Mops und Motte

Diskutiere Mops und Motte im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo,wir sind neu hier und seit zwei Wochen stolze Wellibesitzer(Mops und Motte),die unzertrennlich sind.:gimmefive:gimmefive Heute sind sie zum...

  1. #1 Steffi+Detlef, 15. November 2008
    Steffi+Detlef

    Steffi+Detlef Guest

    Hallo,wir sind neu hier und seit zwei Wochen stolze Wellibesitzer(Mops und Motte),die unzertrennlich sind.:gimmefive:gimmefive
    Heute sind sie zum erstenmal raus und wollen nicht mehr rein.
    Was ist denn für die Mäuse besser,mit einem Tuch oder lieber mit einem Käscher wieder einfangen.
    Wir sind auch sonst für jeden Tip dankbar,damit es unseren Mäusen gut geht!!
    Schonmal Danke im voraus
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    müssen Sie denn unbedingt rein oder besteht die Möglichkeit, sie ausnahmsweise über nacht draussen zu lassen (mit kleinem Licht!). Das wäre die einfachste Variante, dann klappt es vielleicht morgen und dann mind. 5 Tage wieder Stubenarrest!

    Kescher ist gut, wenn man damit umgehen kann.

    Ansonsten Position, wo der Vogel sitzt anpeilen >>> Licht aus >>> Vogel greifen >>> Sofort (!!!) Licht an, denn Nr. 2 wird losflattern. >>> Ab in den Käfig und den 2. genauso "einsammeln."

    Dann auch Stubenarrest.
    Beim nächsten Freiflug versuchen, es so einzurichten, dass man sie übers Futtewr/ Hunger von selber rein bekommt. (Z.B. erst neues Futter geben, wenn sie wieder rein sollen. Und dann auch lecker Hirse in den Käfig hängen.)


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. #3 Steffi+Detlef, 15. November 2008
    Steffi+Detlef

    Steffi+Detlef Guest

    Danke,Danke!!!!
    Ich glaube die Mäuse dürfen alles,so lieb haben wir die,wir haben jetzt ganz vorsichtig den Käscher benutzt und es hat auch auf Anhieb geklappt.
    Sonst hätten wir vor Sorgen auch die ganze Nacht kein Auge zu gemacht,da sie seit heute morgen draussen sind und nicht viel gefressen haben.
    Jetzt haben sie sich den Bauch voll geschlagen und finden die Nummer mit dem Stubenarrest gar nicht witzig.8(
    Wir werden Deinen Tip aber beherzigen,Ich glaube das Schwierigste ist,daß wir blöden Menschen das durchhalten!!!
    Hast Du noch nen guten Tip für uns wo man gute und günstige Zimmervolieren bekommt,wir haben zwar nen ziemlich großen Käfig aber wir befürchten,daß da vielleicht noch der Ein oder Andere Wellie dazu kommt.;)
    Liebe Grüße Steffi und Detlef
     
  5. M@ya

    M@ya Hotel Maaaama

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    Niedlich,die Beiden..

    Wir haben auch lange nach einer Zimmervoliere gesucht und sie am Ende selber gebaut..

    Aus einem ausrangierten Kleiderschrank meines Freundes,buchefarben,passend zum Rest der Möbel :beifall:

    Im Internet einen Handel in der Nähe gesucht,wo wir Vogeldraht bzw. Käfigstäbe kaufen konnten und "Stichsäge marsch" :+party:

    Nu können sich Franz-Josef und Siegfried auf 1,40 x 1,80 x 60 tummeln..

    Freiflug ist bei uns leider nicht möglich..Offene Bauweise,Hunde,die jagen und ein Opa,der immer Fenster und Türen offen stehen lässt,zwingen mich zu dieser Maßnahme.. 8(

    LG Maya
     
  6. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr beiden,

    prima, dass es so gut geklappt hat!
    Ja, das mit dem Einsperren macht keinen Spass, niemandem, aber nur so können sie "verinnerlichen", dass das ihr Haus ist. Im besten Falle klappt das so gut, dass sie abends rein *wollen*, um auf ihrem gewohnten Schlafplatz zu schlafen. - So gut klappt es aber mit meinen z.B. nicht, so habe ich mir seit einiger Zeit angewöhnt, abends frisches Futter zu geben und dann purzelt einer nach dem anderen in den Käfig. (-;

    Mit einem grossen Käfig gehen die Vögel auch gelassener um als mit einem kleineren. Das heisst, sie sitzen da evtl. auch mal freiwillig drin etc.

    Wenn Ihr nicht selber bauen wollt, könnt Ihr schauen bei Ebay, Zooplus.de, Zooki.de, Cageworld.de oder McZoo.de und oft lohnt auch ein Blick bei Nagerkäfigen. Der Käfig sollte möglichst breiter als hoch sein und kein zu verschnörkeltes Dach haben (am praktischsten ist ein "Flachdach").

