Mopagang Newsletter

Diskutiere Mopagang Newsletter im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hier noch das Grab von Loranga:

  1. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hier noch das Grab von Loranga:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Liebe Grüße von uns.
     
  4. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    RiRi

    Liebe Freunde,

    heute Morgen: der verschlossene RiRi schreit, rennt hin und her und schlägt Purzelbäume. Ich kann es nicht glauben. Er fühlt sich besser. Er äußert sich nun!!! Er hat auch wieder versucht mich zu hacken :-) Das ist gut. Das Steinchen kehrt ins Leben zurück!!

    Das ist ein gutes Zeichen!!! Ich glaube, ein kleines Mädchen würde ihm guttun. Mal sehen, ob wir nicht eine Kleine finden?



    Die anderen sind wohlauf: Loli und CzaCza flirten durch das Gitter @Martin Unger: ich mache es so wie Du geschrieben hast. Sie stehen nebeneinander ganz nah, und am nächsten Wochenende setze ich CzaCza einmal ein halbes Stündchen zu ihm. Ich kann sie wieder herausnehmen, wenn es kritisch wird. Umgekehrt ist es leider nicht möglich. Drücke uns die Daumen. Es ist nicht so einfach mit dem kleinen Sonnenschein - Loli.

    Über TocToc und MóMó gibt es glücklicherweise kaum etwas neues zu schreiben. Sie sind ein glückliches Paar und so vergnügt und auch vorwitzig. Durch ihre Partnerschaft stärken sie sich gegenseitig und kommen auch ganz nach vorne und begrüßen mich. Sie zeigen mir echtes Vertrauen. (Das finde ich Wahnsinn nach ihrer Geschichte..)

    Liebe Grüße
    die kleine Mopagang und
     
  5. Susanna76

    Susanna76 Guest

    Leon zum ersten

    Hallo Ajnar,

    hier noch 2 Bilder von Leon beim Spielen.
    Nummer 1:
     

    Anhänge:

  6. Susanna76

    Susanna76 Guest

    Leon zum zweiten

    Und hier Bild Nummmer 2:
     

    Anhänge:

  7. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Schön Deine Photos, Susanna

    Hallo Ihr Lieben,

    es gibt wieder Neuigkeiten. Die Gruppe in ihrem Gefüge verändert sich....

    Loli ist sehr vertrauensvoll. Er hat einen neuen Pfiff (von mir) und nimmt somit mit mir Kontakt auf. Er sitzt die ganze Zeit bei CzaCza.
    CzaCza ist nicht so interessiert an ihm. Ich versuche dauernd sie rauszulassen, auch um zu sehen, wer ihr "Held" ist, aber sie will nicht. Im Gegenteil, es ist ihr alles zu viel und sie sitzt nun in der Mitte der Voliere oder geht sogar in ein rundes Schlafkügelchen. (Das wundert mich schon sehr!!)

    RiRi ist recht munter. Er balzt nun fast jeden Tag. Ich bin mir nur nicht sicher an wen. (.. und ich befürchte fast, er balzt mich an. und denke nun es wird dringend mit einer Partnerin!)

    TocToc und MóMó sind wie immr sehr schnuckelig!!!! Gestern haben sie ein neues Seil bekommen, aber TocToc war so verunsichert, daß er (ähem) sie, nicht schlafen konnte vor Aufregung (Angst?)

    Ich mache mir natürlich wie immer meinen Gedanken und bin sehr gespannt, wie es mit den kleinen Schnuckeln weitergeht. Meine Hoffnung wäre ja, daß CzaCza und Loli zusammenkämen?

    Liebe Grüße
     
  8. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Aufregende Neuigkeiten!!!

    Hallo Ihr Lieben,

    es ist verrückt. Gestern ging CzaCza das erst Mal aus ihrer Voliere. Und wohin?... - Schnurstracks zu Loli. Sie saß 3 Stunden bei ihm.
    Und er bei ihr. Sein Traum wurde wahr. CzaCza!
    Gegen Mittag ist sie dann eingezogen. Allerdings ist sie eine Zicke hoch drei! Immer wenn er ein bisschen nächer kam hat sie nach ihm gehackt. Sichtlich wohlgefühlt hat sie sich aber trotzdem! Sie haben alles gemeinsam gemacht, haben sich geputzt, sich gestreckt... Die Voliere hat sie inspiziert und an seiner Korke gearbeitet.
    Sie hat auch bei ihm übernachtet und als ich sie heute morgen rausnehmen wollte, nein - wollte sie auf keinen Fall. Sie ist also heute bei ihm in der Voliere geblieben (und ich habe einen ganz schönen Bammel - hoffentlich geht alles gut!!!)

