Mörder Wellidame

Diskutiere Mörder Wellidame im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, meine Rasselbande (10 Wellis) sind total wahnsinnig, zumindest eine der Damen... Sie hat einem anderen Weibchen das Auge...

  1. heppl

    heppl Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92421 Schwandorf
    Hallo zusammen,

    meine Rasselbande (10 Wellis) sind total wahnsinnig, zumindest eine der Damen... Sie hat einem anderen Weibchen das Auge zerbissen... Die sind so in Brutstimmung und streiten um einfach alles. Es ist schrecklich.

    Habe jetzt die zerbissene Dame in einem Einzelkäfig im Wohnzimmer. Die arme. Hoffe sie erholt sich einigermaßen und hoffe sie kommt "einäugig" auch zu recht...
    Ist das normal daß die sich regelrecht zerfleischen???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stubenhockerin, 17. April 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    oh man
    wie dankbar kann ich sein, dass ich durch Zufall nur Hähne habe
     
  4. Gill

    Gill Guest

    Hallo Ines!

    Haben die "Damen" in ihrer Brutstimmung viell. sogar igendwo Plätze (oder einen Platz) gefunden, wo sie gerne Eier legen und brüten würden/ könnten?
    Ich habe meine Bande in Kolonie brüten lassen. Ging auch alles gut, weil ich genügend Kästen zur Verfügung hatte und die "alten" Hennen ihre festen Kästen hatten. Ein Jahr später wollte eine Junghenne gerne den Kasten der einen alten Henne haben und da kam es auch bei mir zu streitereien.
    Ich hatte Glück und es war lediglich ne kleine kurze Rangelei ohne Verletztungen und danach war es auch wieder friedlich und jeder hat brav in seinem Kasten gebrütet und alle Kücken sind groß geworden. :)
    In Deinem Fall ist es schade und traurig, dass die Rangelei mit einer bösen Verletztung ausgegangen ist. Es ist gut das Du sie erstmal von den Anderen getrennt hast, das sie sich erstmal in Ruhe erholen kann. Hast Du denn nen Hahn (viell. ja ihren Partner), den Du zu ihr setzen kannst?
    Ich drück Dir die Daumen das der Zickenterror bei Dir bald wieder aufhört, aber so kann das leider in der Brutstimmung sein. Mal ist alles friedlich und dann gibt es terror.
     
  5. heppl

    heppl Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92421 Schwandorf
    Ja, ich hatte auch für jeden einen Nistkasten aber scheinbar gönnt die eine der anderen keinen... Ich dachte eben auch in Kolonie is besser... Naja, nun habe ich alle Kästen wieder raus und lasse es sein.
    Die Dame hatte leider noch keinen festen Partner, sollte ich mir einen aussuchen und ihn dazusetzen?
     
  6. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Ich würde Wellis nie in der Kolonie brüten lassen.
    Wenn man es versuchen will, sollte man doppelt so viele Nistkästen anbringen
    wie man Paare hat. Es dürfen weder einzelne Hähne noch einzelne Hennen unter
    dem Schwarm sein. Es sollten nur fest verpaarte Wellipaare da sein.
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Hallo Edith,

    Überzählige Hähne haben sich bei uns nie als Problem erwiesen. Wenn, dann gingen die Probleme immer von Hennen aus. Wir haben mit ~ 20 Paaren Koloniebrut betrieben.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Unsere erste Brut war auch Koloniebrut und es gab soweit keine Probleme. Erst bei der zweiten Brut durch eine andere Henne gab es Terror, so dass wir sie trennen mussten.
    Man kann glück haben, es kann aber auch schief gehen. Ich bin froh, dass wir rechtzeitig gemerkt haben, dass es da zwei interessenten um ein und denselben Nistkasten gab (es gab mehr als einen Kasten).

    Ich hoffe das sich deine Kleine schnell erholt!
     
  10. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo Richard

    sicher kann das gut gehen. Aber um möglichst viele Probleme vorab
    auszuschalten sollte man es so machen wie ich es geschrieben habe.
    Es war auch nur ein Tip.

    Ich für meinen Teil hatte früher auch Probleme mit der Koloniezucht,
    deshalb gibt es bei mir nur noch Zuchtboxen.

    Das sind auch nur meine Erfahrungen, und jeder kann es so handhaben
    wie er möchte.

    Gruß
    Edith
     
Thema:

Mörder Wellidame

Die Seite wird geladen...

Mörder Wellidame - Ähnliche Themen

  1. 58285 Gevelsberg :Wellidame (Ca.2,5Jahre) sucht neues zuhause

    58285 Gevelsberg :Wellidame (Ca.2,5Jahre) sucht neues zuhause: hallo zusammen! Ich gebe meine Wellensittiche ab und jetzt sucht nur noch "benjamine" ein neues Heim. Sie ist normal grün gefärbt. Sie kam vor 1...
  2. Wellensittich hackt den anderen

    Wellensittich hackt den anderen: Guten Tag liebe Vogelbesitzer! Meine Wellidame hackt schon ziemlich lange an meinem Männchen rum, doch nie so schlimm dass ich mir Sorgen gemacht...
  3. ca. 5 - 6jähre blaue Wellidame sucht im Großraum Heilbronn neues Zuhause

    ca. 5 - 6jähre blaue Wellidame sucht im Großraum Heilbronn neues Zuhause: Hallo, da meine Wellidame Robbie die Letzte von meinem Wellischwarm ist (letzte Woche starb ihre Freundin) und ich schweren Herzens die...
  4. (vermittelt) Wellidamen (jung) wegen Krankheit abzugeben, Mülheim/Ruhr

    (vermittelt) Wellidamen (jung) wegen Krankheit abzugeben, Mülheim/Ruhr: Liebe Forumleute! Diesmal brauche ich dringend eure Hilfe bei der Vermittlung! Zwei junge Wellidamen müssen wegen Krankheit des Vaters...
  5. Wellidame Cleo - Flügelamputation

    Wellidame Cleo - Flügelamputation: ---------- Hallo Heike, toll, dass es bei deinem Grauen so gut geklappt hat. Bei meiner Kleinen müsste wohl der komplette Flügel direkt am...