mopa frißt schlecht

Diskutiere mopa frißt schlecht im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; hallo ich habe seit 2 wochen einen mohrenkopfpapagei.er ist am 02.03.04 geschlüpft und ist eine handaufzucht,das heist die ersten 4 wochen haben...

  1. anjaa

    anjaa Guest

    hallo
    ich habe seit 2 wochen einen mohrenkopfpapagei.er ist am 02.03.04 geschlüpft und ist eine handaufzucht,das heist die ersten 4 wochen haben die eltern gefüttert.als ich ihn bekam habe ich ihn morgens und abends noch brei zugefüttet(papageienaufzuchtsfutter von kaytee)er frißt aber von anfang an selbständig.
    mein problem ist nun aber das er wie wild obst und gemüse frist weintrauben ,äpfel,paprika ,karotten,litschis, tomaten und banane.aber sein körnerfutter so gut wie garnicht mal eine erdnuß oder ein kürbiskern aber sonst fast nichts.er ist schon recht dünn ich habe ihn sein obst nun mal ein tag nicht ggeben um zu schauen ob er dann mehr frißt aber fehlanzeige nichts.was soll ich nun machen?gibt es etwas was die mopas gerne fressen und was dick macht?ich werde gleich ihn noch einmal etwas aufzuchtsfutter geben das nimmt er ja zum glück gerne ich habe nur angst das er sich so nie entwöhnen wird.

    gruß anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Merle1

    Merle1 Guest

    Hallo Anja, :0-

    Genau das gleiche problem hatte ich mit Merle (auch Handaufzucht) auch zu anfang :jaaa: .
    Ich hab ihr dann ne ganze zeit lang die körner, die sie fressen sollte, einzeln aus der hand gefüttert, und dann meinte sie auf einmal: "Boa :+prima: , das schmeckt ja klasse!!!" und seit dem futtert sie so ziemlich alles an Körnern. Natürlich aus ihrem eigenem Napf :D , weil ich hab die körner da ja immer raus genommen! Und das muss dann ja was ganz tolles sein was da im napf ist, vor allem, weil ich ab und an auch mal selbs ein paar Körnche gefuttert hab :D .
    Probier das doch mal ganz einfach aus :jaaa: !

    Aber, warst du schon mal mit deinem Mopa beim TA? Merle hatte zu anfang mal probleme mit ihrer verdauung, und hat deswegen nicht zunehmen können :+keinplan .

    Ansonsten, jooo, was mag sie, das dick macht...mal überlegen...trockene Datteln(machen die dick? iss jedenfalls viel fruchtzucker drin!?), alle möglichen nüsse ohne schale, alle arten von Kräckern (ob gekauft oder selbst gemacht iss ihr egal, schmeckt alles), und sonst fällt mir jetzt grad nichts ein.
     
  4. #3 Federmaus, 18. Mai 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Anja :0-

    Mit dem Aufzuchtfutter lieferst Du ihm im Moment ausreichen Kalorien. Am Anfang wird gerne Keimfutter gefuttert da es leichter zum Knacken geht.

    Wie alt ist den der Kleine ? Vielleicht ist er noch zu Jung zum selber futtern.
    Hast Du ihn alleine ? Oft reicht auch schon der Nachahmungstrieb aus um das Futtern zu lernen.

    Sollte der Kleine weiter abnehmen kann ich Dir nur raten sofort zurück zum Züchter. Ich finde es für Verantwortungslos einen nicht futterfesten Vogel abzugeben.
     
  5. #4 Martin Unger, 18. Mai 2004
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo zusammen,

    der Vogel ist noch ziemlich und könnte dementsprechend noch nichts richtiges mit den Körnern anzufangen wissen (übrigens solltest du auf Erdnüsse ziemlich ganz verzichten).

    Du mußt die Futterumstellung mit Geduld probieren, weißt du zufällig ob der Züchter anstatt der Körner evtl. Pellets oder Extrudatfutter verabreicht hat? Dann konnte er es auch nicht von den Eltern lernen wie man Körner knackt.

