Moritz (noch ohne seinen Max)

Diskutiere Moritz (noch ohne seinen Max) im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Menschenbezogene Einzelvögel Hallo Nicole :), bitte entschuldige dass ich Deinen Thread über Moritz kurz missbrauche um auf die Aussage von Doris...

  1. #21 Inge, 13. März 2003
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2003
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Menschenbezogene Einzelvögel

    Hallo Nicole :), bitte entschuldige dass ich Deinen Thread über Moritz kurz missbrauche um auf die Aussage von Doris bzw. auf ihre Aras einzugehen.
    Hallo Doris, ich möchte Dir Hoffnung machen mit einem Beispiel bei uns:

    Gelbwangenkakadus Paco und Luzie sind beides menschenbezogene Einzelvögel, jetzt 9 und 10 Jahre alt, seit Sep./Okt. 2001, also seit 1,5 Jahren zusammen bei mir.
    Paco klebt an meinem Mann, Luzie an mir. Wie auch Du schreibst, sie streiten nicht, aber halten/hielten (anfangs sehr grossen) Abstand zueinander. Der Abstand tagsüber hat sich ganz langsam im Laufe der vielen Monate von 1,00 m auf ca. 10-15 cm verkleinert.

    Seit einigen Wochen beobachte ich dass die beiden sobald das Licht ausgeht zusammenhocken, sie schlafen pep Flügel an Flügel nebeneinander :) :) :) - aber nur nachts.
    Wer weiss, noch einige Monate oder auch ein, zwei, Jahre dann trauen sie sich auch tagsüber miteinander. ;)

    Ich weiss jetzt nicht wie bzw. wo Du Deine Vögel hältst, ob Du immer, ganztags, Kontakt zu Ihnen hast, aber seit ich das Vogelzimmer habe, die Vögel so auch wenn wir zu Hause sind uns nicht immer präsent haben, lernen sie mehr miteinander anzufangen.

    Sicher, wenn ich ins Vogelzimmer gehe bin ich belagert, aber es ist ganz anders als früher als sie noch ständig im Wohnzimmer in der Voliere bzw. im Freiflug waren.

    Eine "Abschirmung, Trennung" Mensch/Tier bringt hier wohl Vorteile für das Zusammenführen bzw. die Vergesellschaftung von menschenbezogen Einzelvögeln - das heisst jetzt aber nicht dass ich nicht mehr mit ihnen schmuse und spiele und "nur" füttere und putze. Ich bin täglich sicher 2 Stunden im Vogelzimmer, sie kommen auch ab und zu mit ins Wohnzimmer, Büro bzw. "unseren Wohnbereich".
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Nicole,
    hast du ein Super-Gedaechtnis das du dich an mich so gut erinnerst :-)
    Auf deine neugierige " Lach " Frage zu antworten : Nein, ist nichts mit umziehn in diesem Jahr, mein Mann ist seit Montag mit der gesamten Kompanie weg, und da sein Einsatz auf eine unbefristete Zeit laeuft, habe ich keine Ahnung wenn er wieder kommt :-(





    LG
     
  4. nicolaus

    nicolaus Guest

    Och Doris ... das tut mir aber leid!!!

    Ei klar erinnere ich mich an Dich, Du Süße.
    Außerdem habe ich Ann und sie mich adoptiert. Dadurch bin ich auch immer auf dem Laufenden.
    Tja, dann pack demnächst mal Dein Kosmetiktäschchen und komm mich besuchen! Bin ja auch sehr oft Strohwitwe, wenn Klaus auf Einsatz ist ...
    Uiiii, dann machen Ann, Du und ich einen Weiberabend, so mit Clickern und allem drum herum. :D :D :D
     
  5. nicolaus

    nicolaus Guest

    Uups, ach Inge: nur zu mit dem mißbrauchen :D
    Lese sehr gerne von Dir und Deiner Erfahrung!

    Vertiefe mich z.B. gerade gaaaanz intensiv in Deine Berichte über Deine Sensibelchen ... Moritz rupft in Streßsituationen nämlich auch (ach Gott, hoffentlich hoffentlich bekommen wir das in den Griff!).
     
  6. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Huch Nicole, danke *ganzrotwerd* :~

    Doris :0- - hast Du meinen Beitrag für Dich nicht gesehen? Schau mal ein Stück hoch ;)
     
  7. #26 Susi & Kaki's, 13. März 2003
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Haha Nicole ;)

    s' geht schon los.
    Mein Schatz hat Kiki und Charlie eine Zimmervoliere + eine Birdlamp + Spielzeug spendiert...und jetzt *ggg*
    ...ich fange plötzlich an, Knöpfe anzunähen und Hemden zu bügeln :D :D :D

    Liebe Güsse von Susi
     
  8. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Inge

    Vielen Dank fuer deine Hoffnungs-Zeilen, denke auch das es nur noch BESSER werden kann. Leider habe ich nicht die Moeglichkeit fuer ein Vogelzimmer und muss immer durch das Esszimmer (fast ausgeraeumt fuer die Papas ) durch wenn ich ins Wohnzimmer will. Und ist die Tuer mal zu wird lautstark dagegen Protestiert, muss Gott sei Dank keinen Aerger mit Nachbarn befuerchten da jeder in meiner Strasse alles moegliche an Haustieren besitzt.





