Mohren, Goldbug oder Maximilianspapagei?

Diskutiere Mohren, Goldbug oder Maximilianspapagei? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo :-) Ich beschäftige mich jetzt schon länger damit welche Papageienart es für mich werden soll. Entweder Mohrenköpfe, Goldbug oder der...

  1. pebbles12

    pebbles12 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :-)

    Ich beschäftige mich jetzt schon länger damit welche Papageienart es für mich werden soll. Entweder Mohrenköpfe, Goldbug oder der Maximilianspapagei. Jetzt zu meiner Frage: Welcher Papagei ist von der Lautstärke her das ruhigere Wesen? Ich weiß, dass jeder Vogel mal seine '5 Minuten' hat, nur es geht darum das mein Vater alle 3 Wochen 5Tage im Nachtdienst arbeitet und dann vormittags schläft..
    Und welcher Vogel wird am ehesten zutraulich? Auch da weiß ich, dass das immer von Vogel zu Vogel unterschiedlich ist, aber vielleicht kann ja jemand eine Tendez sagen. Ich möchte auch kein Kuschelvogel, sondern einfach einen, der mal auf meine Hand bzw. Schulter kommt und nicht gleich wegfliegt wenn ich in die Nähe komme. ( War leider bei meinen Wellis so :()

    Vom Aussehen her finde ich alle drei genial ;-)

    Danke schon mal :*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Mohrenkopfpapageien sind nicht gerade leise, vor allem Morgens und Abends nicht.
    Goldbug sind meines Wissens ähnlich von der Lautstärke her.
    Maximilianpapageien sind eher etwas ruhiger, aber ganz ehrlich wenn man weiß, dass jemand morgens generell Ruhe braucht sind Papageien nicht unbedingt geeignet.
    Die haben einfach mal ihre Phase und vor allem Morgens wo sie einfach laut sind.

    Zum zahm sein, das kommt nicht auf die Art an sondern auf den Charakter des Vogels.
    Das kann man so pauschal nicht beantworten.
     
  4. #3 Finkensittich, 6. Oktober 2013
    Finkensittich

    Finkensittich † 04.01.2015

    Dabei seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    890XX Ulm
    Hallo,

    Zu den Mohrenkopf- und Goldbugpapageien die ja beide verwandte Arten sind kann ich nicht viel sagen, weil ich nie welche hatte, aber von meinen Maximilianpapageien kann ich sagen dass sie im Vergleich zu anderen Arten recht ruhig sind.
    Und zahm sind sie auch, aber wie Tanygnathus schon sagte kommt es auch auf das Tier und dessen Geschichte an, es ist jedes Individuum anders.
     
Thema:

Mohren, Goldbug oder Maximilianspapagei?

Die Seite wird geladen...

Mohren, Goldbug oder Maximilianspapagei? - Ähnliche Themen

  1. Nur noch Zoff zwischen den Mohren

    Nur noch Zoff zwischen den Mohren: Hallo Leute, ich brauche mal Eure Hilfe, da ich langsam am verzweifeln bin. Meine beiden Mohren vertragen sich überhaupt nicht mehr, und sind...
  2. unser goldbug-/meyerspapagei pflegling

    unser goldbug-/meyerspapagei pflegling: Hallo :) Wir haben einen goldbugpapageien in pflege genommen, sie ist c.a 2 jahre alt. Sie ist eine super liebe und schon sehr anhänglich,...
  3. Sprachtalent Eurer Mohren

    Sprachtalent Eurer Mohren: Hallo, Ich bin es ja gewöhnt das meine Grauen am quatschen sind. Aber das Mohrenkopf auch heimlich Sprachunterricht nehmen ist mir neu. Krümel...
  4. Flieder ist der verträglich für Mohren?

    Flieder ist der verträglich für Mohren?: Hallo, Weiß jemand ob Flieder für die Mohren verträglich ist? Da Krümel ja alles was grün ist ( Obstgehölze, Hasel usw.)so gerne zerlegt und...
  5. Mohren im Wintergarten halten?

    Mohren im Wintergarten halten?: Hallo, ich bin vor sechs Wochen umgezogen und baue gerade einen Wintergarten. Ich überlege meine beiden Mohrenköpfe dort hin umzusiedeln. Der...