Mohrenkopfpapageien I / die Zweite

Diskutiere Mohrenkopfpapageien I / die Zweite im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Freunde, vielleicht habt Ihr es ja so am Rande mitbekommen. Es lebt ein alleine gelassenes Mohrenkopfpapageienmädchen im Tierheim Köln...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Liebe Freunde,

    vielleicht habt Ihr es ja so am Rande mitbekommen. Es lebt ein alleine gelassenes Mohrenkopfpapageienmädchen im Tierheim Köln und ich dachte, es wäre eine gute Idee, wenn sie bei uns einzöge. Sie soll etwa zwei Jahre alt sein. Sie rupft sich am Bäuchlein und man hat sie beim Umzug einfach in der alten Wohnung zurückgelassen.
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=32013

    Wir haben noch das gleiche Heim wie das von Loranga und Loli. Es muß nur eine kleine Reparatur durchgeführt werden. Das Drehplateau fehlt. Ich werde es einfach zumachen.

    - Ich dachte daran, sie genau gegenüber von Loranga und Loli zu plazieren. Ob das wohl gutgeht?
    - Wird Loranga auch weiterhin lieb zu seiner Loli sein?
    - Wird sie sich die ersten Tage wohl sehr alleine fühlen, wenn sie sieht, daß die anderen ein Paar sind?

    Ich möchte ihr gerne bald einen Partner dazugesellen. Wenn ihr etwas hört, wäre ich dankbar. - Aber- wir nehmen nur einen Mopa, der auch aus schlechten Bedingungen kommt. Es gibt einfach schon so viele.
    Nun, das ist unser erster Beitrag in dieser Sache. Am Samstag fahre ich nach Köln und hole sie ab. Drückt uns die Daumen, daß alles gut geht.

    Ich denke, ich werde sie Cinderella nennen. (Das hört sich nach einer schönen Zukunft an).
    Und ihren zukünftigen Verlobten:Calimero.


    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mara14

    mara14 Guest

    hallo ajnar

    na da hat cinderella aber glück im unglück, zu dir zu kommen.
    was das für leute sind, einfach ein möhrchen stehenzulassen?0l
    es ist unfassbar. nun wird alles gut für cinderella. wie schön.
    viele liebe grüße
    mara:0-
     
  4. #3 Federbällchen, 26. März 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    @ ajnar

    hab gerade erst das Posting hier gesehen - bin ja nicht so oft bei den Mohren unterwegs.

    Bin sehr froh, dass Du die Kleine bei Dir aufnehmen wirst und freue mich auf Samstag.

    P.S.: Einen schönen Namen hast Du ihr ausgesucht...:) :0-

    Martina
     
  5. #4 Susanna76, 26. März 2003
    Susanna76

    Susanna76 Guest

    Gute Fee!

    Hallo Ajnar,

    ich hoffe ganz doll füt Cinderalle, dass sie sich bald so wohlfühlt die deine beiden Verliebten. In welchem Tierheim in Köln sitzt sie denn? Dellbrück? Zollstock? Ich wünsche Dir viel Glück und falls ich etwas von einem verwaisten, schlecht gehaltenem Mohrenmann höre sag ich natürlich bescheid.

    Alles Liebe und halt uns auf dem Laufenden.
     
  6. #5 Ajnar, 27. März 2003
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2003
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Ihr Lieben,

    ja, jetzt gehts bald los. Ich muß gestehen, daß ich etwas aufgeregt bin. Heute Abend wird die Voliere schön dekoriert. Einen neuen Ring will ich noch bestellen und eine neue Badeschale. Zweige sind noch genug frische da.
    Einen Käfig zum Transport werden wir heute abend noch suchen. Ich habe an einen richtigen Transportkäfig oder an einen Kleinpiepsekäfig gedacht.

    * Ich verstehe auch nicht, wie sie die Kleine da stehen lassen konnten! Aber solche Leute gibt es, sonst hätten wir nicht solche Zustände auf unserem (eigentlich doch sehr schönen) Planeten.

