Morgen ziehen sie um!

Diskutiere Morgen ziehen sie um! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Yeah, der wird noch Model der Gute*G*. Aber gucken tut er doch reichlich ängstlich auf den ersten beiden Bildern. Aaragon schaut zumindest sehr...

  1. kah-ti

    kah-ti Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld, NRW
    Yeah, der wird noch Model der Gute*G*.
    Aber gucken tut er doch reichlich ängstlich auf den ersten beiden Bildern.
    Aaragon schaut zumindest sehr zufrieden aus auf den Fotos.
    Super Bilder!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Mohrenköpfe4, 27. Juni 2009
    Mohrenköpfe4

    Mohrenköpfe4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja, ich finde auch, dass Aaragon sehr zufrieden ausschaut.

    Das macht mich auch total glücklich :freude:

    Vielleicht ist das genau die Haltung, die sie immer gesucht, und nun gefunden hat. Ich bin froh über meine Entscheidung.
     
  4. #23 rettschneck, 28. Juni 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    moin,
    ich hab heut den ganzen tag Birdwatching von meiner Sonnenliege aus betrieben..... Ich hab die Mohren die ganze zeit vor der Nase gehabt und muß sagen das sie sehr entspannt sind.

    Ihnen geht es sehr gut und sie leben sich langsam aber sicher ein. Ich werd die tage nochmal neue Bilder machen und sie dann einstellen.

    lg rett
     
  5. #24 rettschneck, 30. Juni 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu, Donnerstag ist es soweit, wir holen am Donnerstag unser Hähnchen Mohri ab. Er steht dann in der Auswahl liste der Damen. Und am Samstag, falls nichts dazwischen kommt, zieht ein weiteres Hähnchen bei uns ein. Da haben Die Damen dann reichlich männliche Auswahlmöglichkeiten. Ich hoffe und drücke die daumen das es klappt und ein richtiger dabei ist. Für den übrigbleibenden gibts dann selbstverständlich auch nen Partner, welches dann wohl allerdings noch etwas jünger sein wird.

    Aber erstmal daumen Drücken und hoffen das am Donnerstag und am Samstag der einzug der beiden Herren klappt.

    sobald es was neues gibt, meld ich mich natürlich wieder.

    Ansonsten gehts den dreien super, sie genießen die Sonne, gehen Baden, genießen die Berieselungsanlage, Fliegen, Knabbern, spielen, unterhalten sich
    und freuen sich (soweit ich das beurteilen kann) Ihres lebens.

    Lg rett
     
  6. #25 Tierfreak, 30. Juni 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Und wie wir Daumen drücken :zustimm:.
     
  7. #26 rettschneck, 2. Juli 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    der Pumuckel ist da

    Huhu, heute war es ja nun soweit. Ich hab mich heut morgen ins Auto geworfen bin mal ein wenig durch Germany gefahren und habe auf meinem Rückweg einen schönen, 7 jährigen Mopa Hahn mitgebracht. Er wurde bisher immer Mori gennant, da ich diesen Namen aber total einfallslos finde haben wir uns auf Pumuckel geeinigt. (der lief gerade zufällig im TV).

    Pumuckel und Aragon sitzen nun zusammen, da sich Rambo und Dori in den letzten Tagen immer wieder durchs Gitter suchten und nebeneinander saßen. Bis Aragon dann immer dazwischen ging, sonst wollte sie aber eher weniger von den beiden turtelnden wissen. Da hab ich dann mal fix getauscht...... und siehe da bei den beiden klappt es super. Sie sitzen im abstand von 10 cm auf einer Stange und knirschen völlig entspannt vor sich hin.

    So nun zu Aragon und Pumuckel.....
    Es gab eine Rauferei, Aragon hat angefangen und bekam flux den hintern versohlt..... hat aber keine Verletzungen davon getragen. Nun sitzen sie beide auf der gleichen Stange und waren erstmal einen sichtabstand von 60 cm.... aber!!! sie putzen sich gleichzeitig.


