Mövchen brüten

Diskutiere Mövchen brüten im Domestizierte Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, Mein Mövchenpaar brütet :D Am 25.01. haben sie das erste Ei gelegt und am Ende waren es 6 Eier. Gestern habe ich ein kaputtes Ei auf dem...

  1. Finch

    Finch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo,

    Mein Mövchenpaar brütet :D
    Am 25.01. haben sie das erste Ei gelegt und am Ende waren es 6 Eier. Gestern habe ich ein kaputtes Ei auf dem Boden gefunden, damit waren wir heute morgen bei 5 Eiern.
    Bei der Kontrolle (nur reingeschaut) sehen die Eier größtenteils rosafarben (nicht weiß) aus.
    Eigentlich hatte ich vor die Eier zu schieren.
    Habe dann im Netz aber irgendwo gelesen (finde die Seite nicht mehr) das befruchtete Mövcheneier sich färben. Stimmt das?
    Hier ein Bild aus dem Nest von heute morgen.
    Wann wäre das ungefähre Schlupfdatum? Meiner Rechnung nach um den 10.02. Stimmt das?
    Danke schonmal. :~

    [​IMG]
     
  2. #2 IvanTheTerrible, 01.02.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Mindestens 4 sind befruchtet.
    Ivan
     
  3. #3 Das Schaf, 01.02.2011
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Hallo

    zu Begin färben sich die Eier rötlich und später dann dunkel. Ich würde sagen die 3 hinteren sind befruchtet, das rechts vorne wahrscheinlich nicht oder es kommt noch. Man sieht es etwa ab dem 5. Tag
     
  4. #4 IvanTheTerrible, 01.02.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Die Eier sind sicher mindestens 8 Tage bebrütet, wenn nicht 10 oder mehr.
    Vorne rechts könnte wieder abgestorben sein, ist aber auch eine Frage des Lichteinfalls, daher läßt sicher das nicht sicher behaupten.
    Ivan
     
  5. Finch

    Finch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Köln
    Seit dem 1. Ei am 25.01, sitzen beide relativ fest, sicher ab dem 3ten Ei permanent auf dem Gelege. Somit wäre dann heute der 8te Tag.
    Habe jetzt ab dem ersten Ei 17 Tage gerechnet bis Schlupftag, ist das realistisch?
    Das Bild ist jetzt nicht optimal da ich das Gelege nicht von oben, sondern nur von vorne fotografieren kann.
     
  6. #6 IvanTheTerrible, 01.02.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ab dem 3. Ei bei Mövchen 15 Tage, denn die brüten oft eher fest, als andere PF, die meist erst beim 4. oder 5. anfangen.
    Ivan
     
  7. #7 Mr.Mövchen, 01.02.2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hey Ivan, ab wann wird denn Deiner Meinung nach, ca' gefüttert. Habe nämlich heute einen Blick ins Nest riskiert u. 2 unterschiedlich grosse Eier entfernt, und dabei gesehen, das ein klitzekleines Mövchen geschlüpft ist. (Jetzt ist also der zusätzliche Piepmatz, + ein Ei drin). Konnte aber nicht beobachten, das sie nun hektisch hin + her fliegen, um das Kleine zu Füttern. Die denken doch nicht etwa, das ich das machen? :D
     
  8. #8 Das Schaf, 01.02.2011
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Normalerweise ab dem ersten Tag, spätetens ab dem zweiten Tag. Wenn dann der Kropf immer noch leer ist solltest du anfagen dir Sorgen machen.
     
  9. #9 Mr.Mövchen, 02.02.2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke; leider kann ich das nicht so einfach sehen/feststellen. Gestern hab' ich mal das Nest einfach abgenommen, und leicht auf die Seite geneigt(Tiffi wird mir verzeihen :zwinker:) um mal zu sehen, warum der eine oder andere ständig im Nest hockt. Der Eingang ist ziemlich klein, um da mal einfach reinzusehen. Werd's also den Mövchen überlassen, wie das zu handhaben ist. :~
     
  10. #10 Tiffani, 02.02.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Junger Mann :+klugsche
    Würden sie sich bitte einen Zahnarztspiegel und eine Taschenlampe besorgen?
    Wieso müssen Männer immer alles "schütteln" 8o
    Es gibt auch Zahnarztspiegel mit eingebauter Beleuchtung!
    Sind super für solche "Untersuchungen" :D
     