    * Prima, wenn Ihr etwas von Calimero hört, wären wir Euch sehr dankbar für eine Nachricht.

    * Sie sitzt in Dellbrück.

    * Ich hoffe der Name passt dann auch gut zu ihr. Das sieht man ja eigentlich erst, wenn man sich ein bisschen kennt.

    Liebe Grüße bald gibt es (hoffentlich gute) Neuigkeiten
     
  7. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    - Ich glaube ich nenne sie doch Marcellous und Lillith, gefällt mir doch besser. (Cinderella erinnert mich so an Walt Disney).
    Die beiden Namen haben mir schon immer gefallen und passen auch gut zu "meinen" Anderen.

    Wollte ich nur mal schnell angehängt haben.
    Liebe Grüße
     
  8. #7 Federbällchen, 27. März 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Schön, dass Du Dich so freust und

    auch schon aufgeregt bist;) - gestehe, obwohl ich weit weniger mit zu tun habe: Hier auch so langsam die Spannung steigt und das Herz ein bisschen schneller schlägt...

    Freu mich auf unser "Blind Date" mit Vogelkäfig unterm Arm :D :D (ist wohl eine ganz neue Variante)
     
  9. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    - ach schön! Und super, daß Du Dir die Zeit nehmen kannst.

    Vielen Dank nochmals.

    Liebe Grüße
     
  10. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Ihr Lieben,

    sie ist gut Zuhause angekommen! Es hat alles Bestens geklappt und

    Dank der Hilfe von Dir, liebe Martina, nochmals ganz herzlichen Dank!,

    war die Reise auch nicht so kompliziert.

    Ich fand es ein wenig kühl im Zug (hatte Angst, daß es ihr ziehen könnte, und habe dann doch die Box mit meinem Tuch abgedeckt, aber immer wieder hinein gesehen und mit ihr gesprochen.
    Nach einer mir endlos vorkommenden Rückfahrt (konnte sie sich endlich in Ihrem neuen Heim ausruhen. Etwa um 20 Uhr kamen wir an. Ich habe ihr dann gleich Rotlicht gemacht. Zur Vorsorge.

    Loranga und Loli haben sie sehr erstaunt, aber auch fröhlich begrüßt. Sie hat direkt gegessen und getrunken und hat ruhig und friedlich geschlafen.
    Gestern hat sie dann schon, während der Mittagsschläfchenzeit mit den anderen, mit dem Köpfchen auf dem Rücken geschlafen, hat sich geputzt und gestreckt. Sie hat Möhrchen gegessen, das andere Obst und Gemüse kannte sie wohl nicht. Hat Riegel geknabbert und auch Körnchen. Nüsse und Feigen hat sie nicht berührt. Sie kommuniziert mit Loranga und Loli, das ist doch ein gutes Zeichen.

    Sie hat wenig Angst. Geht einfach nur ein wenig zurück, wenn ich an die Voliere trete. Sie plinkert mich an und schaut mir ins Gesicht. - Aber sie ist irgendwie sehr traurig- aber nach dieser Vorgeschichte ist das ja auch nicht verwunderlich. Ich hoffe, daß sie diese bald vergessen kann.
    Ich habe sie MoMo genannt, mit Betonung auf der zweiten Silbe - und ihren Partner werde ich dann TocToc nennen.


    Photos habe ich noch nicht gemacht, wollte sie nicht verunsichern. Werde ich aber in ein paar Tagen nachhohlen.

    Liebe Grüße und bis später
     
  11. mara14

    mara14 Guest

    hallöchen ajnar

    na dann is ja alles gut, wenn momo bei dir ist. alles gute für euch. ist die kleine denn eine rupferin? freu mich auf bilderchen!!!
    viele liebe grüße
    mara:0-
     
  12. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallöchen Mara,

    ja, sie ist eine Rupferin. Das ganze Bäuchlein, alles was eigentlich gelb/orange ist, ist nun grau (Spitzen sind ab) und in der Mitte und am Brüstchen am rechten Flügelrand hat sie bis auf die Haut gerupft. Hoffentlich wird sie das wieder los. Sie ist so ein liebes kleines Mädchen. Sie hat so ein trauriges Gesichtchen.

