Müssen papagein einen Ring haben???

Diskutiere Müssen papagein einen Ring haben??? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Müssen Papagein einen Ring tragen??? Kostet der was? wo bekommt man den? (hab meine zwei pfirsichköpfchen vom züchter ohne ring erworben.)...

  1. #1 Katha, 25. Oktober 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Oktober 2004
    Katha

    Katha Guest

    Müssen Papagein einen Ring tragen??? Kostet der was? wo bekommt man den?
    (hab meine zwei pfirsichköpfchen vom züchter ohne ring erworben.)

    ciao Katha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Balu

    Balu Guest

    hast du auch keine bescheinigung/genehmigung?jeder vogel hat einen ring,auch kanaries...
     
  4. Katha

    Katha Guest

    Der Züchter hat uns nicht darauf hingewiesen, deshalb hab ich auch nicht gewusst das man ne Bescheinigung braucht.
    MFG Katha
     
  5. amidaalaa

    amidaalaa Guest

    Hallo und guten Abend auch,

    komischer züchter...hat er von Euch Geld genommen?

    Der richtige ablauf beim Züchter ist eigentlich folgender:

    Der züchter zieht den Piepern wenige tage nach der Geburt Ringe über die eine Nummer haben, diese nummer weißt zum einen auf das Geburtsjahr und den Züchter hin.
    Bei Verkauf der kleinen, trägt er die Nummer der Vögel in ein züchterbuch dazu eure anschrift, damit man bei Krankheit o.ä. denj vogel zurückverfolgen kann.


    Nun zu deiner Frage: Für Vögel ist der ring wie für uns der Personalausweis.
    Meine Quietscher haben zwar auch keinen ring mehr am Fuss ich bewahre diese aber getrennt voneinander in der Schublade auf.

    Gruß und schönen Abend von silvana

    ERNIE wird heut 10!!!!!
     
  6. Motte

    Motte Guest

  7. sigg

    sigg Guest

    Auch so ein Illegaler, der garnicht züchten und überhaupt nicht damit handeln dürfte.
    Gruß
    Siggi
     
  8. Guido

    Guido Guest

    Hi Ami
    Normalerweise braucht jeder Vogel einen Ring. Wenn Du sie aber nur bei Dir hälst, und nich verkaufen willst, ist dat doch egal. Ein komischer Züchter ist es aber schon :?
    Herzlichen Glückwunsch an Ernie :bier:
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  9. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo @ all!

    richtig ist das jeder Vogel der Familien von "Psittaciformes - Papageien" beringt sein muß!

    Die Vögel werden nicht erst beim Verkauf in das Nachweisbuch eingetragen, sondern müßen schon nach der Beringung bzw. nach dem verlassen des Nestes eingetragen werden. Beim Verkauf wird nur noch der Käufer zu den vorhandenen Daten eingetragen.
     
  10. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Aber leider gibt es auch unter Züchtern schwarze Schafe bzw. gibt es Schwarzzüchter, die garnicht wissen was Sie da alles anrichten können.:( 8( 8(
     
  11. Katha

    Katha Guest

    Was soll ich da jez machen? Der Züchter hatte ne menge verschiedener Papageien auch artgerechte haltung usw. hatte die anose auch in der zeitung stehen und so.
    Auf jeden fall geb ich meine zwei süßen nicht mehr her.

    Gruß Katha
     
  12. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Katha,

    erst einmal herzlich willkommen hier auch von mir! :)

    Wegen der Ringe; eigentlich müßte in Deinem Fall der Züchter dafür aufkommen, denn als solcher sollte er wissen, daß er die Vögel gar nicht ohne verkaufen darf. Oder mußtest Du nichts bezahlen?
    Man kann aber auch selbst nachträglich offene Ringe beim Amt beantragen, wobei ich das allerdings in Deinem Fall nicht einsehen würde.

    Mal abgesehen von dem Züchter, wenn Du Deine Agas behältst und nicht weiter verkaufst interessiert das jetzt keinen mehr. Meine Agas haben fast alle keinen Ring, weil ich sie z.T so übernommen habe. Und die, die Ringe hatten, habe ich entfernen lassen, weil es durch diese Ringe schon 2 mal fast ein Füßchen oder gar Leben gekostet hätte. Es hat noch nie jemand danach danach gefragt, auch bei verschiedenen Tierärzten nicht.
    Tierheime oder AiN (Agaporniden in Not) ;) kennen das auch zur Genüge und werden ganz bestimmt keinen Vogel ablehnen können, nur weil er keinen Ring trägt. 8(

    Ich wünsche Dir jedenfalls viel Freude mit Deinen Beiden und vielleicht hast Du ja Lust und schaust öfters mal hier rein.
     
  13. netpillo

    netpillo Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi katha,

    hergeben mußte sie doch nicht. vielleicht kannste den züchter nochmal kontaktieren und dir zwei ringe nachträglich geben lassen. leg sie dir in die schublade, wie schon jemand geschrieben hat: mach ich auch bei einem blauen geier..

    gruß, netpillo :0-
     
  14. Katha

    Katha Guest

    Danke ihr habt mir sehr geholfen!!!
    Ich glaub ich lass des mit dem Ring weil der züchter wohnt schon ein ganzes stück weit weg. Doch meine zwei agas haben schon was gekostet aber ring hin oder her ihr habt recht der ring is ja im prinzip egal.
    Übrigens das Forum gefällt mir sehr gut werde ab und zu vorbeischauen.

    Gruß Katha
     
  15. netpillo

    netpillo Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi katha, hast du das im anderen forum gelesen wegen der geschlechtsbestimmung? wollte noch anmerken, daß die agas (wie auch einer von euren 2) zwar sehr gerne sonnenblumenkerne mögen - aber man hier ein wenig aufpassen/bremsen sollte: die sind zu fetthaltig!

    lg v netpillo :0-
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Katha

    Katha Guest

    Ja hab ich gelesen des kann man nicht so genau sagen auser mit ner DNA von den federn. Also des mit den Sonnenblumenkernen hab ich noch nicht gewusst aber danke das dus mir sagst.

    MFG Katha
     
  18. #16 Kalle1709, 15. Juli 2011
    Kalle1709

    Kalle1709 Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    So zur Info. Kanarien und alle anderen häufigen Exoten wie normale Reisfinken und Zebrafinken müssen nicht beringt werden. Alle anderen Krumschnäbel wie Wellis und Papageien ist es pflicht sie zu beringen obwohl man den Zeitpunkt schon mal verpassen kann. Mann braut als Käufer keine Genehmigung um sich Tiere zu kaufen (sehr wenige ausnahmen). Als Verkäufer brauch man eigentlich eine Halte und Zuchtgenehmigung wenn man Tiere züchten will und um Ringe zu bekommen. Also wird es wohl ein Hobbyzüchter sein der keine Genehmigung für die Zucht hat und so auch keine Ringe bekommt. Daher beim richtigen Züchter kaufen wenn man alles richtig machen will.

    PS hab noch beringte JV abzugeben aus genehmigter Zucht:baetsch:
     
Thema: Müssen papagein einen Ring haben???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muessen papagein beringt

    ,
  2. geburtsringe vögel