Mohrenkopfpapagei

Diskutiere Mohrenkopfpapagei im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ich brauche euren Rat,ich habe seit 4 Wochen einen Mohrenkopfpapagei,er ist ca 1Jahr alt und habe ihn in einer Zoohandlung gekauft,hat sich...

  1. Red Baron

    Red Baron Guest

    Hallo ich brauche euren Rat,ich habe seit 4 Wochen einen Mohrenkopfpapagei,er ist ca 1Jahr alt und habe ihn in einer Zoohandlung gekauft,hat sich glaube ich gut eingelebt,er hat seinen täglichen Freiflug,aber er ist noch richtig zutraulich,wenn er seinen Freiflug hatte geht er in seinen Käfig und schläft die meiste Zeit.ist das normal.Auf eine Antwort würde ich mich freuen ,Herzlichst Red Baron
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guido

    Guido Guest

    Hi Red Baron
    Erstmal Willkommen im Forum.
    Mit Mohrenköppe kenne ich mich zwar nicht aus, aber Du hast ihn erst vier Wochen, lass ihm Zeit. Wenn der Papa von alleine in den Käfig fliegt, ist es doch mehr, als viele User geschafft haben. Meine Agapornidenbande fliegt auch von alleine rein, wenn es dunkel wird.
    Bedenke BITTE : Krummschnäbel sind Schwarmvögel. Mindestens zu ZWEIT halten. Ich habe, im Moment nur vier, aber wenn Rosi mit Partner wiederkommt, habe ich wieder sechs. Mehr kann ich nicht nehmen, ausser Urlaubsgäste. Lese Dich durch die Foren durch.
    Liebe Grüsse
    Guido
     
  4. #3 krywalda, 9. Dezember 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Dezember 2005
    krywalda

    krywalda Guest

    Hallo red Baron,
    wie lange hat er denn Freiflug und wie verhält er sich dabei?Fliegt er viel. Hat er Beschäftigungsmöglichkeiten in seinem Käfig? Ich habe hier 2 Mohren, Maja 5 Jahre ist eine ganz wilde Flugmaus und ist dann auch immer kaputt und ruht sich aus, Jocky ca.15 Jahre, fliegt gar nicht gerne und turnt und kabbert lieber in oder auch auf seinem Käfig rum. Sie haben halt aktive Phasen und auch ruhige. Wie schläft er denn , entspannt auf einem Bein und Kopf ins Gefieder?
     
  5. Red Baron

    Red Baron Guest

    Wenn er Freiflug hat,macht er paar Runden Im Wohnzimmer dann geht er in den Käfig setzt sich auf die Stange und hat dann gleich seinen Schnabel im Gefieder.Im Käfig sind genug Spielmöglichkeiten drin,aber er nutzt sie nicht.
    Vielleicht hat er schlechte Erfahrungen gehabt.
    Gruss Red Baron
     
  6. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    wenn er ,bevor er zu dir kam, sehr reizarm gehalten wurde kann es sein das er mit spielzeug, freiflug u.s.w. nicht anzufangen weiß. er wird sich langsam daran gewöhnen und neues annehmen, aber das braucht zeit und geduld.

    was mir sorgen macht ist das er anscheinend viel schläft. du sagt, er geht nur kurz raus und dann ruht er wieder. wie lang sind seine aktiv- und ruhezeiten?
    vielleicht ist eine krankheit die ursache für sein apathisches verhalten.
    zeigt er vielleicht irgendwelche anderen symptome? wie ist sein fressverhalten? hällt er sein gewicht?
     
