Mykotoxikose

Diskutiere Mykotoxikose im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich hätte gerne gewusst, was Mykotoxikose ist. Ist das das selbe wie Aspergillose oder ist es ähnlich? Ist es harmloser oder mind. genauso...

  1. #1 Birdslover, 25. August 2006
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Ich hätte gerne gewusst, was Mykotoxikose ist. Ist das das selbe wie Aspergillose oder ist es ähnlich? Ist es harmloser oder mind. genauso schlimm?

    Wer kann etwas darüber erzählen? Wer hat Erfahrungswerte? Vor allem wegen Heilung...

    Danke schon mal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Birdslover,

    Ein Befall mit Schimmelpilzen in der Atemorgane nennt man Aspergillose. Natürlich gibt es auch Pilzbefall der Verdauungsorgane, z.B. Megabakterien. All diese Pilze sondern Giftstoffe ab, die sogenannten Mykotoxine, die ins Blut gelangen. Eine Erkrankung durch diese Pilzgifte nennt man Mykotoxikose. Meist werden dabei Leber und Nieren geschädigt.

    Der Begriff Aspergillose ist also nicht gleichzusetzen mit Mykotoxikose. Die Mykotoxikose ist eine Begleitererkrankung der Aspergillose oder des Befalls mit anderen Schimmelpilzarten.
     
Thema:

Mykotoxikose