    Am Samstag kommt dann ja noch ein Möhrchen zu uns, ein Hahn, er wird dann der weitere auswahlkandidat für Aragon...... einer von den Herren müsste es aber auch mal sein..... An mich kommt sie ja nicht mehr dran.... außer zum Füttern und Wasser wechseln.... dann werd ich aber auch angeflogen und sofort freundlichst begrüßt..... Sie macht aber auch keinen traurigen Eindruck, sie ist entspannt und muß da durch wenn sie wieder ein Geier werden möchte..... auf wir sind auf einen guten weg.
    Also Constanze mach dir keine Sorgen!!! klappt soweit alles!!!1

    Lg rett

    p.s. Ach ja....Bilder mach ich morgen erst, möchte Pumuckel erstmal eine kleine pause gönnen, die Fahrerei bei dem Wetter war schon stress genug....
     
  8. #27 rettschneck, 2. Juli 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu, kurzer zwischenstand.....

    Aragon und Pumuckel sitzen auf einem Seil und haben ungefähr 30 cm zwischen sich.... Kein Fauchen, Knurren oder Grummeln. Beide entspannt.

    Bin auf die nächsten Tage gespannt. Mal sehen ob es mit Pumuckel klappt. Falls nicht haben wir ab Samstag (wenn's klappt) ja noch einen Hähnchen. Aber so wie es im Moment aussieht, bleibt die Konstellation Aragon / Pumuckel und Rambo / Dori bestehen. Da müßte es schon tierisch krachen und Riesen beißerein geben.
    Ich hoff ja mal das da nichts von zutreffen wird.


    ALSO DAUMEN DRÜCKEN!!!!!!!

    und falls Samstag der andere Hahn anreist geht die suche nach einer Henne los. Da wird es wohl aber auf ein junges Tier hinaus laufen.....die chance eine Geschlechtsreife Henne zu bekommen ist ja immer sehr gering..... und dann halt noch die frage woher und für wie viel...... hab ja auch kein Gold im keller versteckt.....:~

    Drückt erstmla die Daumen das Aragon sich weiterhin wie ein Vogel benimmt und sich mit dem jungen Mann anfreundet! Ich würds ihr wünschen!


    lg rett
     
  9. #28 Mohrenköpfe4, 2. Juli 2009
    Mohrenköpfe4

    Mohrenköpfe4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi Jessi,
    ja, Aaragons Stänkereinen kenne ich zu genüge. Da hat sie wohl mal kassiert...

    Ist sie noch von Merlin gewohnt :+schimpf und wird es überleben. Bei uns war sie danach immer ganz fertig und hat Schutz bei mir gesucht. Na ja, aber ich denke, die Volieren sind groß genug, um sich notfalls aus dem Weg zu gehen.
     
  10. #29 rettschneck, 2. Juli 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu, sie hat danach eine auf ,,ich armes, armes Mädchen, ich hab doch garnichts getan und niemanden angegriffen" gemacht. Danach kam sie dann auch zu mir, aber ich bin dann gegangen.... ich weiß ich bin böse.... aber ich denke mal so schnallt sie es.....

    Heute Abend ist ja alles soweit paletti, kein stunk, kein jagen, kein zickendes Mädel... alle entspannt....

    lg rett
     
  11. #30 Mohrenköpfe4, 3. Juli 2009
    Mohrenköpfe4

    Mohrenköpfe4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Aaragon war da immer sehr "niedlich", erst austeilen, dann aber nicht einstecken können.

    Ja, ich denke auch, so wird sie es lernen. Hoffentlich bekommt sie wirklich mal einen Bezug zu einem Hahn... Nicht, dass sie einfach zu den Papageien gehört, die sich nicht mehr verpaaren lassen :nene:
     
  12. #31 Tierfreak, 3. Juli 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Na das liest sich doch schon mal gut :zustimm:.

    Ich drück natürlich weiterhin Daumen, dass es mit Aragon und Pumuckel auch dauerhaft klappt und sie endlich mal ihr Herzblatt in ihm findet :).

    Für Dori und Rambo wird natürlich auch gedrückt :zwinker:.
     
  13. #32 rettschneck, 4. Juli 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    heute ist Karlchen eingezogen. Er ist bei Aragon und Pumuckel in der Voliere, ein wunderhübscher Kerl.....