  7. Red Baron

    Red Baron Guest

    Hallo Julia
    Sein Fressverhalten ist normal und trinkt,sein Gewicht ist dasselbe wie ich ihn gekauft habe,Mich wundert es nur das er sehr viel schläft,weiss nicht was ich da machen soll
    Gruss Red Baron
     
  8. krywalda

    krywalda Guest

    bist Du sicher das er erst 1 Jahr ist, was steht auf dem Ring? Im Zweifel würde ich ihn mal von einem Vogelkundigen TA durchchecken lassen, denn es ist immer sehr schwierig es vom hören oder lesen zu beurteilen ob etwas normal ist oder schon krankhaft
     
  9. scheffel

    scheffel Guest

    Hallo ersteinmal
    Als ich mir meinen Robby gekauft habe "auch Zoohandlung" hat er die anfangszeit auch viel geschlafen. Es kam dazu das er ersteinmal mit der Situation fertig werden musste. 2 Erwachsene und 3 Kinder "8,5 und 1 Jahr".
    Nach 4 Wochen wurde er aktiver und jetzt nach ca. 3 Monaten ist er völlig zahm und sehr verschmusst. Ich würde dir einen Tip geben das du dir einen Zeitpunkt einrichtest wo du dich mit ihm intensiv beschäftigst und das täglich, so habe ich es auch gemacht. Vom fliegen hält mein Robby auch nicht allzu viel auch nicht von seinem Spielzeug im Käfig weil er dies in der Zoohandlung auch nicht hatte. Dafür haben wir im Wohnzimmer einen riesen Ast zum klettern wo eine Klingel zu seinem Lieblingsspielzeug geworden ist. Robby war beim Kauf auch schon ein halbes Jahr alt. Also viel Zeit und Geduld dann wird das auch.
    Liebe Grüße scheffel
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Scheffel,

    "meine" Mopas schlafen auch sehr viel. Das ist schon normal, immer mal ein Nickerchen zu halten ;-) Dann wird wieder gespielt, sich etwas geputzt und dann auch wieder recht lange geruht....

    (Gespielt heißt übrigens bei Mopas Zeitung und Korkröhre zerschreddern) ;-D

    Hast Du schon daran gedacht, ihm einen Partern dazuzugesellen? Das ist extrem wichtig. Er wird sich erst dann richtig wohlfühlen und aus sich heraus gehen....
     
  12. scheffel

    scheffel Guest

    hallo ajnar
    ja ich habe schon daran gedacht mir einen 2ten MoPa zuzulegen ,aber zuerst muss ich das geschlecht bestimmen lassen und ich bin noch am kämpfen mit mir ihm dafür eine feder rauszuziehen. alles braucht seine zeit und unser robby ist ein echt lustiger geselle geworden.;-)
    gruß scheffel
     
Thema:

Mohrenkopfpapagei

Die Seite wird geladen...

Mohrenkopfpapagei - Ähnliche Themen

  1. Mohrenkopfpapageien

    Mohrenkopfpapageien: Hallo ich bin John aus Neuwied. Habe eine Frage; Meine beiden Mohren streiten sich und die Kleine schreit wie am Spieß. Haben beide einen großen...
  2. 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause

    4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause: Ein 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause. Die junge Halterin, die den Vogel jung gekauft hat, zog aus dem...
  3. fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe

    fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe: Hallo zusammen, ich möchte gerne Mohrenkopfpapageien halten und später züchten. Mir wurde jetzt ein Paar angeboten , bei einem Vogel fehlt eine...
  4. Mohrenkopfpapageien Pärchen aus Ratingen suchen ein neues Zuhause

    Mohrenkopfpapageien Pärchen aus Ratingen suchen ein neues Zuhause: Hallo zusammen, aufgrund der anstehenden Geburt unseres Kindes müssen wir uns schweren Herzens von unseren beiden Mohrenkopfpapageien trennen....
  5. Mohrenkopfpapageien Pärchen aus Ratingen sucht ein liebevolles zuhause

    Mohrenkopfpapageien Pärchen aus Ratingen sucht ein liebevolles zuhause: Hallo zusammen, aufgrund der anstehenden Geburt unseres Kindes müssen wir uns schweren Herzens von unseren beiden Mohrenkopfpapageien trennen....