morgens krach - nur hunger?

Diskutiere morgens krach - nur hunger? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo, nachdem es jetzt seit einiger zeit so früh hell wurde, haben meine beiden morgens um 6 angefangen, ziemlichen lärm zu machen. ich...

  1. #1 VEBsurfer, 15. April 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo,
    nachdem es jetzt seit einiger zeit so früh hell wurde, haben meine beiden morgens um 6 angefangen, ziemlichen lärm zu machen.

    ich wußte mir da schon gar nicht mehr zu helfen. körner, pellets, frischer saft, zweige und spielzeug waren immer in der voli.

    seitdem ich letzte woche angefangen habe, ihnen am abend vorher schon zwei gekochte kartoffeln (mit schale) in den frischfutternapf zu legen, herrscht ruhe. zwar wird die kartoffel zum größten teil nicht gefressen, sondern landet auf dem boden, aber die bißspuren sind eindeutig. die amas haben gefressen.

    seitdem spielen sie auch mehr mit dem spielzeug und sind bis zum öfnen der voli ganz ruhig.

    hatten die nur hunger und mochten die körner nicht so? oder haben sie sich an die helligkeit gewöhnt? im winter waren sie immer ruhig und mit ihrem körnerfutter zufrieden.

    wollen eure auch schon in aller frühe frischfutter?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Die Geier, 15. April 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Stefan,

    Amazonen sind dafür bekannt, bei den ersten Sonnenstrahlen Krach zu machen. Meine toben sich morgens auch immer mit ihrer Lautstärke aus und nach einer bis zwei Stunden ist dann auch schon wieder Ruhe.
    Mir ist z.B. bei meinen aufgefallen, dass sie in der Frühlingszeit morgens aufgekratzter sind als im Herbst/Winter rum. Warum dies aber so ist, kann ich Dir nicht beantworten. Ich gehe aber davon aus, dass es einfach die Frühlingshormone sind!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  4. #3 Geierfreund, 15. April 2006
    Geierfreund

    Geierfreund Guest

    nicht nur eure amazonen sind solche krachmacher *g*
    meine grauen wecken mich morgens auch immer ohne rücksicht mit ihrem gekreische und gepolter
    noch schlimmer ist allerdings mein australischer halsbandsittich
    er verschafft mir jeden morgen ein unvergessliches urwald-feeling 8(

    naja ich glaube langsam die machens extra um mich zu ärgern *grins*
    denn futter und wasser ist genug da
    die machen einfach radau und wollen aufmerksamkeit früh am morgen und mittags machen sie dann friedlich wie engel ihr schläfchen

    liebe grüße
     
  5. #4 Die Geier, 15. April 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Geierfreund,

    in der Natur sind die Urwälder morgens und abends am lautesten, denn sie rufen sich zusammen. Dann geht es los und es wird Nahrung und Wasser gesucht, bzw. für den Abend ein Schlafplatz.
    Ja und bei uns in der Wohnung wird sich ja auch formiert. Unsere Geier schreien und wir werden wach und stehen auf :D ! Somit wäre der Schwarm komplett ;) !

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  6. #5 VEBsurfer, 15. April 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ein dankeschön für die antworten!

    dass es wohl am frühling liegt, dachte ich mir auch schon. denn zwischen oktober und mitte märz war ruhe. und son bißchen dschungel ist eigentlich auch ganz schön - manchmal.

    aber egal was sie jetzt morgens wieder still sein läßt - die kartoffel gibt es weiterhin für sie - genieße ich die ruhe, solange sie anhällt!!!!! und meine nachbarn auch...

    gerade sitzen die grünen auf dem balkon und genießen die nachmittagssonne. und die wird lautstark begrüßt...

    allerdings ist es nur susi, die lärmt. rocco ist immer ruhig gewesen und läßt sich von ihr auch nicht anstecken.
     
  7. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Hui, da hast Du aber wirklich Glück!!!

