Mönchsittich Informationen bitte...

Diskutiere Mönchsittich Informationen bitte... im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute, habe aus Italien einen 3 Monat alten Mönchsittich mitgebracht, welcher in wirklich schlechter Haltung war ( saß in einem 30 x 30cm...

  1. #1 Giulio Andrioli, 11. August 2015
    Giulio Andrioli

    Giulio Andrioli giulio93

    Dabei seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe aus Italien einen 3 Monat alten Mönchsittich mitgebracht, welcher in wirklich schlechter Haltung war ( saß in einem 30 x 30cm Käfig, Flügel wurden geschnitten, Handaufzucht ) ... nun habe ich ihm sofort eine Voliere von 165 cm x 85 cm gekauft , bastel ihm einige Spielzeuge, ne Schaukel, spiele jeden Tag zweimal 1 Std mit ihm und lasse ihm im Zimmer "frei fliegen" bzw er fällt immer durch die getrimmten Flügel und läuft halt viel.. klettert auf mir herum und verdient sich seine Pinienkerne ( Art Leckerchen )


    Nun wollte ich euch einfach noch nach Tipps zur Haltung etc. fragen, ich weiß, ein zweiter Vogel muss her, aber ich wollte erstmal lernen mit einem gut klar zu kommen, bevor ich gleich einen zweiten hole...
    Habe mir viele Seiten durchgelesen, aber würde mich trotzdem über jede neue Info freuen und wisst ihr, ob die getrimmten Flügel wachsen, damit er auch wieder gesund fliegen kann? Ich will dem Kleinen einfach nur das Beste bieten, was ich kann, da ich einfach nur Wut und Trauer empfunden habe, als ich ihn hab da sitzen sehen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 11. August 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo und herzlich Willkommen bei uns,

    ich verschiebe mal zu den Südamerikanischen Sittichen.:)
     
  4. #3 Giulio Andrioli, 11. August 2015
    Giulio Andrioli

    Giulio Andrioli giulio93

    Dabei seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Okay, Dankeschön, wusste nicht wirklich wo ich das hinschreiben sollte :)
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Die früherer Haltung möchte ich nicht kommentieren, einfach nur schlimm. Am besten wäre wenn die beschnittenen Schwungfedern gezogen würden damit sie schneller nachwachsen. Ansonsten kann es Monate dauern bis sie ausfallen und nachwachsen. Einfach mal zu einem fachkundigen Tierarzt gehen und das Problem schildern. Ist kein Problem. Nach 6 - 8 Wochen sollte er dann wieder fliegen können.

    Gruß
     
  6. #5 Giulio Andrioli, 12. August 2015
    Giulio Andrioli

    Giulio Andrioli giulio93

    Dabei seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja war schon beim Tierarzt in Italien, um den Vogel kontrollieren zu lassen, ist auch komplett gesund, die Frage mit den Flügeln ist mir in dem Moment nur nicht in den Kopf gekommen, deshalb danke ich dir für deine Antwort. :)

    Hättest du vielleicht denn noch Tipps für die Haltung des Vogels, spezielle Nahrung oder so, alles was dem Vogel gefallen würde, würde ich gern wissen :)
     
  7. #6 happyhoppel, 12. August 2015
    happyhoppel

    happyhoppel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    uns ist vor ein paar Jahren das selbe in Spanien passiert, konnten den Kleinen einfach nicht da sitzen lassen.:)
    Wir haben jetzt zwei kleine Nervensägen. Du solltest auf jeden Fall einen Partner dazu holen. Mußt du aber per DNA testen lassen ob es Männchen oder Weibchen ist.
    Füttern tun wir Papageien und Sittichfutter gemischt. Nicht so viele Sonnenblumenkerne, mögen sie gerne machen aber dick. Und Obst und Gemüse kannst du eigentlich alles anbieten. Gurke, Tomate, Apfel, Möhre, Brokkoli, Johannisbeeren, Erdbeeren, besonders gerne fressen sie den Strunk von den Paprikas, also die Kerne. Sie bekommen auch mal ein Stück gekochte Kartoffel oder Nudel als Leckerchen. Sind da nicht wählerich. Nur mit Gewürztem und süßigkeiten aufpassen, sie klauen sich halt gerne alles :)
    Unser Männchen liebt es auch Joghurtbecher auszulecken. Schadet auch nicht.

