Nach 25 Jahren Einzelhaft

Diskutiere Nach 25 Jahren Einzelhaft im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo; eigentlich wollte ich meine Geiers hier nicht mehr vorstellen. Trotzdem möchte ich das gestern erlebte gern mit Euch teilen und vor...

  1. #1 Angie-Allgäu, 15. Oktober 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    eigentlich wollte ich meine Geiers hier nicht mehr vorstellen.
    Trotzdem möchte ich das gestern erlebte gern mit Euch teilen und vor allem anderen Mut machen die Ihre Vögel schon viele Jahre allein halten.

    Gestern Nachmittag kam Jako hier an. Er sollte nach 25 Jahren Einzelhaltung endlich andere Graue kennen lernen. Da er ein Rupfer ist und die Besitzer sehr besorgt um ihn waren, wurde er von einem sehr guten TA auf alles mögliche untersucht.
    Er ist gesund und das Rupfen ist wie meist einfach eine Verhaltensstörung.

    Ich hab den Kleinen erst mal im Käfig neben die Voliere gestellt. Er war ganz ruhig und gelassen und nach ca 30 Minuten fing er an den anderen alle möglichen Lieder vorzusingen und zu balzen.
    Gut... Käfig und Volierentüre auf und Jako stürzt raus aus dem Käfig, in die Voliere rein und den Rest schaut Euch einfach auf den Bildern an.

    Natürlich klappt das nicht bei allen so gut und vor allem so schnell. Aber alles ist möglich !!!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo Angie!

    Mann ist der kleine Jacko stürmisch!

    Frei nach dem Motto, er kam, sah und siegte... :zwinker:

    Wie machst du das nur, dass die Geier sich bei dir immer so schnell verlieben?

    Versprühst du Sexualhormone in der Luft? grins
     
  4. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo

    nun ja schönes Beispieln, aber nicht für die Allgemeinheit gültig. Ein Vogel der 25 Jahre alleine lebte ist mit grosser Wahrscheinlichkeit ein Wildfang, demzu folge eine Naturbrut.. Und diese Geier haben auch noch nach 25 Jahre im inneren ich bin ein Vogel...

    Was man Heute auf hiesige Vögel die meiste aus einer HZ stammen nicht übertragbar ist... Sprich eine HZ die 25 Jahre unter Menschen lebt wird mit grosser Wahrscheinlichkeit nie mehr verpaarbar sein..
     
  5. #4 Angie-Allgäu, 15. Oktober 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Lieber Fabian;

    ich denke ich hab deutlich darauf hingewiesen das das nicht immer so gut und so schnell funktioniert. Die Vögel die heute seit 25 Jahren in Einzelhaltung leben sind zu 90% WF. Vor 25 Jahren war HZ noch nicht so modern.
    Aber ich hab auch bei den Amazonen ältere HZ die bis 1
    25 Jahre allein lebten.
    Auch sie hatten keine grossen Probleme mit der Verpaarung bzw dem Leben im Schwarm.
     
  6. floyd

    floyd Guest

    schön, das es so schnell und gut ging!

    grüße floyd
     
  7. #6 Claudia5124, 15. Oktober 2006
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    sehr schöne Fotos. Es kann also auch so gehen.

    @Fabian, warum musst du eigentlich immer negative Kommentare abgeben und kannst die postiven Sachen nicht einfach mal so stehen lassen. Angie sagte doch schon, dass es nicht immer so läuft
     
  8. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Das ist doch wirklich pure Spekulation - ich weiss nicht, ob jemand so alte HZ kennt, aber die Erfahrung lehrt doch mit bekannten jüngeren HZ, dass die Verpaarung sehr gut klappen kann, auch wenn es manchmal vielleicht mehr Geduld benötigt... generell gilt doch, dass wirklich jeder Verpaarungsversuch sich lohnen kann! Vereinzelte Gegenbeispiele sind traurig, denen muss man das bestmögliche Leben mit viel menschlicher Möglichkeit ermöglichen.

    Jedenfalls zeigt dieser Thread ein wunderbares Vergesellschaftungsbeispiel! Glückwunsch! :zustimm:
     
  9. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Claudia ganz einfach, da es eben nicht immer so gut abläuft!
    Und es durchaus Tiere gibt die man besser alleine lässt!

    Ich sah nichts böses an meinen Text nur eine ergänzung!

    Angi@ meine Worte das es vor 25 Jahre mehr oder weniger nur Wildfänge gab ;) einverstanden...
     
  10. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Angie!

    Ich freue mich über diesen Erfolg! :freude: :beifall: :zustimm:

    Generell möchte ich mal allgemein etwas sagen, auch auf die Gefahr hin, mich jetzt unbeliebt zu machen: Ich finde es absolut kontraproduktiv, daß hier immer wieder diese Diskussionen über Handaufzuchten aufkommt. Es ist absolut in Ordnung, einem Neuling oder jemandem, der mit dem Gedanken einer Neuanschaffung spielt, die Vor- und Nachteile zu erklären. Aber bei allen Problemen immer nur darauf zu verweisen "Das ist eben eine HZ, die muß ja verhaltensgestört sein.", finde ich absolut bescheuert.8( Jeder Vogel ist anders, genau wie jeder Halter. Kein Vogel in Gefangenschaft wird artgerecht gehalten, das geht meiner Meinung nach schlicht und ergreifend nicht! Viel wichtiger finde ich, bei auftretenden Problemen zu helfen und Ratschläge zu geben. Und in diesem Fall scheint es ja alles andere als ein Problem zu sein! :beifall: Deshalb finde ich, sollte man sich doch einfach darüber freuen und sich überlegen, warum Angie so erfolgreich war.
     