    Wahrscheinlich haben meine Grünen keinen Kalender (...), denn ihnen ist es ganz einfach Wurscht, zu welcher Jahreszeit sie am liebsten nerven. Was auch immer ich abends in die Voliere gelegt habe - morgens haben sie so 'ne Stinkewut, wenn wir noch nicht aufstehen wollen, dass sie wirklich alles aus den Näpfen pfeffern, was nicht schon abends rausgeschmissen wurde, und wenn die Näpfe endlich leer sind, knallen sie damit gegen das Gitter.

    Sie gehen abends von sich aus sehr früh (mehr oder weniger freiwillig) in die Heia und sind dementsprechend morgens natürlich sehr früh wach. Mir bleibt seit Jahren meist nichts anderes übrig, als mich noch ein Weilchen in ihr Zimmer zu legen, denn dann ist sofort "Ruhe". Aus Rücksicht auf meine Person unterhalten sie sich "gedämpft", was sich ungefähr so anhört, als würde ein Starfighter landen.

    Den Kampf um menschenwürdige Aufstehzeiten haben sie gewonnen, während ich seit vielen Jahren nach ihrer Pfeife tanze. Erst war es Rücksicht auf die Nachbarn, später mehr oder weniger Routine.
     
  8. #7 VEBsurfer, 15. April 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    na ja, vorher gab es ja nur ruhe! rocco sagt ja keinen pieps. beißt nicht, schreit nicht, geht nirgends dran, immer nur lieb etc. der UNTYPISCHE papagei schlechthin. mit susi ist der erste richtige papagei eingezogen. schreit, beißt, ist neugierig, frech etc... zwei von der sorte wären sicher gewöhnungsbedürftig...
     
  9. #8 Angelika K., 15. April 2006
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Das wird sich bestimmt noch ändern. :D
    Unsere Henne war eigentlich immer ziemlich leise. Seitdem der Hahn da ist (etwas mehr als zwei Jahre) ist sie manchmal EXTREM laut. Über Stunden. Ist nicht schlimm. Ich meine auch kein Schreien ! ...... sondern kreischen, pfeifen, erzählen, ´"etwas" schreien, schimpfen usw. ... :dance:

    Morgens schreit er und sie bettelt lautlos mit. 8)

    Vor zwei Jahren hat er sich bereits im Sommer um 5.20 "bemerkbar" gemacht, obwohl wir Jalousinen hatten. Letztes Jahr war es o.k. und dieses Jahr (bis jetzt) "könnten" wir auch etwas länger schlafen (haben auf einer Fensterseite inzwischen Rolladen). Tja, was soll ich sagen...länger schlafen ist nicht mehr. Spätestens um 7.00 (auch am WE) ist Schluss. Man hat halt Amazonen. :zustimm: :D

    Obwohl meine beiden abends viel gefuttert haben (Kartoffeln, Kochfutter, Nudeln) tun sie morgens machmal so, als hätten sie tagelang nichts gegessen.

    Aber, der Sommer fängt ja erst an. :zwinker: :p
     
  10. Noralein

    Noralein Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Hallo Stefan,

    hatte das Thema ja letztens auch eröffnet.
    Bei uns ist es genauso, dass Lilly immer anfängt mit der morgendlichen Stimmgewalt, seit neuesten steigt Nora mit ein, nicht immer - aber immer öfter. Sonst war Nora auch still. Sehr lieb, selten Gekreische, kein Angenage, ab und zu Machtspiel-Beißen.

    Wie du schon weißt, siehts bei uns jetzt anders aus. Heute früh hatten wir um 7:24 Uhr das Vergnügen, gestern um 7 Uhr. Heute habe ich erstmals die "böse" Dusche ausprobiert. Hat gewirkt und wir hatten noch ca. 1 Std. Ruhe.

    Tagsüber gehts mit der Geräuschkulisse, abends wirds ebenso laut, obwohl da nur Lilly der Schreihals ist.

    Denke manchmal, dass es einfach nur Amazonen sind.