    Wünsche Dir viel Spaß mit dem Kleinen, er wird schnell anfangen zu sprechen. Und hoffe deine Nachbarn sind kulant, die können ganz schön laut schreien.
     
  8. Bianca85

    Bianca85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,


    Ist jetzt nur von mir so ein Gedanke, will auch niemanden kritisieren, bin ja auch kein Profi. Soweit ich aber gelesen habe kann es auch zu Problemen füren Federn ziehen zu lassen. Wenn da die Haut/fleisch verletzt wird beim Ziehen kann es sein, dass die Federn nicht sauber nachwachsen.
    Ausserdem denk ich dass das Ziehen bestimmt auch weh tut, und das als negative Erinnernung an Menschen abgespeichert wird. Da würde ich mir überlegen ob ich das machen lasse. Denke ein Mönchsittich kann ca 25 Jahre alt werden ob es dann schlimm ist dass er bis zur ersten Mauser mehr läuft weiß ich natürlich nicht.

    LG Bianca
     
  9. #8 Giulio Andrioli, 12. August 2015
    Giulio Andrioli

    Giulio Andrioli giulio93

    Dabei seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke Happyhoppel :)

    Ich merke schon jetzt, dass er mal während ich TV schaue, einfach nicht den Schnabel halten kann und schreien muss ohne Ende.. habe einen Hund ( Labrador / Haski ) und morgens sind die beiden ganz schlimm, wenn der Vogel anfängt zu schreien, bellt der Hund mit und beide "singen" das Haus wach :D

    Ich würde ja gern einen zweiten holen, aber ich brauche wirklich vorher noch mehr Infos über die Vögel, weil ich wirklich alles richtig machen will, abgesehen davon hab ich zwei Probleme, dass ich erstens kaum Züchter in der Nähe finde und zweitens die Voliere halt "nur" 165cm x 85 cm groß ist und ich nicht will, dass die sich da zanken wegen des Platzes...

    Danke für die Esstipps, gebe dem täglich Sonnenblumenkerne, werde es aber jetzt mindern :) Hast du vielleicht noch Spieltipps oder so, wie ich mich mit ihm oder bzw ihn auch selbst beschäftigen kann? Durch die getrimmten Flügel, kann er im Käfig nur hin und herklettern und geht darum nicht auf die Schaukel, die ich ihm gebaut habe oder generell weiter runter im Käfig, wo ich ihm ne kleine "Badewanne" hingestellt habe.
     
  10. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Habe ich sicher schon 100 mal gemacht. Da gibt es keine Probleme.
     
  11. #10 happyhoppel, 13. August 2015
    happyhoppel

    happyhoppel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da wird dein Mönchi sicher bald auch anfangen zu bellen :D, unsere haben die Meerschweinchen nachgemacht und können miauen.

    Zum spielen haben wir ihm für auf den Tisch so einen Vogelspielplatz für Wellensittiche geholt und anfangs verschiedene kleine Kinderholzspielzeuge und eigentlich alles was nicht gefährlich oder giftig erschien. Er hat die Sachen lieben gerne rumgeworfen oder in seinem Häusschein gehortet, war so eins für Meerschweinchen.

    Heute beschäftigen sie sich hauptsächlich mit Nestbauen. Immer viele Zweige geben, die bauen selbst Nester, brauchen also keine Bruthöhle. Nehmen meine aber trotzdem an und bauen ihr Nest drumrum.
    Wir hatten damals auch keine Ahnung, überhaupt von Vögeln. Hatten bei Rolf Nübel uns eine CD bestellt die er selbst zusammengestellt hat. Er war wohl auch mal hier im Forum, züchtet und macht Volierenbau. Google mal, Nübel+Mönchsittich. War sehr hilfreich und so ziemlich das einzige was wir gefunden haben.

