Montana-Nachbau giftig?

Diskutiere Montana-Nachbau giftig? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr lieben in dieser Woche ist eine Frau per Mail an mich herangetreten, die den gleichen Käfig wie wir in einem bekannten...

  1. Noralein

    Noralein Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Hallo ihr lieben

    in dieser Woche ist eine Frau per Mail an mich herangetreten, die den gleichen Käfig wie wir in einem bekannten Internet-Auktionshaus ersteigert hat.
    Es handelt sich hierbei um einen Montana-Nachbau.
    Sie hatte irgendwo gelesen, dass diese Käfige eine giftige Legierung haben, die Vögel langsam daran sterben.
    Leider kann ich mich nicht erinnern, ein TÜV-Siegel beim Käfig gefunden zu haben (habe allerdings auch nicht darauf geachtet).

    Wer kann mir weiterhelfen? Stimmt es, was die Dame gelesen hat?

    Anita
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VEBsurfer, 15. April 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi anita,
    wenn du einen montana hast, ist alles ok. wichtig ist, dass die voli eine pulverbeschichtung hat. die geht einfach nicht so schnell ab, wenn überhaupt. bei lackierten volis ist der lack "kalt" aufgetragen und wird nach dem verdunsten des lösungsmittels fest. so was bröckelt dann ab. bei pulverbeschichtungen wird die farbe erst aufgetragen und dann gebrannt.
    im lack könnten eventuell ja noch spuren des lösungsmittels sein. auch sind die komponenten der farbe (auch bei pulverbeschichtungen) sicherlich keine lebensmittelfarben, sondern alle mehr oder weniger schädlich.

    ich hab keinen montana, aber auch pulverbeschichtung. fast schon 10 jahre. hab keine probleme mit rost oder abbröckeln etc. pulverbeschichtung ist einfach die stabilere variante.
     
  4. Aastrid

    Aastrid Guest

    Montana-Nachbau

    Hallo Anita und alle anderen Papageienhalter!

    Ich bin diejenige, die über diesen Artikel gestossen ist und für die, die ihn noch nicht kennen, hier der link:

    http://www.amazonenfreund.de/Media/parrot_05_2005.pdf

    In meiner Verzweiflung habe ich einige kontaktiert, die auch den Käfig ersteigert haben und bin eigentlich von allen beruhigt worden, allerdings konnte mir niemand etwas über einen TÜV - Beweis sagen...........
    Inzwischen ist bei den aktuellen Auktionen der Verweis "original Flavio Markenware" aufgetaucht.
    Ich werde mal den Erhalt des Käfigs (hoffentlich bald nach Ostern) abwarten und dann beim TÜV nachfragen.........

    Falls ihr Informationen habt, bitte melden!

    Der Verkäufer kann natürlich nichts für meine Sorge und etwaige Produktmängel, er hat halt ein- und dann verkauft, schreibt auch, dass er die Richtigkeit der Produktinformation nicht garantiert (das war auch nicht gerade beruhigend!).
    Inzwischen Dank an alle, die mir Aufmerksamkeit geschenkt haben und meine Angst verstehen!

    lg aus Österreich
    Astrid
     
  5. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Anita,

    kannst Du von deinem Käfig mal ein Bild machen ,hab meinen ja auch aus diesem Auktionshaus im Internet, oder den Link wo er zu kaufen ist

    danke im voraus

    hab jetzt aber auch bedenken
     
  6. #5 Die Geier, 15. April 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Anja,

    ich hatte jahrelang eine Montanavoli und ich war hochzufrieden!!! Nichts ist von der Pulverbeschichtung abgebröckelt und es war niergendwo Rost! Auch war sie immer super leicht zu reinigen!!! Leider war die Montanavoli zu klein und ich habe sie verkauft. Wenn Du eine Montanavoli hast, brauchst Du Dir keine Sorgen machen!!!
    Ist es denn eine originalle Montanavoli oder eine nachgemachte?+

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  7. Noralein

    Noralein Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Hallo und vielen Dank erstmal an alle.

    Habe keine Montana-Voliere, sondern einen Nachbau.
    Als Nora noch alleine war, hatten wir auch einen Nachbau bestellt, war von der Qualität her top und super leicht zu reinigen. Selbst nach 2 Jahren sah er noch aus wie neu.

    Jetzt haben wir den Montana-Nachbau ersteigert und sind eigentlich auch sehr zufrieden. Die beiden wohnen seit Januar darin, es ist bisher noch nichts abegeplatzt, nicht gerostet o.ä., obwohl er jede Woche mit Wasser gesäubert wird.

    Hatte bisher noch nichts über irgendwelche Giftstoffe gehört, da wir ihn sonst nicht ersteigert hätten.

    Bin jetzt schon etwas beunruhigt, obwohl unsere beiden bisher keinerlei Anzeichen einer Krankheit oder Vergiftung zeigen.

    Anita
     

    Anhänge:

  8. #7 Die Geier, 16. April 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Anita,

    eigentlich müsste er nach EU-Richtlinien gebaut worden sein. Wenn Dein Nachbau hält und dieser nicht rostet oder die Lackierung abplatzt, dann ist doch alles in Ordnung!

    Liebe Grüße.