    Gruß, Anita
     
  11. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Stefan,

    als ich Coco bekam, war auch um 6Uhr die nacht rum,
    dann hab ich im Wohnzimmer die Jalousinen runter gelassen, und Coco hat solange geschlafen bis ich sie wieder hoch gemacht habe,als jetzt Lea eingezogen ist war sie auch schon um 6Uhr wach und Coco hat noch geschlafen,seit heute schläft Lea genau so lange wie Coco,ich mache meißtens so um 22-22:30 Uhr das Licht aus, und dann dauert es keine 10 min. und sie schlafen,
    da ich doofe Nachbarn habe wecke ich die beiden auch erst so um 9Uhr,
    damit ich keinen ärger bekomme
     
  12. osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    also ossy ist zwischen 6uhr und 6uhr30 hellwach und will sein futter und zwar das ganze programm körner, obst, kochfutter und seinen heissgeliebten zwiebackbrei natürlich warm, ich stehe dann im halbschlaf in der küche und bereite sein frühstück, ossy benimmt sich der zeit als ob er einen monat nichts bekommen hat.
    hach..... es ist doch schön amazonen zu haben, man wird für die mühe gebissen, angeschrien und man kann die nächsten 40 jahre nie wieder ausschlafen,
    was will man mehr :zwinker:
     
  13. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    also so schlimm ist es mit meinen zum glück nicht... ich denke mal, es ist ne mischung aus licht, dem dschungel-ruf nach gemeinschaft - und profanem hunger. denn die bio-kartoffel ist kalt echt lecker. die schmeckt mir auch sehr...
     
  14. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Stefan,

    dann stehst Du ja um 6Uhr auf, um nur die Bio-Kartoffel zu essen,
    und dann schiebst Du es auf die armen Geierleins:D :+klugsche
    wenn sie auch was haben wollen
     
  15. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    nene, ich koste immer nur! die geier bekommen doch immer das bessere futter. :dance: was ich heute wieder im bio-laden gekauft habe... ich pick mir echt mit ner gabel die leckeren reste raus, an die die geier nicht drangegangen sind... darf man gar nicht laut sagen. ich mach mich da über die näpfe her und such die cherry-tomaten raus...:nene:

    der vorteil an den kartoffeln ist, dass man kleine kartoffeln unzerschnitten in den napf geben kann. da gibt es dann keine keime an den schnittstellen. die kommen abends rein...

    die kartoffeln, die nach zwei tagen übrig sind, kommen in den kartoffelsalat...
     
  16. osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo stefan,
    musst dich nicht schämen , ich plündere auch nachmittag ossy`s gemüse oder obstnapf :o ist doch zuschade es einfach wegzuschmeissen das darf man echt keinen erzählen, ossy nur das feinste, frauchen die mikrigen reste :p

    ossy hat heut bis fast 8uhr30 geschlafen denke mal wegen dem schei... wetter, und was mach ich anstatt mich zufreuen, sping ich wie blöd nach dem ich auf den wecker geschaut habe aus dem bett und dachte ossy ist irgendetwas passiert weil solang trotz jalusien war er noch nie leise, was macht ossy ? sitzt seelenruihg in seinem käfig und schräddert seine frischen äste :D
     
  17. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    so ging es mir heute früh auch. Auch hier war das Wetter höchst bescheiden, dunkel und regnerisch, weshalb die Herrschaften doch tatsächlich bis kurz vor 8.00 Uhr die Klappe hielten. Wie Du bin ich auch aus dem Bett geschossen, weil ich mir ernsthafte Sorgen um ihr Wohlbefinden gemacht habe. Der Vorwurf in ihren Augen, weil sie sich von mir belästigt fühlten, war nicht zu übersehen. Bin also leise wieder aus ihrem Zimmer raus, um ebenso leise Frühstück zu machen - schon hatte ich sie akustisch auf dem Hals.

    Viele Grüße, Angela u. Geflügel
     
  18. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    was seit Ihr denn für Halter? Macht Euch über die Näpfe Eurer Geier her :D !!! Ich bin da etwas geschickter: Da meine immer alles anfressen und anchliessend fallen lassen (meine beiden Grünen leiden an der Verschwendersucht :+klugsche ), mache ich mir meinen eigenen Obstsalat! Sie schauen zwar immer sehr verdutzt und möchten lieber aus meiner Schale fressen, aber ich bin da sehr egoistisch und teile nicht ;) ! Aber dafür streiten wir uns hier um die Möhren. Ich liebe Möhren und meine Geier lieben Möhren und somit muss man sich hier arrangieren :D . Wer wohl hier immer gewinnt :D !