  11. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi angie,
    deinen "grünen" daumen kenne ich ja schon - und über deinen "grauen" daumen freue ich mich auch immer:-)

    schöne bilder!! deine ganzen erfolge sind das beste argument dafür, immer an den erfolg einer verpartnerung zu glauben. selbst in scheinbar aussichtslosen fällen.

    ich halt mal meinen leicht grünen daumen grüßend hoch.
     
  12. angie1912

    angie1912 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Gratulation

    Auch ich habe schon solche Blitzverpaarungen erlebt. Ich habe aber auch einen, bei dem ich Hopfen und Malz verloren glaubte. Hatte aber nicht die Rechnung mit einer Henne (Alleingängerin über 3 Jahre) gemacht. Sie blieb hartnäckig am Ball und siehe da......:trost:

    LG
    Angie
     
  13. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    :0- Hallo Angie:0- ,

    mensch, da sieht man einfach immer wieder das du mit den Vögeln umzugehen weißt und vorallem das sie sich bei dir wohlfühlen! :prima:

    :) Hab wirklich sehr viel Respekt vor dir und deiner Arbeit!:beifall:

    Ich denke der Graue wird es dir jeden Tag auf's neue Danken das du ihm so viel gegeben hast! :)
     
  14. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Hast du denn konkrete Erfahrungen mit dem Thema? Dann lass uns doch bitte daran teilhaben.
     
  15. fisch

    fisch Guest

    Hallo Angie,

    einfach wunderschön :prima: :zustimm:

    @Fabian,
    mit diesen Kommentaren:
    gibst du aber denjenigen Wind in die Segel, die erst gar nicht eine Vergesellschaftung versuchen wollen - so nach dem Motto: "Der Fabian hat gesagt, dass es sowieso nicht klappt....."
    Es kann aber immer so und so ausgehen, da jeder Vogel anders ist - völlig unabhängig vom Alter.

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  16. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Angie,

    schön, dass sich Jako gleich soooo wohl bei dir fühlt...:freude:

    ...klasse Bilder!
     
  17. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Angie,

    die Bilder sind echt klasse :prima:.

    Der Jako ist ja ein ganz schneller, grins :D !

    Ist immer wieder schön zu lesen und zu sehen, wie Du armen Geierlein ein schönes Leben ermöglichst. Kompliment :zustimm:.
     
  18. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Na das sind ja tolle Neuigkeiten für den kleinen Jako.

    Wer ist denn der oder die Glückliche mit dem er sich sofort anfreundete?
     
  19. #18 Angie-Allgäu, 15. Oktober 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    na mit seiner Wahl bin ich nicht ganz so glücklich.
    Er hat sich nämlich für Nelly entschieden. Aber wenn das mit den Beiden so bleibt, dann bleibt eben auch Nelly hier.
    Wo die Liebe halt hinfällt :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ach Gottchen.
    Dan laß den Zweien doch ihr Glück.

    Sollte denn Nelly weitervermittelt werden?
     
  22. #20 Angie-Allgäu, 15. Oktober 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Reginsche;

    ja, Nelly sollte eigentlich demnächst umziehen, bzw der für sie gedachte Partner hier einziehen zur Verpaarung und dann gemeinsam ausziehen.

    Trennen werd ich die Beiden ganz sicher nicht... Wenn sie sich so entscheiden, dann soll es auch so sein.
    Auch wenn ich mit Nelly heute auf Kriegsfuss steh. :D
    Die hat mir nämlich den kleinen Finger bis auf den Knochen aufgebissen.
    Aber das sehn wir mal nicht so eng. Das verheilt wieder :freude:
     
Thema:

Nach 25 Jahren Einzelhaft

Die Seite wird geladen...

Nach 25 Jahren Einzelhaft - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. 25. Internationale Vogelbörse Schauenburg

    25. Internationale Vogelbörse Schauenburg: 25. Int. Vogelbörse am Samstag, 25. November 2017 in 34270 Schauenburg-Elgershausen. Für Besucher von 08.00 bis 12.00 Uhr. Anbieter ab 06.30 Uhr....
  4. Graupapagei Pärchen - 7 Jahre alt - handzahm abzugeben in Berlin

    Graupapagei Pärchen - 7 Jahre alt - handzahm abzugeben in Berlin: Leider muss ich mich von den beiden trennen da meine Lungenerkrankung sich verschlimmert hat. Der Hahn hat seid kleinauf Aspergillose - die Hänne...
  5. Blaugenicksperlingshenne 10 Jahre + sucht....

    Blaugenicksperlingshenne 10 Jahre + sucht....: Hallo lieben Forenmitglieder, unser Blaugenicksperlingshahn ist letzte Nacht überraschend verstorben. Jetzt ist seine Partnerin Millie alleine....