Molukken...

Diskutiere Molukken... im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Kakaduhalter. Hätte gerne mal gewußt,wer denn meine Lieblingstiere die Molukken hält und wie? (Ich kenne ja nur Inge und Ihre Lissi....

  1. #1 Coco´s Boss, 26. Januar 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo liebe Kakaduhalter.
    Hätte gerne mal gewußt,wer denn meine Lieblingstiere die Molukken hält und wie?
    (Ich kenne ja nur Inge und Ihre Lissi.
    Bussi an Lissi!)

    Und sonst wird ja nicht viel über Molukken geschrieben,leider!

    Deswegen,wenn noch andere hier sind, würde ich gerne mehr wissen....

    Wie viele?
    Wie lange schon?
    In der Wohnung?
    In der Aussenvoliere?
    Mit oder ohne Nachbarn?
    Erfahrung mit der Lautstärke.
    Sensiebel?Verhalten,agressivität, Rupfen, usw.
    LG.
    Joe.

    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo du
    ich halte keine aber versorge immer wieder die 2 hier mit.
    [​IMG]
    Daher habe ich etwas Erfahrung mit dieser Art Kakadu sammeln können.
    Sie werden in einer Voliere gehalten die gefliest ist, sind zu bestimmten Tageszeiten recht laut, aber sind im Keller mit großen Fenstern daher kein Problem mit den Nachbarn ist auch am Ortsrand.
    Brüten immer wieder aber die Eier waren bisher noch nie bis zum Schlupf heil, die spielen mit denen immer Fussball im Nistkasten.
    Das Paar rupft sich manchmal gegenseitig, aber nur wenig am Kopf. Scheint mit dem Bruttrieb zusammenzuhängen.
    Sind recht femdelig , heisst wenn sie einen nicht kennen recht ängstlich.
    Soweit mal.
    Warum willst du das wissen willst du welche anschaffen,
    :?
     
  4. nicolaus

    nicolaus Guest

    Guten Morgen, lieber Joe :0- ,

    ist was bei Dir im Busch???
    Heckst Du etwas aus?

    Gehe jetzt natürlich von mir aus: Wenn ich mich "rein informativ" über irgendetwas kundig mache, schwirrt mir meist schon etwas im Kopf herum :D :D :D

    Sprich Dich also ruhig aus :D
     
  5. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Joe,
    muß mich den Fragen meiner Vorrednerinnen anschließen;)
    Gibt es bei Dir irrgendwelche Neuigkeiten,die wir wissen sollten?????????:D .
    Moni,
    das ist aber ein hübsches Bild:) .Haste nicht noch ein par???
     
  6. #5 Coco´s Boss, 27. Januar 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Ihr Lieben. :0-

    Nein leider gibt es nichts neues.
    Ist nur reines Informieren.
    Sind halt meine Lieblingstiere,weiß aber das ich wohl nie welche halten kann.
    (Und sehr oft werden sie ja wohl auch nicht gehalten.)

    Ausser : " Wenn a l l e Halter jetzt hier sagen würden:" Die sind leichter zu händeln wie Graue und auch leiser."

    Da das aber nie der Fall sein wird, muß ich bis zum Lottogewinn damit warten,mir welche anzuschaffen.
    Aber dann s o f o r t ....

    Ach ja, eine kleine Neuigkeit gibt es, aber ganz Vage.
    Noch nicht 100% sicher.
    Kann sein das der blöde Nachbar vielleicht innerhalb der nächsten zwei Jahre wegzieht.
    Dann wäre doch noch ne Chance für mich auf Moluken da, ohne Lotto gewinn.
    LG.
    Joe.
    :0-
     
  7. nicolaus

    nicolaus Guest

    Och Joe,

    nur reines Informieren!

    Vertrete felsenfest die Meinung, wenn einer den Sprung zu den Molukken wagen könnte, dann doch Du!!!

    Heh, na das ist doch eine tolle Zukunftsperspektive:

    Dein Nachbar, der hellhörige Querulant, zieht weg und während Du noch dem qualmenden Auspuff des Umzugswagens hinterher starrst, hört man die Molukken schon den 1. Schrei im Hintergrund loslassen ...
     
  8. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    @Nicole,genauso stell ich es mir auch vor.Die Möbel sind noch nicht vertig verpackt und Joe hat alle Fenster weit auf.Und die Molukken geben ihr bestes:D .
    Aber Joe,
    Du hast doch alles Schalldicht,da wären sie eigentlich kein Problem.
     
