Muß meinen Ara abgeben

Diskutiere Muß meinen Ara abgeben im Aras Forum im Bereich Papageien; Ich will demnächst mein Haus verkaufen und in eine kleinere Wohnung ziehen. Mir alleine ist das Haus zu groß und auch zu teuer, schon seit...

  1. Ossili

    Ossili Guest

    Ich will demnächst mein Haus verkaufen und in eine kleinere Wohnung ziehen. Mir alleine ist das Haus zu groß und auch zu teuer, schon seit 16Jahren. Den Ara haben wir schon 37Jahre, er ist wie ein Kind für mich.
    Aber solange ich noch selber entscheiden kann, bin 65J., möchte ich es selber machen, anstatt wenn mir was passiert, er einfach irgendwohin weg muß.
    kann mir einer einen Rat geben wohin ich ihn geben kann? Vielleicht in einen Tierpark oder Jemand der sowas ähnliches hat?
    Über eine Antwort würde ich mich freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Ossili!
    Erst einmal meinen Respekt vor so viel Liebe zum Tier,dass du diese schwere Entscheidung zu diesem Zeitpunkt triffst.:trost:
    Um was für einen Ara handelt es sich denn?Wie hat er bisher gelebt?Du sagst,er ist wie ein Kind für dich.Was für eine neue Heimat stellst du dir für ihn vor?Wie verhält er sich zu anderen Menschen?Ist er total auf dich bezogen?Nach 37 Jahren wird es für das Tier nicht einfach,sich umzugewöhnen.
    Ich hoffe,wir finden ein schönes neues Zuhause für deinen Vogel.
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Ossili!

    Mich berühren deine Zeilen sehr, weil ich mir vorstellen kann, wie es dir geht.
    Ich habe zwar keinen Ara, aber ich muss einen Graupapagei abgeben und es fällt mir unglaublich schwer.
    Ich träume fast jede Nacht schlimme Sachen, mal sitzt Maxi in einem brennenden Haus und ich kann sie nicht retten, mal sitzt sie in einem Käfig im Keller, ich sehe das durchs Fenster wie sie schwach und ängstlich auf der Stange sitzt und ich versuche verzweifelt ins Haus zu kommen, um sie zu befreien und ähnlich schlimme Träume quälen mich.
    Mein Gewissen plagt mich doch sehr... :-(

    Ich wünsche dir und deinem 'Kind' alles Gute und dass du diesen schweren Entschluss nicht bereust und einen wirklich guten Platz findest.
     
  5. Sagany

    Sagany Guest

    Es gibt doch einige Papageien Auffangstationen ich weiss eben nur nicht die genauen Adressen, da weiss hier jemand sicher besser bescheid als ich.
     
  6. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Auch ich ziehe meinen Hut vor so viel selbstloser Tierliebe - denn das ist wahre Tierliebe :beifall:
    Es erinnert uns alle daran , das so ein Tag jedem mal bevor steht , und man sich frühzeitig um solche Dinge kümmern muß b.z.w. vorher regeln muß vonhin ein geliebtes Tier hin kommt wenn man es nicht mehr selbst versorgen kann .
    Leider leben wir nicht ewig , und je älter man wird umso mehr wird einem das bewußt
    Ich drücke dir die Daumen und wünsche mir , das du einen schönen Platz für deinen Schatz findest .
    Aber ein Tier das in Menschenkontakt war , so lange Jahre , würd ich nicht in einen Tierpark geben - auf keinen Fall .
    Ich hoffe du findest einen guten Platz in einem Privathaushalt - mit weiterhin Menschenbezug die deinen Schatz genau so lieben wie du ihn geliebt hast

    Wir denken an dich

    Liebe Grüße Sonja
     
  7. #6 Stephanie, 10. März 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    vielleicht mal einen Aushang beim vogelkundigen Tierarzt machen?
     
  8. #7 charly18blue, 10. März 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Ossili,

    habe Dir eine PN geschickt.

    Liebe Grüße Susanne
     
  9. #8 Julius01, 11. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2009
    Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Ossili,
    ein sehr schwerer Entschluss und Du hast mein Mitgefühl und gleichzeitig meinen Respekt, denn Deine Haltung schließt auf eine große Liebe und Verantwortung dem Tier gegenüber.

    Wir haben 2 Graue und ich überlege auch immer wo sie denn unterkommen könnten, wenn mir etwas passieren würde.
    Der bisher einzige Platz den ich bisher gefunden habe wo ich sie mit gutem Gewissen hingeben könnte ist:
    Gib mal bei google Papageien im Dreiländereck ein!

    Ich habe die Menschen dort im letzten Jahr kennenlernen dürfen und dort eine unglaubliche Liebe und Gespür für die Tiere erlebt!

    Wenn Du Lust hast, so lies vielleicht mal bei den Grauen den Thread: Benno ein Neustart im 26 Jahren ... (Du mußt etwas graben, der Thread ist bestimmt schon auf Seite 5 oder weiter)
    Anhand der Beschreibungen von Susanne (Uhu) kannst Du Dir vorab schon mal ein gutes Bild von dem Papageienhof machen und führst vielleicht mal ein unverbindliches Gespräch.
    Man kann dort auch vorab mal mit seinem Papagei Urlaub machen und dort erlebst Du dann selbst, ob es ihm gefällt oder nicht! Das wäre doch vielleicht auch schon mal eine gute Möglichkeit, oder?

