Morgenmuffel

Diskutiere Morgenmuffel im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Guten Morgen! Unser Besuch, die Jackie, ist ein ausgesprochener Morgenmuffel. Die beißt wild um sich, wenn man morgens nur in Käfignähe kommt....

  1. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Guten Morgen!

    Unser Besuch, die Jackie, ist ein ausgesprochener Morgenmuffel. Die beißt wild um sich, wenn man morgens nur in Käfignähe kommt. Es ist jeden Morgen ein kleines Drama, ihren Obstnapf in den Käfig zu hängen. Tagsüber wird sie dann allmählich ruhiger und abends ist sie derart verschmust, lässt sich sowohl von mir als auch meiner Frau durchstreicheln.

    So krass habe ich das noch bei keinem Grauen erlebt. Unsere beiden sind sehr ausgeglichen, Bonni ist bereit, meine Frau zu jeder Tages- und Nachtzeit zu beißen. :+schimpf

    Kennt Ihr auch solche Morgenmuffel?

    Grüße

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Peter,

    zum guten Glück habe ich daheim keine Morgenmuffels sitzen, denn es reicht doch, wenn ich einer bin. Meine zwei sind die absoluten Frühaufsteher und fangen dann gleich mit schmusen an und dann wird gefrühstückt und gespielt. Pauli singt auch jeden Morgen das allbekannte Underberglied.

    Aber wenn ihr doch schon beobachten konntet, dass euer Gast ein Morgenmuffel ist und im Laufe des Tages abtaut, weshalb verschiebt ihr die Obstverabreichung nicht auf den Mittag? Dann hättet ihr einen ausgeglichenen Grauen, der nicht beißt, wenn die Schale aufgefüllt wird.
     
  4. #3 Naschkatzl, 2. August 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Peter,

    ja mich kenn ich :D :D :D

    Peter es kommt vielleicht auch drauf an was der Vogel sonst für einen Tagesrythmus hat.

    Meine Beiden z.B. schlafen in der Regel von 21 Uhr bis in der Früh so ca. gegen 8.
    Doch wenn mein Mann mal Mittagschicht hat dann ist natürlich auch unser Rythmus anderst und da sind meine Geier dann auch immer durch den Wind. Also da brauch ich denen um 8 noch nicht kommen und irgendwas an oder in der Voliere machen. Dann ist das Gemotze auch gross.

    Meine Beiden werden auf den Abend hin aber auch immer anhänglicher. Ich sag dann immer das ist das Müdigkeitsschmusen. :D


    Grüssle
    Corinna
     
  5. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Sie ist auch bei unseren Freunden solch ein Muffel. Und die Obstschale wird grundsätzlich erst mal umgekippt. Egal ob morgens oder abends verabreicht.
    Aber witzig ist sie und sprachbegabt. Gestern hat sie mal wieder ihr „HA-HO-HE Hertha BSC – Tor, Tooor, Toooooooor“ skandiert.

    Unsere beobachten sehr genau, was wir mit ihr machen und sind äußerst eifersüchtig. Das sind genaue Reihenfolgen einzuhalten was Futterübergabe und Streicheln angeht. Gestern hat sich Bonni in einem unbeobachteten Augenblick an deren Käfig zu schaffen gemacht, das Tuch beiseite gezogen und schon hörten wir Schreie. Gottseidank floss kein Blut.
     
  6. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Soviel Schlaf bekommen unsere am Stück nicht, Corinna. Sie stehen im Wohnzimmer und bekommen auch abgedeckt alles mit. Aber die pennen so oft auch mal tagsüber, dass sie schon auf ihre Dosis kommen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Peter

    ich weiss nicht ob mein Kiko ein Morgenmuffel ist, aber auch der hat so eine Macke.
    Obwohl es sich immer kraulen lässt, jedoch nicht am Morgen. Das höchste aller Gefühle ist, dass es mir seine Kralle reicht, indem er mit seiner Kralle meinen Finger umschliesst. Wenn ich ihn kraulen möchte, zieht es sich zurück. Das geht so, bis nach dem Frühstück, nachher ist er wieder der verschmuseste Kerl.

    LG

    Terry mit Kiko und Bonny
     
  9. #7 Coco122006, 3. August 2007
    Coco122006

    Coco122006 Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72124 Pliezhausen-Rübgarten
    Hallo Peter,

    unser Coco ist überhaupt kein Morgenmuffel. Sobald Coco morgens den Wecker aus unserem Schafzimmer hört, wird gepfiffen und geplappert, bis dann endlich jemand ins Wohnzimmer kommt um guten Morgen zu sagen und Frühstück zu machen. Wir lassen Coco dann immer gleich raus und dann wird geschmust, aber nur kurz, denn Coco hat ja auch Hunger und wartet auf sein Frühstück.

    Abends gegen 20 Uhr hat sie dann ihre Schmusestunde und so gegen 21 Uhr geht sie meist freiwillig in den Käfig auf ihren Schlafplatz.

    Was ich aber faszinierden finde ist, dass wir z.B. letzten Samstag auf einer Hochzeit waren und erst sehr spät nach Hause gekommen sind. Coco hat uns wohl im Gang reden hören und plötzlich hören wir ihren Willkommens-Pfiff, obwohl es im Wohnzimmer dunkel war. Das hat mich doch etwas erstaunt, aber natürlich auch riesig gefreut :beifall: .

    Viele Grüsse
    Heike
     
Thema:

Morgenmuffel

Die Seite wird geladen...

Morgenmuffel - Ähnliche Themen

  1. Ein Morgenmuffel?

    Ein Morgenmuffel?: Hallo, habt ihr auch Nymphen die Morgenmuffel sind? Meine Ossi scheint einer zu sein. Regelmäßig werde ich Morgens beim Wasser wechseln...