    Züchter hatten wir auch nicht in der Nähe und mußten uns leider für einen Tierversand entscheiden. Mach ich nicht gerne, aber wir hatten sonst keine Möglichkeit und es ist alles gut gegangen. Wir hatten sie erst in zwei getrennten Käfigen und nur beim Freiflug zusammen gelassen. Die haben sich recht schnell angefreundet. Und ich würde auch immer zu einem Zweiten raten. Das gegenseitige putzen und alles können wir ihnen nicht geben. Sie bleiben auch weiterhin zahm.
    Sie wohnen bei uns in einem Montana Palace Käfig, bekommen aber täglich Freiflug und sind größtenteils draußen.

    Was du viel mit ihm üben solltest ist sprechen. Die sind echt gelehrig und man kann sie ganz gut von ihren Kreischanfällen runter bringen. Wir sagen immer 'Alles gut' wenn sie in Panik sind, weil zum Beispiel der Staubsauger zu nah kommt, dann sagen sie 'Angst' und wir 'Nein, alles gut' und dann sagen sie auch 'Alles gut' und sind wieder ruhig :zwinker:
    Die sind wirklich sehr clever. Ach ja, singen mögen sie auch sehr gerne, am liebsten Kinderlieder oder Schlager:mukke::p

    Ach so und baden lassen wir sie direkt am Waschbecken. Bisschen Wasser rein und vom Arm über die Hand reinhüpfen lassen. Sie gehen auch gerne mit duschen, der eine sitzt dann mit auf der Schulter und mag es wenn er leicht besprüht wird. Natürlich mit Shampoo und so aufpassen.

    So, das war es erst mal. Du merkst sicher dass wir sehr viel Spaß mit unseren zwei Nervensägen haben. Es sind auch wirklich tolle Vögel, das einzige Manko ist halt das sie etwas laut sein können.

    LG
     
  12. Halsi

    Halsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    15898
    ....und Grünfutter fressen sie gern. Löwenzahn, Vogelmiere, Sauerampfer, ........und so weiter.
    Gruß Halsi
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Meine lieben es, mit den Stielen der Kolbenhirse zu bauen, oder auch mit kleinen Zweigen - er baut, sie zieht es wieder raus, so sind sie Stunden beschäftigt. Sie fressen unheimlich gerne Salatgurke, aktuell auch Wassermelone und Kirschen, gerne süßes Obst wie Mango und Papaya. Bei sind extrem scharf auf lauwarmen Getreidebrei, ich koche ihnen öfter mal Quinoa, Amaranth, Haferflocken gematscht und gekochte Kartoffeln oder Nudeln (ohne Salz gekocht).
    Die Federn würde ich auch ziehen lassen - ein guter TA macht das ruckzuck und in ein paar Wochen ist alles wieder schön nachgewachsen.
    LG, Petra
     
  15. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Giulio Andrioli,

    wo kommst du den her? Ich habe im Moment junge Mönchssittiche abzugeben. Aber wie schon geschrieben wurde, ist es erstmal wichtig zu wissen ob Hahn oder Henne.
     
Thema: Mönchsittich Informationen bitte...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mönchsittich

    ,
  2. mönchsittich nübel

    ,
  3. was fressen mönchsittiche

    ,
  4. Giulio Andrioli,
  5. gesang von mönchsittich,
  6. ein mönchsittich legt ein ei
Die Seite wird geladen...

Mönchsittich Informationen bitte... - Ähnliche Themen

  1. 22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen

    22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen: Guten Tag. Vor ein Paar Wochen habe ich mir, leider sehr unüberlegt und egoistisch, ein Mönchsittich Pärchen geholt. Die beiden kommen aus einer...
  2. Ich hab einen Fehler gemacht.

    Ich hab einen Fehler gemacht.: Vor ein Paar Tagen habe ich wohl den größten Fehler meines Lebens gemacht. Seit ein Paar Jahren habe ich mir schon Papageien gewünscht und dann...
  3. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...