Muss ich meine zwei Aras trennen?

Diskutiere Muss ich meine zwei Aras trennen? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, habe vor ca. 2 Monate 2 Aras gekauft! Der eine ist ein Gelbbrustara (weibchen) und der andere ein dunkelroter Ara (männchen)! Wir...

  1. babyblue

    babyblue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe vor ca. 2 Monate 2 Aras gekauft! Der eine ist ein Gelbbrustara (weibchen) und der andere ein dunkelroter Ara (männchen)!

    Wir haben die 2 als Pärchen gekauft und zusammen sind sie seit einem Jahr!

    Beim Kauf haben wir festgestellt das die Schwanzfedern von den Aras nicht so toll aussahen, haben uns erst mal nichts gedacht, da sie im Käfig gehalten wurden!!

    Bei uns haben sie jetzt auch einen rießen Käfig aber sitzen eigentlich immer oben drauf als drinnen oder auf ihrem Freisitz. Doch wir haben festgestellt, dass das männchen immer von unserem weibchen in den Schwanz beisst und deswegen die Federn nicht mehr lang werden!

    Kann es sein, dass der dunkelrote Ara das weibchen unterdrückt???

    Danke erstmal...

    Verena
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo und herzlich willkommen!:bier:
    Ich habe erst einmal zwei Fragen:
    wie alt sind die beiden und sind die Geschlechter mittels DNA bestimmt oder woher weißt du sie?
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. babyblue

    babyblue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hm also der Dunkelrote Ara (Rico) ist 5 Jahre und das weibchen (Carla) ist 6 Jahre und die Geschlechter wurden per DNA Probe bestimmt! Haben da auch so eine Genomanalyse.
     
  5. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Gut,dann tasten wir uns mal weiter vor.
    Wie haben die beiden denn vorher gelebt?Du sagst,du hast sie als Paar gekauft,da waren sie ein Jahr zusammen.Hat der Vorbesitzer sie zusammen gesetzt oder haben sie sich selber gefunden?Wo waren sie die anderen 4 bzw.5 Jahre?
    Wie verhalten die beiden sich?Schnäbeln sie zusammen,putzen sich gegenseitig,machen alles gemeinsam? Oder ist da keine Harmonie und außer dem "Schwanzbeißen" auch noch jagen,verdrängen,hacken..?
    Liebe Grüße,BEA
     
  6. babyblue

    babyblue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Also unsere Vorbesitzer haben die 2 zusammengesetzt und gelebt haben sie in einem Käfig der schon recht groß war aber Carla war immer auf der Schulter von dem Frauchen und wurde den ganzen Tag rumgetragen! Und ich denke mal als Rico dazukam fühlte er sich teilweise glaub ich mal schon alleine, weil mit ihm ist es nicht sooooo einfach! Er ist nicht ganz zam... er beisst! leider! Er hatte auch schon 4 Vorbesitzer und keiner hat es mit dem armen hingekriegt ihn zam zu kriegen! Oder er ist jetzt so weil er schon so oft hergegeben wurde! Naja wir geben unser bestes jetzt mit ihm!

    Und Carla war vorher in einem Wirtshaus und deswegen kann sie viel sprechen aber wir haben die vermutung das er Käfig im Gasthaus zu klein war weil auch Carla nicht recht groß ist! Aber ansonsten ist sie eine ganz liebe! Ab und zu etwas launisch aber damit kann man leben :-) Das einzige was mit ihr jetzt noch ist, sie rupft sich jetzt an den Beinen...

    So nun zu ihrem Verhalten: also die beiden putzen sich und schnäbeln auch zusammen und füttern sich gegenseitig aber dann sind wieder so machtspiele dabei wo Rico sie von der Stange drängt oder wo er einfach mal wieder den Macho raushängen lässt. Und dann sitzen beide auch mal auf dem Freisitz und Rico hackt auf Carla ein, die sich aber dann schon wehrt.

    Aber ich versteh einfach nicht, oft sind sie so lieb zueinander und dann auf einmal die Machtspielchen (oder Balzverhalten?)!


    LG Verena
     
  7. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    lass doch noch mal eine dna von einem anderen labor machen. es kommt auch häufig vor das diese nicht stimmen, eine ursache dafür kann der falsche umgang mit den federn sein ( schon vom besitzer ).
    haben die beiden spielzeug womit sie sich beschäftigen können ? das gelegendliche kappeln würde ich nicht unbeding überbewerten, versuche es mal mit mehr beschäftigungsmöglichkeiten.
     
  8. babyblue

    babyblue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also in unserem Käfig und auch am Freisitz sind soooo viele Spielsachen und wir basteln auch ständig neues Zeug! Also ich glaube nicht, das es an dem liegt!

