Mosambikgirlitzzucht!?

Diskutiere Mosambikgirlitzzucht!? im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, Meine Mosambiks sind jetzt seit ca. 1 1/2 Wochen im haus und haben schon 3 Eier gelegt. Aber das Weibchen brütet kaum/nicht! Ich sehe es...

  1. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    Meine Mosambiks sind jetzt seit ca. 1 1/2 Wochen im haus und haben schon 3 Eier gelegt. Aber das Weibchen brütet kaum/nicht!
    Ich sehe es nur manchmal kurz im nest aber es brütet nicht fest.
    Kann es sein dass das Männchen stört? Es kommt nur manchmal zu kleinen Streitereien aber es ist nicht so extrem wie letztes mal (siehe Erstes Ei !!!!!!!! )
    Soll ich das Männchen rausfangen??
    Mir hat aber jemand gesagt dass das Webchen dann aus dem Brutrythmus kommt und man dann keine weitere Brut erwarten kann!!

    Was soll ich tun ?????? :(
     
  2. #2 Dietrich, 27.09.2004
    Dietrich

    Dietrich Guest

    Hallo,David !
    Ich würde erst mal garnichts machen.
    Wenn deine Vögel erst 1 1/2 Wochen drinnen sind,ist es sogar möglich,daß das Gelege unbefruchtet ist,weil die Ein-/Umgewöhnung doch recht kurz war.
    Warte noch einige Tage ab,ob sie dann fest brütet.
    Wenn das Paar harmoniert,klappt es auch.Die Zankereien und das Jagen gehören dazu.
    Ich habe deswegen immer einige Fichtenzweige in der Zuchtbox,damit sich der "Gejagte" (meistens der Hahn) dahinter zurückziehen kann,bis sich die Situation wieder beruhigt hat.
    Bin gespannt,wie es bei meinen dieses Jahr abgeht :D
    Die Weibchen sind zurzeit in Top-Form,die Hähne haben nur eine große Klappe
    und sehen total sch..... aus.
    MfG Dietrich
     
  3. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die schnelle Antwort!!! :zustimm:

    Wie groß sind denn die Käfige/Volieren in denen du deine Mosambiks hast?
    Ich habe das Problem dass ich ins haus keine Voliere stellen kann :traurig: ;) ...das wäre natürlich ideal!
    So muss ich halt mit einem Käfig vorlieb nehmen.
     
  4. #4 Dietrich, 27.09.2004
    Dietrich

    Dietrich Guest

    Ich habe je 2 Kunststoffboxen (von Quiko) 120 x 40 x 40 cm
    und einen "umfunktionierten" Schrank mit Vorsatzgittern 200 x 100 x 50 cm.
    Ein Bild der Innenanlage findest Du auch auf meiner HP.
    Der Schrank wird dieses Jahr warscheinlich nochmal in der Höhe halbiert.
    Dann habe ich je 2 Käfige 100 x 100 x 50 cm. Da kann ich dann evtl die Jungen vorerst unterbringen.
    MfG Dietrich
     
  5. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Hey cool :zustimm:

    Da is ja ein Bild von meinem Mosambik auf deiner HP!!! :)
     
  6. #6 Dietrich, 28.09.2004
    Dietrich

    Dietrich Guest

    Ist das Foto von Dir ? :beifall:

    Ich hab´s irgendwo runtergeladen,weil ich zurzeit keine vernünftige Kamera habe.Beim letzten Versuch in meiner Voliere ein Bild zu schießen,ist nach dem ersten Blitzlicht die Panik ausgebrochen.
    Bist mir hoffentlich nicht böse,oder ?
    MfG Dietrich
     
  7. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Nee!!! :)
    Warum denn??
    Ich freu mich doch wenn du´s schön findest!!! ;)
     
  8. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    So ich glaub das Weibchen brütet jetzt seit ein paar Tagen fest :) !
    Ich hoffe dass die Eier noch nicht abgestorben sind!!
    Aber das Männchen füttert sein Weibchen sehr gut!!! :freude:

    Jetzt hab ich auch noch was für die nächste Brut dazugelernt! Man sollte das Nest gut verstecken...da dass bei mir nicht der Fall ist verlässt das weibchen die Eier sofort wenn man den Raum betritt!! 8o
     
  9. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Mir hat ein bekannter Züchter gesagt dass die Mosambikgirlitze aggressiv werden wenn man 2 Männchen in einem Raum hält! Stimmt das??

    Ich hatte eigentlich vor noch ein zweites Pärchen anzusetzen aber das geht dann wohl nicht wenn es im gleichen Raum ist, oder? (sie könnten sich aber nicht sehen!)
     
  10. #10 Dietrich, 03.10.2004
    Dietrich

    Dietrich Guest

    Hi,Dave!

    Bei mir sind 3 Paare im Raum.Hatte bis jetzt keine Probleme.
    Ärger giebts nur,wenn sie zusammen in einem Käfig/Voliere sind.
    Dann "knüppeln" sich sogar von einem Tag auf den anderen die Weibchen untereinander,obwohl sie von Mai bis Ende September alle 5 zusammen waren.
    MfG Dietrich
     
  11. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Danke,
    kannst du mir vielleicht schreiben falls es Probleme geben sollte? Dann kann ich vielleicht doch kein 2. Pärchen in den Raum setzen!

    Also kann man die Mosambiks wenn sie nicht in Brutstimmung sind auch mit anderen Arten vergesellschaften?
     
