Nach 23 Tagen ist noch kein Junges aus den Eiern geschlüpft !

Diskutiere Nach 23 Tagen ist noch kein Junges aus den Eiern geschlüpft ! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Langsam werde ich recht nervös, was kann ich tun ? Gruß Jens Müller

  1. #1 Unregistered, 4. Juli 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Langsam werde ich recht nervös, was kann ich tun ?

    Gruß Jens Müller
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rüdiger, 4. Juli 2002
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Jens!

    Bei Agas sind 21 Tage Brutzeit Durchschnitt. Man muß allerdings bedenken, das oft nicht unbedingt mit dem ersten Ei das Brüten begonnen wird, so das man bis 25 Tage rechnen kann.

    Selbst kannst Du eigentlich nichts machen: wenn sich Junge entwickelt haben, besteht zwar die theoretische Möglichkeit, zum Schlupfdatum Schlupfhilfe zu leisten, wenn die Jungen es nicht von alleine oder mit Hilfe der Eltern schaffen. Aber hier den genauen Zeitpunkt zu erwischen, wenn die Jungen nicht schon selbst mit dem Schlupf begonnen haben, ist fast unmöglich (da sie ja auch zu unterschiedlichen Zeitpunkten in der Reihenfolge der Eiablage schlüpfen), außerdem besteht ein hohes Verletzungsrisiko für die Jungtiere, wenn man noch keine Erfahrung darin hat.

    Wahrscheinlicher ist allerdings, das entweder die Eier unbefruchtet waren oder die Jungen sich nicht entwickelt haben. Dafür gibt es verschiedene Ursachen, bspw. Baketrien- oder Pilzbefall, zu geringe Luftfeuchtigkeit (die übrigens auch den Schlupf erschwert) oder die Henne hat nicht ordentlich gebrütet.
    Ich würde Dir empfehlen, mach ca. 25 bis 28 Tagen die Eier zu entfernen und bspw. einem erfahrenen Züchter oder TA zu zeigen, damit Du feststellen kannst, woran es gelegen hat. Eventuell ist es sogar notwendig, die Eier in ein Labor einzuschicken, um eine Infektion der Jungtiere festzustellen, die auch von den Eltern übertragen worden sein kann ohne das diese selbst erkrankten.
     
  4. Akkin

    Akkin Guest

    Ein Tipp

    Nach einer Woche der Befruchtung müßten sich die Eier unterscheiden, unbefruchtete Eier scheinen gegen eine Lichquelle durchscheinend, befruchtete sich entwickelnde Eier sehen nicht durchscheinend aus. Allerdings habe ich keine Ahnung wie deine Vögel auf diese Störungen reagieren. An deiner Stelle würde ich die Eier noch einige Tage im Nest lassen und abwarten. Allerdings würde ich die Eier dann entfernen, wenn das letzte gelegte Ei + Brutzeit + 10 Tage vergangen sind, dann kann man mit recht hoher Sicherheit von tauben Eiern oder nicht erbrüteten Eiern sprechen.

    Gruß Akkin
     
  5. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Jens,

    wie Rüdiger schon bemerkte beginnen Agas nicht gleich nach dem ersten Ei zu brüten!

    Du solltest also noch etwas abwarten und dann die Eier entfernen.

    Es könnte natürlich auch sein das Du 2 Hennen als Paar hast, dann kannste auf jeden Fall die Eier nach 25-28 Tagen entfernen.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Nach 23 Tagen ist noch kein Junges aus den Eiern geschlüpft !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nach 28 tage geschluepft

Die Seite wird geladen...

Nach 23 Tagen ist noch kein Junges aus den Eiern geschlüpft ! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  4. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  5. 4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle

    4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle: Am 18. und 19. November 2017 (jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr) finden in den Emslandhallen in Lingen (Lindenstr. 24a, 49809 Lingen) die 24....