  11. #11 Mr.Mövchen, 02.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi junge Frau ;) , hab' ich schon probiert. Mit Zahnarzt + einen etwas grösseren Metallspiegel + Lampe, konnte aber nichts genaues erkennen; deshalb die etwas gröbere Art :+schimpf. Die Schlanke hat's mir tatsächlich etwas übel genommen, hat den Käsekrümel zur Wiedergutmachung, sichtlich verschmäht(den isst sie besonders gerne); dem Dicken dagenen war die Aktion, obwohl ich mit dem Nest(er noch drin) zum Licht gegangen bin, ziemlich egal. Ist dann natürlich auch aus dem Nest geflüchtet. Er ist aber nicht so nachtragend, wie die Schlanke. Er ist mehr so der "Arbeitertyp" + sie so die Intellektuelle; will möglichst alles genau wissen.:idee:
    [​IMG]
     
  12. #12 IvanTheTerrible, 02.02.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ich schüttele nicht, ich kugele sie aus dem Nest, wenn sie noch sehr klein sind.
    Plumps, da liegen sie in der Handfläche.
    Spiegel habe ich noch nie bebraucht, ansonsten für die Eier einen Teelöffel mit entsprechend gebogenen Stiel.
    Also, warum in Unkosten stürzen?
    Ivan
     
  13. #13 Mr.Mövchen, 02.02.2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    genau, ein Mann ein Wort:zustimm:
     
  14. Finch

    Finch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Köln
    Danke schonmal für eure Antworten.
    Hier ein aktuelles Bild von heute, ohne Blitz
    [​IMG]
     
  15. #15 IvanTheTerrible, 02.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.02.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Doppelt......
     
  16. #16 IvanTheTerrible, 02.02.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wie vermutete, rechts vorn scheint abgestorben zu sein.
    Nestmulde ist etwas flach...vorderen Rand ein bischen nach oben ziehen. 2cm..
    Wahrscheinlich ist deshalb das Ei beim Abfliegen mit herausgerissen worden.
    Damit das nicht auch bei den JV passiert.

    Ivan
     
  17. Finch

    Finch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Köln
    Danke, werd ich machen.
     
  18. #18 Tiffani, 02.02.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Mein GA Sack baut auch immer so abgeflachte Nester, muss da ständig "graben" :D
     
  19. #19 Tiffani, 02.02.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Det is ja nu nüscht neuet, das der Ivan mehr zur Duckschen Fraktion gehört :D
     
  20. #20 IvanTheTerrible, 02.02.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Nix mit Dagobert, eher pragmatisch....warum Geld ausgeben, wenn der Kopf diesen Zustand vermeiden kann.
    Meine Goulda. bauen immer tiefe Nestmulden, aber das ist in Nistkästen ja auch leichter.
    Ivan
     
Thema:

Mövchen brüten

Die Seite wird geladen...

Mövchen brüten - Ähnliche Themen

  1. Mövchen: ab welchem Alter brüten?

    Mövchen: ab welchem Alter brüten?: Hallo! Ich habe 2 junge Mövchen-Hennen (*Okt. 07), die zum ersten Mal brüten sollen. In der Literatur (Oppenborn, Radtke) wird empfohlen, sie...
  2. Brütende Mövchen im dreierpack

    Brütende Mövchen im dreierpack: Hallo habe mal eine interessante beobachtung zu "erzählen" ich habe drei mövchen 2x nougat 1 schwarzbraun kurze zeit nach dem einhängen des...
  3. japanisches mövchen brüten??

    japanisches mövchen brüten??: Hallo, mal eine frage an euch. Habe ein pärchen jap. mövchen in einer voliere von einer länge von ca. 4m und 2m höhe. Halte Sie mit ca. 25...
  4. Japanische Mövchen - Erbrechen, Luftsackmilben?

    Japanische Mövchen - Erbrechen, Luftsackmilben?: Hallo, mir ist bei meinem Mövchen Opa (5 Jahre) aufgefallen, dass er nicht mehr singt. Wenn ich ihn an mein Ohr halte, höre ich ein leichtes...
  5. Mövchen Futter selber herstellen

    Mövchen Futter selber herstellen: Hallo ihr lieben Vogelfreunde Habe mal eine frage möchte gerne sobald ich ein Mövchen Pärchen habe das Futter selber erstellen. Wir kochen ja...