Morgen kommt unser zweiter Geier

Diskutiere Morgen kommt unser zweiter Geier im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Halloooo Isa Du bist bei mir in der Nähe und kommst mich nicht besuchen :nene: Ohhhhhh :traurig: Na dan werde ich mal gucken das Kucki und...

  1. dicky

    dicky Guest

    Halloooo

    Isa Du bist bei mir in der Nähe und kommst mich nicht besuchen :nene:
    Ohhhhhh :traurig:
    Na dan werde ich mal gucken das Kucki und Isa richtig liebt und nett bleiben und wen Du uns dan mal besuchen kommst, dann habe ich vieleicht das Glück das sich beide von der guten Seite zeigen.Wage ich bei Kucki zwar zu bezweifeln :D .
    Isa hat glaube ich heute nicht Ihren Tag Sie mag mich heute gar nicht in Ihrer Nähe haben. :? Bestimmt weil ich heute den ganzen Vormittag nicht zu Hause war und die zwei schönen sich selber beschäftigen musten.
    Morgen folgt der Freibaum und dan hoffe ich das die Kletterlust und zerstörungswut auf den Baum übergeht :s .
    Habe alles so bunte Holzkugeln auf Sisal aufgezogen da hat Sie Ihre wahre freude dran.
    Alles Liebe Sonja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dicky

    dicky Guest

    Hallo

    Heute mittag saßen Kucki und Isa den halben mittag zusammen auf dem Käfig.Isa hat dan zwichenzeitlich unsere Storipor Decke entdeckt und Sich gleich dran verewigt.
    Wollte Euch nun aber noch schnell die Bilder zeigen wo Sie mit Kucki relativ eng zusammen war.
    Noch eine Frage habe ich aber.Wie bekomem ich Isa dazu unsere Decke in Ruhe zu lassen???
    Geht das überhaupt???
    Morgen ist auch endlich der Freistamm wieder einsatzbereit.
    Liebe Grüße Sonja und die Geier
     

    Anhänge:

  4. Kiwi

    Kiwi Guest

    Kucki und Isa

    Hallo Sonja,

    ich habe mit Spannung deine Berichte gelesen. Ich freue mich für Dich und deine Geier :zustimm:
    Denn es geht mir ab morgen genauso wie Dir seufst. Ich habe einen Grauen er ist 8 Monate alt, sehr sensilbel ein Rupfer und ängstlich. Ich habe ein Mädchen für Henry gefunden.

    Ich hoffe das es bei mir auch so gut klappt wie bei Kucki und Isa. Habe richtig bammel vor der morgigen Aktion :?

    Drücke mir auch die Daumen, so wie ich DIr und deinen Grauen die Daumen drücke das es so gut weiter geht.

    Gruß Kiwi
     
  5. dicky

    dicky Guest

    Hallo

    Hier sind unsere beiden heute zusammen auf den Freisitz.Sie haben Ihn beide sofort angenommen.Wahnsinn ich habe zumindest gedacht unser Scheißerchen Kucki hätte Angst.Aber nix da er macht Isa alles nach.
     

    Anhänge:

  6. #65 Isabel_Emanuel, 2. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo,

    ja ich schäme mich... war in deiner Nähe und hatte keine zeit :( Aber ich komme auf jeden fall noch mal bei dir vorbei. Schön, dass sie ihren Baum annehmen.

    Liebe Grüsse Isa
     
  7. dicky

    dicky Guest

    Hallo

    Habe mich mal ganz schnell am Compi gesetzt und wollte Euch schnell berichten wie es hier an der Front läuft.
    Kucki und Isa küssen sich seit gestern abend pausenlos.Sie kraulen sich und Kucki stups die süße immer wieder an.Sie sitzen ganz eng gekuschelt zusammen wen Sie beide Freigang haben.Das ist ja bei uns meist den ganzen Tag so.Es sieht so toll so unbeschreiblich süß aus.Kucki krault Ihr mit voller hingabe den Kopf und den Nacken.Sie gibt ganz leise töne von sich .Habe noch ein paar Bilder die ich Euch natürlich zeigen muss.
    Alles Liebe Sonja
     

    Anhänge:

  8. fisch

    fisch Guest

    Hallo Sonja,

    das sind die Momente eines Papanarren, die unbeschreiblich schön sind :zustimm: :freude:
     
  9. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    wer sagst denn

    hallo sonja,
    verfolge von anfang an deinen thread und war bestimmt so aufgeregt wie du und da freue mich natürlich riesig für euch alle,dass sich die geier so lieb haben.da geht einem das papageienherz auf.jetzt drücke ich dem kuki die daumen,damit er seinen bauch wieder mit federn bedecken lässt.
    liebe grüße beate :0-
     
  10. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Sonja,

    das sieht ja klasse aus, freu mich, dass die beiden sich lieb gewonnen haben.
    Nun solltest du dir aber vielleicht starke Gedanken darum machen, die beiden zusammen in eine Voliere zu setzen, denn ich glaube, es ist nicht so schön für sie abends in getrennte Käfige zu müssen.
     
