Morgen kommt unser Springsittich

Diskutiere Morgen kommt unser Springsittich im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Nachdem ich letztes Jahr unsere Nymphensittiche in gute Haltung abgegeben habe, zieht nun doch wieder was gefiedert es bei uns ein. Letzte Woche...

  1. #1 Hühnermanu, 9. Januar 2014
    Hühnermanu

    Hühnermanu Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich letztes Jahr unsere Nymphensittiche in gute Haltung abgegeben habe, zieht nun doch wieder was gefiedert es bei uns ein.
    Letzte Woche waren wir bei unserer Tierärztin und die erzählte uns, dass sie zur Zeit einen einsamen Fund-Springsittich hätte, den keiner vermisst.
    Da sie ihn nicht behalten kann und möchte ( sie betreut eine Wildvogelstation und hat deshalb eher kranke Wildvögel zu Hause), hat sie uns gefragt' ob wir ihn nehmen möchten.
    Mein Mann sagt, dass er die Vögel ja doch sehr vermissen würde, nur damals hätten wir halt keine optimale Haltung gehabt. Also haben wir in der letzten Woche den Dachboden aufgeräumt, neuen Boden verlegt, eine Hälfte richtig abgetrennt, so dass wir jetzt ein Vögel Zimmer von 3,6 x 3,2 m haben.
    Morgen holen wir ihn also ab.
    Wenn wir dann wissen, ob es Männlein oder Weiblein ist, werden wir einen Partner für hin suchen. Natürlich möglichst einen Abgabevogel.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    warum hast du die Nymphen abgegeben, du hast doch mal geschrieben das du die Asperillose erkrankten nicht aus der Hand gibst. Ich hoffe das jetzt mit dem Springsittich war eine gute Entscheidung.
     
  4. #3 malik1999, 9. Januar 2014
    malik1999

    malik1999 Graupapagei

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gummersbach
    Aber wird auf dem Dachboden nicht etwas heiß und stickig im Sommer ?:traurig: Nicht das die Kleinen noch einen Hitzschlag bekommen. Ab er ansonsten hört sich das ja super an also teu teu teu mit euren Springis :zustimm:

    Lg Malik :)
     
  5. #4 Hühnermanu, 9. Januar 2014
    Hühnermanu

    Hühnermanu Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte ja auch geschrieben, dass die Gruppe immer wieder Streitigkeiten bis auf's Blut hatte. Ich wollte die Aspergillose-Vögel nicht abgeben, aber ich hab jemanden gefunden, der eine superschöne Voliere hat. Das konnte ich denen zu der Zeit noch nicht bieten.
    Der Dachboden ist gut gerammt und jetzt ist er auch vogelsicher umgebaut. Wir haben jetzt eine Abtrennung zur Treppe hin, so dass sie jetzt auch nicht mehr Gefahr laufen, durch die Tür in den Wohnbereich zu kommen und von den Katzen attackiert zu werden.
    Die Entscheidung, die Nymphen abzugeben ist mir bestimmt nicht leicht gefallen, aber zu der Zeit war ich auch auf Jobsuche und wusste nicht, wo es mich hin verschlagen würde. Da ich dieses Angebot hatte, habe ich zu geschlagen, da ich befürchtete, dass ich einen Job bekomme, der jir keine Zeit für meine Tiere lassen würde.
    Zu meinem Glück musste ich diesen Job nicht antreten, sondern ich habe was anderes gefunden. Dadurch dass ich jetzt doch im Nachbarort arbeite und keinen Schichtdienst machen muss, bleibt mir genug Zeit für alle meine Tiere.
     
  6. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    weisst du, du brauchst dich hier nicht erklären. Ich habe nur in den letzten Jahren viele Notvögel aufgenommen, und einige auch weiter vermittelt. Dadurch bekam ich einen kleinen Einblick. Ich finde es immer schade wenn Vögel zu Wandervögeln werden. Deshalb denke ich das man sich sowas gut überlegen sollte. Ich wünsche dir eine gute Zeit mit deinem Springsittich.
     
