Monatliche Kosten für Ara´s

Diskutiere Monatliche Kosten für Ara´s im Aras Forum im Bereich Papageien; Eine Frage die hier mal gestellt werden muß. Wieviel kostet euch euer Ara im Monat? Dieses ist eine einfache Frage und bedarf nur einer...

  1. Mivastto

    Mivastto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage die hier mal gestellt werden muß.

    Wieviel kostet euch euer Ara im Monat?

    Dieses ist eine einfache Frage und bedarf nur einer einfachen Antwort.

    Meine Frage bezieht sich nur auf die Nebenkosten und nicht auf die Anschaffung oder auf die Voliere.

    Eine Antwort könnte wie folgt lauten:
    Ich habe einen Ara und ca. 5 Euro im Monat. Wobei ich dann die Frage stelle wo das Futter herkommt.

    Nebenkosten sind: Futter, Tierarzt, Spielzeuge usw.

    Dankbar für jede ehrliche Antwort
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Meine 1,1 Gelbbrustaras kosten in Durchschnitt 100€ pro Monat.

    Die Heizung für das Schutzhaus ca.300€ im Jahr

    Futter 80€
    Spielzeuge wurden durch frische Zweige ersetzt.
    30€ TA ,Vorsorge anteilig umgerechnet.


    lieben Gruß

    Alex
     
  4. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Mal sehr gewagte Angaben ,da nur grob geschätzt da ich echt keinen Überblick habe wieviel das genau in einem Monat ausmacht,für folgende Tiere.
    Auch wenn es nicht nur Ara´s sind,aber kann es echt sehr schlecht einzeln aufrechnen:

    4.3 Dunkelrote
    2.1 Gelbbrust
    1.0 Hyazinthara
    1.1 Molukkenkakadu
    2.2 gr.Alexandersittiche


    Körnerfutter/Pellets 150-200 euro
    Obst+Nüsse 150-200 euro
    Zusätze(Vitaminpräparate/Lacto/Grit/Mineralien etc) 50-75Euro (je nach Jahreszeit
    Energie(Strom+Heizung) da schätze ich nun einfach mal ca. 50-75(?) euro
    Tierarztkosten(ohne Ankaufsuntersuchungen etc) auf Jahr gerechnet sind das monatlich ca 50 euro...wobei man den ja nicht monatlich braucht,daher ist das nur anteilig
     
  5. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    @Carpsite....darf ich fragen was du für ein Futter verwendest?Weil 80 euro im Monat erscheinen mir viel,oder ist da obst und nüsse und sowas schon alles mit reingerechnet??
    ich frage weil ich nun echt am grübeln bin,denn es ist echt schwer zu sagen was man im Monat so ausgibt?!
     
  6. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Da sind Obst,Gemüse,Nüsse und Extrudate eingerechnet.

    lieben Gruß

    Alex
     
  7. Mivastto

    Mivastto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alex

    Darf ich mal fragen wie groß dein Schutzhaus ist?
     
  8. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    12qm und 2,5m Hoch.

    Geheizt wird mit Strom(Ölradiator mit Thermostat)

    Temperatur 12 bis 15 Grad.


    lieben Gruß

    Alex
     
  9. Mivastto

    Mivastto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Für alle

    Dullkopp hatt 17 Vögel. Den Höchstpreis angenommen kostet ein Vogel ca.35 Euro im Monat.
     
  10. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    6 Großaras im Jahr in der Summe
    500€ Nüsse ( Pekan , Hasel / Macadamia ) ---50 Kg Wallnüße werden selbst gesammelt
    280€ Sackware ( VL )
    300€ Obst / Gemüse -------------der Rest wird selbst gesammelt , bzw. geerntet
    Heizkosten kann ich nicht beziffern , da der SR am Heizungssysthem angeschlossen ist .
    20€ Medikamente / Untersuchnungen , ( innerhalb der letzten 6 Jahre )
    Vitaminpräparate giebts hier nicht .

