Mohrenkopfpapagei oder Grünzügel

Diskutiere Mohrenkopfpapagei oder Grünzügel im Weißbauchpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ich wollte mir eigentlich einen Grünzügelpapagei holen, jetzt habe ich zwei Mohrenköpfe Coco und Zazu. Zazu Füttere ich noch mit dem Löffel...

  1. salvi

    salvi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich wollte mir eigentlich einen Grünzügelpapagei holen, jetzt habe ich zwei Mohrenköpfe Coco und Zazu. Zazu Füttere ich noch mit dem Löffel Coco Männlich ist schon ein halbes Jahr alt, sie sind beide Zahm wobei Coco etwas eigenwillig ist und auch mal Piksen kann.
    Jetzt meine Frage da immer noch einen Grünzügel oder Rostkappenpapagei haben möchte würde ich gerne wissen was diese zwei Arten voneinander Unterscheidet, welche sind Aggressiver, welche sind Lauter U.S.W Schon mal Danke von meiner Seite aus.


    P.S Wer kennt Züchter Adressen von Grünzügel o. Rostkappenpapagei in Raum Stuttgart oder Umgebung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt

    Hallo

    So eine Frage ist immer schwer zu beantworten. Ich habe beide Arten schon gehalten. Weißbauchpapageien sind in der Regel lauter als Mohrenköpfe, bzw die Stimme ist wesentlich schriller. Also unangenehmer fürs Ohr. Außerdem kann man sie fast nie mit anderen Vögeln vergesellschaften, weil sie auf alles extrem agressiv reagieren. Sie sind auch wesentlich agiler als Mohrenköpfe und brauchen eine große Voliere bzw. viel Freiflug.
     
  4. salvi

    salvi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Schnelle Antwort, wie sind sie zu Menschen, sind sie Agressiver wie Mopas? meine sind ja Zahm aber beisen Trotzdem.
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Auch das hängt sich vom einzelnen Vogel ab. Generell werden sie sehr schnell zutraulich weil sie sehr neugierig und verspielt sind. Sie brauchen dan ganzen Tag Beschäftigung und ihnen wird nie langweilig. Ich vergleiche sie manchmal mit Keas. Sie halten sich auch öfters auf dem Boden auf und hüpfen dann wie Frösche, sieht wirklich lustig aus. Ihr fliegen ist schwerfälliger wie bei anderen Vögeln, erinnert mich eher an Hubschrauben. Es sind wirklich interessante Vögel.
     
  6. #5 Flitzpiepe, 7. April 2008
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest


    Hi,

    egal, für welche Art Du Dich entscheidest, es sollte nicht nur EINER sein. Das möchte ich nur anmerken, weil Du schreibst, dass Du einen haben möchtest.
     
Thema:

Mohrenkopfpapagei oder Grünzügel