Münsteraner `Naschkatzen`

Diskutiere Münsteraner `Naschkatzen` im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; ..`naschen`macht Spass::freude: [ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH] Hmmm...lecker!!!:freude: Liebe Grüsse!Susanne!

  1. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 16. März 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Oberschwaben
    Die Bilder sind wirklich richtig Klasse :beifall:
    Die Nymphis sind auch goldig wie sie sich die Knabberstange teilen.

    Hast echt ne richtig süße Bande :0-
     
  4. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Es macht keinen Spass hier oben Fotos einzustellen...da schreibt ja kein `Mensch`zu!

    Ich bin traurig!!!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  5. #4 Tierfreak, 20. März 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Susanne,

    das wird sicher noch :trost:.
    Im Moment treibt das schöne Frühlingswetter sicher auch viele vor die Tür, weshalb es allgemein ruhiger im Forum ist. Ich war auch die Tage viel im Garten, um ihn auf Fordermann zu bringen, und hatte daher nicht ganz so die Zeit fürs Forum.

    Deine Bilder sich auf jeden Fall wiedermal wunderschön anzuschauen. Einfach zu drollig deine Knabbermäuse :).
    Freut mich, dass du auch deine Nymphen mit gezeigt hast, wo ich doch selbst Haubenschlümpfe so liebe :freude:.
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Susanne,

    ich denke, dass man sich erst einmal daran gewöhnen muss. Aber indirekt hast du schon recht, auch mir gefällt das Unterforum nicht wirklich.

    Deine Nymphensittiche gefallen mir auch richtig gut. IIch selbst habe ja noch einen Nymphensittich namens Bubi. Der ist jetzt schon 20 Jahre jung. Bubi lebt allerdings bei meiner Mutter und diese möchte partout keinen zweiten dazu nehmen. Aber wer weiss, wie er mit einem anderen zurechtkommen würde, da er ja nur 1,5 Beine hat. Coco hat ihm vor Jahren das Bein durchgebissen.

    Und stell bitte weitere Bilder ein. Nicht alle User machen dann einen Kommentar zu den Bildern. Die meisten schauen sie nur an und das sehr gerne.
     
  7. #6 Mischi1302, 21. März 2012
    Mischi1302

    Mischi1302 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Och sind die niedlich. Ich selbst habe ja Nymphensittiche und Ziegensittiche, habe aber schon lange ein Auge auf Mohrenkopfpapageien geworfen. Wie ist das denn eigentlich bei Dir, klappt der gemeinsame Freiflug mit den Nymphensittichen oder ist das zu gefährlich?
     
  8. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo!

    Nein...ein gemeinsamer Freiflug ist nicht möglich ...wäre viel zu gefährlich!

    ...die Volieren stehen zwar zusammen im Wohnzimmer ...aber der Freiflug findet abwechselnd statt...es hat sich sehr gut eingespielt und jede `art`weiss...wann ihre Zeit ist...ind er Zwischenzeit wird in den Volieren gespielt...geschmust...geschlafen und gefressen...und Gott sei Dank gibt es keine Schreierei!

    ...da kann ich mich wirklich glücklich schätzen!

    ...aufpassen muss ich aber trotzdem immer...wenn die jeweils anderen volieren angeflogen werden...dieses können Ida und Michel überhaupt nicht leiden..aber aber begriffen...die Schwanzfedern und Krallen der Nymphies sind tabu: ...beliebt ist...Schwanzfeder ind en Schnabel nehmen...vorsichtig schauen..ob Susanne es auch sieht...ein erhobener Zeigefinger und ein kalres `Nein`reichen dann aber aus..aber ich würde den Raum nicht verlassen!!!

    Michel hat es mal geschafft in die Nymphenvoliere einzudringen...als ich mit dem Kopf im Futterschrank war...allerdings hatte er nur vor...das Futter in der Gegend zu verteilen...muss demnächst mal schauen ob ich die Fotos noch wiederfinde...beim 2.und 3. mal schauten die Nymphie nur noch hoch...ohne sich aufzuregen nach dem Motto: " Ach ...der schon wieder!" ...und spielten seelenruhig am Volierenboden weiter!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mischi1302, 22. März 2012
    Mischi1302

    Mischi1302 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hihi, ist wie mit kleinen Kindern, gell?

    Naja, irgendwann werde auch ich mir noch den Traum von Mohrenköpfchen erfüllen. Aber erst mal brauche ich eine größere Wohnung, damit noch Platz ist für eine zweite Voliere. Im Sommer bin ich immer auf der Vogelburg in Weilrod und spiele dort den ganzen Tag mit den Mohrenköpfen, die sind einfach zu niedlich.
     
  11. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Oj..ja..die `Zwerge`dort sind reizend...besonders Olaf!:zwinker:

    Olaf wurde von einem Mitglied unseres Nymphieforums vor Jahre so getauft...da er das Hustengeräusch perfekt nachahmen konnte ..nach dem Motto: " Olaf hat Husten!"

    ...und diesen Olaf kann man so richtig durchknuddeln ...der kleine mopa kann gar nicht genug davon bekommen!

    Liebe Grüsse!Susanne!

    PS: ...von Mannheim aus hast du es ja dann auch gar nicht so weit!:beifall:
     
Thema:

Münsteraner `Naschkatzen`