...muss Krümel wirklich sterben?

Diskutiere ...muss Krümel wirklich sterben? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hab ja letztens schonmal ein Thema hierreingesetzt, weil ich wissen wollte, was die Geschwüre unter Krümels Füßen zu bedeuten haben. Nach einem...

  1. Shakizzy

    Shakizzy WeLLenSitTiCh~FaNaTiKeRiN

    Dabei seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hyrule
    Hab ja letztens schonmal ein Thema hierreingesetzt, weil ich wissen wollte, was die Geschwüre unter Krümels Füßen zu bedeuten haben. Nach einem Besuch beim VK TA ist jetzt rausgekommen, dass es sich um Gicht handelt, sehr fortgeschritten. Beide Füße sind betroffen. Der TA hat mir ein Mittel gegeben, damit es nicht noch schlimmer wird, und mir empfohlen, die Füße mit Bepanthen einzureiben. Krümel kann nicht mehr greifen und liegt meistens auf dem Bauch. Der Tierarzt meint, es sei nicht behandelbar und es wäre am besten, wenn man ihn einschläfern lässt, da er ja auch schon alt ist (ca. 9 Jahre). Ich würd es ja auch machen lassen, wie bei meinem ersten auch (sie war auch 9), aber außer seinem Problem mit den Füßen gehts ihm total gut... er frisst normal und trinkt auch, sein Kot sieht normal aus, er zwischtert und putzt sich und kuschelt mit seiner Freundin. Er sitzt auch ganz normal auf meiner hand und erzählt mir was. Ich fänd es irgendwie falsch, ihn aus seinem Leben zu reißen, dass er trotz der Schmerzen sichtlich genießt. Bin seit gestern nur noch am heuln und weiß nicht was ich tun soll. habt ihr vielleicht nen Tip?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Shakizzy,
    ich denke, ich würde nach dem was Du oben schreibst mit dem Erlösen noch etwas warten. Lies mal hier, ist das gleiche Problem und Du findest gute Tipps zur evtl. Linderung
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=154590&highlight=Gicht
     
  4. Dulo

    Dulo Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest unbedingt zu einem vogelkundigem Tierarzt fahren mit Deinem Welli! Der Tierarzt bei dem Du warst scheint nicht sehr kompetent, wenn er nur Bepanthensalbe verschreibt.
    Hast Du vielleicht ein Foto von Deinem Welli?
     
  5. Shakizzy

    Shakizzy WeLLenSitTiCh~FaNaTiKeRiN

    Dabei seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hyrule
    Dulo, der Tierarzt IST ja vogelkundig :( ich hab ihn aus der vogelkundigen TA-Liste. Und er meinte, man kann es auf keinen Fall ändern, keine Operation, keine Amputation der Füßchen (weil dann beide ab müssten). Die Salbe ist halt nur, damit die Schmerzen besser werden, und die Tropfen (Apunnirol oder so ähnlich, per Spritze füttern) sind dafür, damit es nicht schlimmer wird.
    Ich kann versuchen ein Foto zu machen, aber da ich nur eine Webcam besitze, wird es etwas dauern.

    Und Andrea, ich bin auch auf jeden Fall dafür, noch zu warten (ist ja klar).
    Die Tips hab ich mir mal angeguckt und ein paar davon werde ich auch anwenden, vielen Dank. Die Ernährung werd ich auch umstellen (keine Eiprodukte, viel wasserhaltiges Obst usw).
     
  6. Shakizzy

    Shakizzy WeLLenSitTiCh~FaNaTiKeRiN

    Dabei seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hyrule
    Und nochwas, er ist schon 10 jahre alt, nicht 9. Auf seinem Ring steht 98.
     
  7. #6 watzmann279, 13. Januar 2008
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Ich denke auch das du abwarten sollst , solange es ihm soweit gut geht das er sich nochmal verhält, erst wenn er sehr apathisch wird u. nur noch schläft kannst du ja immer noch eingreifen, übrigens mein Welli ist 15 Jahre alt geworden, trotz einer Krankheit die erst im letzten Lebensjahr ausgebrochen
    ist
    Beste Grüße und alles gute für deinen Krümel
    Ingrid
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Shakizzy

    Shakizzy WeLLenSitTiCh~FaNaTiKeRiN

    Dabei seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hyrule
    Hey, schön das dein Vogel so alt geworden ist. Wenn ich so höre, dass manche Vögel schon mit 3 oder 4 Jahren sterben, bin ich doch froh, das ich meine beiden bis zum 9. bzw 10. Lebensjahr durchgebracht hab.
    Ich werde wirklich noch etwas warten, und wenn es wirklich schlimmer wird, lass ich ihn einschläfern. Es ist nur jedesmal so schwer :(:(:(
     
  10. Shakizzy

    Shakizzy WeLLenSitTiCh~FaNaTiKeRiN

    Dabei seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hyrule
    Sooo... war grade mit ihm beim Tierarzt, um seinen Leiden ein Ende zu machen.
    Das war ein schwerer Schritt, aber das Wichtigste ist, was für IHN das Beste ist und nicht für mich.

    Kein Plan wie ich den Tag morgen überleb :nene: ... bin jetzt schon am dauer-heulen.

    Rest in Peace, Krümel. I Love You.
    Für den tollsten Vogel der Welt ♥
     
Thema:

...muss Krümel wirklich sterben?

Die Seite wird geladen...

...muss Krümel wirklich sterben? - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Wirklich Hennen?

    Wirklich Hennen?: Hallo zusammen. Ich bin neu hier. Habe heute 2 Hennen vom Züchter erhalten. Nun wollte ich euch fragen, ob es auch wirklich Hennen sind [ATTACH]
  3. Rauchschwalbenkinder sterben

    Rauchschwalbenkinder sterben: Hallo, letztes Jahr hatte unser Rauchschwalbenpaar das ganze erste Gelege groß bekommen, vier schöne Schwalbenkinder. Die Kleinen vom zweiten...
  4. Meisenjungen sterben plötzlich

    Meisenjungen sterben plötzlich: Hallo, wir haben eine Meisenfamilie im Nistkasten - bis vorgestern hörte man aus dem Nest viele laute Vogelstimmen. Unsere Nachbarin hat an dem...
  5. Warum sterben unsere Zebrafinken?

    Warum sterben unsere Zebrafinken?: Guten Morgen, seit einigen Wochen halten wir Zebrafinken und nun starben zwei Tiere kurz hintereinander. Wir können uns das nicht erklären und...