    Was mich aber ein wenig stutzig macht ist, das Karlchen und Pumuckel sich gefüttert haben! Karlchen war keine 10 Minuten in der Voliere und daraufhin ging er zu Pumuckel, welches ja auch ein Hahn sein soll, und fütterte ihn. er kropfte sogar hoch und pumuckel nahm es dankend an..... :?:?

    Was soll ich davon halten????

    Pumuckel wurde mir als Hahn verkauft, er hat mit seinem verstorbenen Partner ein Gelege großgezogen, sein Partner ist daraufhin eingegangen. Eine DNA gibt es für Ihn nicht. Ich glaub die werd ich machen lassen.
    Kann es vielleicht auch sein das der Vorbesitzer nicht weiß das sein Hahn eingegangen ist und er die Henne als Hahn verkauft hat?

    Ich bin verwirrt......

    lg rett
     
  14. #33 Mohrenköpfe4, 5. Juli 2009
    Mohrenköpfe4

    Mohrenköpfe4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Guten Morgen, Jessi!!

    Das gibt es tatsächlich, dass manche Besitzer, besonders, wenn es Volierenhaltung ist, ihre Tiere nicht auseinander halten können. Oder es war einfach nicht die Wahrheit, oder, oder, oder......

    Manchmal stimmen auch die DNA-Tests nicht....

    Arme Aaragon, nun hat sie erstmal keinen mehr.... :traurig: Das würde auch erklären, warum Aaragon und Pumuckl direkt aufeinander losgegangen sind, wenn Pumuckl eine Henne wäre.
    Vergleich mal die Größe der Schnäbel, ich finde, man sieht immer den Unterschied. Hähne haben einen deutlich kräftigeren Schnabel, als Hennen. (Ja, ich weiß, alle sagen, es gibt keinen Unterschied, aber ich finde, es sind die Schnäbel)
     
  15. #34 rettschneck, 5. Juli 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu Constanze,
    im Moment haben sich alle drei. Sie sitzen in einer Voliere und falls Pumuckel wirklich eine Henne ist, dann kann sich der Hahn aussuchen wen er nimmt. Und im moment sitzen sie alle drei auf einer Stange, oder auf dem Seil. Sie haben sich gestern einmal kurz gekabbelt und seitdem ist ruhe und frieden. Wir werden sehen wie es enden wird.

    Hähne gibt es ja Gott sei Dank wie Sand am Meer. Und der/die übrig bleibende bekommt dann den fehlenden Partner. Wir haben ja, schon vorher gesagt, das der ,,übrig bleibende" den fehlenden Partner bekommt. Das ziehen wir dann auch durch. Keiner bleibt hier allein !!!! Da brauchst du dir keine sorgen machen.

    Ich werd Pumuckel morgen mal ne Feder ziehen und die in Labor schicken, wenn ich zeitlich schaffe. Ich meine Füttern machen ja eigentlich nur Hahn und Henne.... oder etwa nicht? hab ich da vielleicht irgendwann nicht aufgepasst?

    Natürlich würde es erklären warum Aragon so auf Pumuckel drauf ist..... hm... ich lass mich überraschen wer mit wem will....

    Was deine angesprochenen Unterschiede betrifft, Pumuckel ist von der Statur, Kopfform, Schnabelgröße und dem Latz Aragon sehr ähnlich. Der Gute mann der uns Karlchen gebracht sagte auch von anfang an : ,,Bist du dir sicher das es ein Hahn ist, ich bin mir sicher das es eher eine Henne ist."
    Er hat Jahrelang Mohris gezüchtet......

    Naja ich mach wenn ich die zeit hab ne DNA untersuchung und dann werd ich es wissen.

    Lg rett
     
  16. #35 Mohrenköpfe4, 5. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2009
    Mohrenköpfe4

    Mohrenköpfe4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi Jessi,

    die Hennen füttern auch!! Aaragon hat früher Odin gefüttert, sozusagen die "Hahnenrolle" übernommen und Odin kropft mich auch von Zeit zu Zeit an und möchte mir Futter spenden.