  11. dicky

    dicky Guest

    Hallo

    Also die Voliere ist schon im Bau.Sie wird 2meter hoch 1,80 lang und 1,20 tief.
    Da Kucki aber 13 Jahre lang alleine war möchte ich es nicht riskieren die zwei zu früh zusammen zusetzen.Sie mögen sich zwar aber beim Futter hört bei Kucki im Moment noch die Liebe auf. Ich will nicht riskieren das die zwei dan wegen Futter streit bekommen das wäre ja schade.Wir haben uns für den Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] und die Zusammensetzung eine Zeitspanne von 6-8Wochen gegeben.Wir bauen deswegen sogar unser ganzes Wohnzimmer um.
    Ich finde soviel Zeit muss ich den beiden schon lassen.Wir haben die kleine ja erst seit dem 18.02 und da ist schon noch was Zeit drin.
    Hoffe ja das ich es nun richtig entschieden habe.
    Da mein Mann die Voliere ja baut muss ich sowieso warten weil er im Moment auf Montage ist.
    Liebe Grüße Sonja
     
  12. dicky

    dicky Guest

    Hallo

    Ich nochmal.
    Habe mal schnell ein paar Bildchen von Kuckis Bauch gemacht.Ich finde es kommen schon ein paar Federchen.Auch sieht er nicht mehr so struppig aus.Na ganz das Rupfen lassen tut er ja nicht aber an den Beinchen sind finde ich sind schon mehr kleine Federchen. Aber schaut selber.
     

    Anhänge:

  13. #72 anita, 11. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2005
    anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    ......

    wir hatten für unsere beiden zuerst als Gemeinschaftskäfig so einen, wie auf dem Bild rechts . Hatten 2 Futternäpfe drin und haben die ersten Nächte auf dem Sofa verbracht , damit wir ggf. hätten einschreiten können. Haben wir nicht gebraucht. Klappte super. Ich würd es so probieren, wenn dein Mann auf Montage ist, dauert der Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] doch noch.

    Ich habe mit SarahM. telefoniert bevor sie ihre zwei zusammengesetzt hat. Sie hatte auch Schiss ;) und hier kannst du das Ergebnis nachlesen.
    Trau dich!!! Die beiden werden sich freuen und eingreifen kannst du immer noch. ABER halt uns auf dem Laufenden und mach noch viele Fotos.


    Uuui, das sieht doch sehr vielversprechend aus. Da ist jemand soooo glücklich verliebt, dass ihm sie Federn sprießen, damit er noch hübscher für seine Süße wird. :beifall: :beifall:
     
  14. dicky

    dicky Guest

    Hallo

    Na ich bin in dieser Hinsicht eher ein Schisser.Habe Angst Kucki dan zu überfordern.
    Nicht nur wegen dem umsetzten sondern auch wegen dem Futetr teilen und so.Vor allem müste ich die zwei ja dan in kurzer Zeit nochmal umsetzten.Ich denke soviel Stress ist nicht gut.Kann mich natürlich aber auch täuchen.
    Ich lasse Sie tagsüber auch zusammen im Käfig aber nur wen die Käfigtüre auf ist.
    Möchte aber trozdem im Mometn jeden größeren Stress vermeiden.Kucki hatte letzte Woche einen Epileptichen Anfall und so gehe ich die Sache lieber im Schneckentempo an.Obwoh ich mir dan wiederum denke so alleine schlafen wo sie ja eigentlich kuscheln könnten ist schon blöd.
    Da Isa aber eine kleine Draufgängerin ist und immer vollen Körpereinsatz zeigt ist warten wohl die bessere Wahl.(ich hoffe es zumindest).
    Mein Mann ist am WE ja imemr zu Hause und auch sonst nichtn ur auf Montage also wir die Voliere wohl doch schnell fertig werden.
    Alles Liebe und 10000 Grüße Sonja und die Geier
     