    LG
     
  9. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Nicole,
    das mit dem Kosmetiktaeschchen ist sooo eine SACHE, wiiiee bekomme ich 2 Kinder, 2 Aras und 2 grosse Hunde da hinein ????
    Kater und Hasen koennen ja mal mit genug Futter ueber die Runden kommen doch der Rest ???

    Trotzdem viiieelen Dank :-))
     
  10. nicolaus

    nicolaus Guest

    Huhuu,

    wurde ja mal höchste Zeit, dass ich Euch Moritz mal etwas genauer vorstelle (so mit Bildern und kleinem Bericht, wie es ihm so ergangen ist).

    Zuerst einmal, das ist Moritz!
     

    Anhänge:

  11. nicolaus

    nicolaus Guest

    :D
     

    Anhänge:

  12. nicolaus

    nicolaus Guest

    :)
     

    Anhänge:

  13. nicolaus

    nicolaus Guest

    8) **immer wieder geblendet bin von seiner Schönheit**
     

    Anhänge:

  14. nicolaus

    nicolaus Guest

    8o 8o :( :(
    Tut mir echt leid, dass ich heute mit keinem schärferen Foto von "Rupfer" Moritz dienen kann.

    Also, auf diesem Foto könnt ihr ungefähr sehen, dass er auf der Brust ein Dreieck hat, dass er in den Anfangstagen kräftig bearbeitete und seine Schwanzfedern, nun, die kann man an drei Fingern abzählen :(

    Aber *strahl*: In den letzten Tagen weder eine längere Feder, noch weißes, flaumiges Untergefieder im Käfig zu entdecken!!!
     

    Anhänge:

  15. nicolaus

    nicolaus Guest

    Nun berichte ich mal, wie es dem Racker so ergangen ist!

    Also, am Anfang war er total scheu, schreckhaft, sehr verschüchtert und bearbeitete seine Schwanzfedern und sein Brustgefieder!

    Vor 1 1/2 Wochen begann er dann, die angebotenen Leckerlis schüchtern aus den Fingern zu nehmen; eins zwei Tage später, fing er schon an, ganz vorsichtig mit den Fingerkuppen zu spielen.

    Tja, und seit zwei Tagen habe ich eine kleine weiße "Perserkatze", die sich zwischen meinen Fingern windet, sich in meine Halsbeuge schmiegt, unter mein T-Shirt zu schlüpfen versucht und und und ... (Maria: Sorry, wollte Dich direkt anrufen :~ , hatte aber keine Hand mehr für den Telefonhörer frei :D)

    Ihr könnt Euch nicht vorstellen, was für ein Erlebnis dieses Schmusen und Kuscheln für mich ist!

    So ein Kakadu ist etwas gaaaaaaaanz anderes, sie sind sooooo sanft, soooooo anschmiegsam, geraten einem zwischen den Fingern regelrecht in Ekstase und - ach, bin einfach nur hin und weg -!
    Sicherlich, Speedy und Sammy sind auch Kakadus; die zwei sind aber nur an Spielen und Raufen interessiert und unsere Afrikaner, hhm, auch schmusig, aber nicht so ...
    Ich weiß gar nicht, wie ich es beschreiben soll.

    Inge, weißt Du vielleicht, was ich meine?
    Bemerkst Du auch einen Unterschied zwischen den Grauen und den Kakadus???

    Tja, und dann gibt es das noch zu berichten:
    Moritz ist ja seeehr viel draußen und was macht der Zwerg, sitzt
    immer nur bei Speedy und Sammy auf der Voliere und schaut sehnsüchtig hinein.
    Es kam, wie es wohl kommen musste: Meine freche Muck Speedy, die Vorwitzigste aller unserer Papas, begann durch das Gitter hinweg zu flirten, zu spielen und immer massiver Moritz anzubaggern!

    Sammy, der arme Tropf, sitzt betröppelt auf seiner Stange und versteht die Welt nicht mehr. Für Speedy ist er auf einmal Luft!

    Ich mir dieses Spiel ein paar Stunden, dann einen weiteren Tag angesehen und dann vorsichtig zu Klausi: "Schatzi, ich glaub, wir haben da ein klitzekleines Problem! Moritz und Speedy flirten, was das Zeug nur so hält".

    Versuchsweise haben wir dann alle drei zusammengelassen und schwupp die wupp, klebten Speedy und Moritz aneinander.

    Tja, was sollen wir denn jetzt machen?????
    Die drei kommen (bis wir eine weitere Henne gefunden haben), in eine Voliere.
    Aber, was bitteschön, sollen wir denn nun suchen?
    Eine rosafarbene Henne für Sammy oder eine Goffini-Dame für Moritz in der Hoffnung, dass er sich wieder umorientiert???
     
  16. Petra H.

    Petra H. Guest

    Hallo Nicole!

