Mögliche Probleme bei Jungvögeln?

Diskutiere Mögliche Probleme bei Jungvögeln? im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, nachdem ich in unserer örtlichen Tierhandlung zwei arme, ziemlich junge Halsis gesehen habe, trage ich mich mit dem Gedanken, die beiden...

  1. #1 OnkelMichi, 25. Mai 2008
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Hallo,

    nachdem ich in unserer örtlichen Tierhandlung zwei arme, ziemlich junge Halsis gesehen habe, trage ich mich mit dem Gedanken, die beiden zu unserem kleinen Schwarm dazu zu setzen. Die Halsis sind etwas über ein halbes Jahr alt und die meiste Zeit davon in der Tierhandlung gewesen.

    Gibt es irgendetwas, was man beachten müsste, wenn man zwei Jungvögel zu bereits vier ausgewachsenen Geiern dazu setzt oder wird es nur die üblichen Schwierigkeiten geben, die es nun mal gibt, wenn man den Schwarm etwas erweitert (Hackordnung, Sitzplätze, etc.)?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    Du müsstest erst mal deine 4 vorhandenen Halsis näher beschreiben. Sind es 2 Paare?. Ich muß sagen das ich meine generell Paarweise in einer Voliere habe. Wie groß ist deine Voliere und willst du auch züchten.

    Gruß Roland
     
  4. #3 OnkelMichi, 25. Mai 2008
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Also ich halte meine Vögel bei mir im Wohnzimmer bei ständigem Freiflug. Die haben keine Voliere, sondern wir teilen uns sozusagen das Zimmer. Wobei die Vögel ihren Bereich haben, den sie auch nur selten verlassen. Ab und zu animieren wir sie zu ein bißchen Flug durch die Wohnung.

    Es gibt eine flugunfähige Henne, für die wir extra einen relativ großen und bald noch erweiterten "Laufbereich" geschaffen haben, einen Hahn, der beide Hennen unter Beschlag genommen hat und einen weiteren Hahn, der gerade aus seiner Pubertät raus is und vom anderen Hahn unterdrückt wird, wo es nur geht. Wobei das nur in der "Brutzeit" wirklich schlimm war. Mittlerweile sind die Hennen nicht mehr brutig und die beiden Hähne mögen sich zwar nicht, aber man lässt sich so weit es geht in Ruhe.

    Züchten möchte ich unter keinen Umständen. Dafür fehlen mir sowohl die zeitlichen als auch die räumlichen Möglichkeiten. Für zwei weitere Vögel ist durchaus Platz vorhanden, sobald wir den Bereich für die Vögel um einen weiteren Sitzkasten erweitert haben.
     
  5. #4 mieziekatzie, 28. Mai 2008
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Was meinst du denn mit Sitzkasten??
     
  6. #5 OnkelMichi, 28. Mai 2008
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Das hier:
    [​IMG]

    Das ist dann auch die Erweiterung, die uns noch gefehlt hat und die wir jetzt am Montag fertig gestellt haben.

    Die linke Seite sieht so aus:
    [​IMG]
     
  7. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Also mir wäre es eigentlich zuviel noch 2 Halsis zu den 4 vorhandenen. Sind denn die beiden aus den Zooladen auch ein Paar dazu brauchen sie eine DNA denn die sind noch zu jung um das genau zu erkennen. Und wenn du die beiden aus der Zoohandlung holst weil die so niedlich sind werden spätestens in 14 Tagen wieder 2 neue drin sitzen und was machst du dann?

    Gruß Roland
     
  8. #7 OnkelMichi, 28. Mai 2008
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ja, das ist das verdammte Problem mit den Zoohandlungen, die spekulieren darauf. Und man fällt natürlich dummdoof drauf rein. In dem Punkt hast Du auf jeden Fall Recht. Die haben da auch einen wunderschönen, aber sehr einsamen Graupapagei rumsitzen, Handaufzucht. Der sieht auch schon sehr unglücklich aus. "Glücklicherweise" ist er viel zu teuer, sonst würde ich den auch noch aufnehmen wollen. (1600 Euro wollen sie für den Vogel haben) In der Hinsicht bin ich sehr leicht weich zu kriegen. Ich würde wahrscheinlich den ganzen Laden leerkaufen, wenn ich könnte.....

    Natürlich sind die noch zu jung, um es ohne DNA Test zu 100% zu sagen, ob die beiden Hahn und Henne sind. Vom bloßen Augenschein her würde ich zwar sagen, dass die gegengeschlechtlich sind, aber meinen Augenschein würde ich jetzt auch nicht unbedingt als verläßlich bezeichnen.

    Auf der anderen Seite ist meine Frau auch absolut dagegen, zwei weitere Vögel aufzunehmen und ohne ihre Zustimmung wird logischerweise nicht viel passieren. Daher hat sich das Thema wahrscheinlich eh erledigt....
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    Ist es nicht auch möglich irgendwann mal eine Außenvoliere zu bauen oder geht das bei euch nicht. Das wäre natürlich super für die Vögel, denn gerade das Sonnenlicht tut ihnen gut. Also ich würde mir das auch überlegen mit den beiden. Klar ich kann dich verstehen aber wie du selbst schon sagst, die warten nur darauf und ein Graupapagei für 1600 € da bekommst du von einen Züchter fast 3 junge für das Geld.

    Gruß Roland
     
  11. #9 OnkelMichi, 29. Mai 2008
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Der Graupapagei ist sowieso weit außerhalb unseres finanziellen Rahmens. Schließlich müssten wir ja noch einen zweiten dazu besorgen. Ich wüsste nicht, wo wir die beiden unterbringen sollten. Die brauchen schließlich Platz, Betreuung, etc. Viel zu anspruchsvoll für uns.

    AV könnte man bauen, einer unserer Nachbarn züchtet auch Tauben, aber da wir in den nächsten Jahren umziehen wollen, werden die Geier wohl in unserer Wohnung bleiben.

    Und wie gesagt, solange meine Frau dagegen ist, sind alle Überlegungen sowieso hypothetischer Natur. ;)
     
Thema:

Mögliche Probleme bei Jungvögeln?

Die Seite wird geladen...

Mögliche Probleme bei Jungvögeln? - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. Probleme mit Minibrüter

    Probleme mit Minibrüter: Hallo Ich bin wieder mal am brüten. Die ganze Zeit lief alles perfekt. Der Brüter hielt konstant die Temperatur, und die Luftfeuchte war auch sehr...
  5. Vergesellschaftung zweier Damen möglich?

    Vergesellschaftung zweier Damen möglich?: Kann die Vergesellschaftung zwei älterer Grauer Damen funktionieren? Natürlich nur nach langer und gründlicher Vorbereitung,...