    Tja, ich tippe darauf, dass Pumuckl ein Mädel ist.... :~
    Und dann gib gut acht, zwei Mädels und ein Hahn ergeben einen großen, sich über die Erde kugelnden Papageien-Federball. (Meine Erfahrung) Vielleicht hängt das auch nur mit Aaragons Vorliebe für Raufereien zusammen...:D


    Ach ja, nicht zu vergessen:

    Bei Deinem Glück für Mohrenhennen, vielleicht möchtest Du zum Verpaarungsversuch eine Henne für meinen Merlin abtreten????
     
  17. #36 rettschneck, 5. Juli 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    bis jetzt ist bei den Herrschaften ruhe.
    Mal sehen was die tage so bringen. Erstmal lasse ich eine DNa machen und sehe ich weiter.....

    lg rett

    p.s. nachher gibts bestimmt noch bilder von allen geiern!
     
  18. Jum

    Jum Forenjunkie

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Oh ja, auf Bilder bin ich gespannt.

    Ich bitte jetzt nochmals um Sortierung bei Dir ...

    O.k., ich habe Aragons Geschichte nachgelesen,
    sie ist/war eine Henne von Constanze.

    Pumuckl = ???, wurde als Hahn gedacht, fraglich Henne.

    Karlchen = neuer Hahn

    Dori + Rambo??? Sind Deine "alten" Mohren?
     
  19. #38 rettschneck, 7. Juli 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    die bilder......

    huhu, hier mal ein paar Bilder von Karlchen und Pumuckel, den beiden neuen.

    Aragon, Karlchen und Pumuckel sitzen in einer Voliere und kommen gut klar. Keine beißerein, kein Stunk, alles o.k..

    aber hier mal die Bilderchen von den beiden.

    fangen wir mit Pumuckel an. die sind leider etwas unscharf..... mein zoom wollte irgendwann nicht mehr schärfer stellen.....

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 rettschneck, 7. Juli 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    So das ist Pumuckel, das ist auch der Geier wo wir nicht genau wissen ob Han oder Henne, wir tendieren zu einer Henne, aber das wird uns die DNA untersuchung zeigen. Das mache ich wenn wir ausm Urlaub zurück kommen.
    Pumuckel hat sich mit Karlchen schon gefüttert......


    Weiter gehts mit Karlchen, ein sicherer Hahn, recht zutraulich und nervenstark. Er hat in der Voliere die Hosen an.....:D

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und hier sind noch mal Pumuckel und Karlchen auf der Leiter.

    [​IMG]

    lg rett

    P.S. ich nehme auch wetten wegen des Geschlechts an......:D
     
  22. #40 Mohrenköpfe4, 8. Juli 2009
    Mohrenköpfe4

    Mohrenköpfe4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich bin mir sicher, dass es eine Henne ist. Es ist wieder der platte Hinterkopf und die Schnabelform!!!! :D

    Bin gespannt....
     
Thema:

Morgen ziehen sie um!

Die Seite wird geladen...

Morgen ziehen sie um! - Ähnliche Themen

  1. Haare ziehen

    Haare ziehen: Hallo ich brauche einen Rat. Ich hab seit dem 04.12.16 einen Graupapagei aus falscher Haltung übernommen. Als folge der falschen Haltung vom...
  2. Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin

    Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin: Hallo zusammen, mein Floeckchen hat wohl seit 10 Jahren den Bornavirus. War aber in den letzten 10 Jahren immer munter und fidel. Bekam...
  3. Bald ziehen die Geierlein ein :freude:

    Bald ziehen die Geierlein ein :freude:: Hallo, vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an meinen Beitrag wo es um die Entscheidung Edelpapageien oder Graupapageien ging......
  4. Unsere Grauen ziehen um

    Unsere Grauen ziehen um: Hallihallo! Ich bin ganz neu hier und hoffe ich mache alles richtig... :) Wir planen gerade eine Außenvoliere mit Schutzhaus für unsere Grauen....
  5. guten Morgen Vogelfreunde

    guten Morgen Vogelfreunde: Habe wieder eine Frage, Das Weibchen Klettert wie alle anderen Grauen aber Sie nimmt zur Unterstutzung noch ihre Flügel.Ist dieses normal?das...