    Das mit dem Obst ist schon mal nicht schlecht. Allerdings sind oftmals gerade Weintrauiben nicht sooo gesund, eine oder 2 machen nix, außer dünnen Kot, aber Trauben sind meist ohne Ende gespritzt.

    Wie gesagt, probiere es mit Geduld, verschiedenen Futtermischungen (bzw. die Händler wie Futterkonzept, Bird-Box oder Ricos). Auf die Dauer ist "nur Obst" nicht gesund, außer du möchtets aus deinem Mopa noch einen halben Edelpapagei machen. :D

    2 Wochen bei dir ist übrigens für einen Mopa nicht viel, gib ihm auch noch ein bißchen Zeit, hast du nur den einen oder ein paar? Weil ein Paar oder eben ein 2ter Mopa könntei hm es nämlich zeigen....
     
  6. anjaa

    anjaa Guest

    hallo
    also ich gebe ihn nun morgens und abends wieder aufzuchtsfutter und habe ein anderes papageienfutter gekauft(vitakraft)das frißt er nun recht gut.das problem ist nur das er nur frißt wenn jemand dabei ist am liebsten aus der hand.ich habe auch glaube ich einen fehler gemacht und ihn zu verwöhnt denn er frißt nur auf seinem käfig, im käfig fast garnicht.ich stelle ohn da immer eine schüssel papafutter,eine schüssel obst,wasser und eine schüßel keimfutter hin.auf dem käfig frißt er aber tue ich das futter in den käfig und ihn dazu dann hungert er.
    ansonsten ist er ein extrem aufgeweckter kleiner kerl und super zahm.er kommt wenn man ihn rufen sofort,egal in welchen raum wir sind er sucht solange bis er den jenigen gefunden hat und er ist total verschmust.trotzdem soll er nicht alleine bleiben ich bin am überlegen was ich für einen vogel dazu nehmen soll.noch einen mopa?oder einen anderen papa?würde es auch gehen ihn mit einen großen sittich zusammen zu halten?????allerdings muß ich dazu sagen das er auf wellensittiche sehr agressiv reagiert.ich hatte ihn vor ein paar tagen bei meiner tochter mit im zimmer und da waren ihre wellis und da ist er sofort drauf los und hat sich ein welli geschnappt und ihn weggeschläudert.
    wie wäre es mit einem pracht rossela würde das gut gehen?
     
  7. Molly

    Molly Mitglied

    Dabei seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hannover
    Hallo Anjaa !
    Ui ich hoffe ja das es noch allen Wellis gut geht, hört sich ja sehr rabiat an.
    Also wegen der Verpaarung, da solltest Du auf jeden Fall einen zweiten und zwar gegengeschlechtlichen Mopa nehmen, der auch ungefähr im selben Alter ist wie Deiner.
    Wäre auch sicher nicht schlecht wenn Du das schmusen und verwöhnen etwas reduzierst, dann wird das verpaaren nämlich einfacher :D .
    Wegen dem Füttern da kann ich Dir leider auch nicht helfen, da must Du vielleicht etwas Geduld zeigen. Meine haben übrigens zu Beginn auch sehr gern Pellets genommen, als es mit dem Körnerknacken noch nicht so gut geklappt hat.

    LG
    Molly
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

mopa frißt schlecht

Die Seite wird geladen...

mopa frißt schlecht - Ähnliche Themen

  1. Kakadu frisst nicht selber

    Kakadu frisst nicht selber: Hallo an Alle, eine Freundin von mir hat leider Krebs und konnte daher ihren 17 Jahre alten männlichen Kakadu nicht behalten. Sie fragte mich...
  2. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  3. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...
  4. Deplatziertes Werben bei Mopa

    Deplatziertes Werben bei Mopa: Hallo, habe seit Aug einen älteren Mopa Hahn (23 J) für meine seit einem halben Jahr verwitwete, gleichaltrige Mopa Henne. Der Hahn lebte ca 20...
  5. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...