    Heute Morgen durfte ich mal bis 7:00 Uhr schlafen, bevor ich mit Urwaldgeschrei geweckt wurde. Morgen müssen meine beiden aber länger schlafen, denn meine Nachbarn dürfen und müssen auch mal ausschlafen :) ! Seit Ihr eigentlich auch so nett zu Euren Nachbarn ;) ?

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    frohe ostern zusammen!

    meine geier waren heute wieder mal still - ich konnte ausschlafen. woran es lag? das depri-wetter sicherlich, aber auch die kartoffel war wieder drin...HOFFENTLICH bleibt das jetzt so....

    meine nachbarn unter mir sind frühaufsteher, lieben meine vögel und hören sie einfach nicht. ich hab jetzt schon so oft gefragt. aber da ich glaube, dass es höflichkeit ist (denn ich höre alles, was meine nachbarn tun...), freue ich mich über reduzierte vogellautstärke... ich kann nicht verdunkeln, da ich so eine große fensterfront habe (ca 3x3,8 m).

    ich muß dazu sagen, dass wir hier 100 jahre alte holzfußböden haben und uns deshalb recht gut gegenseitig hören.

    der nachbar über mir ist ein richtig schrecklicher mensch. er ist nicht mal fett, aber er stampft immer wie ein elefant. da wackelt der kronleuchter. und er ist derjenige im haus, der am lautesten ist. und den schlechtesten musikgeschmack hat.... seit einiger zeit ist bei ihm wg zahlloser beschwerden ruhe. wenn er nur könnte, würde er sich bestimmt auch über meine geier beschweren, aber er weiß nicht, dass ich welche habe. und papageien, die man nicht sieht, machen wohl auch keinen lärm:freude:

    zu einen seite ist die hauswand - die nachbarn dort hört man kaum, zur anderen seite bin ich mein nachbar zum vogelzimmer...
     
  21. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo und frohe Ostern,

    ihr werdet es nicht glauben, aber meine zwei haben bis um 9:30 Uhr geschlafen,als ich das Zimmer betrat saßen sie oben auf dem Käfg nebeneinander,ich dann Licht an und Jalousinen hoch, und Futter und frisches Wasser gegeben, dann haben sie erstmal gefuttert, und danach gab es erst den ersten krach

    als Coco noch alleine war,hat er ganz selten mal geschriehen, und auch nur wen er im Fenster saß,und die schwarzen Vögel sah
     
Thema:

morgens krach - nur hunger?

Die Seite wird geladen...

morgens krach - nur hunger? - Ähnliche Themen

  1. Hunger Und Gier Unterscheiden?

    Hunger Und Gier Unterscheiden?: Hallo mal eine Frage: Heute morgen hatte ich einen weiteren Zähmerfolg. Der Ganze Schwarm ist auf meinen Arm geklettert um Hirse abzustauben,...
  2. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  3. Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin

    Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin: Hallo zusammen, mein Floeckchen hat wohl seit 10 Jahren den Bornavirus. War aber in den letzten 10 Jahren immer munter und fidel. Bekam...
  4. guten Morgen Vogelfreunde

    guten Morgen Vogelfreunde: Habe wieder eine Frage, Das Weibchen Klettert wie alle anderen Grauen aber Sie nimmt zur Unterstutzung noch ihre Flügel.Ist dieses normal?das...
  5. Gouldamadine lag heute Morgen tot im Käfig und einer Amadine geht es nicht gut

    Gouldamadine lag heute Morgen tot im Käfig und einer Amadine geht es nicht gut: Hallo! Heute Morgen lag einer meiner männlichen Gouldamadinen tot im Käfig in einer Ecke. Ich kann mir nicht erklären warum. Am Abend zuvor war...