  9. #8 Coco´s Boss, 27. Januar 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Tja Nicole,wenn der Überempfindliche sein Haus verkauft hätte, wird es ja nicht leerstehen und ein anderer "Nachbar wird einziehen.
    Da muß man dann erstmal sehen ob der Papafreundlich ist.
    Am liebsten wäre mir ja ein Nachbar mit Papas...
    Und Maria.
    Mein Schallschutz ist ja wohl sehr gut.
    Allein schon daran zu sehen das der Nachbar sich seit letzten Sommer nicht mehr gemeldet hat.
    Ausserdem ging es damals darum,das er Sonntagsmittags auf der Terrasse saß und meine Vögel draussen geschrien hatten und das um 14:45h.
    Das hatte ich nicht so bedacht ,da ich an ihr Schreien gewohnt bin und es einfach nicht gehört hatte....
    Aber...
    das sind zwei Grautiere...

    Sicher kennt Ihr ja alle diese Seite....
    Bitte Lautsprecher voll aufdrehen!!!!!

    http://www.mytoos.com/

    Das geht mir nie mehr aus dem Sinn!!!
    Deswegen mein Respekt vor den Molukken.

    LG.
    Joe.
    :0-
     
  10. Antje

    Antje Guest

    Hallo Joe,

    ich kann Dich seeehr gut verstehen.

    Die Molukken sind auch meine absoluten Lieblingsvögel. Aber man kann eben nicht alles haben im Leben...

    Nachbarn wären bei uns noch nicht mal so das Problem, aber ich fürchte, mein Mann würde da langsam nicht mehr mitspielen. ;)
     
  11. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo,
    ja ich verstehe es schon,obwohl ich finde es sind tolle Geräusche.
     
  12. Petra H.

    Petra H. Guest

    Lautstärke

    Hallo Joe!

    Also ich gehe mal davon aus, ganz egal was hier geschrieben wird, daß Du eines schönen Tages einen oder auch zwei "kleine" Schreier Dein Eigen nennen wirst. Träumst schließlich schon lange genug davon- wie ich übrigens auch!
    Ich durfte in letzter Zeit ein paar Erfahrungen sammeln und glaube mir, sie sind laut!
    Natürlich gibt es keine Garantien, man könnte auch ein ruhiges Exemplar erwischen. Doch spätestens mit Einritt in die Geschlechtsreife können sie extrem laut werden. Nur wenig Züchter trauen sich an diese Tiere, da es so viele Probleme mit ihnen gibt. Die Aggressionen der Hähne, Molukken gehören zu den aggressivsten Kakadus überhaupt- Stichwort Gattinmord! Naja, und der Lärm ist sicher nicht besonders zuträglich für`s gute Nachbarschaftsverhältnis. Kontaktiere doch einfach mal einige Züchter (viele sind es ja wirklich nicht!) und informiere Dich. Schau Dir das mal an!
    Besuche mal den Vogelpark Walsrode oder den Loro Park auf Tenerriffa. Wenn da jemand den Krummschnabel aufmacht, ist es bestimmt ein Molukke...;)
    Ich denke mal ein eigenes Haus sollte Pflicht sein, sonst ist dieses "Projekt" zum Scheitern verurteilt. Diese großen Tiere brauchen immens viel Freiflug.

    Ich träume jedoch weiter mit Dir!

    Viele Grüße,
    Petra
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Rena1

    Rena1 Guest

    tja...

    hall,joe

    ich geb´im großen und ganzen petra h. recht.
    mein koko konnte auch einen höllenlärm machen,aber gott sei dank konnte ich ihm das etwas abgewöhnen,indem ich halt gleich zur stelle war oder ihn auf meine schulter nahm.das ging so 2 j.dann legte es sich.

    mit dem zerschneddern ging ich genauso vor......

    stellte dann auch fest,das es oft nur angstschrei war vor etwas was ihm nicht geheuer war.mit viel trösten und hinführen an das ungewohnte legte sich das auch.

    sie brauchen sehr viel aufmerksamkeit und zuwendung und teilen ungern mit neuen hausgenossen.

    es braucht viele jahre dazu.

    auch ich hab´züchter nach molukkenkakadus gefragt:NB/handaufzucht sind selten...züchter sehen davon ab(gattenmord usw.)

    und wenn,kannst du damit rechnen,daß es um viele ecken doch ein wildfang ist.

    meiner war etwas besonderes.....lieb verschmust,freundlich zu jedem,war überall dabei....aber wie gesagt,es braucht viele jahre.


    :0-
     
  15. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Zusammen,

    Ich kenne einen Molukkenkakadu. Er lebt schon viele Jahre in einem kleinen Vogelpark in einer Außenvoliere mit Schutzhaus. Er ist wahnsinnig zutraulich. Kommt sofort zu mir zum schmusen. Ich habe ihn noch nie laut schreien gehört. Er ist riesengroß und wunderschön.
    Er lebt leider alleine, da er schon zwei Molukkinnen auf dem Gewissen hat.

    Aber ich liebe ihn sehr. Er ist einfach mein Mollerich. :p ;)

    Liebe Grüße
     
Thema:

Molukken...