  12. sigg

    sigg Guest

    Hallo Dave,
    natürlich kann sie auch in der Brut mit anderen vergesellschaften!
    Ich mache das seit Jahren, allerdings steht und fällt dies, mit dem Platzangebot, welches ich den Tieren zu Verfügung stelle.
    Das gilt eigentlich für fast alle Arten.
    Gruß
    Siggi
     
  13. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    hi
    meine machen leider garnix....beides wildfänge hab sie jetzt bestimmt schon ein jahr....nistmaterial??? tips?
    hat bisher weder mit tannenzweigen noch ohne geklappt....bekommen eifutter...buffalos...exotenfutter...früher zeisigfutter...salat...keimfutter....
    :?
     
  14. sigg

    sigg Guest

    Hallo,
    wie groß ist der Käfig und wo steht er?
    Brüten am liebsten in Kaisernestern oder halboffenen Körbchen, sind aber nicht besonders wählerisch, wenn es nur ein bißchen geschützt (versteckt) ist.
    Gruß
    Siggi
     
  15. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    hallo
    kistenkäfi 100x40x50cm ungefähr...muß beim füttern leider immer am käfig vorbei...hmm vl mal umsetzen...
     
  16. #16 Dietrich, 05.10.2004
    Dietrich

    Dietrich Guest

    Hi,Tim.
    Bei Wildfängen musst Du immer ein Jahr Eingewöhnungszeit rechnen.
    Ich war damals auch am verzweifeln,was ich falsch gemachgt haben könnte.
    Deine Käfiggröße sollte eigentlich OK sein.
    Zum Stellplatz : Ich habe die Erfahrung gemacht,dass der Zuchtkäfig besser
    ab 1,60m Höhe,und hell stehen sollte.
    Ich hatte meine ersten Girlitze ebenerdig in einem 1m hohen Flugkäfig.
    Da war schon Panik vorprogrammiert,wenn man nur davor stand,und die Vögel zu einem hoch sehen mussten.Da greift dann der Fluchtinstinkt,und bei dem Stress ist nicht an eine Brut zu Denken.
    Zum Futter. Ich habe eigentlich nur Exotenmischung,Kolbenhirse und gequollene Hirse mit Eifutter gemischt gegeben.Das übliche Grünzeug 2-3x /Woche.
    Brutzeit bei dieser Haltung müsste ab November bis März sein.
    MfG Dietrich
     
  17. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    hi
    okay danke habe noch eine box darüber in circa 1,80 höhe frei werden sie wohl beld mal umziehen....nistmaterial?
     
  18. #18 Dietrich, 05.10.2004
    Dietrich

    Dietrich Guest

    Bei meinen gebe ich immer Kokosfasern und Haare von unseren Collies.
    Sie brüten in einem geflochtenem Bastkörbchen zum Einhängen.
    Eigentlich ist das zu gross,denn das Nest was sie darin bauen wirkt eher klein.
    Aber klappt ganz gut.
    Bei meinen anderen Paaren versuche ich dieses mal beides.Einhängekörbchen und Aussennest (Kaisernest).
    Werde dann sicher irgendwann berichten,was "gewonnen" hat.
    MfG Dietrich
     
  19. sigg

    sigg Guest

    Hallo Tim,
    ich will Dietrich nicht unbedingt widersprechen, aber über Brutbeginn entscheidet der Züchter.
    In der Natur liegt die Sache allerdings anders.
    Meine beiden ersten Paare wurden im Oktober, farblich beringt, zusammen in eine große Voliere gesetzt.
    Ein Paar fand sich nach wenigen Tagen und das andere Paar zog in eine andere Gemeinschaftvoliere um.
    Paar Nummer 1 hatte 10 Tage später ein Gelege und zog in 2 Bruten 7JVauf, die alle bei den AV verblieben.
    Paar Nummer 2 (zwangsverpaart) brütete erst im März und zog in 3 Bruten 9 JV auf. Auch hier verblieben die JV bei den AV.
    Bei Paar Nummer 2 habe ich allerdings mit Keimfutter nachgeholfen.
    Paar Nummer 1 kam im Juni in eine Außenvoliere und startete dort im Juli eine Brut.
    Du siehst, man kann sie unabhängig von der Jahreszeit züchten.
    Gruß
    Siggi
     
  20. #20 Dietrich, 06.10.2004
    Dietrich

    Dietrich Guest

    @ sigg

    Ist ja auch kein Widerspruch. Du hast Recht.
    Aber darum schreibe ich ja auch : Brutzeit bei dieser Haltungsform müsste November bis März sein.
    Ich gehe davon aus,dass es bei eingewöhnten (1 Jahr) Wildfängen mit der oben angegebenen Haltungsform zu der Zeit zu einer Brut kommen könnte.
    Ich persönlich finde diese Brutzeit eigentlich auch am Besten.
    Dann habe ich meinen Nachwuchs im Frühjahr Futterfest und gut selbstständig,und zur Mauser können sie in die Freivoliere.
    Zur Schausaison kommen sie dann wieder rein.

    MfG Dietrich
     
Thema: Mosambikgirlitzzucht!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. problme bei mosambikgirltzzucht

Die Seite wird geladen...

Mosambikgirlitzzucht!? - Ähnliche Themen

  1. Wo finde ich Mosambikgirlitzzüchter?

    Wo finde ich Mosambikgirlitzzüchter?: Hallo, Ich suche jetzt schon einige Zeit ein Pärchen Mosambikgirlitze. Leider komme ich bei Kleinanzeigen immer zu spät oder habe bezahlt und...