mutiger kleiner Norman

Diskutiere mutiger kleiner Norman im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr Haubenschlumpfbesitzer! Es stellt sich raus, dass mein Norman ein kleiner Mutiger ist!:) Hätte ich gar nicht erwartet.... dachte,...

  1. #1 Marie Sue, 9. Juli 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Hallo Ihr Haubenschlumpfbesitzer!

    Es stellt sich raus, dass mein Norman ein kleiner Mutiger ist!:) Hätte ich gar nicht erwartet.... dachte, alle Nymphies wären so zartbesaitet. Aber vor den Wellies hat er kaum Angst und ich habe auch schon bemerkt, dass er sich mal gegen sie durchgesetzt hat:p Lilly versucht das nachzumachen, und hat vorhin einem der Wellies in den Schwanz gebissen:p Und sie ist ja sonst superängstlich.

    Habt Ihr auch so mutige Nymphies dabei?
    :D - Marie.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Marie,
    das nennst Du mutig,:D gegen so einen kleinen Wicht.
    Hatte mal als Urlaubsvögel,Rosellas,davon hat das Weibchen meine Henne angefaucht und wollte sie von der Stange werfen.Ihr Nymphenhahn,Bibi 64g. pure Muskeln hat den Rosella dann angegriffen,war froh das ich im Zimmer war und meinen Held:D retten konnte,das sah aus wie David gegen Goliat.8o 8o
     
  4. #3 Federmaus, 10. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Marie :0-

    irgendwann reißt auch unseren geduldigen Nymphen der Faden und dann langts ihnen.

    Bei den einen gehts recht schnell die anderen lassen sich alles gefallen. Und Du hast ja geschrieben das Norman nicht auf den Baum darf, da ihn die Wellis verjagen.


    @ Frank: War der Hahn vielleicht in Brutstimmung ? Oder hat er seine Henne verteidigt ? Da ist unseren kleinen egal wie groß "ES" ist, es wird angegriffen.
     
  5. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Heidemarie,
    ich heiße Ralf,nein,in Brutstimmung war er nicht,er ist nur sehr mutig,bei dieser Sache ,schon fast Lebensmüde.8o
     
  6. #5 Federmaus, 10. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ach, bin ich doof :( ,
    Jetzt bringe ich alles durcheinander 8( 0l .
    Ich hoffe Du verzeihst :~ .


    Ich kenne die Nymphen nur so mutig wenn sie in Brutstimmung sind und ihr Revier verteidigen. Da nimmt es Mucki auch mit meinen Mann auf 8o :p .
     
  7. #6 Marie Sue, 12. Juli 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    ... aber im Großen und Ganzen fühl ich mich doch mies, da die Wellies ja so die Oberhand haben. Auf jeden FAll kommen keine Wellies mehr dazu- dann eher in ein paar Jahren vielleicht noch zwei Nymphies.

    Ich hatte halt nicht gedacht, dass es einen Unterschied macht, ob es nun 4Wellies zu 2 Nymphies oder 2: 2 sind.
    Besser wäre es gewesen, 4 Nymphies zu 2 Wellies zu halten.
    Aber wenn man sich halt so spontan "verliebt"...

    @ Ralf: Hälst Du Nymphies und Wellies zusammen? Wenn ja, dann weißt Du ja sicher, dass die Körpergröße hier gar nichts aussagt! Der Charakter der beiden Arten ist einfach ganz verschieden. Und ich habe bisher bei jedem gelesen, der beide hält, dass immer die Wellies das Heft in der Hand haben.

    Aber das liegt jetzt auch daran, dass die zwei neuen Wellies noch so jung sind.

    Liebe Grüße
    von Marie, die gerne supersüße Fotos zeigen würde, aber im Moment nicht kann
    :(
     
  8. #7 schnubbel57, 12. Juli 2003
    schnubbel57

    schnubbel57 Guest

    Es liegt bestimmt an den unterschiedlichen Charakteren aber ich beobachte immer wieder egal ob bei Vögel oder Hunden die kleineren habe immer die Oberhand oder versuchen es .
     
