Morgen isses so weit!

Diskutiere Morgen isses so weit! im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Sodala wie ihr schon alle wisst bau ich mir nen eigenen volier :) Der ist nur für mich und mein zizero muss draussen bleiben :p nnneeee aber...

  1. Zizero

    Zizero Guest

    Sodala wie ihr schon alle wisst bau ich mir nen eigenen volier :)
    Der ist nur für mich und mein zizero muss draussen bleiben :p
    nnneeee aber jetzt mal ernst.
    Ich hab mich hier beim vogelzubehör bis auf seite 14 durchgekämpft und habe jetzt folgende fragen:
    1) Das gitter sollte entweder aus edelstahl sein oder galvanisch verzinkt. (ind österreich wird das galwanisch verzinkt auch säurezinken genannt).
    1.1) Kann ich zum Knabbertauglich machen auch essigreiniger nehmen?und wenn nicht in was für einer konzentretionb soll ich essig nehmen?
    1.2) Rostet der edelstal nicht oder wird hir nierosterstahl gemeint?

    2) Ich will eine resopalplatte als boden verwenden. Kann ich dei absolut bedenkenlos einsetzten für meinen geier?

    3)Ich will ne pflanze in den voli reinstellen aberw elche?
    Sind die lilien wirklich zum abknabbern geeignet?

    4)Darf ich ihm einen Salzstein reinstellen? (auf den ist er voll scharf drauf :lekar: )

    5)WAS IST VERDAMMT NOCHMAL EINE TÜRKLEBEFOLIE? :+screams: :? :+screams: :+keinplan

    Also ich warte jetzt mal auf eure antworten mache mir enzwischen :+popcorn: von dem spinner :wewantyou da.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Hallole

    Also einen Salzstei darfst Du ihm niemals nicht und auf garkeinen fall geben.
    Salz ist in solchen Konzentrationen lebensgefährlich für Vögel.
    Das Resopal ist solange es nicht splitterig ist ungefährlich für Deinen Piep
    Eine Tütklebefolie ist sicherlich solch eine selbstklebendeDekorfolie die man auf Türen kleben kann
    Edelstahl rostet in de Regel nicht jedoch wenn Du sehr viel mit Essigreiniger daran herumhantierst kann es an den Schweissstellen zu Rost kommen .
    Das verzinkte Gitter kannst Du mit 5% Essig abbürsten . Jedoch Vorsicht setz Dir dazu eine Schutzbrille auf die Augen und zieh Gummihandschuhe an. Auch solltest Du das Gitter danach gründlich abspühlen!
    Eine lebende Pflanze würde ich den Nymphen nicht geben da diese Pflanze Noll Überlebenschance hat.

    Übrigens noch mal zu den Maßen der Voli 0,50 Meter ist sehr knapp guck mal ob Du nicht doch 0,6 Meter realisieren kannst. Dann können die Nymphen auch in der Voli mal die Flügel spreizen ohne ans Gitter zu stossen
     
  4. Zizero

    Zizero Guest

    das mit der überlebeschace für die pflanze ist mir egal ich will ihm hald zur einweihungdes neuen voliers ne ordentliche knabberfreude machen.
    Ich werd mir warscheinlich ein edelstahl gitter nehmen (hoffenlich gibt es sowas im baumarkt). muss ich den edelstahl denn auch mit essig behandeln?
    Bei der resopalplatte nehm ich eh ne ganz neue einwandfreie.
    Die 60 cm gehen sich ganz knapp aus aber ich werds machen.
    Was ich vergessen hab ist: was für ne maschenweite und dicke soll der draht haben?
     
  5. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Draht und anderes

    Das Edelstahlgitter habe ich noch nie in irgendeinem Baumarkt gesehen

    Das brauchst Du nur mit einem Entfetter abwaschen Essig ist da vollkommen fehl am Platz. Spühle jedoch gut nach damit möglichst wenige tensidreste des Reinigers dran bleiben.

    Die Drahtstärke spielt bei nymphen nicht die Rolle
    Ich hab in unserer Voli 19mm Maschenweite und 1,2 mm drahtstärke das reicht dicke.
    Zu beacheten ist jedoch ob Du irgendwann mal kleinere Vögel als Nymphen haben möchtest dann solltest du lieber entsprechend kleinere maschenweite nehmen.

    Ich finds toll, daß du Dir echt Gedanken über die ganze Sache machst.

    Plane für jeden Vogel einen extra Fressnapf und einen eigenen Schlafplatz ein.
    Es wird zwar nicht so sein das jeder aus seinem Napf frisst und auf seinem Schlafplatz pennt aber es gibt dann weniger Reibungspunkte. Für das Trinkwasser genügt 1 Napf.
     
  6. #5 Federmaus, 6. August 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Ich denke wenn Du mindestens 1-2x wöchentlich frische Zweige zum knabbern gibst werden sie glücklicher als mit einen Blumenstock.