  7. #6 Hühnermanu, 10. Januar 2014
    Hühnermanu

    Hühnermanu Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    So Yoshi ist gerade eingezogen.

    Er ist ziemlich ruhig und saß meinem Mann schon auf´m Kopp.
    Vielleicht könnt ihr mir sagen, ob es sich um Männlein oder Weiblein handelt, damit ich schnellstmöglich einen Partner für ihn holen kann.

    http://i1306.photobucket.com/albums/s575/Manuela_Watermeyer/P1000698_zps986a4824.jpg

    http://i1306.photobucket.com/albums/s575/Manuela_Watermeyer/P1000696_zps0bbc0d9e.jpg

    http://i1306.photobucket.com/albums/s575/Manuela_Watermeyer/P1000695_zpsc55aded0.jpg
     
  8. malik1999

    malik1999 Graupapagei

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gummersbach
    Das ist aber ein süßer :3 also allein vom aussehen her würde ich auf ein männlein tippen aber zu 100% sicher kann dir das nur ein DNA Test sag wo bei man sich zumindest bei ziegensittichen Bei einem dunkelen Schnabel zimmlich sicher sein kann :zustimm: :zustimm: :zustimm:


    LG Malik:)
     
  9. #8 IneIE, 11. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2014
    IneIE

    IneIE Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Die Schnabelfarbe ist nicht aussagekräftig. Das Geschlecht erkennt man an Körperbau, Kopfform, Verhältnis von Kopf zu Körper etc.

    Edit: Würde von den Bildern her auf eine Henne tippen (bin mir nicht sicher, nur eine Vermutung:roll:)
     
  10. malik1999

    malik1999 Graupapagei

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gummersbach
    Oh ok dann tuts mir leid Sorry für die fehlinfo :traurig: mir wurde gesagt das bei einer dunkelen Schnabel Färbung meist männliche Tiere sind :)
     
  11. Nadine

    Nadine Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71706 Markgröningen
    Würde anhand der Bilder auch auf eine Henne tippen, Hähne sind in der Regel etwas massiver Schnabel/Kopf im Verhältnis zum Körper (ohne Gewähr)
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Hühnermanu, 15. Januar 2014
    Hühnermanu

    Hühnermanu Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    So, gestern ist ein Hahn hier eingezogen.
    Er ist zwar noch recht jung (von 2013) aber ich kenn ja auch Yoshis Alter nicht.
    Die beiden verstehen sich bisher gut. Kein Gezanke und kein Gezoffe.
     
  14. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Prima das sie sich verstehen
     
Thema:

Morgen kommt unser Springsittich

Die Seite wird geladen...

Morgen kommt unser Springsittich - Ähnliche Themen

  1. mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?

    mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?: ich wohne seit einigen jahren mit einer behinderten krähe zusammen. keine angst, sie ist nicht eingesperrt. sie hat ein problem mit der...
  2. Springsittich seelisch beeinträchtigt?

    Springsittich seelisch beeinträchtigt?: Hallo! Ich hoffe ihr habt eine Idee. Erstmal zu uns. Wir sind seit dem Herbst 2016 Besitzer 2er männlichen Springsittiche. Einen Grünen und einen...
  3. Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin

    Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin: Hallo zusammen, mein Floeckchen hat wohl seit 10 Jahren den Bornavirus. War aber in den letzten 10 Jahren immer munter und fidel. Bekam...
  4. Mein Zebrafink kommt immer auf mein BETT!

    Mein Zebrafink kommt immer auf mein BETT!: Hallo zusammen, ich habe seit etwa 3 Monate meine Vögel. Das Männchen ist richtig zahm geworden was ich voll cool finde!:Beifall: Aber es gibt...
  5. Arbeiten bis der Arzt kommt...

    Arbeiten bis der Arzt kommt...: Gibts wohl auch in der Vogelwelt. Leider kam kein arzt. Doch sein Assistent Dr. Cat war schneller. Was war passiert... Ein Brutpaar meinte wohl...