    Ich wünsche Dir viel Glück, alles Gute und ein gutes Händchen bei der Suche.
    Alles Liebe
    Kati aus dem Grauenforum
     
  10. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Ossili,finde deine Gedanken sehr vorausschauen und bewundernswert:beifall:,aber du bist doch im besten Alter,denn mit 66 Jahre.......:dance:Ihr könnt doch noch viel Freude in den nächsten Jahren haben und parallel schaue dir doch einfach in aller Ruhe verschiedene Möglichkeiten an.Nur bitte nichts überstürzen!!Auch bei uns in SH gibt es eine Auffangstation,habe auch hin und wieder Kontakt mit dem Betreiber,bei Interesse.....Gruß Ira
     
  11. Ossili

    Ossili Guest

    [​IMG] möchte ich Euch allen sagen, die mir auch noch PNs geschickt haben.
    Mir geht es nur darum das er es gut hat. Er ist lieb und kuschelt gerne, ich kann mit ihm machen was ich will. Er hat einen großen Ständer und ist auch nicht angebunden, er läuft darauf frei rum. Im Sommer steht er auch so im Garten.
    Wenn man jünger ist, bedenkt man nicht, das so ein Vogel einen überleben kann. Ich bin noch gesund und munter, aber ich habe im Dezember erlebt, wie plötzlich man ins Krankenhaus muß. Kann ja morgen auch ein Pflegefall werden oder tot sein, was wird dann aus ihm? Notgedrungen kommt er dann wohin. Und das will ich ebend vermeiden. Er soll es weiterhin so gut haben wie jetzt. Er ist auch an Hunde gewöhnt. Was er nicht mag, ist wenn Kinder rumschreien, dann kreischt er mit. Er heißt Oskar.
    Die mir Ihre Telefonnummer mitgeteilt haben, werden von mir hören. Für heute sende ich ersteinmal liebe Grüße. Ossili
     
  12. AndreaH

    AndreaH Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ossili,

    habe Dir auch eine PN geschickt ! Hoffentlich hilft es Dir weiter !

    LG
    Andrea
     
  13. EGBERT

    EGBERT Guest

    HALLO!!!
    ICH HABE HEUTE IHRE ANZEIGE GELESEN
    ICH SELBER HABE EINE ARA-HENNE 30 JAHRE ALT
    UND SUCHE SCHON SEIT LÄNGERER ZEIT EINEN PARTNER FÜR SIE
    HABE EINE RIESIGE VOLIERE ABER DIE MEISTE ZEIT IST SIE DRAUSSEN
    ODER HÄLT SICH IM HAUS AUF
    ICH WÄRE SCHON INTERESSIERT AN IHREM ARA UND ER WÄRE IN DEN ALLERBSTEN HÄNDEN
    ÜBER EINE ANTWORT WÜRDE ICH MICH SEHR FREUEN
    LIEBEN GRUSS ANNE CYNIS:trost:
     
  14. #13 Andree Dincher, 12. März 2009
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Bitte gebe doch erstmal mehr von dir bekannt und wenn möglich auch in Bildern wie deine Haltung ist
     
  15. Ossili

    Ossili Guest

    [​IMG] Das ist er. Er lebt frei auf seinem Ständer, kann darauf rumkraxeln wie er will, ist nicht angebunden.

    Habe aber glaube ich Jemanden gefunden der ihn nimmt. Gebe ihn kostenlos ab, aber er muß es guthaben. Sonst ist auch nich die fauna in der Nähe die ihn nehmen würde.
    Danke für Euer Interesse.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Hallo Ossili,
    ich möchte Dir den Rat geben, gib deinen Ara erstmal probeweise an den Platz deiner wahl, so dass du Kontakt halten kannst, dass ihr beobachten könnt, wie er sich eingewöhnt, wie er ggf. mit einem anderen Ara klarkommt usw.
    Vor allem, sieh dir die Gegebenheiten vor Ort selber an. Man kann sich ja von einem menschen kein umfassendes Bild machen, allein durch das, was er erzählt oder durch einen einzelnen Kontakt. Also wenn du jetzt noch die Möglichkeit hast, die Umgewöhnung zu begleiten, dann vereinbare eine ausreichende Probezeit. Die kostenlose Abgabe deines Aras wird natürlich einige Interessenten locken. Außerdem wäre auch wichtig, dass er an dem neuen Platz erstmal nicht ohne Beobachtung zu anderen Aras gesetzt wird, besonders wenn er flugunfähig sein sollte und die anderen nicht.
    Alles Gute bei der Suche nach dem richtigen Platz!
     
  18. #16 Colombine, 3. April 2009
    Colombine

    Colombine Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ist Oskar jetzt vermittelt? Ossili, hab dir eine pn geschickt.

    Liebe Grüsse
    Colombine
     
Thema:

Muß meinen Ara abgeben

Die Seite wird geladen...

Muß meinen Ara abgeben - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Ara ambigua

    Ara ambigua: hallo gestern war ich in einem vortrag uber ara ambigua... Der erste konferent war Steve Milpacher von World Parrot Trust Der andere war Duaro...