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  7. #6 Steffi+Detlef, 16. November 2008
    Steffi+Detlef

    Steffi+Detlef Guest

    Hey Maya,ist ja traumhaft,Ihr habt ja sozusagen einen halben Bauernhof!!!
    Geht bei uns leider nicht wiel wir soviel Zeit an der Arbeit verbringen müssen,sonst hätten wir wohl auch schon nen ganzen Stall voll Hunde!!!
    Danke für den Tip,wenn wir nix Passendes finden werden wir wohl auch einen Käfig bauen.
    Liebe Grüße und ein schönes Rest WE!!
    Steffi und Detlef
     
  8. #7 Steffi+Detlef, 16. November 2008
    Steffi+Detlef

    Steffi+Detlef Guest

    Hallo Sandra,Danke,die Seiten hatten wir noch nicht alle,werden aber gleich mal gucken!!!
    Liebe Grüße und ein schönes Rest WE!!
    Steffi und Detlef
     
  9. #8 Arwen, 16. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. November 2008
    Arwen

    Arwen Guest

    Hallo Steffi+Detlef!
    Wir haben mitlerweile 4 Wellis und die beiden neuen (Mopsy und Sunny) haben sich das mit dem abends (18-19 Uhr) rein fliegen von den beiden "alten" (Flips und Phebe) abgeguckt! Flips und Phebe haben wir mit ner Holzstange (Sitzstange aus dem Käfig) so drauf getrimmt, das sie sich nach kurzer Zeit dran gewöhnt hatten und ich sie dann samt Stange in die Voli tragen konnte! Seit dem die neuen da sind, haben die beiden "Alten" keinen Bock mehr auf die Stange und gehen abends lieber freiwillig rein! :beifall: Und die beiden neuen fliegen einfach hinterher! :dance: Aber gegen 20 Uhr bekomme die 4 nochmal nen totalen Rappel und schreien so lange bis wir sie wieder raus lassen! :p Abert spätestens um 21 Uhr sind sie dann wieder drin und total erschöpft!
    Probiert es mit der Stange doch einfach mal aus, aber bringt ein wenig Geduld mit!
    Viel Erfolg:D
    P.S.: Mein Tipp wegen der Zimmervoliere: Guck doch einfach mal bei Ebay! Da haben wir unsere auch her! Für nicht mal 60€! Die von den Rädern bis zum Dach ca. 1,55m hoch Da unsere eh nur Nachts und zum fressen drin sind, ist die Voli echt klasse!

    Mfg Arwen
     
  10. Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Steffi, was Ihr noch tun könnt ist, dass generell nur im Käfig und nur nach dem 'Zwangseinsetzen' sofort des Wellis Lieblingsspeise - Hirsekolben bereitsteht.
    So verbinden die Zwei das Einfangen irgendwann mit dem Lieblingsleckerli und werden es schnabelknirschend, aber dennoch irgendwann akzeptieren.

    Oder Ihr übt mit der Stange. D.h. ihr nehmt einen langen Ast und übt das Aufsteigen und umhertragen lassen, was dann am Ende natürlich auch mit in den Käfig setzen verbunden sein sollte.
     
  11. #10 Steffi+Detlef, 17. November 2008
    Steffi+Detlef

    Steffi+Detlef Guest

    Hallo,Danke,echt super,daß man hier soviele Tips bekommt.
    Jetzt haben die Süßen ja eh erstmal Stubenarrest und dann wird ordentlich
    mit der Stange geübt.
    Liebe Grüße Steffi+Detlef
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. M@ya

    M@ya Hotel Maaaama

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    Hier der Nachtrag..

    Ein Foto vom Eigenbau :dance:

    LG Maya
     

    Anhänge:

  14. #12 Steffi+Detlef, 20. November 2008
    Steffi+Detlef

    Steffi+Detlef Guest

    Hey Maya,sieht ja echt toll aus,die Selbstgebaute!!!
    Komme gerade nach einer Woche "Suchen" aus einem Zoofachgaschäft in Gö,die
    hatten zufällig genau die Größe:105Bx55Tx151H,die bei uns noch ins Wohnzimmer paßt
    auf Lager und die wird morgen mit Kombi abgeholt,damit die Mäuse nen ordentliches Zuhause kriegen und noch den ein oder anderen Kumpel dazu.
    Liebe Grüße Steffi und Detlef
     
Thema:

Mops und Motte

Die Seite wird geladen...

Mops und Motte - Ähnliche Themen

  1. Weihrauchpflanze gegen Motten?

    Weihrauchpflanze gegen Motten?: Hey zusammen, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich habe auf dieser Seite gelesen, dass die Weihrauchpflanze ein hervorragender...
  2. die Schönheit einer Lebensmittel-Motte....

    die Schönheit einer Lebensmittel-Motte....: keiner mag Lebensmittel-Motten im Futter (oder sonstigen Lebensmitteln), aber beim genauen Hinsehen haben sie doch eine wunderschöne...
  3. Motten-Larven: beim Fressen + Kot absetzen (Videos)

    Motten-Larven: beim Fressen + Kot absetzen (Videos): Ich kaufe seit 3 Jahren das Vogelfutter im selben Geschäft und es war immer in Ordnung. Vorige Woche habe ich mit meinem neuen Mikroskop mal das...
  4. Was sind das für Motten?

    Was sind das für Motten?: Hallo! Seit ein paar Tagen haben wir eine neue Art von Motten, die wir nicht zuordnen können. Sie sind vor allem im Vogelzimmer, weichen aber vor...
  5. Mottenvernichtungsmittel und Wellensittiche

    Mottenvernichtungsmittel und Wellensittiche: Hallo zusammen, mein Name ist Carina und ich bin dann wohl die neue hier ;-) Leider ist der Grund meiner Registrierung weniger angenehm, seit...