    Julia

    P.S. Die Voli sieht super aus :zustimm: !
     
  9. #8 HimpelPimpel, 5. November 2007
    HimpelPimpel

    HimpelPimpel Guest

    Immer noch alles O.K.?

    Bin gerade auch auf Volierensuche und glaube, dass ich den gleichen Anbieter bei Ebay gefunden habe. Es steht dort mittlerweile Flavio-Markenqualität (was das auch immer heißen soll) und TÜV-geprüfte Beschichtung. Da ich aber nicht alles glaube, was Ebay-Verkäufer behaupten, würde mich interessieren, ob der Käfig immer noch intakt ist und ob es den Vögeln nach wie vor gut geht.
     
  10. Cosima

    Cosima Guest

    Eine Userin von hier (aramama), hat so einen Montana-Nachbau von Flavio gekauft.
    Sie ist nicht zufrieden damit, denn die Beschichtung platzt schon ab, mal ganz davon abgesehen, dass Flavio Volieren in China gegaut werden und ich von Waren aus China nichts halte.
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo HimpelPimpel,

    herzlich willkommen hier unter den Grünenfans!:zwinker:
    Hast du auch Amazonen?

    Schau mal hier, da findest du viele Themen, in denen es um diese Flavio geht. Vielleicht hilft dir das ja bei der Urteilsfindung. :zwinker:
     
  12. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    sind diese Volieren mit Hammerschlag (mittlerer Zinkgehalt 810,7mikrog/g)? (Quelle: 2nd International Symposion on Pet Bird Nutrition 4.-5. Okt. 2007; Abstracts S. 148 )
    LG
    Susanne
     
  13. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Sybille,
    dein link funzt nicht!
    Gruß
    Christiane
     
  14. #13 HimpelPimpel, 6. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. November 2007
    HimpelPimpel

    HimpelPimpel Guest

    Ich habe Agaporniden. Danke für eure Nachrichten, wenn die Beschichtung tatsächlich schnell abplatzt, dann bin ich mit meinen Knapperkünstlern nicht gut bedient. Die bearbeiten auch sonst alles relativ radikal, auch wenn die beiden recht klein sind. Die Volieren, die ich meine sind tatsächlich mit Hammerschalg.

    Irgendwie komme ich übrigens bei dem Link nicht weiter. Mache ich da irgendwas falsch?

    Was haltet ihr von der Voliere Modell Hawai unter www.zoo-bastendorf.de. Angeblich verchromt und ohne Zinkverwendung?
     
  15. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Nein, du machst nichts falsch. Ich hatte die Suchergebnisse zum Begriff "Flavio" im Link eingestellt. Scheinbar funktioniert das nur eine kurze Zeit.
    Also wenn ihr mögt, gebt einfach unter der "suchen-Funktion" hier im Forum den Begriff "Flavio" ein und ihr findet einige Threads dazu, u.a. diesen und diesen.

    Dazu kann ich dir nichts sagen, die kenne ich nicht und hab auch hier im Forum nichts gefunden.
    Am besten, du fragst mal bei den Agapornidenbesitzern im Agaforum nach, ob dieser Käfig für Agas geeignet ist. :zwinker:
     
  16. Frosty

    Frosty Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    hallo himpelpimpel.......ich bin absoluter fan von original MONTANA käfigen...und würde mir immer wieder einen solchen kaufen.das preis-leistungs-verhältnis stimmt (UND ABNAGEN KANN DA KEINER WAS)und sie sind einfach zu reinigen.jeder der die riesen voliere sieht fragt was die denn gekostet hat und ALLE SIND POSITIV :zustimm: vom preis überrascht!!!!!!LG FROSTY
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 HimpelPimpel, 7. November 2007
    HimpelPimpel

    HimpelPimpel Guest

    Habe im Prinzip auch nur Positives von den Montanakäfigen gehört. Die Modelle, die ich im Auge hatte, waren mir aber bisher doch zu teuer. Für kleine Vögel gibt es natürlich die Käfige mit Dach (so um die 130€) . Aber die empfinde ich wiederum nicht als so toll.
     
  19. Frosty

    Frosty Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    also,ich denke mit 250 euro aufwärts musst du schon rechnen.dafür hast du dann aber auch einen käfig der (bei guter pflege) in zehn jahren noch wie neu ist....lg
     
Thema: Montana-Nachbau giftig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. montana pulverbeschichtung

Die Seite wird geladen...

Montana-Nachbau giftig? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  2. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  3. giftige gemuse

    giftige gemuse: kurz und interessant und bestimmt Auch fur Vogel vorsicht geboten Giftiges Gemüse: Diese Gemüsesorten sollten Sie niemals roh essen LG Celine
  4. clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?

    clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?: Hallo zusammen, meine beiden Welli´s bewohnen einen Vogelkäfig von Montana Cages (Madeira III). Am Anfang hatte ich Küchenrolle und darauf dann...
  5. Schachtelhalmextrakt

    Schachtelhalmextrakt: Hallo, unser Kupfer-Felsenbirne im Garten leidet in diesem Jahr sehr stark unter Mehltau. Wir möchten sie nun mit verdünntem Schachtelhalmextrakt...