    Zuerst einmal: es ist SONNTAG, was machst Du am PC? Wo ist Dein Klausi!? Weiß er von Deinen Machenschaften??8o :D

    Moritz würde doch sooo gut zu meiner Fibi passen, ist das ein lieber Wuschel!:)

    Gegen Liebe ist man bekanntlich machtlos, Du würdest Dir doch Deine große Liebe auch nicht vorschreiben lassen, oooder?
    Aber ohne Beweismaterial glauben wir Dir jetzt erst mal kein Wort!
    Ich würde auch jedem raten, hier kein statement mehr abzugeben, bevor es nicht irgendwelche Beweisbilder gibt. Da könnte doch jeder kommen und uns was von kleinen weißen und rosa Kakadus erzählen...:D :D ;)

    Liebe Nicole, wir warten!:0-

    Viele liebe Grüße,
    Petra
     
  17. nicolaus

    nicolaus Guest

    Klaus ist seit heute mittag in einem Gewölbekeller verschwunden, den er erst vor kurzem entdeckt hat *wird doch nichts passiert sein, gleich mal gucken muss*

    Hihihi ... und in ein paar Jahren dann Bilder von rosafarbenen Goffini oder von weißen Rosas? :D :D :D

    Mal kucken, ob ich die Racker irgendwie mal gemeinsam vor die Linse bekomme.

    Ooch jaaaaa, könnte mir Deine Fibi auch gut neben unserem Moritz vorstellen ... :D :D :D
     
  18. Petra H.

    Petra H. Guest

    Tja, habe ich`s doch gewußt! Wir sind uns einig! Und da Du doch schon soooo viele Geierlein hast, würde ich selbstverständlich die Adoption Deines kleinen Moritz übernehmen.:D 8o :(

    Lasse niemals einen Mann alleine in einen Gewölbekeller. Aber so sind die Frauen: statt schmachtend auf die Rückkehr des Geliebten zu warten, ein 5-Gänge-Menue für ihn zu zaubern, nochmals den Kamasutra durchzublättern:D was macht die kleine Nicole? Sie wirft sich an den PC.
    Aber das Schlimmste ist, Du traust Dich doch tatsächlich OHNE Fotos hierher zurück0l

    Viele liebe Grüße,
    Petra

    P.S. Das 5-Gänge-Menü erspare ich mir heute abend, wir gehen fein zum Essen!:D
     
  19. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Und ich habe mein Mann kochen lassen, kann er sehr gut!!! Belohnung....Kamasutra????...später....wenn das Kind schläft...*gröhl*
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nicolaus

    nicolaus Guest

    Häh? Was? Wie? Adoption von Moritz???

    Liebe Petra,
    hast Du zu intensiv am Medikamentschränkchen geschnuppert (keine Macht den Drogen, weißte doch!) oder einfach nur zu tief ins Rotweinglas geguckt????

    Ja ja ... ich weiß, ich soll nicht dumm rum blubbern, sondern die Kamera schußbereit halten ... Ach ja, und meinen Menne im unterirdischen Verlies suchen gehen!

    Hihihi ... Petra, Nathalie:

    wünsche ich Euch beiden einen wunderschönen Abend und tut nichts, was ich nicht auch tun würde!
     
  22. Petra H.

    Petra H. Guest

    Hallo!

    Also das mit dem Medikamentenschränkchen könnte gut möglich sein, bin nämlich total krank, so richtig mit Fieber, Mittelohrentzündung, Halzschmerzen,u.a.:k , aber das mit dem Alkohol ist gemein:( - ich trinke so gut wie keinen Tropfen. Buääääh!Schluchz!

    Verschwende Deine Zeit nicht mit unnötigen Suchen, knipse lieber das neue Liebespäärchen für uns, danach darfst darfst Du auch tun, was Du uns wünscht.:D

    Aber daraus wird heute wohl nichts mehr. Ich gehe jetzt schlafen!
    Seid hübsch artig und träumt schön!

    Gute Nacht,
    Petra:0-
     
Thema:

Moritz (noch ohne seinen Max)

Die Seite wird geladen...

Moritz (noch ohne seinen Max) - Ähnliche Themen

  1. Wer findet max ?

    Wer findet max ?: Am 26. April ist unser Graupapagei in Mitterfels (Bayern) entflogen. Wer hat ihn gesehen? Er kann viele Wörter sprechen und auch pfeifen. Wenn er...
  2. Max. Gitterabstand bei Halsbandsittichen

    Max. Gitterabstand bei Halsbandsittichen: Hallo Vogelfreunde Habe den Käfig den ich für die Halsis angeschafft habe verkauft da er mit einer Breite von 1,20m zu klein war. Jetzt habe...
  3. DRINGEND / Pflegeplatz gesucht fuer einen Zeitraum fuer max. 8 Monate

    DRINGEND / Pflegeplatz gesucht fuer einen Zeitraum fuer max. 8 Monate: Hallo, mein Ehemann ist hat eine Arbeitsstelle im Ausland (Irland) angeboten bekommen. Ich / wir wuerden sehr gerne einen Pflegeplatz vom...