Mohren aus dem tierheim ..und alte tiere verpaaren ?

Diskutiere Mohren aus dem tierheim ..und alte tiere verpaaren ? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; ja ja ...nu gehts los lanzi will papageien :D also angefangen hat es mit Coco einem Gelbhauben kakadu.. Coco gehört einer freundin von...

  1. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ja ja ...nu gehts los lanzi will papageien :D


    also angefangen hat es mit Coco einem Gelbhauben kakadu..

    Coco gehört einer freundin von mir u d wir haben uns schon öfter drüber unterhalten das ich coco nehme wenn sie keine zeit * lust * mehr hat ...

    so das ist demnächst so weit ...zu coco gehört noch Mäxchen ein Mohren Kopfpapagei ..der kommt auch mit ..ich habe meine finken und weber in eine große anlage gegeben .. um den mohren eine große voliere zu bieten * 140 mal 140 mal 080 mit freiflug narürlich ..

    so als ich zusagte das ich mäxchen auch nehme sagte meine freundin sie hat da noch einen freund der hat auch 2 mohren * beide zugeflogen und beide lieben sich *

    und die will er vielleicht * seine freundin ist noch nicht dafür* abgeben ...

    so nun meine fragen

    Mäxchen ist fast 30 meint ihr das geht gut mit den anderen beiden ?? das alter von denen kenne ich nich ..

    Mäxchen soll natürlich auch nen paartner bekommen unser tierheim ist leider * voll* mit mohren ...

    ich weiß nicht ob die das machen aber wenn den würde ich mäxchen mit dahin nehmen damit er selber aussucht oder meint ihr das währe viel zu viel stress..

    wie groß sind die chancne das er sich einen paartner aussucht ??

    ich weiß das langflügler sich da schwer tuen wenn sie keinen paartner kennen....

    mäxchen wird aufjedenfall zu mir kommen ... ich hoffe das das mit dem verpaaren geht ...

    ich warte auf eure zahlreichen antworten :-)

    ps zahlreiche käfige zum getrennt halten stehen zur verfügung


    noch was zu mäxchen

    er wurde damals abgegeben weil er zu laut war altes spiel halt ..bei meiner freundin hat er sich in die mutter verliebt ..war und ist aber nicht zahm nimmt aber futter aus der hand ..

    er lebt seit über 20 jahren in der familie mit wechselnder wohnung bzw. haus hatte aber nie einen paartner und den kakadu haßt er * warum auch nich :-)*


    so ich bin fertig ihr seit dran :-)



    liebe grüsse lanzelot
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. G.Braun

    G.Braun Guest

    Lanzi,Ich wünsche Dir frohes Schaffen.
    Leider kenne Ich mich mit Mohrenköpfen nicht aus,was aber glaube Ich nicht so ein großer Unterschied zu den Grauen und überhaupt zu den Krummschnäbeln ist.Wenn Ich aus der Schweiz zurückkomme habe Ich den Vorteil,daß Ich meine Tiere direkt fragen kann ,was sie denken:-)
    Gruß Gabi
    Ps.was macht die Amazone????:D
     
  4. #3 Martin Unger, 17. Dezember 2001
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hai Lanze,

    schön das du daran denkst Mohren aufzunehmen. Leider sind Langflügler (Mohren auch im speziellen) sehr schwer an neue Partner zu vergesellschaften. Gerade auch eine ungerade ANzahl kann zu Problemen führen. Mohren können sehr aggressiv werden, von der Lautstärke empfinde ich Mohren oder Langflügler nicht so laut wie Amazonen, aber das kann auch eher als subjektiv eingeschätzt werden.

    Also kurze Rede langer SInn, Mohren sind, obwohl man sie günstigt bekommt (oftmals auch geschenkt) nicht problemlose Vögel. SIe sind zu kategorigisieren mit Grauen oder Timneh. SIe sind gerade im hohen ALter (30 Jahre ist hoch) problematisch. Wenn du es versuchst wünsch ich dir viel Glück, lanmze. Meine Email Adresse hast du ja :D .

