Muß ich handeln?

Diskutiere Muß ich handeln? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; aLSO DIE BEIDEN VERTSEHEN SICH PRIMA.Sie schmusen und puscheln den ganzen Tag.Ritchie war vorher 9 Jahre bei einer jungen Dame die plötzlch keine...

  1. #21 Cane e Gatti, 29. November 2005
    Cane e Gatti

    Cane e Gatti Guest

    aLSO DIE BEIDEN VERTSEHEN SICH PRIMA.Sie schmusen und puscheln den ganzen Tag.Ritchie war vorher 9 Jahre bei einer jungen Dame die plötzlch keine Zeit mehr für sie hatte.Ritchie hat es genossen zu schusen und wollte sich am liebsten den ganzen Tag nur Kraulen lassen.Als dann Paradiso dazu kam war ich auf einmal uninteressant .Ich hab sie aber gelassen denn ich hab mir gedacht lieber ein vercshmustes Päärchen als 2 Rivalen im Käfig!!!
    Es hat auch die ganze zeit sehr gut geklappt ich konnte Ritchie zum in den Käfig setzten auf die Hand nehmen und wieder reinsetzen.Aber seit der Geschicht mit dem Schrank kann ich nichtmals mehr ohne >Handschuhe in den Käfig greifen um Futter und Wasser auszutauschen.
    Sie haben keinen Nistkasten im Käfig ich hatte nur darüber nachgedacht Ihnen vielleicht einen zu geben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Dann scheint der Schrank wirklich den Bruttrieb ausgelöst zu haben.
    Ich kenne Halter, die geben ihren Tieren einen Kasten, lassen sie Eier legen und tauschen diese dann aus, dafür benötigt man keine Zuchtgenehmigung.

    Falls du sie aber brüten lassen willst, hätte das Hennchen richtig was zu tun mit der Jungenaufzucht, das könnte hinterher helfen sie wieder ruhiger und umgänglicher zu machen. Aber das müsste die Zeit bringen.
     
  4. #23 Cane e Gatti, 30. November 2005
    Cane e Gatti

    Cane e Gatti Guest

    Hallo werde es wohl mit dem Kasten und Eier austauschen erstmal versuchen.Obwohl mein Mann am liebsten hätte dass sie abgebe da die 2 auch unsere Kinder attakieren .Ich möchte sie aber behalten obwohl der stress im Moment tierisch nervt.Naja mann hat es eben nicht leicht mit 2 Mopas!!
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Manchmal geht es aber leichter als mit einem Mopa.
    Lass jetzt nur nicht den Kopf hängen und wenn du Hilfe benötigst melde dich einfach. ;)
     
  6. #25 Cane e Gatti, 1. Dezember 2005
    Cane e Gatti

    Cane e Gatti Guest

    Hallo habe den beiden so eben einen Kasten gekauft.Den hat Ritchie sofort inspiziert und sich mit ihm so glaube ich auch angefreundet.Eier habe ich auch mitgebracht dass falls sie eier legt diese auch austauschen kann.Habe den Kasten boserweise auch dirkt als falle benutzt und das kleine Monster darin eingesperrt damit ich Futter Wasser usw. in ruhe austauschen kann und sie hat komischerweise garnicht gemeckert.Werde aber auf jedenfall weiterberichten !!
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Vielleicht klappt es.

    Es kann aber auch sein, dass sie so "brutig" ist, dass sie nachlegt wenn sie bemerkt dass aus den Eiern nichts rauskommt, da bitte aufpassen, nicht dass sie legt und legt und legt.....

    Jetzt halte ich euch aber erst mal die Daumen, dass es hinterher besser geht.:zwinker:
     
  8. #27 Cane e Gatti, 12. Dezember 2005
    Cane e Gatti

    Cane e Gatti Guest

    7 Eier in 10 Tagen?

    Hallöle ich schon wieder.Ritchie hat nun Eier gelegt 7 stück in 9 tagen !
    Ist dass nicht ein bisschen viel?
    In Büchern steht immer 3-5 ober etwa nicht?
     
