Möhrenkraut???

Diskutiere Möhrenkraut??? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich habe heute für meine 2 Süßen (Ziegensittiche) Karotten, Äpfel und Kresse gekauft und musst feststellen das dass Möhrenkraut mit...

  1. pobes

    pobes Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedberg
    Hallo!

    Ich habe heute für meine 2 Süßen (Ziegensittiche) Karotten, Äpfel und Kresse gekauft und musst feststellen das dass Möhrenkraut mit abstand das beliebteste ist. Rudy ist gleich wie ein Irrer auf das Kraut daruf, musste es ihm aber erst mal weg nehmen weil ich nicht weiß ob ich es ihnen geben kann??
    Desweiteren finden beide meine Yuccapalma ganz toll, also bin ich in den Baumarkt gestiefelt und hab nach gefragt ob die Giftig ist, die sagten nein. Jetzt meine Frage: Ist es schlimm ihnen ab und zu mal ein Blatt der Palme in den Käfig zu legen? Sie nagen mit Freude an den Blättern und da dachte ich mir wenn ich ein paar Blätter mal rein lege, dann hören sie vielleicht auf an der Palme direkt zu knabbern... :nene: Ich glaub´s zwar nicht, aber die Hoffnung stirbt ihmmer zu letzt...
    Dann wollte ich heute noch Mais kaufen, die hatten aber nur eingelegten Mais, geht das auch oder soll ich lieber dann gar kein Mais füttern?

    Danke für das bestehende Interesse und für die Antworten...

    Es grüßen ganz lieb Sissi, Rudy & pobes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hallo zu Möhrenkraut, ja durfen sie.
    Die Yucca ist soweit ich weis nicht giftig, ob du sie aber mit Blätter futterung von der Palme abhalten kannst glaub ich nicht.
    Eingelegter Mais würde ich allerdings nicht anbieten, lieber frisch ;)
    Kannst hier schauen was die pieper alles durfen ;)
     
  4. #3 D@niel, 17. Februar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Februar 2005
    D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    Möhrenkraut kannst du ohne Bedenken geben, ist ansich nicht giftig, meine Wellis könnten das Zeug tonnenweise fressen. Wg. Mais, ich würde keinen eingelegten Mais nehmen, lieber frischen oder Tiefkühlmais.
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    Meine Sittiche bekommen gerade jetzt im Winter auch häufig Möhrenkraut.
    Die Natur gibt ja derzeit nicht viel her wie z.B. Löwenzahn, Gräser usw.

    Alle meine Halunken sind begeistert. Die Wellis baden sogar drin, um es anschliessend zu zerpflücken.

    Die Nymphen mögen auch sehr gerne die Stängel vom Möhrenkraut, und insgesamt habe ich das Gefühl, dass ich ihnen damit eine Freude mache.

    Möhrenkraut ist allemal besser, als gespritzten und gedüngten Salat zu reichen, der obendrein noch viel Nitrat enthält.

    Schau mal Bubi, auch sie ist mit Begeisterung dabei :prima:
     

    Anhänge:

  6. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo,

    Möhrenkraut ist super lecker für alle Geier und zum baden ideal, am besten wenn es noch ein wenig nass ist :freude:

    Auch den Ziegen schmecken die Stiele besonders gut - aber noch besser die Möhre die vorne dran hing :p
     
  7. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    0l Bilder vergessen
     

    Anhänge:

  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Bei uns gibts Möhrenkraut nur frisch vom Garten oder meinen Gärtner bei dem ich weiß das nichts gedüngt und/der gespritzt wird.

    Das Grünzeugs aus dem Supermarkt ist mir zu gefährlich.
     
  9. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Yuccapalme aus dem Baumarkt - das laß bitte bleiben!

    Die wird in der Gärtnerei ziemlich mit Chemie zugedröhnt worden sein.

    Eine gekaufte Pflanze würde ich erst einmal mindestens 1 Jahr außerhalb des Wellie-Zimmers wachsen lassen.

    Eine Yucca-Palme würde ich grundsätzlich nicht ins Wellie-Zimmer stellen, wegen der Verletzungsgefahr.

    Etwas gerne fressen: Das muß nicht automatisch ein gutes Zeichen sein. Wie bei uns Menschen.
     
  10. pobes

    pobes Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedberg
    Hallo!

    Danke für die zahlreichen Antworten.
    Die Yucca ist schon mind. 3 Jahre alt und steht so das sie sich nicht verletzen können. Außerdem habe ich sie schon 2 mal umgepflanzt und darauf geachtet nicht all zu viel Dünger zu benutzen, beim letzten mal habe ich gar keine benutzt...

    Das Kraut gibt es jetzt zusammen mit den Möhren, Möhren gab es ja vorher schon aber jetzt mit dem Grünzeug. Findet rasenden Absatz...

    Jetzt mal noch ne Frage, was ist mit Litschis? Die finden beide wahnsinnig interessant und schauen immer neugierig wenn ich sie esse bzw. öffne

    LG
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    laut dem Pirol kannst du auch Litschi (etwas scrollen) verfüttern, auf einer Welliseite steht das ganze auch nochmal als 'verfütterbar', guckst du hier. ;)
     
  13. #11 Christianchen, 19. Februar 2005
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Meine fressen Möhrenkraut auch gerne, und ich habe mich vorher auch erkundigt ob sie´s fressen dürfen. Sie lieben es. Und haben es schon in rauen Mengen gemuffelt. Und gut vertragen. Grüße
     
Thema: Möhrenkraut???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegen moerenkraut

Die Seite wird geladen...

Möhrenkraut??? - Ähnliche Themen

  1. Unser erstes Möhrenkraut

    Unser erstes Möhrenkraut: Heute gab es für die Geierchen zum ersten Mal Möhrenkraut :) So schnell haben sie sich noch nie auf etwas Grünes gestürzt.:D Sind total...
  2. Finn-Finn´s großer Kampf mit dem Möhrenkraut!

    Finn-Finn´s großer Kampf mit dem Möhrenkraut!: Finn-Finn hat sich heute mit dem nassen Möhrenkraut abgemüht, ein recht unfairer Kampf *lach* [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  3. Lecker Abendschmaus - Möhrenkraut

    Lecker Abendschmaus - Möhrenkraut: sie lieben Möhrenkraut und ich hänge es immer hin aber schaut selber und bei petersilie sieht es genau so aus [IMG] [IMG] [IMG]...
  4. Neue Fotos von Maja und Willi/erster Kontakt mit Möhrenkraut

    Neue Fotos von Maja und Willi/erster Kontakt mit Möhrenkraut: Hallo, unten ein paar neue Fotos. Wir haben das erste mal - nach Anregung aus dem Forum - Möhrengrün gefüttert. Sie sind sofort dran gegangen,...
  5. Wie kann man bloß so verrückt sein? Ist doch nur Möhrenkraut...

    Wie kann man bloß so verrückt sein? Ist doch nur Möhrenkraut...: ...Hab' ich mir gedacht und das Zeug beim letzten Außenaufenthalt meiner Geier in den Käfig gehängt. Nass, versteht sich... Da wurde dann erst von...