    Sie waren echt zufrieden heute morgen und CzaCza hat sich die ganze Zeit mit ihm in ihrer Sprache unterhalten. Ich freue mich sehr sehr sehr!
    Drückt uns die Daumen, daß es gut geht!!!! (Meine Nerven sind zum zerreißen gespannt)

    Liebe Grüße
     
  9. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Ajnar,

    ich freue mich so sehr, dass Du jetzt wieder etwas so schönes miterleben darfst.
    Weiterhin viel Glück und alles Gute. :0-
     
  10. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Danke Dir, Petra! Es ist tatsächlich geglückt! Die beiden verstehen sich! Loli ist der glücklichste Mopajunge. Ich hätte das niemals für möglich gehalten. Loli mit dieser Geschichte. Mindestens 16 Jahre alt. CzaCza eigentlich vollkommen menschenbezogen, etwa 3 jährig.

    Übrigens: CzaCza findet Menschen seither nicht mehr sehr interessant... und kraulen? Da geht sie doch lieber zu ihrem Loli :-)) Und sie kann nun auch ein wenig fester zwicken :-)) Einfach nur schön. Wie ein Traum!


    TocToc und MóMó haben ein neues "Spiel". Sie zerfleddern die Zeitung auf ihrem Volierenboden. TocToc setzt sich drunter und macht Quitschgeräusche wie eine Ente. Ich befürchte fast, daß sie ein Nestchen suchen. Sagt mir bitte, daß ich mich irre....

    RiRi sucht nun dringend nach einer Partnerin. Hoffe sehr auf eine positive Antwort (TiTi kennen wir ja schon, müssen aber mit Sicherheit wissen, daß sie ein Mädchen ist)
    Er ist sehr aufmerksam und aktiv und durchläuft gerade eine große Wesensveränderung... Leider hat er im Moment Verdauungsprobleme. Habe es gerade gepostet. Der Wasserbestandteil im Kot ist sehr hoch. Hoffen wir, daß es sich bald normalisiert. (Klecks ist schon nach Gießen unterwegs)

    Liebe Grüße
     
  11. Susanna76

    Susanna76 Guest

    Freude, Freude!

    Hallo Ajnar,

    das ist ja wunderbar. Wär hätte gedacht, dass Loli und CzaCza... gehofft und gebangt haben wir alle, aber man weiß ja nie. Freu mich ganz dolle für Dich und die Bande. Hoffentlich bekommt RiRi auch bald Gesellschaft. Wäre traumhaft, wenn dass alles so gut klappt. Drücke Dir weiter die Daumen. Bei meinen ist der Wasseranteil auch immer sehr hoch, wenn sie Obst gegessen haben. Gehe gleich mal rüber und lese dein Posting.

    Dickes Bussi
     

    Anhänge:

  12. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    @ Ajnar

    Ich freue mich so sehr - auch für Dich - dass es wieder etwas postives gibt, denn Deine Trauer und Verzweifelung in der Vergangenheit sind mir sehr nah gegangen.
    Wir kennen uns zwar nicht, aber Deine Worten waren immer so .....(ach, ich finde einfach nicht die richtigen Worte - ich hoffe, Du verstehst, was ich ausdrücken möchte !?)
     
  13. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Ach, Susanna, ist das ein süßes Photo!!! Deine zwei Kleinen sind ja so schnuckelig!

    Petra, vielen Dank. Das ist wirklich lieb von Dir!

    Aber jetzt gehts weiter und zwar im Sauseschritt. DER MOPANEWSLETTER

    RiRi hat leider immer noch Verdauungsprobleme. Ich mache mir natürlich schon Sorgen, aber es ist nicht schlimmer geworden eher besser und so warte ich mehr oder weniger geduldig auf das Ergebnis aus Giessen. Man weiß schon einmal, daß es verschiedene Bakterien sind, aber sie müssen noch genauer ausgezählt werden und das dauert......
    Er ist munter und irgendwie total aufgekratzt. Heute mogen ist er mir auf den Obstspieß geflogen und hat wie ein wilder hineingehackt. Danke schön, daß es nicht meine Finger waren! Er hat ein enormes Aggressionspotential, aber er hat mich noch nie gebissen.
    Da er im Dunkeln sehr sauer wird und auch Angst hat, wenn ich an seiner Voliere vorbeigehe, pfeifen wir jetzt immer zusammen ein kleines Liedchen. Das beruhigt ihn dann in der Dunkelheit. So ein kleiner Knopfi. Er ist zu süß. Er ist wahnsinnig aktiv und bearbeitet jetzt die Schale von seiner Voliere. Sieht schon nicht mehr so gut aus. Leicht angeknabbert. Er arbeitet aber auch sehr intensiv daran..... Und das hört sich an....