  15. dicky

    dicky Guest

    Hallo

    Muss euch schnell was neues erzählen.
    Isa war gerade auf meiner Hand. :D
    Schnell den Angstschweiß weg wischen und erzählen.
    Heute mittag ist Isa durch die Wohnzimmertüre und raus.Ab in die obersten Etagen.Bis hinten im Gästezimmer.Geschrien wie ein Rohrspatz.Ich hatte so Angst .
    Dan habe ich Sie mir einfach gepackt und runter getragen.Sie versuchte zwar von meiner Hand runter zu kommen aber ich habe mit dem Daumen festgehalten.Dn blieb sie sitzen ohne beissen.
    Gerade Sie wollte partu nicht rein ,habe ich sie so vom Freisitz nehmen könne.
    Zwar geschrien aber ich habe ihren Bauch gestreichelt der war ganz weich und warm so ganz anders wie bei unser Hähnchen :) .
    Habe sie dan im Käfig getan und sie ist einfach fressen gegangen .Sie war ganz ruhig ist das nicht schön.
    Ich bin so aufgeregt ich habe jetzt noch zittrige Hände.Ich kan nnicht fassen das sie einfach auf meiner Hand sitzen blieb.
    Ach ja und zusammen über Nacht mache ich immer noch nicht.Ich traue mich einfach nicht.
    Liebe Grüße Sonja
     
  16. dicky

    dicky Guest

    Hallo

    So nun mus ich doch nochmal schreiben was unsere zwei Geier so machen.
    Kucki und Ia verstehen sich immer besser.Isa ist seit ein paar Tagen wie ausgewechselt.Sie ist sehr unruhig und schreit sobald man nur am Käfig kommt.Mache ich den Käfig auf fliegt Sie sofort raus und setzt sich auf Ihren Freibaum.Kucki hält sich in dieser Zeit zimlich von Ihr zurück.Isa und Kucki kan nich imemr noch nicht Nachts zusammen lassen.Die kleine Isa verscheucht Ihn dan sofort von den Futternäpfen.Unsere Voliere ist schon im Rohbau und ich bin froh wen Sie fertig ist.
    Ich werde dan versuchen ob die beiden sich den da zusammen drin vertragen.
    Ausserhalb vom Käfig sind die kleinen super lieb und vertragen sich bilderbüchlich.Sie schnäbeln und füttern und kraulen sich.Ist wirklich süß das zu beobachten.Isa weiß nun auch wan es Zeit wird in den Käfig zu gehen.Die kleine liebt Äpfel über alles.
    Legt mein ein paar Stückchen im Käfig rein geht Sie sofort rein und bleibt auch drin.Ist ja schon ein toller Fortschritt.
    Im Moment zweifel ich aber ob ich die jemals so zahm bekomme das ich in den Käfig greifen kan, wen Sie drin ist.Wie kann ich das am besten versuchen.
    So nun höre ich aber mal auf aber Bilder folgen noch.
    Liebe Grüße Sonja
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Hallo Sonja,

    schön, dass es auch bei dir Fortschritte gibt :freude:
    Das schaffst du, indem du ihr außerhalb vom Käfig erstmal zeigst, dass deine Hand nichts schlimmes bedeutet. Lock sie mit Leckereien immer näher an deine Hand, bis sie auch direkt von dir Leckereien annimmt.
    Vielleicht sieht Isa sich auch was von Kucki ab, wenn er was bekommt.
    Wenn Isa dann draußen keine Angst mehr vor deiner Hand hat - sie also weiß, dass es Leckereien bedeutet - dann kannst du dich an den Käfig wagen;)
     
  18. #77 Monika.Hamburg, 22. März 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Sonja,

    da hast Du ja richtig Glück, dass Deine Isa in den Käfig geht.

    Heute hatte ich tatsächlich richtige Probleme, meine Mausi in den Käfig zu bekommen. Habe hier Blut und Wasser geschwitzt.

    Lese ja auch immer eifrig die Tips und habe für sie auch einen Stock besorgt, um sie damit in den Käfig zu bekommen. Klappte die letzten Tage auch ganz gut , wahrscheinlich Schockzustand von Mausi - ;) , doch heute ging gar nichts. Sie fauchte wie eine Katze, schrie und machte Theater ohne Ende.

    Schlussendlich ist sie dann nach 1 1/2 Stunden - sie hatte ca. 100 Runden im Zimmer gedreht(kam mir fast so vor), eine Bruchlandung auf dem Boden gemacht und ich packte sie einfach und brachte sie in den Käfig.

    Ich war hier fertig mit den Nerven und vor allem dachte ich, das Mausi bei ihrer Aktion noch einen Herzinfakt bekommt.

    Jetzt sitzt sie auf ihrer Stange und knurrt mich beim vorbeigehen an.

    Ihr und mein heutiger Auftritt hat uns bestimmt um 3 Tage zurückgeworfen! :(

    Nemo hat das ganze Geflatter überhaupt nicht gestört, er saß artig in seinem Käfig und hat ganz locker sein Keimfutter gefressen ! ;)

    Bin mir gar nicht sicher ob ich sie Morgen nicht mal im Käfig lassen sollte ? :?