    Macht zusammen für einen Großara : 15,27 €/mon

    MFG Jens
     
  11. #10 Dullkopp, 11. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2010
    Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    @Mivastto.....das sind 13 Grosspapageien und 4 Sittiche,letztere sind natürlich günstiger in der Unterhaltung wie ein Ara.....und ich kaufe keine teuren 1,5 kg päckchen papageienfutter im zoohandel,sondern 15/25 kg Säcke die wesentlich günstiger sind.....das selbe gilt für Nüsse.....
    Davon mal abgesehen habe ich auch gesagt das das reine Schätzwerte sind,denn zb weiss ich nicht wieviel ich jede Woche für Obst/Gemüse ausgebe,da da zb die preise sehr schwanken!
     
  12. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist schon ein interessanter Austausch :D.

    Allein für Obst und Gemüse gebe ich zur Winterzeit etwa 100 Euro im Monat aus, ich kaufe allerdings auch Bio-Ware und lege auf Frische großen Wert. Dieser Preis sinkt natürlich, wenn das Angebot in der Natur wieder da ist :).

    Für Extrudate gebe ich ca. 50 Euro im Monat aus, dafür recht wenig an Körnerfutter.

    Naja, meine Tierarztkosten erwähne ich jetzt mal besser nicht, die sprengen echt den Rahmen :o.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Mivastto

    Mivastto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Allen erst mal ein Danke für ihre ehrliche Antwort.

    Eigentlich habe ich hier jetzt eine große Diskusion erwartet aber es geht auch anders.

    Bei mir sieht es in etwa so aus:

    ca. 10 Euro für Körner und Nüsse, wobei ich selber mische und 3 Sorten Nüsse habe.
    ca. 6 Euro für Obst und Gemüse. Kaufe aber auch nicht bei bekannten Märkten sondern frisch vom Händler alle 3-4 Tage
    TA kosten belaufen sich auf ca. 2 Euro
    Dann habe ich Rupfer aus schlechter Haltung und gebe ihnen Vitamine. Diese schlagen mit 2,5 Euro zugute.Allerdings nur für die Rupfer.
    Heizkosten habe ich umgerechnet 2 Euro im Monat wobei ich im Sommer nicht heizen werde.

    Macht alles zusammen 22,5 Euro pro Vogel im Monat.

    Allerdings muß man beachten das es bei nur einem oder zwei Vögeln teurer ist. Meine Erfahrung hat gezeigt das ein Ara, je nach Futter, zwischen 30 und 40 Euro pro Monat liegt.

    Sicherlich gibt es Unterschiede im Preis aber zu guter letzt dürfte hier die Frage wie teuer ein Ara in der Unterhaltung ist endlich mal geklärt sein.

    Nun noch eine Gegendarstellung.
    Eine deutsche Dogge verbraucht ca. 140 Euro im Monat.

    Das einzigste was somit die Haltung teuer macht ist die Anschaffung selbst und das Erbauen einer Voliere.

    Für Fragen zu meiner Auflistung stehe ich gern bereit.
     
  15. coconut3

    coconut3 Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich - Graz
    Mir kosten meine zwei Aras im Monat ca. 10€. Brauche im Jahr ca. 100kg Körnerfutter. Das sind 4 x 25kg Säcke, wo einer 25€ kostet. Das Obst bekomme ich von einem Supermarkt geschenkt (ist das Obst, welches optisch nicht mehr so schön ist und sonst weggeworfen wird). Einen Tierarzt habe ich noch nie gebraucht. Spielzeug wird keines gekauft - sie bekommen Äste oder ich bastel etwas mit z.B. Kokosnüssen.
     
Thema: Monatliche Kosten für Ara´s
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel ara‘s preis

    ,
  2. tierarztkosten Ara Papagei

Die Seite wird geladen...

Monatliche Kosten für Ara´s - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Unterhaltskosten Beizvogel

    Unterhaltskosten Beizvogel: Hallo zusammen, Ich werde dem nächst meinen Falknerschein machen und würde mich gern über die Kosten der Vogelhaltung informieren. 1. Was sollte...
  5. Ara ambigua

    Ara ambigua: hallo gestern war ich in einem vortrag uber ara ambigua... Der erste konferent war Steve Milpacher von World Parrot Trust Der andere war Duaro...