  9. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Das ist für mich ein eindeutiger Hinweis dafür, dass du 2 Hennen hast!!!!
     
  10. #29 Cane e Gatti, 13. Dezember 2005
    Cane e Gatti

    Cane e Gatti Guest

    Aber es ist immer nur Ritchie im Brutkasten und Paradiso sitzt auf der Stange davor auch kommt Ritchie seit 2 tagen nicht mehr aus dem Kasten raus es sei denn ich schmeiße Ihn raus um die Eier auszutauschen!
    Kann ich bei den Eiern eigendlich schon am Anfang sehen ob sie befruchtet sind?
     
  11. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Bei den Eiern sieht man dass nach 5 bis 10 Tagen,
    Die unbefruchteten sind rein weis und die anderen haben dann kleine Äderchen und werden mit der Zeit "undurchleuchtbar"
     
  12. #31 Cane e Gatti, 15. Dezember 2005
    Cane e Gatti

    Cane e Gatti Guest

    Wäre es dem Ei denn zumutbar wenn ich es ein paar Tage bebrüten lassen würde und dann erst wieder rausnehme.Eigendlich nicht oder?Ich glaub ich rupfe mal doch Federn für die DNA.In der Hoffnung dass sie mir dass nicht so übel nehmen.Es klappt gerade so gut und ohne Angriffe.
     
  13. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Das mit dem Ei musst du selber entscheiden. Ich könnte es nicht, wenn ich feststellen würde, es ist befruchtet, aber es wäre auch ein Weg um festzustellen ob du ein gegengeschlechtliches Paar hast, andererseits sind unbefruchtete Eier aber keine Beweis dass sie gleichgeschlechtlich sind.
    Aus meiner Erfahrung nehmen sie einem das Feder ziehen nicht krumm.

    Aber bei sovielen Eiern kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass es von einer Henne kommen soll.
     
  14. #33 Cane e Gatti, 18. Dezember 2005
    Cane e Gatti

    Cane e Gatti Guest

    Du hast gut reden federn ziehen nehmen sie einem nicht krum!!
    Ich hab wirklich extra schnell und fest gezogen hat auch prima geklappt!Aber ich brauch mich im Moment nicht mehr dem Käfig zu nähern!!Denn sonst versucht mich Ritchie schon anzugreifen.Der einzigste vorteil ist dass er meinen Kindern nicht tut wenn sie an den Käfig kommen!Aber seit gestern hab ich mich nicht getraut sie fliegen zu lassen.Sie haben jetzt erst wieder freiflug im Wohnzimmer und ich bin rausgestürmt aus angst sie könnten mich wieder anfliegen.Naja muß mir jetzt nur überlegen wie ich die beiden heute abend wieder einsperre.Glauge kaum dass sie freiwillig auf stöckchen kommen!
    Gruß Caro
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hattest du sie in ein Tuch eingewickelt bei der Aktion?

    Musst sie halt mit Leckerlies überzeugen in ihr Heim zu gehen......:)
     
  17. #35 Cane e Gatti, 19. Dezember 2005
    Cane e Gatti

    Cane e Gatti Guest

    Ich hab sie extra viel mit leckerlies gelobt vorher und dann ganz sanft eingepackt wie beim Krallenschneide( eingepackt heißt in ein Tuch gewickelt) und meine Mann hat sie dabei abgelenkt(den Affen gespielt).Aber Ritchie ist ausser sich.Kann dass auch Hormonbedingt sein? Er kommt mir vor wie meine Schwester wenn die Ihre Tage hat!!

    Naja mit Mopas hat man es nicht leicht.


    Apropos zum einsperren hab ich 5 Erdnüsse und 3 Walnüsse spendieren müssen!
     
Thema:

Muß ich handeln?