    Gruß
    Monika
     
  19. dicky

    dicky Guest

    Hallo

    Na gestern war ich noch sooo froh das Isa immer von selber im Käfig geht.
    Das hätte ich wohl nicht so laut schreien sollen.Nun sitze ich hier mit verbundenem Finger.
    Isa wollte gestern Parto nicht in Ihrem Käfig um 23:40 Uhr immer noch lustig durchs Zimmer.Ich muss ja morgens immer um 5:00Uhr raus weil mein Mann zur Arbeit geht.Also habe ich es nochmal mit dem Stock probiert.Nix und dan ist sie auf der Fensterbank gelandet.Da habe ich Sie mir dan geschnappt.
    Ein Handtuch um die Hnad aber sie war ganz ruhig.
    Dan habe ich sie im Käfig setzen wollen.Zack dreht die sich um und beist mir voll im Finger rein.Es blutete wie Sau.Isa im Käfig und es hörte nicht auf zu bluten ab zum Notdienst.Die wollten nähen aber das ist ja lachhaft.Nee verbunden und wieder nach Hause.
    Das war mir ne Lehre und schreien tut die jetzt sobald ich in Ihrer Nähe komme.Ich könnte mir selber im Arsch treten.
    Meno wieso habe ich Sie nicht einfach draußen gelassen.
    Traurige Grüße Sonja
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #79 Monika.Hamburg, 23. März 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Sonja,

    die Beiden haben sich wohl gestern abgesprochen. ;)

    Mausi wollte doch auch nicht in den Käfig und hat hier so ein Theater gemacht.

    Habe ja schon geschrieben, dass sie heute mit mir tierisch sauer ist, faucht und schreit , was sie eigentlich schon sehr gut unter Kontrolle hatte.

    Naja, fangen wir wieder von vorne an und versuchen das Vertrauen der beiden Damen wieder zu gewinnen ! :zwinker:

    Gruß
    Monika
     
  22. dicky

    dicky Guest

    Hallo

    Wollte Euch nur mitteilen das ich heute das erste Mal Kucki und Isa die Nacht zusammen in einem Käfig lasse.
    Hat ganz schön überwindung gekostet das zu machen.Hoffe es geht gut.
    Im Moment sitzen beide nebeneinader auf einer Stange und sind ruhig.
    Habe extra 4 Näpfe Futter und 2 mit Wasser reingehängt.
    Isa ist die letzen Tage zimlich aufgebracht.Sie schreit sobald wir nur am Käfig vorbeigehen und kann es morgens nicht erwarten bis wir den Käfig aufmachen und Sie raus kann.
    Sie ist den ganzen Tag ausserhalb vom Käfig.Kann das zur Folge haben das Sie nicht auf uns zu kommt???
    Ich meine Sie müste sich doch zumindest dran gewöhnt haben wen ich die Hand im Käfig tue zum füttern.
    Normalerweise mache ich es immer wen Sie draußen ist.
    Morgen werdei ch Euch berichten wie die Nacht verlaufen ist.
    Einen schönen Osterabend wünsche ich Euch noch
    Sonja und die Geierbande :D
     
Thema:

Morgen kommt unser zweiter Geier

Die Seite wird geladen...

Morgen kommt unser zweiter Geier - Ähnliche Themen

  1. Nackte Geier

    Nackte Geier: Hallo, Da mir langsam die Ideen/ Ansätze ausgehen frage ich mal hier nach. Hat jemand einen Halsbandsittich, der sich stark gerupft hat, und das...
  2. Trauerschnäpper mit zweiter Flügelbinde

    Trauerschnäpper mit zweiter Flügelbinde: Hallo, ich bin wissbegierig und habe heute diesen Trauerschnäpper aufnehmen können. Nun ist mir aufgefallen das der Vogel eine zweite...
  3. mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?

    mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?: ich wohne seit einigen jahren mit einer behinderten krähe zusammen. keine angst, sie ist nicht eingesperrt. sie hat ein problem mit der...
  4. Taubenküken allein, (mutter weg, zweites küken weg)

    Taubenküken allein, (mutter weg, zweites küken weg): Hallo, Brauche dringend hilfe. Vor 3 wochen sind auf meinem Balkon taubenküken geschlüpft. Seit zwei tagen ist die mutter und eines von zwei küken...
  5. Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin

    Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin: Hallo zusammen, mein Floeckchen hat wohl seit 10 Jahren den Bornavirus. War aber in den letzten 10 Jahren immer munter und fidel. Bekam...