermischung mit den Chillischoten obwohl ich dann sitzen kann und die Chillischoten rauspulen kann, weil meine Rosi darauf allergisch reagiert. Tja was macht man nicht alles für die Geier.

    Ich schicke Dir mal ein paar Links wo man super Papageienfutter bestellen kann. Wir haben jetzt auch ein Jahr rumexperimentiert bis wir so unsere Händler fürs einzelen Futter hatten.

    Viel Spass noch hier.


    Grüssle
    Corinna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gugu06

    Gugu06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90429
    Hallo Pewe,

    Herzlich Willkommen hier im Forum. :blume:

    Deine Geier sind ja echt süüüß, meiner ist auch so neugierig! Die meisten versuche Fotos zu schießen, scheitern 8(

    Wow.. :? Was ist das den für ein seltenes Vogel? Hab sowas noch nie gesehn!!!


    WIR WOLLEN MEHR FOTOS :+klugsche

    (ich freu mich schon auf die beiden Piraten :+popcorn: )
     
  4. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Danke, lieber oder liebe Gugu! :)

    Auf die Links wäre ich scharf, Corinna. Schon mal Danke vorab. Das wäre sehr nett, weil ich dann wohl nur noch dort bestellen werde. Ob mein Tierladen eine derartige Qualitätskontrolle beim Futter betreibt, wage ich zu bezweifeln.

    Ich habe mal die Suche in diesem Forum bemüht, konnte aber nichts zu Augenkrankheiten finden, unter denen unser Butti leidet. Manchmal schreibe ich übrigens Butti, manchmal Jacko. Das hat damit zu tun, daß er, als wir ihn kauften, Jacko hieß, unglücklicherweise aber unser älterer Graupapagei ebenfalls so. Deshalb haben wir ihn in Butti umgetauft. Er spricht aber von sich selbst beharrlich als Jacko. Ein Schwachsinn, Graupapageien so häufig Jacko zu nennen.

    Der arme Kerl leidet seit Jahren unter einer Augenkrankheit. Wir haben mindestens schon 1000 Euro ausgegeben für Ärzte (darunter eine auf Tieraugen spezialisierte Ärztin), eine Besserung ist leider nicht eingetreten. Alle 2 bis 4 Wochen schließt sich sein rechtes Auge, ist dann auch blutunterlaufen und wir müssen ihn fangen (was er gar nicht mag) und ihm etwas ins Auge träufeln. Das soll so etwas wie Herpes sein, was fast jeder Mensch im Körper hat. Der eine hat es unter Kontrolle, beim anderen bricht es, wenn die Immunabwehr schwächelt, häufiger aus.
     
  5. #24 Tierfreak, 7. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Habt Ihr schon mal probiert gezielt seine Immunabwehr zu unterstützen ?

    Vielleicht treten dann die Augenprobleme etwas weniger oft auf ;) .
    Zur Immunsteigerung bei Vögeln wird gern Alvimun empfohlen. Hier nochmal ne Nummer kleiner.
    Einen Versuch wäre es sicher mal wert ;) .
     
  6. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Peter,

    ich mache mit meinen regelmässig eine Alvimun T Kur. Ich beziehe das Zeugs immer über meinen Tierarzt. Ich nehme das mit dem T (Tauben) hat die gleichen Inhaltsstoffe wie Alvimun ohne T aber ist um einiges billiger.

    Links kommen. Habs gestern vergessen....*schäm.


    Grüssle
    Corinna
     
  7. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Dankeschön Euch beiden für diese Tipps. Wenn ich das mit dem „T“ nehme, darf Butti die Packung nicht sehen. Er wäre tödlich beleidigt! :zwinker:

    Ich hoffe das Medikament färbt das Wasser nicht, bzw. schmeckt nicht so raus. Beide Papageien sind da sehr pingelig.
     
  8. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Weil Ihr so gerne Bilder schaut:

    http://storage.keywerks.de/pewe/Potsdam62_klein.jpg

    Dort sitzen die Papageien im Sommer gerne.

    *Kicher*

    Noch nicht 2 Tage hier und schon veräppele ich Euch. Mir sitzt aber stets der Schalk im eisgrauen Nacken. :zwinker:
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hihi, das Bild ist echt cool :D !

    Die Stühle..... [​IMG] .....da braucht man echt kurze Graupapageibeine um da gut sitzen zu können...oder man muss die Beine zwischen die Stegbretter stecken, lach :D !
     