    SIe sind leider aufgrund ihren geringen Preises (ab 150 DM beim Züchter) oftmals die Einsteigervögel und landen dann nach Weihnachten, Geburtstag oder so in den Kleinanzeigen, Tierheimen oder bei Bekannten die auchs chon immer mal einen Papagei wollten. 8o
     
  5. Bart

    Bart Guest

    Mohren

    Hallo,
    kannst Du mir vielleicht mal, die Adresse vom Tierheim Hamburg (oder Umgebung) geben, damit ich das Tiewrheim vielleicht um einen Mohr erleichtern kann? Wir suchen noch einen zweiten Mohr! Und ich würde einen aus dem Tierheim nehmen!
    Vielen Dank und viel Glück..:)
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hy Lanzi, schliese mich Martin an, die Mohren sind gar nciht so leicht zu verpaaren wenn du es trotzdem versuchen willst vielleicht kannst du mal eine Probezeit von 4 Wochen machen. Meine sind heute beim Füttern mal wieder über die Pyrrhuras hergefallen. Und meine Kiki mußte ich auch abgeben, da es einfach nicht mehr zu vertreten war. Überlege es dir bitte ganz gut den die haben echt ihren eigenen Kopf. Heute bin ich zum ersten Mal von meinem ganz friedlichen Charly gebissen worden weil ich die Pyrrhuras gefüttert habe. Dann ist er auf sie losgegangen.
     
  7. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    danke schön ihr beiden ...ich weiß das mohren nicht einfach sind habe ich im forum oft gelesen ...

    ich weiß auch das es schwer sein wird mäxchen * die anderen beiden bekomme ich nicht * zu verpaaren ..die frage ist nun ..soll ich einen nehmen aus dem heim und wenn mäxchen den stirbt nen neuen ?? oder soll ich gucken ob ich da ein gefundenes paar * war das letzte mal da* finde und die den nehme so das mäxchen gesellschaft hat ?? ich selber finde ungerade zahlen bei vögeln doof das dumme ist halt mäxchens alter von ca. 30 jahren ...

    da er nicht zahm ist kann ich mich nicht wirklich mit ihm beschäftgen ...

    also die voleier istfertig sie ist 140 mal 140 mal 070

    ich habe 3 dicke birken äaste drin 3 futternäpge und viel spielzeug seile kommen noch ..

    so nun zu euch ..reicht die voliere für 4 ??? vögel bezw. erst mal nur für 2 ..??

    natürlich mit freiflug


    euer lanzi :-)
     
  8. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Gelbhaubenkakadu ??

    Hi Lanzi,

    >> also angefangen hat es mit Coco einem Gelbhauben kakadu..
    Coco gehört einer freundin von mir u d wir haben uns schon öfter drüber unterhalten das ich coco nehme wenn sie keine zeit * lust * mehr hat ...
    so das ist demnächst so weit ...zu coco gehört noch Mäxchen ein Mohren Kopfpapagei ..der kommt auch mit .. <<

    Was ist eigentlich mit der Gelbhaube? Du redest nur noch von dem Mäxchen. Bekommst du den Kakadu nun doch nicht?
    Ist der auch allein? In welchem Zooladenb arbeitest Du denn *zwinker, zwinker* - ich wohne nämlich auch in Hamburg :D

    Herzlichst
    Mona
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ja coco kommt auch auf *probe* gggg

    wegen der handlung schreibe ich dir ne pn
     
  11. Anette1

    Anette1 Guest

    Hallo Lanzelot,
    Kleiner Tip, zum Testen von Aggression gegenüber neuen Vögeln.
    Wenn ich meinen Vögeln die eigenen Stimmen vom Tonband vorspiele, löst das die gleiche Reaktion aus, wie wenn ein neuer Vogel in der Nähe ist.
    Der Braunkopf ist fast durchgedreht und der Mohrenkopf hat ganz interessiert zugehört.
    Dann haben sich beide heftig gestritten.

    Ich hab erst verstanden was der Tonbandtest gezeigt hat, als der neue Vogel da war und diese Reaktion sich wiederholte.

    Evtl. kannst Du so einschätzen wie schwer oder leicht die Eingliederung eines neuen Vogels wird.
    Wenn Du es ausprobierst, würde mich interessieren, ob es bei Deinen auch so ist.

    Viele Grüße
    Anette
     
Thema:

Mohren aus dem tierheim ..und alte tiere verpaaren ?

Die Seite wird geladen...

Mohren aus dem tierheim ..und alte tiere verpaaren ? - Ähnliche Themen

  1. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  2. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. Suche einen Älteren Kongograupapagei

    Suche einen Älteren Kongograupapagei: Hallo Ich suche für unsere Graupapageihenne einen Partner Ihr alter ist 22 Jahre und sie ist ein Wildfang Ihr Partner ist Anfang August...
  5. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...