    Und zu der DNA Probe, auch wenn sie nicht stimmen würde, vertragen sich doch auch zwei weibchen oder zwei männchen hab ich mal gelesen!!! oder???
     
  9. Raymond

    Raymond Guest

    HI Verena

    auch von mir erst mal ein herzliches willkommen hier bei uns..:blume:

    du hast die selbe zusammen stellung wie ich sie hier habe..
    die roten sind einfach gerne zu schabernacks aufgelegt und aergern gerne.
    ich wuerde dem ganzen keine grosse bedeutung zu messen.
    solange sie sich kraulen, wie du schriebst, ist alles in lot. die zerfransten schwanzfedern kommen durch das rumklettern auf kaefigen..oder volieren. versuche einfach das sie mehr auf kletterbaeumen sich aufhalten dann erholen sich die federn wieder.

    gleichgeschlechtlich geht selten gut..da der eine dem anderen nicht geben kann was er verlangt ist streit..richtiger streit... oft vorprogramiert.

    dies was du berichtest gibt es unter allen vogelarten..ich seh das bei den grauen, den aras und genauso sah ich es bei den nymphen..ver sich neckt der liebt sich..wie bei uns federlosen..:D :D :D
     
  10. babyblue

    babyblue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    hm ich hoffe mal ihr habt da recht, denn heut is mal was schlimmes passiert!

    Rico hat der Carla ne Schwanzfeder ausgerissen und nun blutet sie...

    Mit tut die kleine hald nur leid!
     
  11. Raymond

    Raymond Guest

    Hmmm

    so dolle wars hier nie..gezogen ja..ausgerissen noch nie.
    leider ist es wirklich so das die roten mehr dominater sind..einfach anders als die gelben. es kann schon sein das der rote weil er weiss du kuemmerst dich dann, sie aergert..er will dich einfach rausfordern.
    als dies vor einger zeit hier mal sehr extrem war, mein mann dies lustig fand und lachte, versuchte der ara es immer wenn mein mann in der naehe war..er hatte die aufmerksamkeit die er wollte..Pele zog an Ricos schwanzfeder und lachte..daher versuch mal darauf zu achten das du dies nicht bestaetigst..geh aus dem zimmer wenn es sein muss.

    bitte achte darauf das die blutung stoppt..die schwanzfeder hat ja einen grossen kiel und da kann es zu viel blut verlust kommen.
     
  12. babyblue

    babyblue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    ja ok ich glaub die blutung hat auch schon aufgehört!!!

    mach mir hald einfach nur sorgen!! aber ich schreibe euch wieder

    wenn es was neues gibt! dankeschön bis dahin!

    lg verena
     
  13. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Verena

    leider steht in deinem profil nichts vom alter oder kinder, naja muss ja auch nicht sein.
    papas haben so ungefähr ein denkvermögen eines 3 - 5 jährigen kindes, die wissenschaft ist sich da noch nicht eideutig einig :D
    denk mal an kleine kinder was die so alles anstellen, wen sie sich " vernachlässigt " fühlen oder denken der / die andere werden bevorzugt. sie versuchen alles die aufmerksamkeit auf sich zu lenken und dies mit allen mitteln. vieleicht hilft es ja wenn du den roten zuerst begrüsst, fütterst.da musst du dann aber auch den grad erkennen, das die gelbe sich dann nicht vernachlässigt fühlt. musst halt mal ein bissel experimentieren.
     
  14. babyblue

    babyblue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    hm ok dann werd ich das mal versuchen!!!

    vielen dank euch allen!!!

    Schöne ostern noch°!!
     
  15. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Die GBs wirken neben einem roten recht klein.Sie sind wesendlich zierlicher.
    Das denke ich auch.Er mußte im Käfig bleiben und sie wurde herum getragen.Da baut sich Eifersucht auf,die er irgendwo auch wieder abbauen muß.Was liegt da näher,als es an ihr auszulassen?
    Ein Zeichen,dass sie sich mit der Situation auch nicht wohl fühlt.

    Wie verhaltet ihr euch denn?Wenn er nicht zahm ist,wird er ja auch nicht zu euch kommen.Tragt auch ihr den GB dann von ihm weg?In welcher Situation fängt er an,sie am Schwanz zu ziehen?Macht er das wenn er mit ihr allein ist oder wenn ihr dabei seid?
    Bitte beobachte mal ganz genau,was dem voraus ging.
    Ein bischen Gekäbbel ist ganz normal bei einem Paar aber Blut sollte dabei nicht fließen.
    Wenn du so einen Streit mitbekommst,wie verhälst du dich dann?Beschützt du den GB?Schimpftst du oder rufst du was?Tröstest du den GB?
    Wie sieht euer Tagesablauf aus?
    Der GB möchte doch sicher in eurer Nähe sein und braucht menschlichen Kontakt.
    Liebe Grüße,BEA
     