  10. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Die angeln dort gerne Aal. :zwinker:

    Wo genau kommst Du her aus dem Westerwald, Manuela? Ich bin in Dillenburg geboren (also nicht so weit entfernt) aber wie geschrieben 1970 nach Berlin ausgewandert. Bin früher des öfteren im Heisterberger Weiher und der Krombachtalsperre geschwommen oder war in einer Driedorfer Diskothek. Den Namen habe ich vergessen, ich erinnere mich nur noch an eine afrikanische Landschaft mit Tieren an den Wänden und wunderte mich damals immer darüber, daß auch ein Tiger darunter war.

    Hoffe Du hast eine ordentliche DSL-Geschwindigkeit dort. Meine Geschwister in Dillenburg kommen gerade mal auf knapp 2.000.

    :)
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich wohne in einem kleinen Dörfchen direkt bei Daaden, wenn Dir das was sagt. Bad Marienberg ist auch ganz hier in der Nähe :zwinker:.

    Im Heisterberger Weiher und in der Krombachtalsperre bin ich auch schon geschwommen [​IMG] :D !

    Wir haben auch nur 2000 DSL. Bin aber froh, das wir überhaupt welches bekommen haben.
    Zuerst hieß es nämlich, DSL wäre hier nicht verfügbar :k !

    Oh tschuldigung Leute, ist nun doch etwas out off topic..schäm...schnell zurück zum Thema :D !
     
  12. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Hallo Corinna und Manuela,

    bitte noch die Frage zu Alvimun beantworten. Meine Geier sind furchtbar pingelig, wenn die was rausschmecken oder das Wasser eingefärbt ist. Dann stellen die das Trinken ein und holen sich die Flüssigkeit nur aus Obst und Gemüse. Ehe ich das Zeug hole und es nicht genommen wird. Dankeschön!

    Daaden kenne ich nur vom Namen her, Manuela, bin bestimmt auch mal durchgefahren.

    Grüße

    Peter
     
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Peter,

    ich selbst hab bei meinen beiden Grauen zwei Varianten, womit ich ihnen gut Vitamintropfen oder ähnliches unterjubeln kann.

    Zum einen geb ich ihnen regelmäßig auch mal etwas Obstgläschen für Babys oder mageren Naturjogurt vom Löffel, worunter man leicht etwas mischen kann.
    Wenn Deine nicht vom Löffel fressen, könntest Du auch ein klein wenig Obstpüree in einen Napf tun und dort versuchen die Tropfen reinzumischen. Da schmecken sie es nicht ganz so leicht raus.

    Und zum anderen trinken unsere Geier auch gern aus ihrem eigenen Snapsglas.
    Das ist so ein Minibierhumpen im Kleinformat und daraus trinken sie sehr gern mal etwas Orangensaft oder andere Obstsäfte, worin man ihnen auch schnell mal was unterjubeln kann :D .
     
  14. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Dankeschön, Manuela. :)

    Unsere haben einen unglaublichen Riecher, ob irgendwo etwas drin ist.
    Aber ich werde es mal probieren. Meine Frau matscht ihnen gerne Banane mit Kiwi, da könnte man es vielleicht druntermischen. Diesen Brei mögen beide, die sonst Bananen nur zerpflücken und runterwerfen.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Peter,

    meine sind da auch recht pingelig und deshalb hab ich das Alvimun immer in ihre Badewanne getan. Da weichen sie auch ihre Pellets immer feste drin auf und futtern die dann. Und zum anderen baden sie da feste drin und putzen sich dann ja auch ausgiebig.

    Da das Alvimun ziemlich verdünnt werden muss, versuch es doch mal mit Leibnitz Butterkeks Minis. Die saugen gut Flüssigkeit auf und die Geier lieben eigentlich die Dinger.

    Oder wie Manuela schon schrieb in den allseits geliebten Babygläschen.

    Wir haben sogar schon mit Insulinspritzen Medizin in Trauben gespritzt nur damit Charly es gefuttert hat. Bei dem müssen wir uns auch immer was Neues einfallen lassen.


    Grüssle
    Corinna
     
  17. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Witzig, was Ihr Euch schon habt einfallen lassen, Corinna. :D

    Danke für die wie immer guten Tipps hier. Dann werde ich das Mittel mal bestellen und hoffen, daß es unserem Butti hilft.

    :)

    Die Leibnitz Butterkekse ißt zumindest Butti. Bonni ist eine ganz problematische Fresserin. Bis die was akzeptiert...
    Aber das ist halt bei solch armen Viechern so, um die man sich die ersten 3 Jahre ihres Lebens nicht groß gekümmert hat. Auch wieder ein Plädoyer dafür, keine Vögel zu verschenken. Jetzt hat sie es gut und wird betuttelt.
     
Thema:

Möchten uns vorstellen