    CzaCza ist und bleibt eine kleine Prinzessin. Loli kann ihr gar nichts. Wenn ihr etwas nicht gefällt, hackt sie ihn ganz leicht in den Schnabel. Das ist genau richtig für ihn. Ob sie wohl instinktiv das richtige Verhalten an den Tag legt, denn sie hat ja gar keine Erfahrung mit Artgenossen, außer den bei uns durch Beobachtung gemachten. Loli ist glücklich. Sie schlafen zusammen ganz schnuckelig auf ihrer Korke.... Mich zwickt sie jetzt schon fester. Das hat sie schon gelernt....

    TocToc & MóMó sind nach wie vor einfach kuchelig . Sie krabbeln im Moment auf dem Boden ihrer Voliere herum und tuckern wie kleine Entchen. Ich habe die Befürchtung, daß sie ein Nest suchen....... Sie sind sehr vergnügt. Sie halten sich nun dauernd auf dem Boden auf und scharren und knabbern. TocToc legt sich auf den Rücken und läßt sich von MóMó füttern. Es ist unfassbar. Sie sind wirklich ein Traumpaar. :-))

    TiTi. Ja, ihr habt richtig gelesen. TiTi kommt. Am Freitag hole ich ihn. In der Nähe von Giessen lebt er. Er oder sie ist über 10 Jahre alt. Ich bin schon sehr gespannt. Die Voliere ist schon eingerichtet und wir warten alle auf den kleinen Racker!

    Loranga fehlt uns immer noch so sehr. Es ist so traurig, daß er unser Glück nicht mehr teilen darf. Ich akzeptiere nun aber, daß er seinen eigenen Weg gehen muß. Und es tröstet mich die Gewissheit, daß wir uns eines Tages alle wiedersehen werden!

    Liebe Grüße
     
  14. #153 Ajnar, 20. Oktober 2003
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2003
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Neuigkeiten aus dem schönen Auenland!

    Die kleine hinreissende Gasou ist da.....

    Am Freitag Morgen um 7 Uhr gings los. Nach endlosem Umsteigen und einem einstündigen Marsch durch die hügelige und auch recht einsame Natur (warum hatte ich keine Handschuhe mitgenommen?) traf ich um 13 Uhr ein. Und da saß sie nun.... Eindeutig eine Gasou, keine TiTi. Sie saß in einem Käfig, übergangsweise für ein viertel Jahr, bei sehr netten Leuten, die wirklich ihr Bestes gegeben haben. Sie ist mindestens 11 Jahre alt und hat vorher schon bei zwei anderen Familien gelebt, die sie in kleinsten Käfigen hielten und sie praktisch nur vom Tisch ernährten. Sie ist sehr fröhlich und unbeschwert.... und sie ist sehr mollig.... (und sooooo süüüüß).
    Bei der netten Übergangsfamilie hatte sie schon ein wenig abgenommen und ihre Flugmuskelchen gestärkt. Überall wurden ihr dort Kletterbäume aufgestellt.... Wirklich, - ich fand das ganz toll, wie viel Mühe man sich mit ihr gegeben und auch, daß man sie dann weitervermittelt hat, denn der Platz fehlte (und das ist eine wahre Aussage :-) )

    Wir kamen dann etwa um 18:30 Uhr zu Hause an (Angenehmerweise, mit besserer Verbindung, ohne Marsch und nur einmal Umsteigen :-): Wie ich es mir vorgenommen hatte, setzte ich die kleine Gasou in ihre kleine Übergangsvoliere. Sie hopste auch gleich herum und es gefiel ihr. Sie ist überhaupt nicht ängstlich sondern sehr aufgeschlossen und sehr bestechlich (Sie ißt gerne!!!!)
    Sie brachte alle durcheinander und es gab ein wahnsinniges Geschrei.... Ganz schlimm war: Loli drehte sich wie am ersten Tag wie ein Kreisel und attakierte CzaCza, die nach unten fiel (wie er es auch bei Loranga gemacht hatte). Ein Alptraum! Ich stellte die kleine Gasouvoliere an die andere Seite des Zimmers, direkt ganz nah neben RiRis und alle beruhigten sich. Natürlich sah ich nun erst einmal nach CzaCza, die aber hurtig nach oben kletterte und Loli erst einmal zeigte, daß sie Diejenigewelche ist und er hier keine Fisimatenten zu veranstalten habe.... (Sie jongliert täglich mit einem Wolf...)
    - In der Zwischenzeit wurde es ganz leise bei RiRi und Gasou und als ich zu ihnen sah..... da fütterten sie sich durch die Gitter und machten kleine Geräusche... und da habe ich, wie könnte es nicht anders sein, gedacht..."Liebe ist die beste Medizin" und habe Gasou zu RiRi in die Voliere gesetzt, wo sie sich sofort mit ihren Flügelchen umarmten und herzten und fütterten usw usf.