    Photos mache ich mal in den nächsten Tagen, wenn sie sich ein bisschen eingelebt hat.

    Liebe Grüße
     
  13. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Ihr Lieben,

    sie lebt sich gut ein und macht schon synchron, was Loranga und Loli tun. Das ist schon sehr schön, so einen kleinen Schwarm zu haben... Jetzt suchen wir nur noch nach ihrem eigenen Partner.

    Ich denke sie war einmal zutraulich und hat das nur durch ihre Vergangenheit wieder abgelegt. Ängstlich ist sie überhaupt nicht. Sie hat gestern sogar eine Rispe Kolbenhirse aus der Hand genommen...

    Es läuft also ganz gut an...


    Liebe Grüße
     
  14. #13 Ajnar, 3. April 2003
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2003
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Zusammen,

    habe nun einen Partnervogel in der Nähe von Nürnberg gefunden. Da, lt. Aussage des Halters, der Käfig zu schmutzig ist, um ihn auf die teuren Autositze zu stellen, habe ich gewußt: "Das ist der kleine TocToc!". Morgen früh um 7.15 fahre ich los und morgen abend ist er dann daheim. Drückt mir die Daumen, daß alles gut klappt. MoMó freut sich schon. Übrigens, wenn ich den Obstspieß einhänge, kräht sie wie ein Baby, damit ich mich beeile (süß) und Loranga und Loli sind sehr erfreut über sie, sie unterhalten sich nun alle miteinander. Es ist im höchsten Maße erfreulich.

    Ich bin sehr glücklich TocToc gefunden zu haben - Später mehr.

    Liebe Grüße
     
  15. mara14

    mara14 Guest

    hallöchen

    das ist aber schnell gegangen. gaaaanz fest alle daumen drück, und drück, u. u. u.
    viele liebe grüße
    mara
     
  16. Layette

    Layette Guest

    schön, daß du so schnell einen partner für MoMo gefunden hast!
    der arme piepmatz! bei der aussage des halters kann ich mir schon vorstellen, wie das da läuft! :(

    aber jetzt kommt der kleine mohr ja zu dir und alles wird gut! :)
    bist du eigentlich sicher, daß TocToc männlich ist?
     
  17. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Mara,

    danke schön für die intensive Unterstutzung, bitte weitermachen ;)

    Hallo Claudia,

    ja das hört sich schon nicht so doll an, ich bin auf alles gefasst... (Baldrian, Hopfen und Johanniskraut für mich sollten hoffentlich ausreichend sein :-))
    Am Telefon habe ich mich schon zickig gezeigt, mal sehen was da noch kommt.....
    TocTocs Geschlecht ist nicht bekannt auch nicht das Alter...., seufz. Habe aber alle "Freds" hier bei den VF durchgeschaut und bin zu der Einsicht gekommen, daß es sowieso nur Sympathisache ist, und daß das Geschlecht eine zweitrangige Rolle spielt. So gehe ich das Risiko einfach ein. Ich habe das Gefühl, daß es klappen wird. Mal sehen ob das richtig ist. Ich werde alles berichten...

    Liebe Grüße
     
  18. #17 Federbällchen, 3. April 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo Franziska,

    nur ganz auf die Schnelle - bin voll im Ausbildungstress:( und hab daher die letzten Tage immer nur kurz reingeschaut - war so aber doch auf dem Laufenden, was "unsere" kleine MoMó angeht.

    Freude mich unheimlich, dass es so prima läuft und vor allem darüber, dass die Kleine bei Dir "gelandet" ist.