    Den Salzstein weit weg außer der Reichweite der Nymphen stellen. Denn Vögel können nicht schwitzen. Somit muß das ganze Salz über die Nieren verarbeitete werden (was zu Nierenerkrankung führen kann) und was sicht geht sammelt sich im Körper an.
     
  7. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Knabberfreude

    Die größte Freude haben unsere Pieper immer an einem gut Belaubten Ast von Apfel Kirsche Pflaume oder Haselnuss Auch Vogelbeeren am Ast mit Laub wird immer gern genommen.
    Zum Knabbern sind Hirsekolben unerreichbar

    An Grün kommt am besten frisch gezogene Kresse oder Gekeimte Mungobohnen ja Keimfutter sowieso
    Jedoch Vorsicht!! all diese Leckerli und frischen Sachen erhöhen die Brutigkeit enorm.
    Wenn Du dann noch eine dunklle Ecke oder gar ein Kasten in der Voli hast ... na dann siehst Du für die nächsten 3- 4 Wochen immer nur einen Vogel draussen . Danach dann dafür aber 4 - 6 Vögelchen mehr ;) :jaaa:
    Lebende Pflanzen haben ausser daß sie nicht lange halten noch einen Nachteil
    Wenn die auf Blumenerde gepflanzt sind besteht immer die Gefahr der Schimmelbildung mit allen daraus resultierenden Folgen. Also lieber nicht.
     
  8. Zizero

    Zizero Guest

    Hehe die beiden werden im schlaraffenland leben denn wir haben einen eigenen kräutergarten und auch einen felsenbirenenbaum sowie kirsch marille apfel birne und zwetschke!
    Ausserdem ist meine mutter ein totaler fan von keimlingen (leider bekomm ich schon seid meinem ersten schulteg in mein jausenbrot rein und ich schwöre euch langsam ist das zum :+kotz: )
    Doch jetzt hab ich noch das prob mit dem gitter!
    ich habe schon alles eingekauft nur das gitter nicht.
    Sie hatten zwar ein gitter extra für vögel aber da ist das zink heruntergebröckelt! und die verkäuferin sagte das macht nix!

    Jetzt suche ich nach enm Edelstahlgitter nur wo bekommt man das her? (nicht aus dem internet)
    Ich werde dann noch bei hornbach anrufen vielleicht haben die sowas in der art.
     
  9. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Nicht aus dem Internet?

    na dann wirds schwer.
     
  10. Zizero

    Zizero Guest

    Sodala hab nen eisenhändler gefunden der verkauft edelstahlgitter um ca 40€ pro m² und das ist es mir für meine kleine geierin wert^^
     
  11. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    40€ ??? Rechne das mal zusammen, was du an Quadratmetern brauchst. Im Internet zahlst du nur 5€
    Den Unterschied würde ich mal überdenken.
     
  12. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    40 € 8o :k

    Hier in der Bird-Box kostet der Nymphendraht (Draht 19,0 x 19,0 x 1,45 mm) 5,70€ der Meter.

    Wenn Du in OÖ wohnst dürfte es doch nicht allzuweit nach Deutschland sein. Zoo-Hohlweg ist nehe der Grenze (Simbach/Braunau).
     
  13. Zizero

    Zizero Guest

    Ich weis aber die ihr meint sind alle galvanisch verzinkt und ich will überhaupt kein Zink.
    Ausserdem finde ich das sogar billig da es aus Edelstahl ist und extra gefertigt wird.
     
Thema:

Morgen isses so weit!

Die Seite wird geladen...

Morgen isses so weit! - Ähnliche Themen

  1. Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin

    Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin: Hallo zusammen, mein Floeckchen hat wohl seit 10 Jahren den Bornavirus. War aber in den letzten 10 Jahren immer munter und fidel. Bekam...
  2. guten Morgen Vogelfreunde

    guten Morgen Vogelfreunde: Habe wieder eine Frage, Das Weibchen Klettert wie alle anderen Grauen aber Sie nimmt zur Unterstutzung noch ihre Flügel.Ist dieses normal?das...
  3. Gouldamadine lag heute Morgen tot im Käfig und einer Amadine geht es nicht gut

    Gouldamadine lag heute Morgen tot im Käfig und einer Amadine geht es nicht gut: Hallo! Heute Morgen lag einer meiner männlichen Gouldamadinen tot im Käfig in einer Ecke. Ich kann mir nicht erklären warum. Am Abend zuvor war...
  4. Problem im Winter bei morgendlicher Fütterung

    Problem im Winter bei morgendlicher Fütterung: Hallo, mich interessiert gerade wie ihr die morgendliche Fütterung uws macht. Ich nehme einfach mal an, das viele hier auch morgens früh weg...
  5. Salvadori-Weißohrsittich schreit in den Morgenstunden

    Salvadori-Weißohrsittich schreit in den Morgenstunden: Guten Morgen alle zusammen, vorab entschuldige ich mich für den langen Text, aber damit Ihr unsere Situation versteht wollte ich gerne etwas...