Montana "Berlin"

Diskutiere Montana "Berlin" im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, bei uns in der Nähe wird gerade so ein Modell, 2 Jahre alt für 250,-€ angeboten. (Vielleicht kann ja man noch handeln?!) Ist der...

  1. LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo,

    bei uns in der Nähe wird gerade so ein Modell, 2 Jahre alt für 250,-€ angeboten. (Vielleicht kann ja man noch handeln?!)

    Ist der Käfig o.k, findet ihr ihn gut?
    Eigentlich mag ich ja keine, die höher als breit sind,
    allerdings haben wir im Moment noch den "San Remo", der uns von einem "kompetenten" Verkäufer empfohlen wurde...
    Später habe ich dann mitbekommen, daß es ja eher ein Käfig für Sittiche ist, hmm,... na ja,...
    Yogi hat so ziemlich den ganzen Tag Freiflug,
    ist nur nachts, und wenn ich mal morgens einkaufen gehe im Käfig.

    Was meint ihr denn dazu???

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Naschkatzl, 13. Januar 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu,

    hast Du mal ein Bild von diesem Käfig ? Habe den grad nämlich beim googlen nicht gefunden.


    Grüssle
    Corinna
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    ich glaube das ist der hier:
    New Berlin
    [​IMG]
    Quelle
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    spar dein Geld lieber weiter, denn für zwei Graupapageien ist`s auf jeden Fall zu klein. Die Vögel können sich nicht ausweichen...

    Ich würde an deiner Stelle eine Alu-Voliere selber bauen bzw. bauen lassen.

    Viele Grüße,
    Richard
     
  6. coci

    coci Guest

    wenn deine tagsüber freiflug haben und die voli.nur für nacht und notfälle benutzt wird geht das bestimmt.bei zeitbegrentem freiflug würd ich es eher lassen:~
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Er entspricht auf jeden Fall nicht den Mindestanforderungen für Graue da ist Minimum 2 m Länge auf 1 m Tiefe....

    Da würde nur der
    Arakansas II gehen:
    [​IMG]
    Er ist sicher gut verarbeitet aber Volierenelemente sind auf jeden Fall vielseitiger......
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich würde auch lieber sofort Nägel mit Köpfen machen und in eine schöne große Voliere investieren.
    Auf Dauer ist das günstiger, als wenn Du nun zunächst einen kleineren Käfig kaufen tust. Meist merkt man später, das es doch räumlich zu eng ist, gerade bei zwei Vögeln und dann wird doch wieder ein größerer neuer gekauft ;) .

    Mit den hier schon genannten Volierenbausätzen oder Standartelementen wie diese z.B. läßt sich für verhältnismäßig wenig Geld ein schönes ausreichend großes Geierreich basteln :zwinker:.
     
  9. LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Vielen Dank für eure Antworten.
    ihr habt wohl recht, ich laß es besser sein.
    Habe das hier entdeckt:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=250071936699

    Ist wohl ähnlich wie der Arkansas von Montana, oder?!
    Meine Tochter hat auch einen "Montana nachgemachten" für ihre Wellis,
    und ich muß sagen, daß der von der Quatität her absolut o.k ist!

    Ich liebe das anthrazit hammerschlag!!!
    Ist so herrlich pflegeleicht zum sauberhalten!
    Einmal drüberwischen, und alles geht problemlos ab!

    Wobei ich mir so ein riesen Käfig eigentlich nicht wirklich so richtig in meinem Wohnzimmer vorstellen kann, wird schon verdammt eng dann...
    Aber toll wäre es ja schon ;)
    Mal sehn...
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Steffi E.

    Steffi E. Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte auch einen Nachbau eines Montanakäfiges. Diesen hatte ich genau 9 Monate in Gebrauch. Im September hab ich mich dann für den Arkansas II entschieden und freue mich jedesmal aufs Neue wenn ich den sauber mache.
    Es ist absolut kein Vergleich zu einem Nachbau.
    Feuchtes Tuch und weg ist der Dreck, ohne lange Einwirkzeit.

    Den ersten den ich hatte war auch anthrazit. Den Arkansas II hab ich dann in sandfarben gekauft, da er mir ansonsten zu dunkel war und dadurch noch wuchtiger wirkte.

    Am Anfang dachte ich auch: Warum soll ich mir so ein Monstrum kaufen wenn die Geier eh tagsüber draußen sind?
    Als ich das erste Mal im Urlaub war hat sich die Geiersitterin nicht getraut sie rauszulassen. Ich hab mir die ganze Zeit Gedanken um die Geierleins gemacht. Direkt nach dem Urlaub hab ich dann den neuen Käfig bestellt und so haben die Vögel, auch wenn ich im Urlaub bin, mehr Platz und ich kein schlechtes Gewissen mehr.

    Spar Dir lieber Dein Geld und kauf Dir gleich einen großen Käfig. Ich hätte damals auch besser auf den Ein oder Anderen hören sollen.
    Es können eben immer irgendwelche unvorhersehbaren Umstände auftreten und die Vögel müssen im Käfig bleiben.

    Liebe Grüße

    Steffi E.
     
  12. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    @ Steffi
    Ich kann Deinem Posting nur voll und ganz zustimmen, wir alle wissen nicht, welche Umstände mal eintreten können und die Geier müssen mal etwas länger im Käfig bleiben.
    Wir hatten zuerst auch einen zu kleinen Käfig und die Grauen haben sich nicht sonderlich gut vertragen und waren öfter recht laut. Mit dem großen Käfig hat sich alles gebessert!

    Hallo Linalotti,
    auch wir konnten uns sooooo einen großen Käfig im Wohnzimmer nicht richtig vorstellen und waren auch ziemlich geschockt, als er dann aufgebaut bei uns im Zimmer stand.
    Aber weißt Du was?
    Ich könnte schwören, dass unsere Grauen richtig gelacht haben als sie den Käfig bezogen haben. Wir hatten gerade erst die Schaukeln aufgehängt und schon sind sie selbst rein und haben gepfiffen und geschaukelt und waren einfach nur glücklich.
    Diesen Moment werden wir nie vergessen und der Käfig wirkte dann auch nicht mehr störend, im Gegenteil! :zwinker: :+party:
    Unsere haben auch so ca. 4-5 Stunden Freiflug pro Tag, aber wenn wir dann mal nicht da sind, brauchen wir auch kein schlechtes Gewissen zu haben, denn in sooo einem großen Käfig finden sich genügend Beschäftigungsmöglichkeiten, die die Zeit überbrücken lassen.
    Ein großer Käfig oder Voliere ist die einzig richtige Lösung, egal wie das Wohnzimmer dann aussieht. :zustimm:
    Du wirst es nicht bereuen, ganz bestimmt!
    Liebe Grüße
    Kati
     
Thema:

Montana "Berlin"

Die Seite wird geladen...

Montana "Berlin" - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  2. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  3. gibt es Vogelheim in Berlin ?

    gibt es Vogelheim in Berlin ?: Hallo! Leider bin ich im Google nicht fündig geworden, was jetzt bedeuten würde, dass es in Berlin kein Vogelheim gibt, oder ich mit falschen...
  4. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  5. Bußgeld-Berliner Hundegsetz

    Bußgeld-Berliner Hundegsetz: Hallöchen Berliner Hundehalter... Aktuell im Berliner Amtsblatt veröffentlicht Bitte kopiert das hier: ISSN 2510-358X dann mit Googel suchen,...