    Ist ja toll, dass nun schon so bald weiterer Zuwachs kommt - da hast Du ja schon wieder ein aufregendes Wochenende vor Dir;)

    Liebe Grüße, Martina

    P.S.: Der Name ist einfach super und passend und ich denke, über TocToc wird sie sich ganz sicher genauso freuen, wie Du
     
  19. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Ein voller Erfolg: Momó und TocToc geben ihre Verlobung bekannt

    Hallo Ihr Lieben, schöne neue Welt, aber wirklich!
    (Hallo Martina, schön von Dir zu hören),


    So, er ist da. Es lief alles reibungslos. Eine kleine Fahrt (nur 5 Std. hin und 4 Std. zurück), kicher. Die Familie in der klein TocToc bisher gelebt hat, war sehr nett, und die Umstände aus denen er kommt waren auch gar nicht so übel, wie befürchtet. Er ist ein fröhliches, aufgewecktes Bürschchen und er wollte die ganze Zeit über im Zug nur gekrault und gefüttert werden. War ich nicht aufmerksam genug, schrie er wie am Spieß (zur Erheiterung der Mitreisenden).

    Als wir angekommen waren, ging er einfach ohne lange zu zaudern in die Voliere zu MoMó und sie schnäbelten, legten die Flügelchen umeinander und weichen sich seither nicht mehr von der Seite. Ein voller Erfolg! Er ist ein Junge (daran besteht kein Zweifel, ich habs wieder genau gesehen, sie sind ein Liebespaar, zwinker ;) )

    Diese Aktion war von Engeln gelenkt. Wahrscheinlich waren sie einfach füreinander bestimmt!
    (Wie wäre diese Reise quer durch Deutschland sonst zu erklären :~ ). Ich für meinen Teil bin auf jeden Fall sehr zufrieden und glücklich. Photos folgen heute nachmittag.

    Liebe Grüße und bis später
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nicolaus

    nicolaus Guest

    Meine Güte Ajnar,

    bin ja zumeist nur stille Mitleserin, was Du hier aber fabrizierst, nun, dafür gehört Dir ein Orden verliehen!!!!

    Ich wünsche Dir, Momo und TocToc alles alles Gute.
    Was müssen Dir die Kerlchen dankbar sein ...

    Erst Loli und Loranga und nun diese beiden Zwerge!
     
  22. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... und da sind sie nun die Zwerge...

    links die kleine MoMó (man kann leider sehr gut ihr zerrupftes Bäuchlein erkennen) und rechts der kleine TocToc...
     

    Anhänge:

Thema:

Mohrenkopfpapageien I / die Zweite

Die Seite wird geladen...

Mohrenkopfpapageien I / die Zweite - Ähnliche Themen

  1. Mohrenkopfpapageien

    Mohrenkopfpapageien: Hallo ich bin John aus Neuwied. Habe eine Frage; Meine beiden Mohren streiten sich und die Kleine schreit wie am Spieß. Haben beide einen großen...
  2. 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause

    4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause: Ein 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause. Die junge Halterin, die den Vogel jung gekauft hat, zog aus dem...
  3. Trauerschnäpper mit zweiter Flügelbinde

    Trauerschnäpper mit zweiter Flügelbinde: Hallo, ich bin wissbegierig und habe heute diesen Trauerschnäpper aufnehmen können. Nun ist mir aufgefallen das der Vogel eine zweite...
  4. fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe

    fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe: Hallo zusammen, ich möchte gerne Mohrenkopfpapageien halten und später züchten. Mir wurde jetzt ein Paar angeboten , bei einem Vogel fehlt eine...
  5. Mohrenkopfpapageien Pärchen aus Ratingen suchen ein neues Zuhause

    Mohrenkopfpapageien Pärchen aus Ratingen suchen ein neues Zuhause: Hallo zusammen, aufgrund der anstehenden Geburt unseres Kindes müssen wir uns schweren Herzens von unseren beiden Mohrenkopfpapageien trennen....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.