Mukor ?

Diskutiere Mukor ? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo allerseits, vor ein paar Wochen fiel uns auf, daß unsere beiden des öfteren dünneren Kot haben (mal das Weiße dünn, mal das grüne, mal...

  1. #1 heinzundmaus, 15. August 2005
    heinzundmaus

    heinzundmaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenbach
    Hallo allerseits,

    vor ein paar Wochen fiel uns auf, daß unsere beiden des öfteren dünneren Kot haben (mal das Weiße dünn, mal das grüne, mal beides. Nierenschädigungen sind auszuschließen, weil Röntgen bei beiden im letzten halben Jahr). Im letzten halben Jahr haben sie begonnen, mehr Obst als sonst zu sich zu nehmen, deswegen beobachteten wir weiter...
    Zur Sicherheit schickte ich eine Sammelkotprobe nach Giessen ins Geflügelinstitut. Ergebnis: keine Bakterien, Parasiten, (Viren läuft noch), aber ganz deutlich eine Versuchung mit Mukor. Die Dame am Telefon sagte mir, daß diese Pilze überall rumfliegen und es durchaus sein kann, daß die Kotprobe durch die Einsendung per Post versucht wurde oder schon vorher... (Wir haben Teppichboden im Wohnzimmer, sonst Laminat).
    Nun meine Frage: Letztendlich läßt sich doch nur durch Kloaken- und Kropfabstriche klären, ob die Vögel nun selbst betroffen sind. Das ist natürlich viel Streß. Beide sind munter, singen, tanzen und spielen.... .
    Am Mittwoch kommt unsere Haus-TÄ aus dem Urlaub wieder. Sollen wir den Streß auf uns nehmen ? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ?

    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 15. August 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Patricia

    Ich denke schon daß zur sicheren Bestimmung ein Abstrich genommen werden müßte.
    Diese Sammelproben sind ähnlich wie ein Lottospiel, lediglich äußerst seltene Keime o.Ä. werden da mit größerer Sicherheit erkannt, Umweltkeime oder -pilze können als Verunreinigung das Ergebnis total verfälschen.
     
  4. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Dann besteht kein Handlungsbedarf.
    Keime ohne klinische Erkrankung sind niemals eine Behandlungsindikation.
    Zur Nachweismethode: Siehe Alfreds Posting.
    LG
    Thomas
     
  5. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    dumme Frage.. aber was ist Mukor? :?
     
  6. #5 heinzundmaus, 16. August 2005
    heinzundmaus

    heinzundmaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenbach
    Hi :zwinker: das ist ein Schimmelpilz
     
  7. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ah :idee: ok danke
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mukor ?