  9. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Marie,
    ich habe keine Wellis,bin nicht für Multi-Kulti in der Vogelwelt,
    ist in meinen Augen nicht so toll,wenn ich zig unterschiedliche
    Rassen halte.Nicht das ich Wellis und andere Papageien nicht schön finde,aber es macht doch keinen Sinn,Schwarmvögel zu zweit zu halten,also 2Welli,2Ziegens.2Nymphen oder ähnl.
    da nehme ich doch lieber 6 Nymphen und schon habe ich einen Minischwarm,:D die Kleinen fühlen sich doch so viel wohler.:0-
     

    Anhänge:

    • alle6.jpg
      Dateigröße:
      23,2 KB
      Aufrufe:
      67
  10. Annabell

    Annabell Guest

    Huhu!

    Also... meine Nymphen sind auch "mutige" Gesellen. Bei mir stehts 6 Wellis zu 4 Nymphen, ich weiß, nicht wirklich ideal, aber ich habe das Glück, dass meine Nymphen sich durchsetzen können und meine Wellis sie eigentlich in Ruhe lassen. *puuh*

    Das liegt eigentlich nur daran, dass meine ersten beiden Wellis die Nymphen meiden, weil sie sie schon mal ziemlich gehackt hatten, nachdem die zwei die Nymphs immer an den Schwanzfedern gezogen hatten.

    Und die neuen Wellis hatten sich das dann zum Glück abgeschaut. Außerdem bilden sie ohnehin lieber Gruppen, Nymphen in der einen Ecke des Zimmers, Wellis in der anderen ^^

    Zumindest ist es bei mir nicht so, dass die Wellis die Nymphen tyrannisieren.. höchstens mit ihrem ständigen Balzgesang :k da bei den Wellis zur Zeit "neue Paarbildung" ist :k

    liebe Grüße, Annabell :0-
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Marie!

    Also ich habe Wellie/Nymphen-Gleichstand (4:4), und es herrscht wirklich Gleichstand! Mal sind die Wellis frecher, mal setzen die Nymphen sich durch....
    Ich muß dazu sagen, daß beide Arten die Chance hätten, getrennt zu leben; aber der zweite Käfig wird vob den Nymphies eher als Spielplatz genutzt; spätestens zum Schlafen knubbeln und zanken sie sich lieber mit den Wellis:p !
    Ich lasse sie einfach gewähren, sie haben ja schließlich die Wahl!
    Viele Grüße, Cynthia & Co.
     
  13. #11 Marie Sue, 13. Juli 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Hallo!

    Ja, man hört immer Unterschiedliches. Es hängt einfach sehr von den einzelnen Charakteren ab. Trotzdem, ich stimme RalfW zu, es ist bestimmt was Feines, wenn man einen Minischwarm von einer Art hat.

    Nur hätte ich dann ja bis heute keine Nymphies. Ich habe ja seit fast neun Jahren Wellies.
    Mein Problem ist, dass ich fast jede Sittichart toll finde. Und da es im Allgemeinen immer wieder hieß, dass Nymphies und Wellies zusammen gehalten werden können, habe ich mir letztes Jahr den Wunsch erfüllt.

    Ich möchte weder meine Nymphies noch meine Wellies missen :)

    Die sanften Grauen und die quirligen Bunten;) Auch ein schöner Kontrast.

    Hätte ich Platz für Volieren.... wäre sehr schwer, sich für die Arten zu entscheiden. Da könnte ich auf keinen Fall bei nur ein oder zwei Arten bleiben;)

    Liebe Grüße an Euch und Eure Haubenschlümpfe
    @Ralf: Schönes Gruppenfoto:)
    Marie.
     
Thema:

mutiger kleiner Norman

Die Seite wird geladen...

mutiger kleiner Norman - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...