  16. Langer

    Langer Guest

    Denke ma Pucki hat hier !!!!

    ein Paar gute ansätze geliefert."Gut und Böse ist auch bei meinen beiden gut zu beobachten" aber Blut floß noch nie!!!!und glaube mir,die beiden sind ein Herz und eine seele-----aber bevorzugen werde ich keinen!!!!!! wenn ich die voli betrete hängen mir beide "richtich an der Jage" weil sie wissen,in irgendeiner Tasche "is was drinn"-und wenn einer von den beiden dann der Meinung ist,er kämme zu kurz beist er mir in meine Gummischuhe(blöde angewohnheit:D )-Du glaubst gar nicht wie blöde es aussieht mit zwei Händen zwei Papageien zu kraulen und auf sie einzureden:D :D :D Macht aber trotzdem Spaß:zustimm:
     
  17. #16 flattermann123, 9. April 2007
    flattermann123

    flattermann123 flatter flatter flatterma

    Dabei seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in brugge belgien
    hallo
    bea was kann man dagegen tuhen das der andere nicht mehr eifersùchtig ist auf den anderen ????er kommt ja nicht auf den arm oder schulter !!
    ich wùrde vieleicht versuchen !!! in der zeit wo der auf der schulter sitzt mit den der im kàfig ist mit diesen in der gleichen zeit mich zu beschàfitgen !!
    DAS BLOSS KEINE EIFERSUCHT AUF KOMMT !!! wàre das richtig ??

    gruss rudy
     
  18. Richard

    Richard Guest

    Hallo.

    ich würde vermeiden, dass der Zahme mir zu sehr auf die Pelle rückt. Die beiden Aras sollten sich miteinander beschäftigen und nicht einer mit einem Menschen.

    Oder liege ich da falsch?
     
  19. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Richard

    du hast es erfasst, ich würde es auch so machen. da muss aber jeder selbst drauf kommen und auch durchhaltevermögen haben.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Es ist natürlich eine Gradwanderung,weil der zahme gern beim Menschen ist und dies auch braucht.Man kann ihn nun nicht immer weg stoßen.Auf der anderen Seite sieht der nicht zahme dies natürlich nicht so gern.
    Unser Henry ist auch gern auf der Schulter während Jule sich das nicht so traut.Nur mit viel gutem Zureden und anlocken geht sie auf den Arm.Von daher stelle ich mich mit Henry immer so hin,dass ich auch nah bei Jule bin und auch ihr meine Aufmerksamkeit geben kann.Leckerchen bekommen immer beide zeitgleich.
    Am schönsten ist es,wenn wir zu zweit sind und mein Mann sich um Henry kümmern kann und ich mich um Jule.Das sind die Momente,wo ich mit ihr am besten üben kann.
    Grade Gelbbrustaras sind ziemlich eifersüchtig und so kann auch Henry es nicht leiden,wenn ich mich um seine Frau kümmer.:~
    Es ist aber auch Tagesform abhängig.An manchen Tagen läßt er mehr zu als an anderen und man muß da ein Gespür entwickeln,wie weit man gehen kann,ohne das Eifersucht aufkommt.
    A und O ist es,immer beiden die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen,was nicht so einfach ist.
    Auf keinen Fall sollte man den Zahmen in einen anderen Raum mitnehmen oder der zahme darf aus der Voliere während der andere drin hocken bleiben muß.Das schürt nicht nur Eifersucht sondern bringt die beiden auseinander.Schließlich möchte man ja,dass die beiden zusammen halten und sich miteinander beschäftigen und nicht,dass einer nur immer sehsüchtig auf den Menschen wartet.
    Liebe Grüße,BEA
     
  22. babyblue

    babyblue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    so, ich habe nun die situation länger beobachtet und auch versucht, mich mit beiden gleichzeitig immer zu beschäftigen, das ja keine eifersucht aufkommt!!

    aber ich bin dennoch der meinung, dass die beiden nicht wirklich zusammenpassen!

    Sie kraulen sich und füttern sich gegenseitig aber wie heute zb. ich bade beide vögel und auf einmal zieht der rico der carla wieder so am schwanz das sie jetzt wieder blutet! (das ist jetzt schon das 2. mal)

    also ich glaube ja nicht das sowas normal ist! ein bisschen zanken ist ja in ordnung aber das gleich blut fließt???

    ich weiß einfach nicht mehr weiter....

    hergeben möchte ich keinen von beiden doch wenn ich die zwei trennen muss, dann wird es mit dem platz sehr eng.
     
Thema:

Muss ich meine zwei Aras trennen?