    Es ist ein Traum. Wieder hat sich die Intuition bestätigt. Ein Engel war am Werk und hat mich erneut geschickt. Das kann kein Zufall sein! Einfach nur schön!

    Sie sind sehr glücklich. RiRi und Gasou!
     
  15. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Ajnar :0-

    Ich freu mich so sehr - für Dich und die "Geier" !!! :)
     
  16. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Schööööööööööööööööööön :) und sie lebten glücklich und zufrieden .................... :p 8) .
     
  17. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Ich danke Euch

    Ja, das wäre schööön!

    Eigentlich ist es so, als ob sie schon immer da wäre. RiRi hat nun auch in der Dunkelheit keine Angst mehr und greift nicht mehr an. Sie ist ein fröhliches Pummelchen. Gestern hat sie schon versucht sich durch die Stäbe der Voliere zu drücken.... Ab dem Brüstchen, wirds dann aber zu rund.... Sie ist sehr aktiv und so denke ich, daß sich das mit der Zeit normalisieren wird. Endlich ist ja Raum da, um sich zu bewegen und zu beschäftigen.

    RiRi geht es wieder viel besser. Heidi, das Aves Probiotics und die Liebe...., das ist eine Kombination, die gewirkt hat.... :-)) Danke Dir nochmals für Deinen guten Tip!
    Gießen hat mir übrigens leider immer noch kein Ergebnis zugesendet. Ich rufe täglich an, aber man entschuldigt sich mit Krankheit der Mitarbeiter. (Hm). Nerv!

    Ich halte Euch auf dem Laufenden

    Ach ja, noch schnell: TocToc scheint wirklich ein Nestchen bauen zu wollen. Sie scharrt ständig auf dem Boden herum und legt sich in eine Kuhle. Hoffentlich legt sie nicht...

    Liebe Grüße
     
  18. #157 Ajnar, 4. November 2003
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2003
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Halihalo, ein paar Photos habe ich gemacht:

    Zuerst RiRi und Gasou, das junge Glück, hier erst einmal alleine RiRi, wie geschrieben, er macht einen guten Eindruck, obgleich er im Moment mein Sorgenkindchen ist....
     

    Anhänge:

  19. #158 Ajnar, 4. November 2003
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2003
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    jetzt zusammen. Gasou: so süß und rund :-), süß, wie er sie anhimmelt...
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... und hier, Ihr werdet es nicht glauben, der kleine Loli Sonnenscheinchen: Er hat nur noch ein ganz kleines Glätzchen....
     

    Anhänge:

  22. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    .... und seine kleine zuckersüße CzaCza. Wenn sie sich zu lange bei mir aufhällt, holt er sie jetzt ab..... Ist das nicht wunderbar?

    Sie ist immer noch ein Nacktfröschlein. Aber Geduld Geduld Geduld....
     

    Anhänge:

Thema:

Mopagang Newsletter

Die Seite wird geladen...

Mopagang Newsletter - Ähnliche Themen

  1. @ Schneehase – Urlaubs-Newsletter

    @ Schneehase – Urlaubs-Newsletter: Ja, da sind sie nun gestern gekommen: 20 Urlaubsvögel (6 Nymphen, 12 Wellis und 2 Ziegen) Na, da bin ich ja mal gespannt, welche...
  2. Migrations-Newsletter

    Migrations-Newsletter: Hallo liebe Kranichfreunde! Der Migratins-Newsletter wird einen immer großeren Stellenwert einnehmen. Um mit der Entwicklung schritt zu halten...
  3. Sperli-Urlaubs-NEWSLETTER für Angelika M.

    Sperli-Urlaubs-NEWSLETTER für Angelika M.: Vorwort: Hallo Angelika :0- Du hast mir ja Dein Sperli-Pärchen für die Urlaubszeit anvertraut und ich habe mir gedacht, dass es bestimmt...
  4. Newsletter vom Schredder-Quartett

    Newsletter vom Schredder-Quartett: Hallo :0- Im Moment gibt es bei mir ja laufend etwas neues zu berichten. Daher mache ich diesen Newsletter auf, damit ich nicht immer ein...